Why We Disagree about Climate Change

Understanding Controversy, Inaction and Opportunity

Author: Mike Hulme

Publisher: Cambridge University Press

ISBN: 1107268893

Category: Business & Economics

Page: N.A

View: 2267

Climate change is not 'a problem' waiting for 'a solution'. It is an environmental, cultural and political phenomenon which is re-shaping the way we think about ourselves, our societies and humanity's place on Earth. Drawing upon twenty-five years of professional work as an international climate change scientist and public commentator, Mike Hulme provides a unique insider's account of the emergence of this phenomenon and the diverse ways in which it is understood. He uses different standpoints from science, economics, faith, psychology, communication, sociology, politics and development to explain why we disagree about climate change. In this way he shows that climate change, far from being simply an 'issue' or a 'threat', can act as a catalyst to revise our perception of our place in the world. Why We Disagree About Climate Change is an important contribution to the ongoing debate over climate change and its likely impact on our lives.
Release

Die Machiavellis der Wissenschaft : das Netzwerk des Leugnens

Author: Erik M. Conway,Naomi Oreskes

Publisher: John Wiley & Sons

ISBN: 3527412115

Category: Democracy and science

Page: 389

View: 2351

Ein ganz realer Thriller: Wie skrupellose Lobbyisten seriöse Forscher diffamierten und gezielt Falschinformationen in lancierten Medienkampagnen global verbreiteten. Der Plot ist hollywoodreif, die Geschichte so skandalträchtig wie bestürzend Eine Handvoll Forscher leugnet, manipuliert und diskreditiert anerkannte wissenschaftliche Tatsachen wie den Klimawandel oder den Zusammenhang zwischen dem Rauchen und gesundheitlichen Risiken. Doch Die Machiavellis der Wissenschaft (im Original Merchants of Doubt) ist kein fiktiver Roman, sondern berichtet von der Realität. In den USA sorgte das Buch von Naomi Oreskes und Erik M. Conway für Furore und wurde zum Bestseller. Kein Wunder, die Geschichte, die sie erzählen, ist schließlich unglaublich – es ist die Geschichte über den Kampf gegen Fakten und über den Handel mit dem Zweifel, über die Manipulation der Medien und die Diffamierung Einzelner. Und sie geht uns alle an. Schließlich lehnten die USA als einzige Industrienation die Ratifizierung des Kyoto–Protokolls ab und verhinderten so wichtige Schritte des Klimaschutzes. Ein Lehrstück über die Macht der Industrielobby und ihre Handlanger aus Politik und Wissenschaft und ein Lehrstück darüber, wie erschreckend einfach es möglich ist, mit unlauteren Absichten selbst seriöse Medien zu beeinflussen und mit nachweislich falschen Informationen zu »füttern«.
Release

Das Kyoto-Protokoll

Internationale Klimapolitik für das 21. Jahrhundert

Author: Sebastian Oberthür,Hermann E. Ott

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3663014347

Category: Social Science

Page: 443

View: 8056

Die internationale Klimapolitik ist an einem Wendepunkt angekommen. Die Annahme des Kyoto-Protokolls ist ein großer Schritt in dem Versuch der Menschheit, die schädlichen Folgen des Klimawandels zu begrenzen. Dieses Buch, geschrieben von zwei deutschen Experten, erklärt die naturwissenschaftlichen, ökonomischen sowie politischen Bedingungen desTreibhauseffekts und erläutert die Hintergründe der Annahme des Kyoto-Protokolls. Das Buch analysiert in seinem Mittelteil den Vertragstext im Stile eines Gesetzeskommentars, nennt die offenen Fragen und gibt mögliche Antworten für die Weiterentwicklung der Normen. In einem dritten Teil werden Schlussfolgerungen gezogen, die politische Landschaft nach Kyoto beleuchtet und eine Leadership-Initiative für die Europäische Union vorgestellt, um die Handlungsmacht gegenüber den USA wieder zu erlangen.
Release

Cool it!

