Kindred by Choice

Germans and American Indians since 1800

Author: H. Glenn Penny

Publisher: UNC Press Books

ISBN: 1469607654

Category: History

Page: 392

View: 1068

DOWNLOAD NOW »

How do we explain the persistent preoccupation with American Indians in Germany and the staggering numbers of Germans one encounters as visitors to Indian country? As H. Glenn Penny demonstrates, that preoccupation is rooted in an affinity for American Indians that has permeated German cultures for two centuries. This affinity stems directly from German polycentrism, notions of tribalism, a devotion to resistance, a longing for freedom, and a melancholy sense of shared fate. Locating the origins of the fascination for Indian life in the transatlantic world of German cultures in the nineteenth century, Penny explores German settler colonialism in the American Midwest, the rise and fall of German America, and the transnational worlds of American Indian performers. As he traces this phenomenon through the twentieth century, Penny engages debates about race, masculinity, comparative genocides, and American Indians' reactions to Germans' interests in them. He also assesses what persists of the affinity across the political ruptures of modern German history and challenges readers to rethink how cultural history is made.
Release

The Establishment Responds

Power, Politics, and Protest since 1945

Author: K. Fahlenbrach,M. Klimke,J. Scharloth,L. Wong

Publisher: Springer

ISBN: 0230119832

Category: History

Page: 251

View: 595

DOWNLOAD NOW »

This volume fills this gap by examining the many ways in which political parties, the business world, foreign policymakers, and the intelligence community experienced, confronted, and even actively contributed to domestic and transnational forms of dissent.
Release

Gesellschaft und Diplomatie im transatlantischen Kontext

Festschrift für Reinhard R. Doerries zum 65. Geburtstag

Author: Michael Wala,Reinhard R. Doerries

Publisher: Franz Steiner Verlag

ISBN: 9783515075299

Category: History

Page: 480

View: 5516

DOWNLOAD NOW »

Inhalt: Deutsche in Amerika: Mit Beitragen von: W. P. Adams, H. Keil, H. L. Trefousse Deutschland und Amerika: Mit Beitragen von: K. Krakau, M. Wala, J. Heitmann, K. Schwabe Zwischen den Weltkriegen: Mit Beitragen von: J. M. Cooper, Jr., N. Finzsch Das nationalsozialistische Deutschland und die USA: Mit Beitragen von: J. Reiling, D. Junker, C. Wilhelm Der Zweite Weltkrieg: Mit Beitragen von: J. Rohwer, D. Kahn, T. Jaehn, J. Heideking Nach dem Krieg - Im Kalten Krieg: Mit Beitragen von: M. Herrmann, D. Gossel, H.-J. Grabbe Transatlantische Okonomie: Mit Beitragen von: W. L. Bernecker, W. Feldenkirchen Verfassung und Recht im transatlantischen Kontext: Mit Beitragen von: B. Jahnicke, H. Dippel Kanada und Europa: Mit Beitragen von: U. Sautter, W. Helbich Die USA und Europa in den 1980er und '90er Jahren: Mit Beitragen von: J. Higham, G. L. Weinberg Wissenschaftliches Werk von Reinhard R. Doerries "a the volume is an impressive tribute." The Journal of American History .
Release

Asia Pacific in the Age of Globalization

Author: R. Johnson

Publisher: Springer

ISBN: 1137455381

Category: Political Science

Page: 273

View: 2173

DOWNLOAD NOW »

The essays in this volume examine United States-East Asian relations in the framework of global history, incorporating fresh insights that have been offered by scholars on such topics as globalization, human rights, historical memory, and trans-cultural relations.
Release

Deutschland, Grossbritannien, Amerika

Politik, Gesellschaft und internationale Geschichte im 20. Jahrhundert : Festschrift für Gustav Schmidt zum 65. Geburtstag

Author: Ursula Lehmkuhl

Publisher: Franz Steiner Verlag

ISBN: 9783515083959

Category: History

Page: 283

View: 7721

DOWNLOAD NOW »

