Die Geschichte der Technischen Hochschule in Wien, 1914-1955: Verdeckter Aufschwung zwischen Krieg und Krise (1914-1937)

Author: Juliane Mikoletzky,Paulus Ebner

Publisher: Böhlau Verlag Wien

ISBN: 3205201310

Category: Technical institutes

Page: 146

View: 6199

DOWNLOAD NOW »

Die erste Hälfte des 20. Jahrhunderts war für Österreich eine Periode tiefgreifender Umbrüche: Zwei Weltkriege, mehrere politische Systemwechsel einschliesslich des vorübergehenden Verlustes der staatlichen Eigenständigkeit, Wirtschafts- und Währungskrisen sowie ein beschleunigter technologischer Wandel führten zu massiven gesellschaftlichen Veränderungen. Jeder einzelne dieser Aspekte hat seine Spuren auch im Bildungssystem des Landes hinterlassen und damit die Entwicklung der TU Wien beeinflusst. Der vorliegende Teilband zeichnet die wichtigsten Entwicklungslinien für die Geschichte der TU Wien vom Beginn des 20. Jahrhunderts bis zum Ende der Ersten Republik und des "Ständestaates" nach.
Release

Die deutschen Juden in der Geschichte der Shoah

keine Exklave!

Author: Mosche Zimmermann

Publisher: Mohr Siebeck

ISBN: 9783161479274

Category: History

Page: 124

View: 5945

DOWNLOAD NOW »

English summary: Published in German and English on opposite pages, this is the speech given by Moshe Zimmermann when he was awarded the Leopold Lucas Prize 2002 for his contribution to the research into the history and the culture of German Jews. In the speech given upon the presentation of the award, he called upon historians to give an impartial portrayal of the extraordinary history of the success achieved by German Jews or else the real Shoah would be followed by a Shoah of remembrance. In this, he sees the parallels to the problem of a peaceful coexistence of Israelis and Palestinians, each of them in their own state. German description: Mit dem Leopold-Lucas Preis wurde in diesem Jahr der Historiker Moshe Zimmermann fur seinen Beitrag zur Erforschung von Geschichte und Kultur des deutschen Judentums und ihres Verstandnisses im Horizont der allgemeinen Geschichte geehrt. In seinem Vortrag anlasslich der Preisverleihung fordert er die Historiker auf, die ausserordentliche Erfolgsgeschichte des deutschen Judentums angemessen darzustellen. Sonst wurde der tatsachlichen eine Shoa der Erinnerung folgen. Er sieht darin Prallelen zum Problem der friedlichen Koexistenz von Israelis und Palastinensern in ihrem je eigenen Staat.
Release

Die Geschichte der Daniel-Auslegung in Judentum, Christentum und Islam

Studien zur Kommentierung des Danielbuches in Literatur und Kunst

Author: Katharina Bracht,David S. Du Toit

Publisher: Walter de Gruyter

ISBN: 9783110193015

Category: Religion

Page: 394

View: 9332

DOWNLOAD NOW »

"The subject of this volume is the history of the interpretation of the Book of Daniel, with topics ranging from the Book of Daniel itself, its reception in Hellenic Judaism, in St Mark's Gospel, in the ancient Church to representatives of the Middle Ages and the Reformation, and right up to Isaac Newton. Texts and works of art are discussed from all three monotheistic world religions."--
Release