Menschenrechte, Entwicklung und Governance in der internationalen Politik - Zielkonflikt oder Konvergenz?

Author: Miao-ling Lin Hasenkamp

Publisher: LIT Verlag Münster

ISBN: 3643129831

Category: Civil society

Page: 219

View: 6073

DOWNLOAD NOW »

Menschenrechte, Entwicklung und Governance - wie hängen sie zusammen? Der Sammelband untersucht die überlappenden Dimensionen zwischen diesen Themenfeldern, zeigt deren Konflikte bei der Artikulation und Implementierung von Normen. Er regt an, die veränderte Rolle des Staats im post-nationalen System weiter zu erforschen. Behandelt werden u. a. Klimawandel, Menschenrechtsschutz, Entwicklungszusammenarbeit, Menschenrechts-Rückbau in der Türkei, der Kampf indigener Bewegungen in Lateinamerika, Dilemmata in Ecuador, Menschenrechte und Demokratie in Burma sowie Bildung und Entwicklung in Bangladesch.
Release

Theorien internationaler Politik

Einführung und Texte

Author: Ursula Lehmkuhl

Publisher: Oldenbourg Verlag

ISBN: 9783486256635

Category: World politics

Page: 377

View: 9419

DOWNLOAD NOW »

Das Buch ist nach dem Vorbild amerikanischer Textbooks konzipiert, ein Genre, das auf dem deutschen Buchermarkt nach wie vor viel zu selten angeboten wird. Vorgestellt werden empirisch-analytische Theorien "mittlerer Reichweite" als Originaltexte. Eine theoriegeschichtliche Kontextualisierung, Erschliessungsfragen und Literaturhinweise erganzen die Primarquellen."
Release

Methodische Probleme in der empirischen Organisationsforschung

Author: Stefan Liebig,Wenzel Matiaske

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3658087137

Category: Business & Economics

Page: 284

View: 6163

DOWNLOAD NOW »

Das Buch diskutiert zentrale Methoden und methodische Probleme der empirischen Organisationsforschung. In modernen Gesellschaften sind in nahezu allen Lebensbereichen Organisationen – wie z.B. Betriebe und Unternehmen, Verwaltungen, Schulen und Hochschulen, Krankenhäuser oder Vereine – von entscheidender Bedeutung. Organisationsbezogene Fragestellungen besitzen damit sowohl in der soziologischen als auch in der ökonomischen Forschung einen großen Stellenwert. Daraus resultiert nicht nur ein vermehrter Bedarf an Organisationsdaten, sondern es ergeben sich zugleich auch spezifische Fragen des methodischen Vorgehens im Rahmen von empirischen Organisationsstudien. Der vorliegende Band widmet sich diesen Fragen und dokumentiert Beiträge zum interdisziplinären Workshop an der Universität Bielefeld.
Release

Lives on the move

long-distance commuting in the Northern Russian petroleum industry

Author: Gertrude Saxinger

Publisher: Böhlau Verlag Wien

ISBN: 3205796942

Category: Social Science

Page: 206

View: 1629

DOWNLOAD NOW »

Nahezu unbekannt sind der Öffentlichkeit die Lebensweisen jener ArbeiterInnen, die das „schwarze und blaue Gold“ für den Export nach Europa fördern. Sie sind fahrende und fliegende Menschen, die zyklisch für Wochen oder Monate in den Fördergebieten leben und arbeiten, um wieder für eine Weile zu ihren Familien heimzukehren. Das Buch führt kurzweilig von der Wolgaregion in das subarktische Sibirien. Die Autorin begleitet fernpendelnde Menschen über Tausende von Kilometern. Sie erzählt vom Leben in der sogenannten „Russischen Erdgashauptstadt“ Novy Urengoy, das sich zwischen Erinnerungen an die Sowjetunion und staatsnahen sowie neoliberalen Wirtschaftspraktiken abspielt. Diese faszinierende Ethnographie gibt einen kritischen Einblick in die russische Petroleumindustrie.
Release