Aus dem Inhalt: M.-L. Recker: Appeasementpolitik: Wissenschaftliche Karriere eines au�enpolitischen Konzepts B. J- Wendt: Loyd George's Fontainebleau-Memorandum: Eine Wurzel des Appeasement? A. J. Nicholls: �Appeasement� or �Common Sense�? The British Response to the Building of the Berlin wall, 1961 C. F. Doran: Transatlantic Relations in Global Theory and History H. Zimmermann: Chinas langer Marsch in internationale Institutionen: Ein welthistorischer Prozess und seine Deutung durch konkurrierende Theorien Internationaler Politik N. C. Bandelow: Institutionelle Vetopunkte und kollektive Lernprozesse in der britischen und deutschen Europapolitik der 1980er und 1990er Jahre U. Lehmkuhl: Kanada und der Colombo-Plan: �Drittmachtbeziehungen� im Spannungsfeld von Asien- und Europapolitik in der Fruehphase des Kalten Krieges P. Dolata-Kreuzkamp: Transnationale Akteure in transatlantischen Wirtschaftsbeziehungen: Arnold, Fortas & Porter als ,political broker� im Kohlenstreit 1958-1962 H.-I. Schmidt: �The Embarrassment of Strength�: Die deutsche Position im �International Monetary System� 1958-1968 E. Conze: Staatsr�son und nationale Interessen: Die �Atlantiker-Gaullisten�-Debatte in der westdeutschen Politik- und Gesellschaftsgeschichte der 1960er Jahre G. Niedhart: Zustimmung und Irritationen: Die Westm�chte und die deutsche Ostpolitik 1969/70 F. Bozo: La Fin d'un Cycle? La France et l'Alliance atlantique de la Guerre froide � l'apr�s 11 Septembre L. S. Kaplan: Article 5 of the North Atlantic Treaty: 1949 and 2001 Gustav Schmidt: Wissenschaftliches Werk.
Release

Amerikanisierung

Traum und Alptraum im Deutschland des 20. Jahrhunderts

Author: Alf Lüdtke,Inge Marssolek,Adelheid von Saldern

Publisher: Franz Steiner Verlag

ISBN: 9783515069526

Category: Social Science

Page: 317

View: 6937

DOWNLOAD NOW »

"Most of the chapters in this book will open up new perspectives for readers, but its greatest strength lies in its well balanced survey of the subject, well introduced with a clear, concise historical background on the Americanization concept and a thematic overview of the individual essays." German Studies Review "Viele Passagen des gut recherchierten Buches regen zum Nachdenken und Diskutieren an und k�nnten die wissenschaftliche Auseinandersetzung mit ,Amerika� sehr befruchten." Das Historisch-Politische Buch "�auf jeden Fall ein Buch, das jede seri�se Amerikabibliothek anschaffen sollte sollte." H-Soz-u-Kult "Der Sammelband pr�sentiert ein facettenreiches und stimulierendes Bild, das zu weiteren Forschungen anregen sollte." Inhalt: I. Nationaler Fordismus? Zur �Pa�genauigkeit� industrieller Rationalisierung: R. Hachtmann: Nazi- Deutschland, der Blick auf die USA und die �Amerikanisierung� der industriellen Produktionsstrukturen im �Dritten Reich� U. Nienhaus: Rationalisierung und �Amerikanismus� in Bueros der zwanziger Jahre M. Wildt: Amerika als zwiesp�ltiges Vorbild fuer die Arbeit in der Kueche, 1920-1960 P. Huebner: Zur Geschichte der Produktionsbrigaden in der DDR II. Image �Amerika� und Massenkultur: E. Rosenhaft: Zur (geschlechter-)politischen Relevanz neuer Massenmedien in den 1920er Jahren I. Mar�olek: Internationalit�t und kulturelle Klischees am Beispiel der John-Kling-Heftromane der 1920er und 1930er Jahre M. Hansen: America, Paris, the Alps: Kracauer and Benjamin on Cinema and Modernity A. Luedtke: Eine Skizze zu Bild-Symbolen und politischen Orientierungen in den 1920er und 1930er Jahren in Deutschland III. �Amerikanismus� im Kreuzfeuer: A. von Saldern: �berfremdungs�ngste I. Merkel: Vorstellungen von Nordamerika in der DDR der fuenfziger Jahre IV. Sieg des Amerikanismus?: A. Schildt: Zur Bedeutung der Amerikah�user in den 1950er Jahren P. Betts: Die Bauhaus-Legende K. Maase: Demonstrative Vulgarit�t und kulturelle Hegemonie in der Bundesrepublik der 50er Jahre.
Release

Nation und Europa

Studien zum internationalen Staatensystem im 19. und 20. Jahrhundert : Festschrift für Peter Krüger zum 65. Geburtstag

Author: Gabriele B. Clemens

Publisher: Franz Steiner Verlag

ISBN: 9783515077903

Category: History

Page: 350

View: 6798

DOWNLOAD NOW »

