Harmonielehre

Author: Arnold Schoenberg

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Harmony

Page: 516

View: 5944

Release

Das Kapital im 21. Jahrhundert

Author: Thomas Piketty

Publisher: C.H.Beck

ISBN: 3406671322

Category: Business & Economics

Page: 816

View: 6733

Wie entstehen die Akkumulation und die Distribution von Kapital? Welche Dynamiken sind dafür maßgeblich? Fragen der langfristigen Evolution von Ungleichheit, der Konzentration von Wohlstand in wenigen Händen und nach den Chancen für ökonomisches Wachstum bilden den Kern der Politischen Ökonomie. Aber befriedigende Antworten darauf gab es bislang kaum, weil aussagekräftige Daten und eine überzeugende Theorie fehlten. In Das Kapital im 21. Jahrhundert analysiert Thomas Piketty ein beeindruckendes Datenmaterial aus 20 Ländern, zurückgehend bis ins 18. Jahrhundert, um auf dieser Basis die entscheidenden ökonomischen und sozialen Abläufe freizulegen. Seine Ergebnisse stellen die Debatte auf eine neue Grundlage und definieren zugleich die Agenda für das künftige Nachdenken über Wohlstand und Ungleichheit. Piketty zeigt uns, dass das ökonomische Wachstum in der Moderne und die Verbreitung des Wissens es uns ermöglicht haben, den Ungleichheiten in jenem apokalyptischen Ausmaß zu entgehen, das Karl Marx prophezeit hatte. Aber wir haben die Strukturen von Kapital und Ungleichheit andererseits nicht so tiefgreifend modifiziert, wie es in den prosperierenden Jahrzehnten nach dem Zweiten Weltkrieg den Anschein hatte. Der wichtigste Treiber der Ungleichheit – nämlich die Tendenz von Kapitalgewinnen, die Wachstumsrate zu übertreffen – droht heute extreme Ungleichheiten hervorzubringen, die am Ende auch den sozialen Frieden gefährden und unsere demokratischen Werte in Frage stellen. Doch ökonomische Trends sind keine Gottesurteile. Politisches Handeln hat gefährliche Ungleichheiten in der Vergangenheit korrigiert, so Piketty, und kann das auch wieder tun.
Release

Formenlehre der Musik

Author: Clemens Kühn

Publisher: N.A

ISBN: 9783761813928

Category: Musical form

Page: 219

View: 5149

Release

Musical Signification

Essays in the Semiotic Theory and Analysis of Music

Author: Eero Tarasti

Publisher: Walter de Gruyter

ISBN: 9783110140408

Category: Literary Collections

Page: 598

View: 3128

Release

Die Augen der Haut

Architektur und Die Sinne

Author: Juhani Pallasmaa

Publisher: N.A

ISBN: 9780982225196

Category: Architecture

Page: 110

View: 8467

Architektur kann inspirierend und einnehmend sein, sie kann sogar im Sinne Goethes -das Leben steigern-. Wie kommt es aber, dass architektonische Entwurfe am Zeichentisch oder am Computer-Bildschirm zwar meist recht gut aussehen, in der gebauten Realitat jedoch oft enttauschen? Die Antwort hierfur, behauptet Juhani Pallasmaa, findet sich in der Vorherrschaft des Visuellen, die alle Bereiche von Technologie- und Konsumkultur umfasst und so auch in die Architekturpraxis und -lehre Einzug gehalten hat. Wahrend unsere Erfahrung der Welt auf der Kombination aller funf Sinne beruht, berucksichtigt die Mehrheit der heute realisierten Architektur gerade mal einen den Sehsinn. Die Unterdruckung der anderen Erfahrungsbereiche hat unsere Umwelt sinnlich verarmen lassen und ruft Gefuhle von Distanz und Entfremdung hervor. Erstmalig 1996 (in englischer Sprache) veroffentlicht, ist "Die Augen der Haut" inzwischen zu einem Klassiker der Architekturtheorie geworden, der weltweit zur Pflichtlekture an den Architekturhochschulen gehort. Das Buch besteht aus zwei Essays. Der erste gibt einen Uberblick uber die Entwicklung des okularzentrischen Paradigmas in der westlichen Kultur seit der griechischen Antike sowie uber dessen Einfluss auf unsere Welterfahrung und die Eigenschaften der Architektur. Der zweite Essay untersucht, welche Rolle die ubrigen Sinne bei authentischen Architekturerfahrungen spielen, und weist einen Weg in Richtung einer multisensorischen Architektur, welche ein Gefuhl von Zugehorigkeit und Integration ermoglicht. Seit der Erstveroffentlichung des Buchs hat die Rolle des Korpers und der Sinne ein gesteigertes Interesse in der Architekturphilosophie und Architekturlehre erfahren. Die neue, uberarbeitete und erganzte Ausgabe dieses wegweisenden Werks wird nicht nur Architekten und Studenten dazu anregen, eine ganzheitlichere Architektur zu entwerfen, sondern auch die Wahrnehmung des interessierten Laien bereichern. -Seit "Architektur Erlebnis" (1959) des danischen Architekten Steen Eiler Rasmussen hat es keinen derart pragnanten und klar verstandlichen Text mehr gegeben, der Studenten und Architekten in diesen kritischen Zeiten dabei helfen kann, eine Architektur des 21. Jahrhunderts zu entwickeln.- Steven Holl Juhani Pallasmaa ist einer der angesehensten finnischen Architekten und Architekturtheoretiker. In allen Bereichen seiner theoretischen und gestalterischen Tatigkeit welche Architektur, Grafik Design, Stadteplanung und Ausstellungen umfasst betont er stets die zentrale Rolle von Identitat, Sinneserfahrung und Taktilitat."
Release