Geheimhaltung und Transparenz

demokratische Kontrolle der Geheimdienste im internationalen Vergleich

Author: Wolbert K. Smidt

Publisher: LIT Verlag Münster

ISBN: 9783825889838

Category: Civilian supremacy over the military

Page: 365

View: 9962

DOWNLOAD NOW »

Angesichts globaler Terror-Netzwerke und der von ihnen ausgehenden strategischen Bedrohung werden Geheimdienste in Ost und West zunehmend mit neuen Aufgaben und Befugnissen ausgestattet. Sie erfahren damit einen Machtzuwachs, der die Frage nach ihrer Kontrolle mit Dringlichkeit auf die Tagesordnung der öffentlichen Diskussion in demokratischen Ländern setzt. Beiträge von Verantwortlichen und Experten aus zwölf Ländern (Deutschland, Großbritannien, Niederlande, Spanien, Schweiz, Russland, Ukraine, Tschechien, Rumänien, USA, Kanada, Israel) werden hier mit dem Ziel veröffentlicht, die verschiedenen Systeme der Kontrolle von Geheimdiensten einschl. durch die Medien kritisch in den Blick zu nehmen und miteinander zu vergleichen. Mithilfe von weitgehend aktualisierten Analysen , die teilweise auf Diskussionsbeiträgen einer internationalen Tagung im März 2004 beruhen, wird die Frage geprüft, inwieweit die verschiedenen Kontrollsysteme geeignet sind, trotz aller Geheimhaltungsbedürfnisse der Dienste Transparenz zu fördern und Vertrauen in die Rechtmäßigkeit und Effizienz der geheimdienstlichen Arbeit zu rechtfertigen. Wie Bundestagsvizepräsident Wolfgang Thierse in seinem Geleitwort schreibt, soll das Buch damit zu einer immer wieder notwendigen Auseinandersetzung um die Gestaltung einer lebendigen Demokratie anregen. Das Buch wendet sich insofern nicht nur an Fachleute, sondern auch an die Bürgerinnen und Bürger.
Release

Interviewing Experts

Author: A. Bogner,B. Littig,W. Menz

Publisher: Springer

ISBN: 0230244270

Category: Political Science

Page: 281

View: 6339

DOWNLOAD NOW »

Expert interviews are today a standard method of qualitative approach in the social sciences. It is surprising that methodological reflections about the expert interview are still lacking. This book gives a comprehensive overview of their theory and practice. The contributors are experienced theorists and practitioners of expert interviews.
Release

Der Begriff des Politischen

Author: Armin Nassehi,Markus Schroer

Publisher: Nomos Verlagsgesellschaft

ISBN: N.A

Category: Political science

Page: 640

View: 7381

DOWNLOAD NOW »

Zu behaupten, das Politische gehorte zu den vernachlassigten Themen der Soziologie, ware abenteuerlich. Und mit der derzeitigen Lust an plakativen Komposita im akademischen Leben werden immer neue "Politiken" erfunden: Mikropolitik, Politik der Lebensstile, Geschlechterpolitik, Subpolitik, Korperpolitik, Chronopolitik, Identitatspolitik, Biopolitik, Parapolitik usw.. Dieses wohlfeile neue Interesse an der Politik hat freilich keineswegs zur theoretischen und begrifflichen Konsolidierung einer Soziologie des Politischen beigetragen. Dieser Sonderband "Der Begriff des Politischen" der "Sozialen Welt" versucht, diese Lucke zu schlieaen und die "Arbeit des Begriffs" in Angriff zu nehmen. Ziel des Bandes ist es, eine nachhaltige Debatte uber eine angemessene soziologische Theorie des Politischen zu initiieren. Es kommen namhafte Vertreterinnen und Vertreter verschiedener soziologischer Theorie- und Forschungsperspektiven zu Wort.
Release

Von der Sowjetzone zur DDR

zum verfassungs- und staatsrechtlichen Selbstverständnis des zweiten deutschen Staates

Author: Ingrid Hauschild

Publisher: Peter Lang Publishing

ISBN: N.A

Category: Constitutional history

Page: 176

View: 7105

DOWNLOAD NOW »

Release