Inhalt: Verzeichnis der Schriften Peter Kruegers - Beitr�ge zu den Themen: I. Friedenskonzepte und internationale Beziehungen im 19. Jahrhundert II. Die Staaten im internationalen System 1918 bis 1945 III. Nationen und Europa nach 1945 IV. Kontinuit�ten im System internationaler Beziehungen "The celebrant, Peter Krueger, is one of the most distinguished German historians of foreign policy � The book is a fitting memorial to his achievements. The contributors are all distinguished scholars themselves, so much so that the editor, Gabriele Clemens, has dispensed with the customary biographical appendices. This is reflected in the high quality of the articles." The International History Review "ein lesenswerter Band�" Milit�rgeschichtliche Zeitschrift.
Release

Glaube - Freiheit - Diktatur in Europa und den USA

Festschrift für Gerhard Besier zum 60. Geburtstag

Author: Katarzyna Stokłosa,Gerhard Besier,Andrea Strübund

Publisher: Vandenhoeck & Ruprecht

ISBN: 9783525350898

Category: History

Page: 894

View: 5222

DOWNLOAD NOW »

Das Werk des (Kirchen)Historikers, Theologen und Psychologen Gerhard Besier ist von geradezu enzyklopädischer Breite und belegt seine wissenschaftliche Intensität und intellektuelle Leidenschaft. Die hier versammelten Beiträge seiner zahlreichen Weggefährten und Schüler widmen sich den drei Schwerpunkten seiner akademischen Arbeit: der historischen Theologie in praktischer, systematischer und ökumenischer Perspektive, den religiösen Minderheiten und der rechtsstaatlichen Ordnung sowie der europäischen und nordamerikanischen Zeitgeschichte.
Release

Koordinaten deutscher Geschichte in der Epoche des Ost-West-Konflikts

Author: Hans Günter Hockerts,Elisabeth Müller-Luckner

Publisher: Oldenbourg Verlag

ISBN: N.A

Category: Cold War

Page: 339

View: 9900

DOWNLOAD NOW »

Der epochale Umbruch von 1989/90, die fortschreitende Internationalisierung sowie eine Pluralisierung des historiographischen Themen- und Methodenfelds haben der jungeren deutschen Zeitgeschichte neue Impulse gegeben. Der vorliegende Band sucht nach integrierenden Perspektiven, die geeignet sind, die deutsche Zeitgeschichte nach 1945 bei aller Vielfalt der Ansatze zu strukturieren. Er ruckt die deutsche Teilungsepoche in einen globalen Orientierungsrahmen und untersucht die Uberschreitung des Nationalen am Beispiel eines harten Kerns des Nationalstaats: der Sozialstaatlichkeit. Er fragt nach den Moglichkeiten einer Zusammenschau der Geschichte der Bundesrepublik und der DDR und pruft dabei die Tragfahigkeit von Konzepten und Begriffen wie Moderne, Burgerlichkeit, Recht/Unrecht, Sakularisierung und Wissensgesellschaft. Aus dem Inhalt: Hans Gunter Hockerts, Zur Einfuhrung Globale und internationale Aspekte Hans-Peter Schwarz, Ost-West, Nord-Sud. Weltpolitische Betrachtungen zur deutschen Teilungsepoche Anselm Doering-Manteuffel, Im Kampf um Frieden' und Freiheit'. Uber den Zusammenhang von Ideologie und Sozialkultur im Ost-West-Konflikt Charles S. Maier, Two Sorts of Crisis? The 'long' 1970s in the West and the East Johannes Paulmann, Deutschland in der Welt: Auswartige Reprasentationen und reflexive Selbstwahrnehmung nach dem Zweiten Weltkrieg - eine Skizze Sozialstaat - Nationalstaat? Sandrine Kott, L'Etat social et la nation allemande Hans F. Zacher, Sozialer Einschluss und Ausschluss im Zeichen von Nationalisierung und Internationalisierung Deutsche Teilung und Verflechtung Martin Sabrow, Die Diktatur des Paradoxons. Fragen an die Geschichte der DDR Detlef Pollack, Wie modern war die DDR? Hannes Siegrist, Wie burgerlich war die Bundesrepublik, wie entburgerlicht die DDR? Verburgerlichung und Antiburgerlichkeit in historischer Perspektive Dietmar Willoweit, Unrechtsstaat, Rechtsstaat - eine richtige Alternative? Karl Gabriel, Zur Bedeutung der Religion fur Gesellschaft und Lebensfuhrung in Deutschland Margit Szollosi-Janze, Wissensgesellschaft - ein neues Konzept zur Erschliessung der deutsch-deutschen Zeitgeschichte? Horst Moller, Worin lag das national' Verbindende in der Epoche der Teilung? Etienne Francois, "Conflits et partages" Die Dialektik der geteilten Vergangenheit als historiographische Herausforderung"
Release