Verbales Judo

Die sanfte Kunst der Überzeugung

Author: George J. Thompson,Jerry B. Jenkins

Publisher: MVG Verlag

ISBN: 3961212090

Category: Language Arts & Disciplines

Page: 320

View: 6254

Mit diesem Longseller aus den USA lernt der Leser, wie er die größten Kommunikationsfehler durch einfache, leicht zu merkende Strategien vermeiden kann. Verbales Judo ist die Kunst, auf jeden Schlagabtausch perfekt vorbereitet zu sein. Effektiver zuhören und sprechen, andere durch Empathie für sich einnehmen, Konflikte entschärfen und einvernehmlich mit dem Partner oder dem Chef eine Lösung finden: All das und noch viel mehr verspricht George J. Thompson. Mit diesen Tipps muss man keinen Konflikt mehr scheuen!
Release

Judo mit Worten

Wie Sie gelassen Kontra geben

Author: Barbara Berckhan

Publisher: Kösel-Verlag

ISBN: 3641033268

Category: Self-Help

Page: 224

View: 8323

Nie wieder sprachlos: So wehren Sie sich gegen Respektlosigkeit Dumme Bemerkungen, verbale Tiefschläge, unsachliche Angriffe: Bleiben Sie gelassen und glänzen Sie mit der Kunst des Darüberstehens. Hier kommt die mühelose Selbstverteidigung mit Worten, mit der Sie jeden Gegner elegant auf die Matte legen. Mit spannendem Tests zur Selbsteinschätzung.
Release

Die geheime Macht der Kommunikation1.

Die 12 Techniken der neuen Sprachhypnose auf den Punkt gebracht.

Author: Elmar G. Arneitz

Publisher: BoD – Books on Demand

ISBN: 3844849696

Category: Law

Page: 156

View: 3139

Persönlichkeiten aus Wirtschaft, Politik und Gesellschaft benutzen bereits die geheimen Techniken der Kommunikation zu ihrem Vorteil. Die Lesern werden mit der Buchreihe "Die geheime Macht der Kommunikation!" von Grund auf in die Wirkungsweise der Kommunikationstechniken wie Rhetorikhypnose, Körpersprache, Imageverankerung, Verkaufsmethodik und Leadershipmanagement eingeführt.
Release

Der Nächste, bitte!

Eine romantische Komödie

Author: Alyson Noël

Publisher: Knaur eBook

ISBN: 3426555506

Category: Fiction

Page: 383

View: 1416

Hailey Lane darf mit Fug und Recht als Überfliegerin bezeichnet werden – denn die Stewardess jettet von einem Kontinent zum anderen. Trotzdem fällt sie aus allen Wolken, als sie ihren Verlobten an ihrem Geburtstag nicht beim Kauf eines Eherings überrascht, sondern beim Seitensprung erwischt. Was nun? Hailey weigert sich, am Boden zerstört zu sein. Stattdessen beschließt sie: Der Nächste, bitte! Und wie praktisch ist es da, dass jeden Tag neue Passagiere in ihrem Servicebereich Platz nehmen, die durchaus mehr von ihr wollen als ein Erfrischungsgetränk. Der Nächste, bitte! von Alyson Noel im eBook!
Release

An.Schläge

Author: N.A

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Women

Page: N.A

View: 5843

Release

Judo mit Worten

Wie Sie gelassen Kontra geben

Author: Barbara Berckhan

Publisher: Kösel-Verlag

ISBN: 3641033268

Category: Self-Help

Page: 224

View: 4873

Nie wieder sprachlos: So wehren Sie sich gegen Respektlosigkeit Dumme Bemerkungen, verbale Tiefschläge, unsachliche Angriffe: Bleiben Sie gelassen und glänzen Sie mit der Kunst des Darüberstehens. Hier kommt die mühelose Selbstverteidigung mit Worten, mit der Sie jeden Gegner elegant auf die Matte legen. Mit spannendem Tests zur Selbsteinschätzung.
Release

