Folk Devils and Moral Panics

Author: Stanley Cohen

Publisher: Routledge

ISBN: 1136807039

Category: Social Science

Page: 284

View: 6868

'Richly documented and convincingly presented' -- New Society Mods and Rockers, skinheads, video nasties, designer drugs, bogus asylum seeks and hoodies. Every era has its own moral panics. It was Stanley Cohen’s classic account, first published in the early 1970s and regularly revised, that brought the term ‘moral panic’ into widespread discussion. It is an outstanding investigation of the way in which the media and often those in a position of political power define a condition, or group, as a threat to societal values and interests. Fanned by screaming media headlines, Cohen brilliantly demonstrates how this leads to such groups being marginalised and vilified in the popular imagination, inhibiting rational debate about solutions to the social problems such groups represent. Furthermore, he argues that moral panics go even further by identifying the very fault lines of power in society. Full of sharp insight and analysis, Folk Devils and Moral Panics is essential reading for anyone wanting to understand this powerful and enduring phenomenon. Professor Stanley Cohen is Emeritus Professor of Sociology at the London School of Economics. He received the Sellin-Glueck Award of the American Society of Criminology (1985) and is on the Board of the International Council on Human Rights. He is a member of the British Academy.
Release

Sounddesign

Klang Wahrnehmung Emotion

Author: Thomas Görne

Publisher: Carl Hanser Verlag GmbH Co KG

ISBN: 3446449043

Category: Technology & Engineering

Page: 278

View: 811

Das anschauliche Lehrbuch zur Tongestaltung Wie erzielen Sie mit Klang emotionale Wirkung? Welche technischen Werkzeuge und welche gestalterischen Methoden stehen Ihnen zur Verfügung? Dieses Buch vermittelt anhand zahlreicher Filmszenen die vielfältigen Methoden zur Klanggestaltung im Film. Ein besonderer Schwerpunkt liegt auf der Untersuchung der emotionalen Wirkung von Klängen und den Wechselwirkungen zwischen Bild und Ton. Dabei werden verschiedene Fachgebiete einbezogen: Informationstheorie, Tontechnik und Psychoakustik. In diesem umfassenden Lehrbuch lernen Sie alle wichtigen Werkzeuge des Sounddesigns kennen. Die detaillierte Analyse zahlreicher Filmszenen fördert außerdem das Verständnis der Feinheiten filmischer Einstellungen. Es eignet sich daher für Studierende in Medienstudiengängen, aber auch für Mediengestalter, Tontechniker, Musiker, Regisseure und Kameraleute.
Release

Erstkontakt

Warum wir uns auf Außerirdische vorbereiten müssen

Author: Daniel Gerritzen

Publisher: Kosmos

ISBN: 3440152162

Category: Science

Page: 368

View: 9984

Die Wissenschaft ist sich einig: Der Kontakt mit Außerirdischen ist keine Utopie, sondern nur eine Frage der Zeit. Dieses Buch stellt erstmals die in der Forschung entwickelten Szenarien für den Ernstfall vor. Was passiert, wenn wir in unserem "Versteck" Erde entdeckt werden? Werden die Regierungen uns überhaupt informieren? Wie reagieren die Medien? Wissenschaftlich fundiert und äußerst spannend beschreibt Daniel Gerritzen die Auswirkungen eines Erstkontakts auf die Menschheit und zeigt, wie riskant es ist, dieses Thema zu verdrängen. Mit einem Vorwort von Wissenschaftsthriller-Autor Karl Olsberg.
Release

Understanding Media

The Extensions of Man

Author: Marshall McLuhan

Publisher: London : Routledge

ISBN: 9780415253970

Category: Social Science

Page: 392

View: 5725

Written 20 years before the PC revolution and 30 years before the rise of the Internet, Marshall McLuhan believed that the message of electronic media foretold the end of humanity as it was known.
Release

