Visual Explanations

Images and Quantities, Evidence and Narrative

Author: Edward R. Tufte

Publisher: N.A

ISBN: 9781930824157

Category: Visual communication

Page: 156

View: 5650

Display of information for paper and computer screens; principles of information design, design of presentations. Depicting evidence relevant to cause and effect, decision making. Scientific visualization.
Release

Paul Rand

Author: N.A

Publisher: N.A

ISBN: 9783874394765

Category:

Page: 255

View: 6233

Release

Vision that matters

Die Funktions- und Wirkungslogik Visueller Politischer Kommunikation am Beispiel des Wahlplakats

Author: Stephanie Geise

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3531927361

Category: Language Arts & Disciplines

Page: 416

View: 8686

Release

A Guide to Forensic Testimony

The Art and Practice of Presenting Testimony as an Expert Technical Witness

Author: Fred Chris Smith,Rebecca Gurley Bace

Publisher: Addison-Wesley Professional

ISBN: 9780201752793

Category: Computers

Page: 509

View: 7256

A technical expert and a lawyer provide practical approaches for IT professionals who need to get up to speed on the role of an expert witness and how testimony works. Includes actual transcripts and case studies.
Release

Visualize This!

Author: Nathan Yau

Publisher: John Wiley & Sons

ISBN: 3527760229

Category: Statistics / Graphic methods / Data processing

Page: 422

View: 8419

A guide on how to visualise and tell stories with data, providing practical design tips complemented with step-by-step tutorials.
Release

Wissenschaftliche Bilder

eine kritische Betrachtung

Author: Alexander Vögtli,Beat Ernst

Publisher: N.A

ISBN: 9783796523137

Category: Germans

Page: 177

View: 8964

Was wären Lehr- und Schulbücher, Vorlesungen und Seminare ohne erhellende Bilder, Illustrationen und schematische Darstellungen? Bilder sind einprägsam, unterstützen den Lernprozess und machen komplexe Sachverhalte erst richtig begreifbar. Wem drängt sich nicht automatisch die Bewegung einer sich langsam um die eigene Achse drehenden Doppelhelix auf, wenn es um DNA-Strukturen geht? Wie ist an Moleküle oder Atome zu denken, ohne die aus Büchern und Zeitschriften bekannten Modellzeichnungen zu sehen? Bilder sind bei der Kommunikation naturwissenschaftlicher Erkenntnisse von zentraler Bedeutung. Sie werden beispielsweise zur Veröffentlichung von Untersuchungsergebnissen in der wissenschaftlichen Gemeinschaft oder im Lehrbetrieb an Schulen und Hochschulen verwendet. Bei der Diskussion wissenschaftlicher Bilder steht in der Regel eher der wissenschaftliche Inhalt im Zentrum, also das, was das Bild an Wissen vermitteln soll, und weniger das Bild an sich. Angesichts der zunehmenden Verwendung von Bildern in der Vermittlung wissenschaftlicher Erkenntnisse ist es jedoch erstaunlich, wie wenig über die Entstehung, die Entwicklung und die formalen Aspekte der wissenschaftlichen Bilder nachgedacht wird. Dabei ist ihre Rezeption nicht immer unproblematisch. Kanonisierte Bilder werden oftmals erst dadurch zum Standard, weil Autoren sie immer wieder unreflektiert voneinander kopieren. So werden heute beispielsweise in neuen Lehrbüchern Abbildungen des HI-Virus verwendet, welche auf Illustrationen aus den achtziger Jahren zurückgehen und dem aktuellen Stand der Wissenschaft eigentlich nicht mehr genügen. Die Autoren zeigen anhand zahlreicher Fallbeispiele Wege zu einer aktiven, bewussten und skeptischen Rezeption wissenschaftlicher Bilder auf. Sie vermitteln Methoden, wie sich die wissenschaftliche, graphische und didaktische Qualität der Bilder und ihrer Verwendung in der wissenschaftlichen Kommunikation erhöhen lässt.
Release

