HMSO Agency Catalogue

Author: Great Britain. Her Majesty's Stationery Office

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: International agencies

Page: N.A

View: 8675

Release

UNDOC, Current Index

United Nations Documents Index

Author: N.A

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category:

Page: N.A

View: 9065

Release

Die wirtschaftlichen Folgen von Produkt- und Markenpiraterie

Author: OECD

Publisher: OECD Publishing

ISBN: 9264048979

Category:

Page: 290

View: 8168

Die Studie untersucht, welche Auswirkungen Verletzungen geistiger Eigentumsrechte auf Staat, Unternehmen und Verbraucher in OECD-Ländern wie auch Nicht-OECD-Volkswirtschaften haben.
Release

Wirtschafts- und Organisierte Kriminalität

Author: Karlhans Liebl

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 365813142X

Category: Social Science

Page: 33

View: 4105

Dieses Buch erklärt, was man unter Wirtschafts - und Organisierter Kriminalität versteht und welche Deliktstrukturen sich dahinter verbergen. Der Autor Karlhans Liebl stellt die gegenwärtige Situation der Wirtschafts- und Organisierten Kriminalität in Deutschland umfassend dar und greift dabei auch Bezüge zum Ausland auf.
Release

Statistik für Wirtschaftswissenschaftler

Author: Rüdiger Bücker

Publisher: Walter de Gruyter GmbH & Co KG

ISBN: 3486814486

Category: Business & Economics

Page: 296

View: 9379

Aus dem Inhalt: Einführung. Von der Urliste zur Häufigkeitsverteilung. Statistische Meßzahlen. Verhältnis- und Indexzahlen. Regressions- und Korrelationsanalyse. Zeitreihenanalyse. Wahrscheinlichkeiten - Zufallsvariable - Wahrscheinlichkeitsverteilungen. Stichprobentheorie. Statistisches Schätzen. Statistisches Testen. Stochastische Prozesse. Aufgaben. Lösungen. Tabellenanhang.
Release

Kultur all inclusive

Identität, Tradition und Kulturerbe im Zeitalter des Massentourismus

Author: Burkhard Schnepel,Felix Girke,Eva-Maria Knoll

Publisher: transcript Verlag

ISBN: 383942089X

Category: Social Science

Page: 350

View: 3105

Wie ist es um das Verhältnis zwischen modernem Massentourismus und den unterschiedlichen Spielarten von »Kulturerbe« bestellt? Wo Einheimische und Touristen aufeinandertreffen, verändern materielles wie immaterielles Kulturerbe - ja oft sogar Ethnizität und sozio-kulturelle Identität - ihre Ausdrucksformen und Bedeutungsinhalte. Vielfach entsteht Kulturerbe - oder das, was als solches verstanden und (an-)erkannt wird - in der touristischen Arena erst neu. Das Hauptinteresse des Buchs gilt dieser generativen Dynamik, in der Kulturerbe selektiert, präsentiert, produziert und kommodifiziert wird.
Release

Mafia-Leben

Liebe, Geld und Tod im Herzen des organisierten Verbrechens

Author: Federico Varese

Publisher: C.H.Beck

ISBN: 3406700470

Category: Political Science

Page: 335

View: 6427

Was würden Sie tun, wenn Sie das Gefühl haben, dass Ihr Chef Sie gern loswerden möchte, in Ihrem Unternehmen aber leider die übliche Form der Entlassung nicht die Kündigung, sondern die Ermordung ist? Halten Sie es für besonders klug, einem Mafioso, der für seine Brutalität bekannt ist, ein Paket mit faulen Anleihen anzudrehen? Oder Ihrer Frau auszuplaudern, wer alles bei der Cosa Nostra nach Ihrer Pfeife tanzt, um Eindruck zu schinden? Federico Varese berichtet in seinem spannenden Buch vom Leben und Sterben der Mafiosi, das er so nah und privat erkundet hat wie kaum jemand vor ihm. Die Mafia ist eine verschlossene Welt voller Gewalt und Härte, in die kein Außenstehender je Einblick bekommt. Hinter den Mauern des Schweigens aber gibt es eine Gemeinschaft mit eigenen Regeln und Werten – und es gibt das Mafia-Leben. Federico Varese hat sich tief ins Herz des organisierten Verbrechens gewagt und kennt Gangster in Italien, Russland, Hongkong und Japan. Sein Buch gibt einen intimen Einblick in die Lebensweise der Mafiosi: die bizarren Rituale und schmutzigen Geschäfte, das Familienleben und den beruflichen Stress, das Sexualleben und die unerfreulichen Todesarten jener Männer, die zu den gefährlichsten Menschen der Welt gehören.
Release