Cosmic Cowboys and New Hicks

The Countercultural Sounds of Austin's Progressive Country Music Scene

Author: Travis D. Stimeling

Publisher: Oxford University Press

ISBN: 0199831912

Category: Music

Page: 192

View: 6436

Country music of the late 1960s and early 1970s was a powerful symbol of staunch conservative resistance to the emerging counterculture. But starting around 1972, the city of Austin, Texas became host to a growing community of musicians, entrepreneurs, journalists, and fans who saw country music as a part of their collective heritage and sought to merge it with countercultural ideals to forge a distinctly Texan counterculture. Progressive country music-a hybrid of country music and rock-blossomed in this growing Austin community, as it played out the contradictions at work among its residents. The music was at once firmly grounded in the traditional Texan culture in which they had been raised, and profoundly affected by their newly radicalized, convention-flouting ways. In Cosmic Cowboys and New Hicks: The Countercultural Sounds of Austin's Progressive Country Music Scene, Travis Stimeling connects the local Austin culture and the progressive music that became its trademark. He presents a colorful range of evidence, from behavior and dress, to newspaper articles, to personal interviews of musicians. Along the way, Stimeling uncovers parodies of the cosmic cowboy image that reinforce the longing for a more peaceful way of life, but that also recognize an awareness of the muddled, conflicted nature of this counterculture identity. Cosmic Cowboys and New Hicks provides new insight into the inner workings of Austin's progressive country music scene-by bringing the music and musicians brilliantly to life.
Release

King Solomon's Ring

Author: Konrad Lorenz

Publisher: Routledge

ISBN: 1134498926

Category: Nature

Page: 224

View: 6464

Solomon, the legend goes, had a magic ring which enabled him to speak to the animals in their own language. Konrad Lorenz was gifted with a similar power of understanding the animal world. He was that rare beast, a brilliant scientist who could write (and indeed draw) beautifully. He did more than any other person to establish and popularize the study of how animals behave, receiving a Nobel Prize for his work. King Solomon's Ring, the book which brought him worldwide recognition, is a delightful treasury of observations and insights into the lives of all sorts of creatures, from jackdaws and water-shrews to dogs, cats and even wolves. Charmingly illustrated by Lorenz himself, this book is a wonderfully written introduction to the world of our furred and feathered friends, a world which often provides an uncanny resemblance to our own. A must for any animal-lover!
Release

Das Medium ist die Botschaft

The Medium is the message

Author: Marshall McLuhan

Publisher: N.A

ISBN: 9783865724007

Category:

Page: 302

View: 5615

Release

Oralität und Literalität

Die Technologisierung des Wortes

Author: Walter J. Ong

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3658109726

Category: Social Science

Page: 190

View: 6807

Walter J. Ongs Standardwerk erweist sich vor dem Hintergrund des heutigen Wandels von Medien, Kultur und Gesellschaft als relevanter denn je: Es bietet in anschaulicher Weise Einblicke in den Charakter mündlicher und schriftlicher Gesellschaften und führt damit vor Augen, welche zentrale Bedeutung der Transformation von Kommunikation für die gesellschaftliche und kulturelle Entwicklung zukommt. Ong zeichnet nach, wie tiefgreifend unsere gesamte Kultur durch den Übergang von der mündlichen zur schriftlichen und dann zur elektronischen Kommunikation, durch die Entwicklung des Schreibens und Druckens umgestaltet worden ist. Dieses Buch zeigt eindrucksvoll die unterschiedliche Bedeutung mündlicher und schriftlicher Kommunikationsweisen und hilft, die ‚zweite Oralität’ einer digitalen Medienumgebung zu verstehen. Es beantwortet Fragen wie: welchen Stellenwert hat gesprochene Sprache in einer schriftbasierten Gesellschaft? Wie haben sich Kulturen durch immer leistungsfähigere Aufzeichnungstechniken verändert? Und in welchem Spannungsverhältnis befinden sich Oralität und Literalität im elektronischen Zeitalter?
Release

Marshall McLuhan

Eine Einführung

Author: Sven Grampp

Publisher: UTB GmbH

ISBN: 9783825235703

Category: Social Science

Page: 228

View: 966

Kaum ein Medien- und Kulturforscher ist so verworren, provokativ und ironisch wie der »Hohepriester der Popkultur und Metaphysiker der Medien« (Playboy 1969). Trotz allem gehören einige Ideen McLuhans zum Kanon der Medien- und Kulturforschung. Woher seine Ideen kamen, wie sie zu verstehen sind, wie unterschiedlich sie rezipiert wurden und welche Bedeutung sie heute noch haben – darüber gibt die vorliegende Einführung Aufschluss. Der Autor schlägt dafür unterschiedliche Wege ein und betrachtet McLuhans Werk aus rhetorischer, hermeneutischer, kritischer und pragmatischer Perspektive, um seine vielen Facetten lesbar zu machen.
Release