warum wir trotz Klimawandels einen kühlen Kopf bewahren sollten

Author: Bjørn Lomborg

Publisher: N.A

ISBN: 9783570550656

Category: Climatic changes

Page: 281

View: 2465

Release

Religion und Öffentlichkeit

Author: Eduardo Mendieta,Jonathan VanAntwerpen

Publisher: Suhrkamp Verlag

ISBN: 3518763407

Category: Philosophy

Page: 180

View: 6444

Lange Zeit hatte es den Anschein, als sei die Säkularisierung, also die schwindende Bedeutung des Religiösen, ein ebenso stabiler gesellschaftlicher Trend wie die Individualisierung und die Globalisierung. Doch spätestens seit dem 11. September erleben wir eine Renaissance der Religionen: Die Debatten um Kruzifixe in Schulen, die mediale Hysterie nach der Wahl Papst Benedikts XVI. und den Islam in Europa zwingen uns nun, die Bedeutung von Begriffen wie religiös und säkular und die öffentliche Rolle der Religion zu überdenken. Zu diesem Zweck fand im Oktober 2009 in New York eine Art Gipfeltreffen der Philosophie statt, an dem mit Judith Butler, Craig Calhoun, Jürgen Habermas, Charles Taylor und Cornel West fünf der wichtigsten Denkerinnen und Denker der Gegenwart teilnahmen. Dieser Band dokumentiert die Beiträge des Symposiums sowie die anschließende Diskussion.
Release

Solar

Author: Ian McEwan

Publisher: Diogenes Verlag AG

ISBN: 3257600291

Category: Fiction

Page: 460

View: 6826

Michael Beard ist Physiker – und Frauenheld. Er hat den Nobelpreis erhalten, doch ist er alles andere als nobel: Im Beruf ruht er sich auf seinen Lorbeeren aus, privat hält es ihn auf Dauer bei keiner Frau. Bis die geniale Idee eines Rivalen für Zündstoff in seinem Leben sorgt. In ›Solar‹ geht es nicht nur um Sonnen-, sondern auch um kriminelle Energie.
Release

Inhaltsanalyse

Theorie und Praxis

Author: Werner Früh

Publisher: UTB

ISBN: 382524377X

Category: Social Science

Page: 296

View: 562

Die Inhaltsanalyse ist neben der Befragung eine der wichtigsten Methoden der empirischen Sozialforschung. Dieses seit Jahren bewährte Lehrbuch bietet eine theoretisch fundierte Anleitung zur praktischen Durchführung von Inhaltsanalysen. Neben konventionellen Verfahren geht der Autor auch auf die Stärken und Schwächen der computergestützten Inhaltsanalyse (CUI) ein. Das Buch enthält auch ein Kapitel zur Stichprobenziehung und zur Medienresonanzanalyse. Mit zahlreichen Abbildungen, Codierungsbeispielen und Übungsfragen am Ende jedes Kapitels.
Release

Wir haben die Wahl

ein Plan zur Lösung der Klimakrise

Author: Albert Gore

Publisher: N.A

ISBN: 9783570501153

Category:

Page: 416

View: 6088

Der frühere US-Vizepräsident bietet Vorschläge zur Eindämmung bzw. Abwendung der Klimakatastrophe.
Release

Handeln in Zeiten des Klimawandels

Bewerten lernen als Bildungsaufgabe

Author: Jürgen Menthe,Dietmar Höttecke,Ingo Eilks,Corinna Hößle

Publisher: Waxmann Verlag

ISBN: 383097549X

Category: Education

Page: 207

View: 6237

Der Klimawandel bildet eine, wenn nicht die zentrale ökologische und ökonomische Herausforderung unserer Epoche. Die Energiewende und der Abschied von nicht regenerativen Energieträgern sind hierzulande zentrale Themen der naturwissenschaftlich-technischen und politischen Agenda. Die von Experten geforderten Maßnahmen werden aber national und vor allem international nur in Ansätzen verwirklicht. Der wachsende Handlungsdruck, den der gegenwärtige und erst recht der erwartete Klimawandel erzeugt, erfordert pädagogische und didaktische Konsequenzen, die in diesem Band aus unterschiedlichen Perspektiven und mit besonderem Blick auf den naturwissenschaftlichen und fächerübergreifenden Unterricht diskutiert werden. Alle Beiträge dieses Buchs verfolgen dabei auf unterschiedliche Weise das gleiche Ziel: Sie arbeiten einer wirksamen und an Prinzipien der Nachhaltigkeit orientierten Bildung im Themenfeld Klimawandel zu.
Release

Handbuch Globale Klimapolitik

Author: Georg Simonis

Publisher: UTB

ISBN: 382528672X

Category: Political Science

Page: 556

View: 8726

Das als Durchbruch gefeierte Abkommen von Paris (2015) hat erneut bestätigt, dass es auf die Fähigkeit der Politik zur Zusammenarbeit ankommt, weltweit, national und in Netzwerken, wenn die Stabilisierung des Weltklimas gelingen soll. Das Handbuch informiert über die wichtigsten Institutionen (IPCC, UN-Klimaregime), Akteure (USA, EU, China, Entwicklungsländer) und Kooperationsformen des noch jungen globalen Politikfeldes.
Release

