Das Buch zu Android Tablets

Author: Hans Dorsch

Publisher: O'Reilly Germany

ISBN: 3955610926

Category: Computers

Page: 360

View: 9056

DOWNLOAD NOW »

Filme ansehen, Videos drehen und bearbeiten, Fotos aufnehmen und vorführen, Bücher lesen, im Internet surfen, kommunizieren, spielen, Musik und Radio hören, Termine verwalten, Texte schreiben und Präsentationen erstellen … Mit Android Tablets, diesen superleichten, äußerst leistungsfähigen kleinen Computern, können Sie fast alles machen, wofür Sie früher einen stationären Rechner oder ein Notebook brauchten – oft sogar deutlich schneller und komfortabler. Bei so vielen Möglichkeiten kann man schon mal den Überblick verlieren. Hans Dorsch nimmt Sie deshalb mit auf eine Tour durch die bunte Welt der Android-Tablets. Er zeigt Ihnen unter anderem, wie Sie die verschiedenen Funktionen Ihres Tablets optimal nutzen, wie Sie mit Apps viele interessante Möglichkeiten hinzugewinnen und wie Sie dabei auch die Sicherheit immer im Blick behalten. Kommen Sie mit, eine höchst informative und unterhaltsame Reise ist Ihnen gewiss! Die Anleitungen und Tipps in diesem Buch können Sie mit jedem Android-Tablet nutzen. Das Buch behandelt Geräte mit der Systemversion 4.1 und höher, so gut wie alle Inhalte gelten aber auch für Android-Systeme mit niedrigerer Versionsnummer. Der Autor hat als Grundlage für dieses Buch Geräte von Google (gefertigt von Asus) und von Samsung verwendet. Mitunter unterscheiden sich die Bildschirme der Geräte, die Funktionen stimmen jedoch weitgehend überein.
Release

Das Facebook-Buch für Eltern

Author: Tobias Albers-Heinemann

Publisher: O'Reilly Germany

ISBN: 3868993800

Category: Computers

Page: 336

View: 7293

DOWNLOAD NOW »

Wer selbst nichts mit sozialen Medien am Hut hat, nimmt im Zusammenhang mit Facebook und Co. meist nur die negativen Schlagzeilen wahr – und möchte sein Kind am liebsten ganz davon fernhalten. Die Ängste sehen etwa so aus: „Häufiger Internetkonsum macht dick, dumm und süchtig, Kinder sind auf Facebook Cybermobbing und Betrügern ausgesetzt und werden eh nur abgezockt, Facebook ist Zeitverschwendung“ etc. Doch ein Facebook-Verbot für den Nachwuchs ist sicher keine gute Option, denn das lässt sich weder kontrollieren, noch wird es dem heutige Mediennutzungsverhalten junger Menschen gerecht. Aufklärung tut also Not, denn nur wer versteht, was Facebook Jugendlichen bietet, wo eher Vorsicht geboten ist und wie eine pädagogisch sinnvolle Begleitung der eigenen Kinder aussehen kann, ist in der Lage, seinem Kind bei der Nutzung sozialer Medien hilfreich zur Seite stehen. Die Autoren, beides Medienpädagogen mit jahrelanger Erfahrung in der Medienarbeit mit Kindern, Jugendlichen und Eltern erklären in ihrem Buch alles, was Eltern, aber auch Lehrer und Pädagogen, wissen müssen: Was tun die Jugendlichen eigentlich auf Facebook? Verhalten sie sich dort grundsätzlich anders, als wir es in ihrem Alter “offline“ getan haben? Wie lassen sich persönliche Daten schützen? Welche Einstellungen, Apps und Features sind (pädagogisch) empfehlenswert? Was ist bei der Veröffentlichung von Fotos zu beachten? u.v.m. Dabei kommen auch Eltern und Jugendliche selbst zu Wort.
Release

Author: N.A

Publisher: MITP-Verlags GmbH & Co. KG

ISBN: 3958458327

Category:

Page: N.A

View: 6445

DOWNLOAD NOW »

Release

Biographien des Buches

Author: Constanze Baum,Ulrike Gleixner,Jörn Münkner,Hole Rößler

Publisher: Wallstein Verlag

ISBN: 3835341952

Category: History

Page: 475

View: 5594

DOWNLOAD NOW »

Im Zentrum des Bandes stehen die von materiellen und kommunikativen Wechselfällen gekennzeichneten Karrieren des Buches. Ausgangspunkt dieses Bandes ist das Konzept der Objektbiographie, von dem aus eine neue kulturhistorische Perspektive auf das gedruckte Buch und die Handschrift eröffnet werden soll. Mit Blick auf die materielle Kultur des Buches diskutieren Literatur- und Buchwissenschaftler, Historiker, Philosophen, Judaisten, Bibliothekare und Restauratoren die Möglichkeiten und Grenzen einer biographischen Herangehensweise. Die Aufmerksamkeit für das durch Brüche und Karrieren gekennzeichnete Leben von Büchern kommt nicht von ungefähr: Die Herausgeberinnen und Herausgeber sowie einige Autorinnen und Autoren arbeiten in einer der größten Altbestandsbibliotheken Deutschlands und sind daher nicht nur von den wissenschaftlichen und konservatorischen Herausforderungen einer bedeutenden musealen Sammlung umgeben, sondern auch von noch offenen und zu erschließenden Buchbiographien. Die Biographien des Buches sind zugleich der erste Band der neuen Reihe "Kulturen des Sammelns. Akteure, Objekte, Medien", die von der Herzog August Bibliothek in Wolfenbüttel herausgegeben wird.
Release