Selected Acquisitions

Author: Robert Crown Law Library

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Law

Page: N.A

View: 7452

Release

The Namibian War of Independence, 1966äóñ1989

Diplomatic, Economic and Military Campaigns

Author: Richard Dale

Publisher: McFarland

ISBN: 1476618070

Category: History

Page: 216

View: 9431

The decolonization of Namibia was delayed from 1966 to 1989—the period of the war of independence—pitting the Namibian nationalists against the South African minority-ruled regime. This book describes the diplomatic, economic and military campaigns of the Namibian and South African belligerents and draws a comparison with several other decolonization wars. Using data from parliamentary debates, the aftermath is examined of the Namibian war and the newly independent nation. The book provides a basis for further investigation of the decolonization process.
Release

Encyclopedia Americana

Author: Scholastic Library Publishing

Publisher: Scholastic Library Publishing

ISBN: N.A

Category: Encyclopedias and dictionaries

Page: N.A

View: 993

A general encyclopedia providing information on a variety of topics.
Release

The encyclopedia Americana

Author: Grolier Incorporated

Publisher: Grolier Academic Reference

ISBN: N.A

Category: Reference

Page: N.A

View: 8124

A thirty-volume encyclopedia covering important world events while providing major new treatments of selected topics in various academic fields.
Release

Das Selbstbestimmungsrecht der Völker

die Domestizierung einer Illusion

Author: Jörg Fisch

Publisher: C.H.Beck

ISBN: 9783406598586

Category: International law

Page: 384

View: 8328

Die Idee eines Selbstbestimmungsrechts der Völker besagt, dass Völker das Recht haben, einen Staat zu bilden, und selbst darüber entscheiden können, ob sie dieses Recht wahrnehmen oder nicht. Die erste Gesamtdarstellung seiner Geschichte zeigt, wie es den Totengräber für die europäischen Kolonialreiche und andere Imperien gespielt hat und seit 1989 auf der Suche nach neuen Betätigungsfeldern ist. Entstanden aus dem Nationalismus und dem Antikolonialismus, erhebt das Selbstbestimmungsrecht der Völker den Anspruch, die internationalen Beziehungen auf eine herrschaftsfreie Grundlage zu stellen. Sprengstoff beinhaltet vor allem das damit verbundene Sezessionsrecht. Denn wer bestimmt, was ein Volk ist? Die Idee kollidiert hier schnell mit den machtpolitischen Realitäten und erweist sich als eine gefährliche, zum Missbrauch geradezu einladende Illusion, mit deren Domestizierung das Völkerrecht bis heute beschäftigt ist. Denn nicht nur Adolf Hitler verstand es meisterhaft, das Konzept für seine Zwecke zu instrumentalisieren. In einer souveränen Kombination von Begriffs-, Politik- und Kulturgeschichte durchmisst Jörg Fisch die Weltgeschichte und liefert eine anschaulich und prägnant geschriebene Darstellung dieser vom 19. Jahrhundert bis in die Gegenwart äußerst wirkmächtigen Idee.
Release

Völkermord in Deutsch-Südwestafrika

Der Kolonialkrieg (1904-1908) in Namibia und seine Folgen

Author: Jürgen Zimmerer,Joachim Zeller

Publisher: Ch. Links Verlag

ISBN: 3861538989

Category:

Page: 278

View: 4784

Release

Deutsche Herrschaft über Afrikaner

staatlicher Machtanspruch und Wirklichkeit im kolonialen Namibia

Author: Jürgen Zimmerer

Publisher: LIT Verlag Münster

ISBN: 9783825874735

Category: Germany

Page: 329

View: 530

Release

Die Arbeit tun die anderen

Klassenkampf und Priesterherrschaft der Intellektuellen

Author: N.A

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 332296986X

Category: Social Science

Page: 447

View: 9604

Release