Das kollegial geführte Unternehmen

Ideen und Praktiken für die agile Organisation von morgen

Author: Bernd Oestereich,Claudia Schröder

Publisher: Vahlen

ISBN: 3800652307

Category: Business & Economics

Page: 320

View: 1325

„Gesellschaft und Wirtschaft befinden sich in einer großen Transformation. An die Stelle der ́Hierarchie-Denke ́ treten Netzstrukturen und die Prinzipien kollegial-selbstorganisierter Führung. Die Autoren, die selbst Unternehmer sind, schildern ihre grundsätzlich neuen und zukunftsorientierten Gedanken. Eine sehr anregende Lektüre!“ Prof. Dr. Götz E. Rehn, Gründer und Geschäftsführer von Alnatura „Mitarbeiter wählen ihren Chef, stellen neue Kollegen ein und legen ihr Gehalt gemeinsam fest. Was für viele abenteuerlich klingt ist in einigen Unternehmen schon Realität. Bernd Oestereich gab den Mitarbeitern in seinem Unternehmen mehr Macht, weil das wirtschaftlich sinnvoll ist.“ Catherine Hoffmann, Süddeutsche Zeitung, Wirtschaftsredaktion Als wir Mitte der 2000er-Jahre bemerkten, wie die traditionelle Organisations- und Führungspraxis in unserem eigenen Unternehmen immer weniger zu den Markterfordernissen und Mitarbeiterbedürfnissen passten, fehlten uns noch belastbare Vorbilder und Modelle für eine andere Praxis. Bevor deshalb Führung zum selbstverständlichen Teil der Arbeit eines jeden Kollegen werden konnte, mussten wir viel experimentieren, passende Theorien finden und zahlreiche eigene Praktiken und Prinzipien entwickeln. Wie tief wir alle von einem an exklusiven Führungskräften orientierten Organisationsdenken geprägt waren, wurde uns erst richtig bewusst, nachdem wir 2012 auf das Grundprinzip „Führungsarbeit statt Führungskräfte“ umstellten. Die Essenz unseres Erfahrungswissens aus verschiedenen eigenen, befreundeten und von uns beratenen Organisationen in diesem Buch mögen anderen helfen, nicht alles neu erfinden zu müssen. Dennoch braucht jeder Übergang seine Zeit. Nicht nur um die individuell passenden Praktiken zu finden, sondern vor allem auch, um neue Haltungen und Denkmodelle zu erkunden und einzuüben.
Release

Psychologie des Vertrauens

Author: Franz Petermann

Publisher: Hogrefe Verlag

ISBN: 3840924154

Category: Psychology

Page: 135

View: 889

Vertrauen ist ein wichtiger Grundpfeiler jeder menschlichen Beziehung. Ein Vertrauensverlust führt zu großen Belastungen, Unsicherheiten und Lebenskrisen. In einer Beziehung das Vertrauen wiederzugewinnen gehört zu den komplexesten sozialen Prozessen in der Psychologie überhaupt. Das Buch geht der Frage nach, welche Konzepte von Vertrauen die Psychologie heute bereitstellt. Ist Vertrauen eher fester Baustein unserer Persönlichkeit oder doch ein instabiles Merkmal, das starken Schwankungen unterliegt? Welche biologischen und vor allem neurowissenschaftlichen Erkenntnisse liegen vor, um Vertrauen in sozialen Beziehungen besser verstehen zu können? Wie lässt sich Vertrauen zuverlässig erfassen und welche Indikatoren stehen für vertrauensvolles Verhalten? Das Buch begreift Vertrauen als Prozess und nennt Merkmale, die Vertrauen fördern, hemmen oder sogar zu einem völligen Vertrauensverlust führen. Neue Forschungsbefunde werden berichtet. Praktische Beispiele aus der Erwachsenen-Kind-Beziehung und Kinderpsychotherapie geben Hinweise und Handlungsrichtlinien für den Aufbau und die Vertiefung von Vertrauen im Alltag.
Release

Sommer mit Aussicht

Author: Lena Wolf

Publisher: Rowohlt Verlag GmbH

ISBN: 3644401756

Category: Fiction

Page: 400

View: 7215

Auf dem kürzesten Umweg ins Glück Endlich sitzt Luisa im Auto Richtung Frankreich. Nur dass sich Stefan hinters Steuer geklemmt hat, dämpft die Urlaubsfreude. Denn er ist Luisas Ex-Mann. Auch dass ihre Mutter Elisabeth mit im Wagen sitzt, macht die Sache nicht einfacher. Diese ahnt nämlich nichts davon, dass Luisas Ehe gescheitert ist. Elisabeth will ihrer Tochter Luisa, die eigentlich ihre Adoptivtochter ist, bei dem ersten Treffen mit der leiblichen Mutter beistehen. Nicht, dass die andere ihr den Rang abläuft - mit ihrer idyllischen Pension in der Provence! Entsprechend angespannt ist die Stimmung im Auto. Erst recht als der Wagen liegen bleibt. Zum Glück bietet sich bald eine Mitfahrgelegenheit: ein attraktiver Franzose, der ziemlich ungehemmt mit Luisa flirtet ... Eine großartige Sommer-Beziehungskomödie mit Herz und Humor um eine Frau zwischen zwei Männern - und zwei Müttern!
Release

Wie man sie alle rumkriegt!