Klimaanpassung in Forschung und Politik

Author: Andreas Marx

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3658055782

Category: Science

Page: 260

View: 846

Dieses Buch präsentiert das Themenfeld Anpassung an den Klimawandel erstmals aus unterschiedlichen, disziplinären Sichtweisen – von der Ökonomie über Geographie und Rechtswissenschaft bis hin zu Politikwissenschaft und Soziologie. Darüber hinaus werden Vulnerabilität und Resilienz sowie Indikatoren und Leitfäden für die Anpassung diskutiert. Konkrete Beispiele aus der urbanen Anpassung und dem Komplex Klimaschutz/Anpassung/Ökosystemdienstleistungen runden die Thematik ab. Erkenntnisse über die Anpassung an den Klimawandel haben nach der gesellschaftlichen Diskussion längst auch Entscheidungsträger auf europäischer sowie kommunaler Ebene erreicht. Das Buch behandelt das Thema Anpassung auf diesen unterschiedlichen Ebenen. Vor allem auf der lokalen Entscheidungsebene liegen bis heute wenig wissenschaftlich gesicherte Daten zu Klimawandel und seinen Auswirkungen vor. Das Buch zeigt, dass und warum Handeln unter Unsicherheit, das Arbeiten mit Szenarien oder das Zusammenführen von natur- und sozialwissenschaftlichen Informationen auf der Tagesordnung der Anpassungsforschung und -politik stehen.
Release

Welt in Angst

Roman

Author: Michael Crichton

Publisher: Karl Blessing Verlag

ISBN: 3641135346

Category: Fiction

Page: N.A

View: 1682

Der Millionär und Lebemann George Morton kommt einer unglaublichen Verschwörung auf die Spur. Die Umweltorganisation NERF, die er mit großzügigen Spenden unterstützt, macht gemeinsame Sache mit skrupellosen Ökoterroristen. Ihr neuester Plan: Durch ein künstlich ausgelöstes Seebeben wollen sie ganz Kalifornien überfluten, um die Aufmerksamkeit der Welt auf die von NERF organisierte Klimakonferenz zu lenken. Morton setzt alles daran, diesem Wahnsinn ein Ende zu bereiten, doch die Terroristen sind ihm immer einen Schritt voraus ...
Release

Entwicklung von wissenschaftlichen Weiterbildungsprogrammen im MINT-Bereich

Author: Marlen Arnold,Olaf Zawacki-Richter,Jutta Haubenreich,Heinke Röbken,Roman Götter

Publisher: Waxmann Verlag

ISBN: 383093694X

Category: Education

Page: 484

View: 9151

Wie lassen sich Programme in der wissenschaftlichen Weiterbildung im MINT-Bereich für nicht-traditionelle Zielgruppen, die berufsbegleitend studieren möchten, etablieren? In 55 Beiträgen werden Einblicke in die Ergebnisse einer sechsjährigen Forschungs- und Entwicklungsarbeit zur Etablierung wissenschaftlicher Weiterbildungsprogramme mit dem Schwerpunkt Umwelt, Energie und Nachhaltigkeit gegeben. Entlang des gesamten Entwicklungsprozesses werden Aspekte von der Programmentwicklung über die Programmplanung bis hin zum Programmmanagement und einer nachhaltigen Implementierung theoretisch diskutiert und konkrete praktische Umsetzungen vorgestellt. Insbesondere wird dabei auf Instruktionsdesign und Bildungstechnologien, Qualitätsmanagement, Anrechnung von Kompetenzen und Qualifikationen sowie nachhaltige Verankerungen wissenschaftlicher Weiterbildung an Hochschulen eingegangen. Jede theoretische Erschließung ist von praxisorientierten Erfahrungen und bewährten Vorgehensweisen begleitet.
Release

Kampf um Gaia

Acht Vorträge über das neue Klimaregime

Author: Bruno Latour

Publisher: Suhrkamp Verlag

ISBN: 3518751085

Category: Philosophy

Page: 522

View: 6816

Die moderne Wissenschaft hat tief greifend unser Verständnis der Natur geprägt. In den letzten drei Jahrhunderten bildete diese Idee der Natur den Hintergrund all unseres Tuns. Aufgrund der ökologischen Folgen des menschlichen Handelns tritt die Natur jedoch heute aus dem Hintergrund auf die Bühne, wie Bruno Latour in seinem neuen, faszinierenden Buch zeigt. Die Luft, die Meere, die Gletscher, das Klima, die Böden, alles interagiert mit uns. Wir haben die Epoche der Geohistorie betreten, das Zeitalter des Anthropozäns – mit dem Risiko eines Krieges aller gegen alle. Die alte Natur verschwindet und weicht einem Wesen, das schwierig zu bestimmen ist. Es ist alles andere als stabil und besteht aus einer Reihe von Feedbackschleifen in ständiger Bewegung. Gaia ist sein Name. Latour argumentiert, dass die komplexe und mehrdeutige Gaia-Hypothese, wie sie von James Lovelock entwickelt wurde, ein idealer Weg ist, um die ethischen, politischen, theologischen und wissenschaftlichen Aspekte des nunmehr veralteten Begriffs der Natur zu entwirren. Er legt den Grundstein für eine zukünftige Zusammenarbeit zwischen Wissenschaftlern, Theologen, Aktivisten und Künstlern, während wir beginnen, mit dem neuen Klimaregime zu leben.
Release