Menschenrechte verstehen

Handbuch zur Menschenrechtsbildung

Author: Wolfgang Benedek

Publisher: N.A

ISBN: 9783830516088

Category: Menschenrecht - Politische Bildung

Page: 465

View: 9531

Release

Farben

Natur, Technik, Kunst

Author: Norbert Welsch,Claus Chr Liebmann

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3662566257

Category: Science

Page: 433

View: 1878

Was wäre die Welt ohne Farben? Langweilig. Grau. Farben bestimmen unseren Alltag und vermitteln uns Informationen. Doch wie funktioniert unsere Farbwahrnehmung? Warum "sehen wir rot"? Mit Farben in der 3. Auflage gehen Norbert Welsch und Claus Chr. Liebmann der Realität der Farben auf den Grund und erklären Wahrnehmung, Physik und Chemie der Farbenwelt um uns herum. Die ganz große Besonderheit und zugleich Faszination des mehr als 400 Seiten umfassenden großformatigen Buchs ist das Spektrum der Themen, mit denen sich die Autoren auseinandergesetzt haben: Geschichte, Farben in Sprache, Kunst, Kultur, Farbpsychologie und Symbolik, Ordnung der Farben, Farben in Natur und Chemie, Farbwahrnehmung und Farben in Physik und Technik. Auch neue Erkenntnisse wie mögliche genetische Eingriffe, um die Farbenblindheit zu bekämpfen, finden Eingang in diese aktuelle Auflage. Mit zahlreichen, faszinierenden Fotos, Tabellen und Zeichnungen. Ein Buch zum Schmökern und Blättern, zugleich auch ein Buch für Profis zum Nachschlagen und Neues-Erfahren.
Release

Unheilige Allianz

Ein Tatsachenroman

Author: David Yallop

Publisher: Kiepenheuer & Witsch

ISBN: 3462411632

Category: Fiction

Page: 412

View: 1314

Nach jahrelangen Recherchen über die internationalen Drogenkartelle und ihren Einfluß auf die Weltpolitik hat der Enthüllungsjournalist und Sachbuchautor David A. Yallop (»Im Namen Gottes?«) sich nicht ohne Grund entschieden, zum ersten Mal in seinem Leben einen Roman zu schreiben ...Einen Roman über einen Präsidentschaftswahlkampf in den USA, etwa im Jahr 2000 oder 2004, bei dem der voraussichtliche Sieger nicht der Kandidat der Parteien, sondern der Kandidat des Kartells ist. Der Roman besitzt eine atemberaubende Spannung, aber nicht nur, weil David A. Yallop sich als ein meisterhafter Thriller-Autor entpuppt – das höchst beunruhigende Szenario der Machtergreifung, das der Autor hier entwirft, enthält einfach zu viel Plausibilität, um als reine Erfindung abgetan werden zu können ...
Release

Entwicklungspfade in Indien

Eine internationale Geschichte 1947-1980

Author: Corinna R. Unger

Publisher: Wallstein Verlag

ISBN: 3835328638

Category: History

Page: 319

View: 5335

Entwicklungspolitische Konzepte in Indien nach 1947 und ihre Umsetzung. Als Indien 1947 seine Unabhängigkeit erlangte, stellte sich die Frage nach der Richtung, in die sich die neue Nation entwickeln sollte. Der Rückbesinnung auf »traditionelle", weitestgehend ländliche Strukturen, stand der Wunsch nach möglichst rascher Industrialisierung und Modernisierung gegenüber. Am Ende konkurrierten ganz unterschiedliche Entwicklungsansätze miteinander. Corinna Unger geht diesen Konzepten nach. Sie untersucht anhand von Fallstudien zur ländlichen Entwicklung, Industrialisierung und Urbanisierung, welche Wissensbestände Pate standen und wie sie in die Praxis umgesetzt wurden, um den Problemen und Erfordernissen der postkolonialen Nation gerecht zu werden. Die vielfältigen Interessen, die sich im Rahmen der Dekolonisation und des Kalten Krieges mit der indischen Entwicklungspolitik verbanden, werden ebenso sichtbar wie die Akteure, die an ihr beteiligt waren: von nationalen Regierungen über internationale Organisationen bis zu privaten Stiftungen und Unternehmen. Mit ihrem wissensgeschichtlichen Ansatz eröffnet die Autorin neue Einblicke in die internationale Geschichte des 20. Jahrhunderts.
Release