Andere überzeugen in den Zeiten von Fake News

Author: Scott Adams

Publisher: Redline Wirtschaft

ISBN: 396267005X

Category: Business & Economics

Page: 240

View: 6032

Man mag vom Mann mit der irren Föntolle halten, was man will – er ist erstaunlicherweise von vielen Menschen gewählt worden. Und nicht etwa, weil er die besten Argumente und die beste Mannschaft hätte oder ein netter Kerl wäre. Oder weil er Worte wie "bigly" populär machte. Nein, er ist schlicht ein meisterhafter Beeinflusser, wie es nur alle Generationen einen gibt. Unabhängig von allen Fehlern, alternativen Fakten und fragwürdigen Tweets: Er weiß, was seine Leute hören wollen, er drückt die richtigen Knöpfe und setzt auf Emotionen statt auf Fakten. Wer anders als der Dogbert-Schöpfer Scott Adams weiß, wie man selbst auch zum großen Beeinflusser wird? Er liefert humorvoll und absolut praxistauglich nichts weniger als das Admin-Passwort zur menschlichen Psyche.
Release

Distribution und Interpretation von Modalpartikel-Kombinationen

Author: Sonja Müller

Publisher: Language Science Press

ISBN: 396110087X

Category:

Page: 544

View: 346

Gegenstand der Arbeit sind Modalpartikelkombinationen aus ja und doch, halt und eben sowie doch und auch. Basierend auf empirischen Untersuchungen (Akzeptabilitätsstudien, Korpusrecherchen) und einer formalen Modellierung der Bedeutung der Einzelpartikeln sowie ihrer Sequenzen im Rahmen des Diskursmodells nach Farkas & Bruce (2010) schlägt die Arbeit eine ikonische Erklärung der beobachteten Abfolgepräferenzen vor. Die Arbeit argumentiert, dass es sich hierbei um die unmarkierte Abfolge handelt, dass aber ebenfalls von einer markierten Sequenzierung auszugehen ist, die weniger akzeptabel bewertet wird, seltener und auf bestimmte Kontexte beschränkt ist. Diese Kontexte werden identifiziert und in die Ableitung der Präferenz integriert.
Release

JUDO. Iniciación y perfeccionamiento

Author: Des Marwood

Publisher: Editorial Paidotribo

ISBN: 9788480191807

Category: Sports & Recreation

Page: 272

View: 5726

Las mas de 600 ilustraciones presentan las tecnicas o esquemas, facilitando su seguimiento, analizando los puntos criticos de los movimientos.
Release

Die Büro-Alltags-Bibel

Alle Regeln und Gesetze für den Job

Author: Jochen Mai

Publisher: Deutscher Taschenbuch Verlag

ISBN: 3423412518

Category: Business & Economics

Page: 368

View: 7585

Alles Wissenswerte über das (Über-)Leben im Büro Zwischen Konferenzraum, Kaffeeküche und Kopierer lauern viele Fallgruben und Konfliktfelder. Einen Boss zu haben, ist offensichtlich schon Misere genug: 88 Prozent der Arbeitnehmer monieren Probleme mit ihrem Vorgesetzten. Wie Sie den typischen Büroalltag meistern können, zeigt dieses Buch: Wie können Sie sich besser organisieren? Was verrät Ihr Büro über Sie? Welche Kollegentypen gibt es und was passiert, wenn einer davon über Nacht zum härtesten Konkurrenten wird? Wie streitet man richtig? Wie geht man mit einem cholerischen Boss, wie mit Kritik und verbalen Attacken um? Warum ist Teamfähigkeit eine Mogelpackung und Klatsch so gefährlich? Wie funktionieren Meetings besser? Und wie können Sie sich neu motivieren? Die entscheidenden Regeln für den Berufsalltag, dargestellt anhand eines Tages: Beginnend um 7.00 Uhr mit Tipps für den optimalen Start bis hin zum späten Abend und Empfehlungen für einen besseren Schlaf. Dieses Buch hilft nicht nur, erfolgreicher im Job zu werden – es macht auch gute Laune.
Release