Das Sketchnote Arbeitsbuch

Fortgeschrittene Techniken zum Erstellen visueller Notizen

Author: Mike Rohde

Publisher: MITP-Verlags GmbH & Co. KG

ISBN: 3958457592

Category: Design

Page: 224

View: 7936

• Die Übersetzung des amerikanischen Bestsellers vom Sketchnote-Meister Mike Rohde • Basiert auf dem Erfolg des ersten Buches: Das Sketchnote Handbuch • Mit zahlreichen Schritt-für-Schritt-Anleitungen, auch für ungeübte Zeichner Mike Rohde gilt als Erfinder der Sketchnotes, einer Mischung aus Zeichnung, Typografie und Schrift. Mit ihnen lassen sich in Meetings und Konferenzen, aber auch bei vielen anderen Gelegenheiten ganz einfach Notizen erstellen. Hierfür werden sowohl einfache als auch komplexe Inhalte in kleinere, leicht zu merkende Informationshäppchen unterteilt und visuell dargestellt. Die Übersetzung des amerikanischen Bestsellers vom Sketchnote-Meister Rohde basiert auf dem Erfolg des ersten Buches: Das Sketchnote Handbuch. Mit zahlreichen Schritt-für-Schritt-Anleitungen verdeutlicht der Autor, dass auch ungeübte Zeichner schnell imstande sind, die Sketchnote-Techniken zu erlernen. In anschaulicher und kreativer Weise zeigt Mike Rohde, wie Sketchnotes in vielen Lebensbereichen eingesetzt werden können. Die einfachen Skizzen und Zeichnungen haben sich nicht nur für Meetings bewährt, sondern sind genauso gut geeignet für die nächste Brainstorming-Session oder zum Erstellen eines Konzeptes. Mit den Sketchnotes ist es ganz einfach, Ihre Urlaubs-Erlebnisse festzuhalten und sowohl Filme als auch Kochrezepte zu Papier zu bringen. Zusätzlich finden Sie auf den ersten Seiten einen Zugangscode für die englischen Videos zum Buch, in denen Sie Mike Rohde in Aktion sehen können. Auch in Deutschland wurde die Sketchnote-Technik begeistert aufgenommen. So finden Sie im „Sketchnote Arbeitsbuch“ auch Zeichnungen bekannter deutscher Mitglieder der Sketchnote-Community, zu der Ralf Appelt, Carolin Kram, Oliver Bildesheim und Tanja „Frau Hölle“ Cappell gehören.
Release

Sprint

Wie man in nur fünf Tagen neue Ideen testet und Probleme löst

Author: Jake Knapp,Braden Kowitz,John Zeratsky

Publisher: Redline Wirtschaft

ISBN: 3864149061

Category: Business & Economics

Page: 256

View: 4239

Unternehmer, Gründer und Teams stehen täglich vor der Herausforderung: Womit soll man zuerst anfangen, worauf sich am meisten fokussieren? Und wie viele Diskussionen und Meetings sind nötig, bevor man ganz sicher die garantiert richtige Lösung hat? Die Folge ist, dass allzu oft das Projekt auf der Stelle tritt und man überhaupt nicht vorwärtskommt. Dafür gibt es eine geniale Lösung: Sprint. Die ist ein einzigartiger, innovativer und narrensicherer Prozess, mit dem sich die härtesten Probleme in nur fünf Tagen lösen lassen – von Montag bis Freitag. Der Entwickler Jake Knapp entwarf diesen Prozess bei und für Google, wo er seither in allen Bereichen genutzt wird. Zusammen mit John Zeratsky und Braden Kowitz hat er darüber hinaus bereits mehr als 100 Sprints in Firmen aus unterschiedlichen Bereichen durchgeführt. Der Sprint-Prozess bietet praktische Hilfe für Unternehmen aller Größen, vom kleinen Start-up bis hin zum Fortune-100-Unternehmen. Die Methode ist auch für alle anderen bewährt, die vor einem großen Problem stehen, schnell eine Idee testen oder einfach eine Möglichkeit schnell ergreifen wollen.
Release

