Das Buch Hiob und seine Interpretationen

Beiträge zum Hiob-Symposium auf dem Monte Verità vom 14.-19. August 2005

Author: Thomas Krüger

Publisher: Theologischer Verlag Zürich

ISBN: 3290174077

Category: Religion

Page: 522

View: 783

DOWNLOAD NOW »

Das Buch Hiob gehort nicht nur zu den religios und theologisch besonders bedeutenden Schriften der judischen und der christlichen Bibel, es ist auch ein Werk der Weltliteratur, das immer wieder zur Interpretation herausfordert und zur Abfassung neuer Werke inspiriert. Entsprechend vielfaltig sind nicht nur die literarischen und kunstlerischen Rezeptionen, sondern auch die wissenschaftlichen Zugange zur Interpretation dieses Textes. Sie reichen von philologischen uber literatur-, religions- und kulturgeschichtliche Fragestellungen und Untersuchungen zur Rezeptionsgeschichte bis hin zu theologischen, philosophischen sowie literatur- und kulturwissenschaftlichen Deutungen. Der vorliegende Band dokumentiert die Beitrage eines internationalen und interdisziplinaren Symposiums auf dem Monte Verita, das unterschiedliche Interpretationsansatze miteinander ins Gesprach gebracht hat. Christoph Uehlinger, Dr. theol., Jahrgang 1958, ist Professor fur Allgemeine Religionsgeschichte und Religionswissenschaft an der Universitat Zurich. Konrad Schmid, Dr. theol., Jahrgang 1965, ist Professor fur Alttestamentliche Wissenschaft und Fruhjudische Religionsgeschichte an der Theologischen\x0D\x0AFakultat der Universitat Zurich. Manfred Oeming, Dr. theol., Jahrgang 1955, ist Professor fur Alttestamentliche Theologie an der Universitat Heidelberg. Thomas Kruger, Dr. theol, Jahrgang 1959, ist Professor fur Alttestamentliche Wissenschaft und Altorientalische Religionsgeschichte an der Universitat Zurich.
Release

Ancilla Calliopeae

Ein Repertorium der neulateinischen Epik Frankreichs (1500-1700)

Author: Ludwig Braun

Publisher: BRILL

ISBN: 9047422481

Category: Literary Criticism

Page: 60

View: 6069

DOWNLOAD NOW »

Survey of neo-latin epic in France during the 16th and 17th centuries, more extensive than anything presented to date. Repertorium of more than 80 poems with detailed information on their contents and their authors. Development of the literary genre.
Release

Grosses Studienwörterbuch Englisch

Author: Lorna Sinclair-Knight

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: English language

Page: 2240

View: 413

DOWNLOAD NOW »

Völlige Neuentwicklung - Studienausgabe des Großen Schulwörterbuches Englisch in einem Band mit insgesamt rund 315.000 Stichwörtern und Wendungen. Hochaktueller Wortschatz, zahlreiche österreichische und schweizerische Ausdrücke. Hunderte Info-Fenster mit Zusatzinformationen speziell für Oberstufe und Studium. Schnelle Orientierung durch modernes Layout im großen Format.
Release

Martin Gruneweg (1562- after 1615)

a European way of life

Author: Almut Bues

Publisher: Otto Harrassowitz Verlag

ISBN: 9783447059268

Category: History

Page: 403

View: 6299

DOWNLOAD NOW »

Der einem deutschen lutherischen Umfeld entstammende Kaufmannssohn Martin Gruneweg aus Danzig unternahm als Schreiber mit armenischen Kaufherren in Lemberg in der zweiten Halfte des 16. Jahrhunderts umfangreiche Handelsreisen, wobei er lebendige Aufzeichnungen uber die Regionen Mittel-, Ost-, Sudost- und Sudeuropas hinterliess. 1588 trat er in den Dominikanerorden ein und begab sich damit in ein polnisches katholisches Umfeld. Gruneweg hielt sich fur langere Zeit in den wichtigsten wirtschaftlichen und kulturellen Zentren seiner Zeit auf. So wusste er nicht nur vom Hof in Warschau, dem Handelsmechanismus in Danzig oder dem Zusammenleben verschiedener Ethnien in Lemberg Interessantes zu berichten. Seine Aufzeichnungen sind eine unerschopfl iche Fundgrube zur Religions- und Kirchengeschichte. Diese stehen beispielhaft fur die Geisteswelt eines nicht studierten Klosterbruders aus dem Ende des 16. Jahrhunderts. Mit der vom DHI Warschau inzwischen vorgelegten Edition der Aufzeichnungen Grunewegs* sind weitreichende Forschungsmoglichkeiten eroffnet worden. Der Band vereinigt die Beitrage einer zum Erscheinen der Edition 2008 organisierten internationalen Konferenz, welche die Fulle der Moglichkeiten einer Auswertung aufzeigen.
Release