Mafia-Export

Wie 'Ndrangheta, Cosa Nostra und Camorra die Welt erobern

Author: Francesco Forgione

Publisher: N.A

ISBN: 9783442157044

Category:

Page: 347

View: 4138

Release

Die Institutionalisierung des Lebenslaufs

Author: Stephanie Engel

Publisher: GRIN Verlag

ISBN: 3640744934

Category: Social Science

Page: 9

View: 3368

Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Soziologie - Klassiker und Theorierichtungen, Johannes Gutenberg-Universität Mainz (Erziehungswissenschaften), Sprache: Deutsch, Abstract: Jeder Mensch hat einen Lebenslauf, in dem er verschiedene Phasen der Entwicklung von der Geburt bis zum Tod durchläuft. Die Ausgestaltung dieser Lebensphasen hängt von sozialen Konstruktionen ab, da die Gesellschaft das Leben der Individuen durch institutionelle Vorgaben und kulturelle Deutungen strukturiert. Aus Durchschnittswerten entwickelten sich Altersnormen, wodurch der „Normallebenslauf“ entstand. Der Normallebenslauf ist ein allgemeines Modell, dass für alle Individuen gelten soll, auch wenn es unterschiedliche Verlaufsmuster in den sozialen Schichtungen und Geschlechtern gibt. In der folgenden Arbeit soll das Konzept des institutionalisierten Lebenslaufs nach Martin Kohli dargestellt werden, welcher durch die Entwicklung der typischen Lebensform der vorindustriellen und protoindustriellen westlichen Gesellschaften des 18. und 19. Jahrhunderts zur Hochmoderne der zweiten Hälfte des 20.Jahrhunderts entstanden ist.
Release

Staats-Organe

Transplantationsmissbrauch in China

Author: David Matas,Torsten Trey

Publisher: N.A

ISBN: 9783862391110

Category:

Page: 240

View: 3361

Release

Isaiah Berlin - Ein Leben

Author: Michael Ignatieff

Publisher: C Bertelsmann Jugenbuch

ISBN: 9781400039500

Category: Biography & Autobiography

Page: 448

View: 9309

Einstein called Isaiah Berlin ‘an actor in God’s big theater.’ But Isaiah Berlin was more than a brilliant entertainer on stage. He worked tirelessly advocating tolerance and freedom for all, thereby shaping the political and philosophical liberalism of the 20th century — the only political theory that endures. Berlin’s political ideologies were shaped by his own three competing racial identities: Russian (because he was born in Russia), Jewish, and British (because of the exile). Isaiah Berlin war die Stimme einer Generation, der grosse Vordenker des Liberalismus im 20. Jahrhundert. Toleranz, Freiheitsliebe und die Fähigkeit zu persönlichem Glück prägen sein Leben und Werk, in dem sich Lust am Denken, Sprachkraft und Weltbürgerschaft verbinden. Einstein nannte ihn einen Schauspieler in Gottes grossem Theater. Doch Isaiah Berlin war mehr als ein brillanter Unterhaltungskuenstler auf der Buehne der grossen Geister. Mit unermuedlichem Eintreten fuer Toleranz und Freiheit hat er den politischen und philosophischen Liberalismus im 20. Jahrhundert entscheidend gepraegt–die politische Theorie, die sich letztlich als einzig tragbare behauptet hat. Die drei rivalisierenden Identitaeten, die Berlin in sich trug–die russische durch seinen Geburtsort Riga, die juedische durch Familie, die britische durch das Exil–verflocht er zu einem einzigartigen Charakter. Er akzeptierte die Gegensaetze seiner Existenz und formte daraus ein wahrhaft liberales Temperament, dem das Streben nach Toleranz und Freiheit ebenso innewohnt wie seinem Werk. "Leben ist die Schoepfung derjenigen, die leben–Schritt fuer Schritt." Dieses Credo enthaelt seine ansteckende Lust am Abenteuer der Erkenntnis ("Denken ist ein Vorstoss ins Unbekannte") und seine unerschoepfliche Lust am Leben. Ignatieff ist es gelungen, Berlins beinahe erotische Beziehung zum Denken und zur Sprache in seiner Biographie einzufangen.
Release