Kulturgeschichte des Klimas

Von der Eiszeit bis zur globalen Erwärmung

Author: Wolfgang Behringer

Publisher: C.H.Beck

ISBN: 3406625053

Category: History

Page: 352

View: 4547

Zum Buch Alle sprechen vom Wetter. Darüber, wie es werden wird, gibt es derzeit mehr Voraussagen als je zuvor. Aber was wissen wir über Klimaschwankungen vor 500 oder vor 5000 Jahren? Wie können wir überhaupt etwas über die Geschichte des Wetters herausfinden? Schließlich: Wie haben sich die Klimaschwankungen der Vergangenheit auf den Menschen, seine Lebensweise und seine Kultur ausgewirkt? Der Historiker Wolfgang Behringer erschließt uns in einem faszinierenden Streifzug, was wir über Klimaänderungen und ihre kulturellen Konsequenzen vom Holozän bis ins 21. Jahrhundert wissen. Er führt uns ein in die historische Forschung zur Klimaentwicklung und zeigt uns, welche Schwankungen es gab und wie sie das Fortkommen des Homo sapiens behinderten oder beförderten. Sein spannendes Buch führt uns plastisch vor Augen, mit welchen Schwierigkeiten, manchmal aber auch mit welch angenehmen Wetterepochen unsere Vorfahren konfrontiert waren und wie sie damit umgingen. Das lehrt uns nicht zuletzt Mut zu fassen, den Klimawandel als die Herausforderung unserer Gegenwart zu begreifen und in einem besseren Sinne als bisher zu beeinflussen.
Release

SF: spekulative Fabulation und String-Figuren

Author: Donna Jeanne Haraway

Publisher: Hatje Cantz Pub

ISBN: 9783775728829

Category: Art

Page: 18

View: 7463

The author of the influential Cyborg Manifestodevises a formula for a possible world named Terrapolis, connecting it to the making of Najavo string figures.
Release

Das Medien-Klima

Fragen und Befunde der kommunikationswissenschaftlichen Klimaforschung

Author: Irene Neverla,Mike S. Schäfer

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3531942174

Category: Social Science

Page: 285

View: 3467

Mediale Darstellungen sind für viele Menschen die zentrale Informationsquelle zum weltweiten Klimawandel. Massenmedien verdeutlichen die Relevanz des Themas, brechen globale Klimaveränderungen auf regionale Kontexte herunter und zeigen kurzfristige Folgen des langfristigen Wandels. Daher versuchen Wissenschaftler, Politiker, NGOs und Unternehmen, massenmedial zu Wort zu kommen und sich zu positionieren. Mediale Konstruktionen des Klimawandels, ihre Treiber und Wirkungen sind daher verstärkt ins Blickfeld der internationalen kommunikationswissenschaftlichen Forschung gerückt. Dieser Band sichtet die vorliegende Literatur, präsentiert den aktuellen Wissensstand und zeigt Forschungsperspektiven auf.
Release

Climate-Challenged Society

Author: John S. Dryzek,Richard B. Norgaard,David Schlosberg

Publisher: OUP Oxford

ISBN: 0191510831

Category: Political Science

Page: 168

View: 3114

This book is an original, accessible, and thought-provoking introduction to the severe and broad-ranging challenges that climate change presents and how societies can respond. It synthesizes and deploys cutting-edge scholarship on the range of social, economic, political, and philosophical issues surrounding climate change. The treatment is introductory, but the book is written "with attitude", for nobody has yet charted in coherent, integrative, and effective fashion a way to move societies beyond their current paralysis as they face the challenges of climate change. The coverage begins with an examination of science, public opinion, and policy making, with special attention to organized climate change denial. The book then moves to economic analysis and its limits; different kinds of policies; climate justice; governance at all levels from the local to the global; and the challenge of an emerging "Anthropocene" in which the mostly unintended consequences of human action drive the earth system into a more chaotic and unstable era. The conclusion considers the prospects for fundamental transition in ideas, movements, economics, and governance.
Release