Fantastische Spiele

Imaginäre Spielwelten und ihre soziokulturelle Bedeutung

Author: René Reinhold Schallegger,Thomas Faller

Publisher: LIT Verlag Münster

ISBN: 3643506511

Category: Civilization, Modern

Page: 510

View: 3723

DOWNLOAD NOW »

Durch sein Wesen eröffnet das Spiel Welten jenseits der alltäglichen Realität und neue Bezugssysteme, die immer bedeutungsvoll mit ihr interagieren. Kultur braucht den Freiraum, den das Spielen generiert, um zu entstehen, sich zu verändern und anzupassen. Komplexe Querverbindungen zwischen spielerischen Anderswelten und dem Alltag von Individuen und Gruppen bilden das Kerninteresse dieser Publikation, sowie die Möglichkeiten des sozio-kulturellen Austausches zwischen den Realitäten. Es entsteht ein Überblick über die Palette an Möglichkeiten, Problemen und die zukünftigen Potentiale von Spielen und spielbaren Medien als Vermittler zwischen fantastischen Welten und dem Alltagsleben.
Release

Emotional Gaming

Author: Jörg von Brincken,Horst Konietzny

Publisher: epodium

ISBN: 3940388246

Category: Computer games

Page: 311

View: 7332

DOWNLOAD NOW »

Die Verbindung von Computerspielen und Emotionen ist unauflöslich. Kein gutes Computerspiel, das nicht starke Gefühle provozierte, und kein Spieler, der nicht vom ‚Willen zum Gefühl‘ geleitet wäre: Spaß, Spannung, Triumph, Belustigung, Angst …Angesichts der sich rasant ausbreitenden kulturellen Praxis des Gaming, die in immer mehr Bereiche des Alltags, der Freizeit aber auch des sozialen Lernens vordringt, stellt sich die brisante Frage nach der kulturellen Bedeutung, den Voraussetzungen und den Folgen einer emotionalen Interaktion zwischen Mensch und Technik, wie sie Computerspiele in Gang setzen: Warum gehen überhaupt emotionale Ausstrahlungen von virtuellen Figuren und Räumen aus, wie beeinflussen Spiele affektiv unser Weltverständnis, welche Bindungsstrategien verfolgen die Entwickler, und inwieweit lassen sich ‚Spielgefühle‘ und die Lust am Spielen überhaupt mit theoretischen Maßstäben erklären und bewerten? Aus unterschiedlichen Perspektiven nähern sich die Beiträge des Bandes den komplexen Problemstellungen, die sich aus der intimen Liaison von Gaming und Emotionen ergeben.
Release

Vielfalt und Zusammenhalt

Verhandlungen des 36. Kongresses der Deutschen Gesellschaft für Soziologie in Bochum und Dortmund 2012

Author: Deutsche Gesellschaft für Soziologie. Kongress

Publisher: Campus Verlag

ISBN: 3593500825

Category: Social Science

Page: 1165

View: 3396

DOWNLOAD NOW »

Die Frage nach dem sozialen Zusammenhalt unter Bedingungen der Vielfalt ist in der Soziologie seit Bestehen des Faches zentral. In einer urbanisierten, modernen Gesellschaft erfordert sie immer neue Antworten. Der 36. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Soziologie (DGS) bot Raum für lebhafte Debatten über die wachsende Vielfalt von Orientierungsangeboten, Selbstund Fremdzuschreibungen, soziale Lagen, Arbeitsweisen und Lebensstilen sowie über Bedingungen und Formen des Zusammenhalts. Die Bände dokumentieren die Kongressbeiträge und bieten damit einen umfassenden Überblick über die Aspekte des Themas sowie den gegenwärtigen wissenschaftlichen Kenntnisstand.
Release

Arbeit, Organisation und Mobilität

Eine grenzüberschreitende Perspektive

Author: Martina Maletzky,Martin Seeliger,Manfred Wannöffel

Publisher: Campus Verlag

ISBN: 3593398877

Category: Social Science

Page: 534

View: 5190

DOWNLOAD NOW »

Arbeit, Organisation und Mobilität lassen sich in einer globalisierten Welt kaum noch getrennt voneinander betrachten. Dies nehmen die Autorinnen und Autoren zum Anlass, die Erkenntnisse der Arbeits-, Organisations- und Migrationssoziologie aus subdisziplinärer Perspektive zu untersuchen. Der Band eröffnet damit einen neuen Blick auf zentrale Gegenstände sozialwissenschaftlicher Forschung.
Release

Das Unterhaltungsstück um 1800

literaturhistorische Konfigurationen, Signaturen der Moderne : zur Geschichte des Theaters als Reflexionsmedium von Gesellschaft, Politik und Ästhetik

Author: Johannes Birgfeld,Claude D. Conter

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: German drama

Page: 272

View: 9287

DOWNLOAD NOW »

Release

Baumann & Baumann

spiel Räume

Author: Barbara Baumann,Baumann & Baumann,Gerd Baumann

Publisher: Hatje Cantz Pub

ISBN: N.A

Category: Design

Page: 383

View: 5298

DOWNLOAD NOW »

Quite independently of any fashionable zeitgeist trends in visual communication, Baumann & Baumann may look back on twenty years of inventing and developing their own visual language. Theirs is an idiom which results from a certain notion, an attitude, geared towards an idea, both helping to determine and to initiate its subject matter. This book, designed by B & B, features insights, overviews, outlooks on every page, both onto "big" and "small" projects, forging bonds and links between contents and form, between subject matter and form, between subject matter and expression, offering up experimental programmes and programmed experiments. & read as "et," comes from the Latin and means "and," & has become the symbol of Baumann & Baumann. & connects Baumann to Baumann, allowing other links with partners, employees. and with open questions.
Release