Rational Choice

Eine Kritik am Beispiel von Anwendungen in der Politischen Wissenschaft. Übersetzung aus dem Amerikanischen von Annette Schmitt

Author: Donald P. Green,Ian Shapiro

Publisher: Walter de Gruyter GmbH & Co KG

ISBN: 3486831607

Category: Philosophy

Page: 271

View: 3464

In diesem gut lesbaren und verständlichen Buch bewerten die Autoren die Anwendung der Rational-Choice-Theorie. In ihrer herben Kritik zeigen Green und Shapiro auf, dass die hoch gelobten Ergebnisse der Rational-Choice-Theorie tatsächlich äußerst suspekt sind und dass ein grundsätzliches Umdenken erforderlich ist, um diesen analytischen Ansatz in der Politikwissenschaft wirklich nutzen zu können. Diesen Prozess des Umdenkens wollen die Autoren mit ihrem Buch anstoßen.
Release

Betrug und Selbstbetrug

Wir wir uns selbst und andere erfolgreich belügen

Author: Robert L. Trivers

Publisher: Ullstein eBooks

ISBN: 3843705135

Category: Self-Help

Page: 528

View: 4836

Warum betrügen wir? Robert Trivers‘ provozierende Antwort: Lügen ist die erfolgreichste Form der menschlichen Kommunikation. Wir sind Betrüger. Wir betrügen unsere Partner, Freunde, Kollegen, Mitmenschen. Wir betrügen im Privaten und auf dem glatten Parkett der internationalen Politik - mit großem Erfolg. Aber vor allem betrügen wir uns selbst. Wir halten uns für klüger, schöner, besser, als wir wirklich sind. Und das ist auch gut so, sagt Robert Trivers. Denn je besser man sich selbst etwas vormachen kann, umso überzeugender lassen sich die Mitmenschen zum Narren halten. Nachhaltiger Selbstbetrug ist das beste Mittel zum Erfolg. Trivers hat eine allgemeine Theorie der Täuschung und Selbsttäuschung entwickelt, die auf den neuesten Erkenntnissen der Evolutionsbiologie gründet und erklärt, wie wir denken und handeln.
Release

Das BUCH der Beweise

Author: Martin Aigner,Günter M. Ziegler

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3662577674

Category: Mathematics

Page: 360

View: 5265

Diese fünfte deutsche Auflage enthält ein ganz neues Kapitel über van der Waerdens Permanenten-Vermutung, sowie weitere neue, originelle und elegante Beweise in anderen Kapiteln. Aus den Rezensionen: “... es ist fast unmöglich, ein Mathematikbuch zu schreiben, das von jedermann gelesen und genossen werden kann, aber Aigner und Ziegler gelingt diese Meisterleistung in virtuosem Stil. [...] Dieses Buch erweist der Mathematik einen unschätzbaren Dienst, indem es Nicht-Mathematikern vorführt, was Mathematiker meinen, wenn sie über Schönheit sprechen.” Aus der Laudatio für den “Steele Prize for Mathematical Exposition” 2018 "Was hier vorliegt ist eine Sammlung von Beweisen, die in das von Paul Erdös immer wieder zitierte BUCH gehören, das vom lieben (?) Gott verwahrt wird und das die perfekten Beweise aller mathematischen Sätze enthält. Manchmal lässt der Herrgott auch einige von uns Sterblichen in das BUCH blicken, und die so resultierenden Geistesblitze erhellen den Mathematikeralltag mit eleganten Argumenten, überraschenden Zusammenhängen und unerwarteten Volten." www.mathematik.de, Mai 2002 "Eine einzigartige Sammlung eleganter mathematischer Beweise nach der Idee von Paul Erdös, verständlich geschrieben von exzellenten Mathematikern. Dieses Buch gibt anregende Lösungen mit Aha-Effekt, auch für Nicht-Mathematiker." www.vismath.de "Ein prächtiges, äußerst sorgfältig und liebevoll gestaltetes Buch! Erdös hatte die Idee DES BUCHES, in dem Gott die perfekten Beweise mathematischer Sätze eingeschrieben hat. Das hier gedruckte Buch will eine "very modest approximation" an dieses BUCH sein.... Das Buch von Aigner und Ziegler ist gelungen ..." Mathematische Semesterberichte, November 1999 "Wer (wie ich) bislang vergeblich versucht hat, einen Blick ins BUCH zu werfen, wird begierig in Aigners und Zieglers BUCH der Beweise schmökern." www.mathematik.de, Mai 2002
Release