Vincent Persichetti

Grazioso, Grit, and Gold

Author: Andrea Olmstead

Publisher: Rowman & Littlefield

ISBN: 1538118092

Category: Music

Page: 520

View: 8275

Vincent Persichetti: Grazioso, Grit, and Gold is the first critical biography of the esteemed American composer, bringing together scholarly work and short contributed essays of prominent performers. Andrea Olmstead weaves a captivating narrative of the composer from his early life to his musical activities at Juilliard and death in 1987.
Release

The Music of William Schuman, Vincent Persichetti, and Peter Mennin

Voices of Stone and Steel

Author: Walter Simmons

Publisher: Rowman & Littlefield

ISBN: 1538103842

Category: Music

Page: 438

View: 9976

William Schuman, Vincent Persichetti, and Peter Mennin were three of the most significant American composers of the 20th century, yet their music has largely disappeared from view since their respective deaths. Because they each spent the majority of their careers working at the Juilliard School and Lincoln Center, their music is often viewed as "interchangeable." In The Music of William Schuman, Vincent Persichetti, and Peter Mennin: Voices of Stone and Steel, Walter Simmons provides a thorough examination of the lives and work of these artists, clarifying their considerable individuality both as composers and as human beings. The book begins with a comprehensive introduction summarizing the conventional view of the history of American music, while noting the marginalization of traditionalist composers—those who preferred to work with the musical forms and developmental principles on which the body of Western classical music is based. In the chapters that follow, each composer is presented through a brief overview and a biographical essay, followed by a general description of his style. Extensively researched and including detailed discussions and insights, the sections include lists of the composer's "most representative, fully realized works" and then provide systematic overviews of most or all of their compositions, giving the reader a general understanding of the artist and his work. The overviews contain a description of each composition, information concerning first performance and first recording, excerpts from reviews as well as Simmons' own critical assessment of each, and a statement of its place within the composer's output as a whole. A selected bibliography and essential discography follows at the end of each chapter.
Release

Harmony Theory

A Bibliography

Author: N.A

Publisher: Greenwood Publishing Group

ISBN: 9780313295935

Category: Music

Page: 254

View: 8098

The most complete bibliographic guide to theories related to musical harmony, this work provides over 2,600 citations on materials from the Baroque period through the present day.
Release

Techniques and Materials of Music: From the Common Practice Period Through the Twentieth Century, Enhanced Edition

Author: Thomas Benjamin,Michael Horvit,Robert Nelson,Timothy Koozin

Publisher: Cengage Learning

ISBN: 1285965809

Category: Music

Page: 352

View: 734

Designed to serve as a primary text for the first two years of college music theory, TECHNIQUES AND MATERIALS OF MUSIC, 7th Enhanced Edition covers all the basics of composition--including harmony, melody, and musical form. The authors present essential materials of common-practice music and an overview of 20th century techniques, and include numerous hands-on exercises to help students better retain key concepts. Important Notice: Media content referenced within the product description or the product text may not be available in the ebook version.
Release