Summerhill

IIAS Review

Author: N.A

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Social sciences

Page: N.A

View: 3107

Release

Optische Medien

Berliner Vorlesung 1999

Author: Friedrich A. Kittler

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Mass media

Page: 331

View: 3798

Release

Zehn Gründe, warum du deine Social Media Accounts sofort löschen musst

Author: Jaron Lanier

Publisher: Hoffmann und Campe

ISBN: 345500492X

Category: Social Science

Page: 208

View: 3186

»Um „Zehn Gründe...“ zu lesen, reicht ein einziger Grund: Jaron Lanier. Am wichtigsten Mahner vor Datenmissbrauch, Social-Media-Verdummung und der fatalen Umsonst-Mentalität im Netz führt in diesen Tagen kein Weg vorbei.« Frank Schätzing Jaron Lanier, Tech-Guru und Vordenker des Internets, liefert zehn bestechende Gründe, warum wir mit Social Media Schluss machen müssen. Facebook, Google & Co. überwachen uns, manipulieren unser Verhalten, machen Politik unmöglich und uns zu ekligen, rechthaberischen Menschen. Social Media ist ein allgegenwärtiger Käfig geworden, dem wir nicht entfliehen können. Lanier hat ein aufrüttelndes Buch geschrieben, das seine Erkenntnisse als Insider des Silicon Valleys wiedergibt und dazu anregt, das eigenen Verhalten in den sozialen Netzwerken zu überdenken. Wenn wir den Kampf mit dem Wahnsinn unserer Zeit nicht verlieren wollen, bleibt uns nur eine Möglichkeit: Löschen wir all unsere Accounts! Ein Buch, das jeder lesen muss, der sich im Netz bewegt! »Ein unglaublich gutes, dringendes und wichtiges Buch« Zadie Smith
Release

Leviathan

Author: Thomas Hobbes

Publisher: Felix Meiner Verlag

ISBN: 3787332391

Category: Philosophy

Page: 674

View: 7093

Vom "Leviathan", einem der bedeutendsten theoretischen Werke über die Ursprünge und Grundlagen der Idee des Staates und der bürgerlichen Gesellschaft, liegt nun erstmalig eine deutschsprachige Ausgabe vor, die den Text der englischen Erstausgabe von 1651 vollständig und nach den allgemein anerkannten philologischen Kriterien textgetreu darbietet. Die Ausgabe enthält die umfangreichen Marginalien der Erstausgabe und ist quellenkritisch kommentiert. Mit einer Einführung, Chronologie, Literaturverzeichnis, Register und umfangreiche Anmerkungen.
Release

Medien verstehen

Marshall McLuhans Understanding Media

Author: Till A. Heilmann,Jens Schröter

Publisher: Meson Press

ISBN: 9783957961150

Category:

Page: 204

View: 9534

Medien in ihrer historischen und technischen Vielfalt zu verstehen, das war das Versprechen, das Marshall McLuhan vor uber funfzig Jahren mit Understanding Media gegeben hatte. Unsere digital veranderte Gegenwart erfordert, das Buch heute erneut zu lesen und vor dem Hintergrund aktueller technischer Entwicklungen zu hinterfragen. Gegenstand des Sammelbandes sind u. a. McLuhans Idee von Medien als "Umwelten," seine eigenwillige Sprache und Argumentation sowie seine Annahme der technischen Verfasstheit von Wahrnehmung.
Release

Der kleine Hobbit

Author: J. R. R. Tolkien

Publisher: N.A

ISBN: 9783423213936

Category: Baggins, Bilbo (Fictitious character)

Page: 333

View: 1121

Die aufregenden Abenteuer des Hobbits Bilbo Beutlin, der Feen und Riesenspinnen begegnet, einem gefährlichen Drachen auflauert und mit Unterstützung des fähigen Zauberers Gandalf den geraubten Schatz der Zwerge rettet.
Release

Die feinen Unterschiede

Kritik der gesellschaftlichen Urteilskraft

Author: Pierre Bourdieu

Publisher: N.A

ISBN: 9783518576250

Category: Aesthetics, French

Page: 877

View: 1877

Die Analyse des kulturellen Konsums ist für alle von Interesse, die geneigt sind, ihre eigenen, meist als selbstverständlich aufgefassten kulturellen Vorlieben und Praktiken zu prüfen. Der Reiz und das Verdienst des Buches liegen darin, dass der Autor immer im Kontakt zum konkreten Alltag bleibt. Die Lektüre der Feinen Unterschiede wird ein spannender Selbsterfahrungsprozess.
Release