Media Control

Wie die Medien uns manipulieren

Author: Noam Chomsky

Publisher: Piper ebooks

ISBN: 349296253X

Category: Social Science

Page: 256

View: 9934

Nicht erst im Irakkrieg spielten die US-Massenmedien eine fatale Rolle als Propagandainstrumente der Außenpolitik. Noam Chomsky, einer der wichtigsten Querdenker der USA, wirft den Medien vor, unbequeme Tatsachen bereitwillig zu verschleiern und die Verbrechen des »Feindes« wie mit der Lupe zu betrachten. Obwohl sie keiner direkten staatlichen Kontrolle unterliegen, verstehen sich die Massenmedien in den USA nicht als kritische Gegner, sondern als Partner der Regierung und ihrer hegemonialen Ziele.
Release

Image Studies

Theory and Practice

Author: Sunil Manghani

Publisher: Routledge

ISBN: 1136483195

Category: Performing Arts

Page: 274

View: 7911

Image Studies offers an engaging introduction to visual and image studies. In order to better understand images and visual culture the book seeks to bridge between theory and practice; asking the reader to think critically about images and image practices, but also simultaneously to make images and engage with image-makers and image-making processes. Looking across a range of domains and disciplines, we find the image is never a single, static thing. Rather, the image can be a concept, an object, a picture, or medium – and all these things combined. At the heart of this book is the idea of an ‘ecology of images’, through which we can examine the full ‘life’ of an image – to understand how an image resonates within a complex set of contexts, processes and uses. Part 1 covers theoretical perspectives on the image, supplemented with practical entries on making, researching and writing with images. Part 2 explores specific image practices and cultures, with chapters on drawing and painting; photography; visual culture; scientific imaging; and informational images. A wide range of illustrations complement the text throughout and each chapter includes creative tasks, keywords (linked to an online resource), summaries and suggested further reading. In addition, each of the main chapters include selected readings by notable authors across a range of subject areas, including: Art History, Business, Cognitive Science, Communication Studies, Infographics, Neuroscience, Photography, Physics, Science Studies, Social Semiotics, Statistics, and Visual Culture.
Release

DHTML and CSS for the World Wide Web

Author: Jason Cranford Teague

Publisher: Peachpit Press

ISBN: 9780201730845

Category: Computers

Page: 592

View: 4223

Explains how to use Dynamic HTML and Cascading Style Sheets to design and execute dynamic Web sites that include multimedia, special effects, and interactive features.
Release