The Rest is Noise

Das 20. Jahrhundert hören

Author: Alex Ross

Publisher: Piper ebooks

ISBN: 3492965326

Category: Music

Page: 704

View: 7936

Eine glänzende Erzählung lässt uns die Geschichte des 20. Jahrhunderts über seine Musik neu erleben. Alex Ross, Kritiker des »New Yorker«, bringt uns aus dem Wien und Graz am Vorabend des Ersten Weltkriegs ins Paris und Berlin der Goldenen Zwanzigerjahre, aus Hitler-Deutschland über Russland ins Amerika der Sechziger- und Siebzigerjahre. Er führt uns durch ein labyrinthisches Reich, von Jean Sibelius bis Lou Reed, von Gustav Mahler bis Björk. Und wir folgen dem Aufstieg der Massenkultur wie der Politik der Massen, den dramatischen Veränderungen durch neue Techniken genauso wie den Kriegen, Experimenten, Revolutionen und Aufständen der zurückliegenden 100 Jahre. »Eine unwiderstehliche Einladung, sich mit den großen Themen des 20. Jahrhunderts zu beschäftigen.« Fritz Stern
Release

Das Jazz-Piano-Buch

Author: Mark Levine

Publisher: N.A

ISBN: 9783892210405

Category:

Page: 270

View: 4346

Release

Utopia

Author: Thomas Morus

Publisher: BoD – Books on Demand

ISBN: 3954550679

Category: Philosophy

Page: 104

View: 510

Thomas Morus war unter dem englischen König Heinrich VIII. Lordkanzler und wurde nach einem Zerwürfnis mit dem Monarchen 1535 hingerichtet. Zu seinem bis heute berühmtesten Werk »Utopia«, das der literarischen Gattung der gesellschaftlichen Zukunftsvisionen den Namen gab, wurde er von Platons Atlantiserzählung inspiriert. Auf einer Insel gelegen, ist Utopia ein republikanischer Idealstaat, in dem die Gleichheit aller Bürger gilt, das Privateigentum abgeschafft ist, Geld und Gold verpönt sind und niemand zum Kriegsdienst gezwungen wird.
Release

Led Zeppelin

das Buch

Author: Chris Welch

Publisher: N.A

ISBN: 9783926794390

Category:

Page: 142

View: 5962

Release

Vom unfreien Willen (An Erasmus von Rotterdam) - Vollständige Ausgabe

Theologische These gegen „Vom freien Willen“ („De libero arbitrio“) von Erasmus

Author: Martin Luther

Publisher: e-artnow

ISBN: 8026827678

Category: Philosophy

Page: 286

View: 2274

Dieses eBook: "Vom unfreien Willen (An Erasmus von Rotterdam) - Vollständige Ausgabe" ist mit einem detaillierten und dynamischen Inhaltsverzeichnis versehen und wurde sorgfältig korrekturgelesen. Erasmus und Luther haben sich nie persönlich kennengelernt, korrespondierten jedoch mehr oder weniger öffentlich ab 1519 miteinander. Während Luther eine „harte Linie“ gegen das aus seiner Sicht dekadente Papsttum der römisch-katholischen Kirche vertrat, setzte sich Erasmus für „innere Reformen“ ein und bat Luther um Mäßigung. Auch in religiösen Fragen zeigten sich bald Unterschiede. Während Erasmus die These aufstellte, Gott habe dem Menschen einen freien Willen gegeben, zwischen dem Guten und dem Bösen zu wählen, der freilich nur mit Gottes Gnade wirksam werden könne, argumentierte Luther mit der Erbsünde und der Allmacht Gottes, durch die jede Tat des Menschen vorausbestimmt sei. Luther verglich den menschlichen Willen mit einem Pferd, „das der Teufel reitet“ oder das Gott lenkt. Es sei unmöglich, einen der beiden Reiter loszuwerden, denn jedes menschliche Schicksal sei vorbestimmt und endet entweder in der Hölle oder im Himmel. Gottes Liebe und Hass seien ewig und unverrückbar, schrieb Luther in seiner Erwiderung an Erasmus, sie seien schon gewesen, „ehe der Welt Grund gelegt ward“, noch ehe es einen Willen oder Werke des Willens gab. Martin Luther (1483-1546) war der theologische Urheber der Reformation. Erasmus von Rotterdam (1466-1536) war ein bedeutender europäischer Gelehrter des Humanismus. Er war Theologe, Philosoph, Philologe und Autor zahlreicher Bücher.
Release