(Wett-)kämpfen im Sport und im Alltag: Spannungsfelder im Erziehungsprozess – verdeutlicht am Beispiel Judo

Author: Michael Schmitt

Publisher: disserta Verlag

ISBN: 3954254824

Category: Social Science

Page: 128

View: 4931

Aus der anthropologischen Grundannahme, dass der Mensch immer ‘ist’ und gleichzeitig die Aufgabe hat, zu ‘werden’, ergibt sich in der Pädagogik das ebenfalls dialektische Verhältnis von ‘Sein’ und ‘Sollen’. Die Frage danach, wie sie dieser damit implizierten Anforderung nachkommen kann, durchdringt viele Bereiche der Gesellschaft und wird in diesem Buch aufgegriffen. Auch innerhalb des Deutschen Judo-Bund e.V. gab es eine Zeit lang eine rege Diskussion über ein pädagogisches Leitbild, welche jedoch ohne fassbares Ergebnis wieder verebbte. Dennoch hört man immer wieder den Anspruch, Judo sei pädagogisch sinnvoll. Die sogenannten Judo-Werte sind ein weiteres Indiz hierfür. Dieses Buch versucht nicht, ein unumstößliches Bildungsideal zu konstruieren. Was es liefert, ist vielmehr eine pädagogische Grundauffassung, die zunächst dargestellt wird und dann einen Schwerpunkt auf das Leisten und die Leistung im Sport legt. Anschließend erfährt sie eine konkrete beispielhafte Auslegung am Judo, wodurch gleichzeitig dessen pädagogisches Potenzial analysiert wird.
Release

Von der Kunst, andere zu führen

Author: Thomas Härry

Publisher: SCM R.Brockhaus

ISBN: 3417228204

Category: Religion

Page: 288

View: 1962

Gute Führung ist in jedem Lebensbereich ein ausschlaggebendes Element! Und doch fehlen in beinahe allen Institutionen, auch in Kirchen, gute Führungskräfte. Doch kann man Führen überhaupt lernen? Thomas Härry ist überzeugt: Ja! Nachdem sein letztes Buch "Von der Kunst, sich selbst zu führen" viele Menschen dafür begeistert hat, sich mit dem Thema "Selbstführung" auseinanderzusetzen, beleuchtet der beliebte Autor nun, wie man auf gute Weise andere leiten und auf sie fördernden Einfluss nehmen kann. Er geht Fragen nach wie: Wie kann man seine eigene Wirksamkeit entwickeln und steigern? Welches sind wichtige Führungsgrundsätze? Wie kann man dabei mitwirken, dass Menschen ihr Bestes geben? Und wie sieht jesusgemäße Führung aus? Ein unverzichtbarer Begleiter für alle, die Leitungsverantwortung haben.
Release

Introducción al judo

Author: Miguel Villamón

Publisher: Editorial HISPANO EUROPEA

ISBN: 8425512964

Category: Sports & Recreation

Page: 352

View: 1028

La enseñanza del judo: una orientación a los métodos de enseñanza y al tratamiento didáctico de los contenidos
Release

Gebrauchsanweisung zur Selbstverteidigung

Author: Thomas Glavinic

Publisher: Piper ebooks

ISBN: 3492977529

Category: Sports & Recreation

Page: 224

View: 2815

Thomas Glavinic kam als 13-Jähriger zum ersten Mal mit Kung Fu in Berührung: Als er Bruce Lee-Filme sah, war er von dessen Kunstfertigkeit begeistert und schrieb sich prompt in Karate ein. Mit sechzehn probierte er Taek-Won-Do; später widmete er sich nach einer kurzen Judo-Phase und ein paar Boxeinheiten Jiu-Jitsu, bis er schließlich beim Wing Tsun landete: einer Kampfkunst, die der Legende nach von einer chinesischen Nonne erfunden wurde, höchst effektiv und beeindruckend ist. Glavinics plastischer Erfahrungsbericht ist ein unterhaltsamer persönlicher Überblick über Selbstverteidigungssysteme und ihre Anwendung im Alltag. Pointiert und kenntnisreich schildert er, wo die Grenzen zwischen Kampfsport und Kampfkunst liegen und wie sie salonfähig wurde. Und wie jede(r) die richtige Technik für sich findet.
Release