Modeling Techniques in Predictive Analytics with Python and R

A Guide to Data Science

Author: Thomas W. Miller

Publisher: FT Press

ISBN: 013389214X

Category: Computers

Page: 448

View: 7912

Master predictive analytics, from start to finish Start with strategy and management Master methods and build models Transform your models into highly-effective code—in both Python and R This one-of-a-kind book will help you use predictive analytics, Python, and R to solve real business problems and drive real competitive advantage. You’ll master predictive analytics through realistic case studies, intuitive data visualizations, and up-to-date code for both Python and R—not complex math. Step by step, you’ll walk through defining problems, identifying data, crafting and optimizing models, writing effective Python and R code, interpreting results, and more. Each chapter focuses on one of today’s key applications for predictive analytics, delivering skills and knowledge to put models to work—and maximize their value. Thomas W. Miller, leader of Northwestern University’s pioneering program in predictive analytics, addresses everything you need to succeed: strategy and management, methods and models, and technology and code. If you’re new to predictive analytics, you’ll gain a strong foundation for achieving accurate, actionable results. If you’re already working in the field, you’ll master powerful new skills. If you’re familiar with either Python or R, you’ll discover how these languages complement each other, enabling you to do even more. All data sets, extensive Python and R code, and additional examples available for download at http://www.ftpress.com/miller/ Python and R offer immense power in predictive analytics, data science, and big data. This book will help you leverage that power to solve real business problems, and drive real competitive advantage. Thomas W. Miller’s unique balanced approach combines business context and quantitative tools, illuminating each technique with carefully explained code for the latest versions of Python and R. If you’re new to predictive analytics, Miller gives you a strong foundation for achieving accurate, actionable results. If you’re already a modeler, programmer, or manager, you’ll learn crucial skills you don’t already have. Using Python and R, Miller addresses multiple business challenges, including segmentation, brand positioning, product choice modeling, pricing research, finance, sports, text analytics, sentiment analysis, and social network analysis. He illuminates the use of cross-sectional data, time series, spatial, and spatio-temporal data. You’ll learn why each problem matters, what data are relevant, and how to explore the data you’ve identified. Miller guides you through conceptually modeling each data set with words and figures; and then modeling it again with realistic code that delivers actionable insights. You’ll walk through model construction, explanatory variable subset selection, and validation, mastering best practices for improving out-of-sample predictive performance. Miller employs data visualization and statistical graphics to help you explore data, present models, and evaluate performance. Appendices include five complete case studies, and a detailed primer on modern data science methods. Use Python and R to gain powerful, actionable, profitable insights about: Advertising and promotion Consumer preference and choice Market baskets and related purchases Economic forecasting Operations management Unstructured text and language Customer sentiment Brand and price Sports team performance And much more
Release

The Art of Comics

A Philosophical Approach

Author: Aaron Meskin,Roy T. Cook

Publisher: John Wiley & Sons

ISBN: 1444354825

Category: Philosophy

Page: 224

View: 9663

The Art of Comics is the first-ever collection of essays published in English devoted to the philosophical topics raised by comics and graphic novels. In an area of growing philosophical interest, this volume constitutes a great leap forward in the development of this fast expanding field, and makes a powerful contribution to the philosophy of art. The first-ever anthology to address the philosophical issues raised by the art of comics Provides an extensive and thorough introduction to the field, and to comics more generally Responds to the increasing philosophical interest in comic art Includes a preface by the renowned comics author Warren Ellis Many of the chapters are illustrated, and the book carries a stunning cover by the rising young comics star David Heatley
Release

Persuasive Imagery

A Consumer Response Perspective

Author: Linda M. Scott,Rajeev Batra

Publisher: Routledge

ISBN: 1135635684

Category: Business & Economics

Page: 464

View: 684

This volume synthesizes and advances existing knowledge of consumer response to visuals. Representing an interdisciplinary perspective, contributors include scholars from the disciplines of communication, psychology, and marketing. The book begins with an overview section intended to situate the reader in the discourse. The overview describes the state of knowledge in both academic research and actual practice, and provides concrete sources for scholars to pursue. Written in a non-technical language, this volume is divided into four sections: Image and Response - illustrates the difficulty encountered even in investigating the basic influences, processes, and effects of "mere exposure" to imagery. Image and Word - presents instances in which the line between words and pictures is blurred, such as the corporate logo which is often pictorial in nature but communicates on an abstract level usually attributed to words. Image and the Ad - contributes to our appreciation for the exquisite variations among advertising texts and the resultant variability in response, not only to different ads but among different viewers of the same ad. Image and Object - carries the inquiry of visual response over the bridge toward object interaction. Having traveled a path that has gone from the precise working of the brain in processing visual stimuli all the way to the history of classical architecture, readers of this volume will have a new respect for the complexity of human visual response and the research that is trying to explain it. It will be of interest to those involved in consumer behavior, consumer psychology, advertising, marketing, and visual communication.
Release