Trials

Strategy, Skills, and the New Power of Persuasion

Author: Thomas A. Mauet

Publisher: Aspen Publishers Online

ISBN: 0735551030

Category: Law

Page: 621

View: 3388

Does your current trial advocacy resource show how to develop a winning trial strategy? Thomas A. Mauet's new Trials: Strategy, Skills, and the New Powers of Persuasion leads readers, step by step, through the many elements necessary for persuasive litigation. This realistic and practical work from the highly regarded leader in the field responds to significant changes in trial theory and practice: recognition of the decisive role of the jurors' perspective, including how they process and evaluate people, information, and arguments, and how they reach collective decisions the increased necessity of an effective opening statement and how to construct and deliver opening statements for maximum strategic value, with annotated examples from both the plaintiff's and the defendant's attorneys the new importance of visuals, with an entire chapter dedicated to this crucial element of today's trials, including proven tips for developing a visual strategy and using visuals/electronic media in opening statements, closing arguments, and expert testimony Tom Mauet draws on his extensive experience to set a strong foundation for practice by: presenting a methodology for developing an effective trial strategy and preparing for trial explaining and demonstrating the skills that must be developed and used in trials sequencing topics in order of the stages of a jury trial structuring the chapters in a consistent format: "The Law" lays out the legal framework for the chapter, generally a Rule (or Rules) of Evidence; "The Jury's Perspective" provides the sociological or psychological context; substantive sections provide the instruction "Trial Notebook" describes the information to add to the notebook at each stage of the trial, and "Common Problems" point out recurring problem including a CD-ROM that provides a trial notebook, video presentations of evidence (including interactive ones), and examples of opening statements, direct examination, and closing arguments for civil and criminal cases ;creating an exceptionally helpful Teacher's Manual An author website to support classroom instruction using this title is available at http://www.aspenlawschool.com/mauet_trials
Release

From Truth to Technique at Trial

A Discursive History of Advocacy Advice Texts

Author: Philip Gaines

Publisher: Oxford University Press

ISBN: 0190613920

Category: Law

Page: N.A

View: 8471

From Truth to Technique addresses key questions raised by the burgeoning literature in what Philip Gaines calls advocacy advice texts-manuals, handbooks, and other how-to guides-written by lawyers for lawyers, both practicing and aspiring, to help them be as effective as possible in trial advocacy. In these texts, advice authors share principles, strategies, and techniques for persuading juries and winning cases. Some manuals even form the basis for required advocacy courses in law schools. Unlike training manuals in other professional domains-sales, leadership, management, fundraising, coaching, etc.-advocacy advice texts offer guidance for effectiveness in a realm of activity where the stakes may be the very highest for the parties and where society has an abiding interest in the truth being discovered and justice being done. Helping advocates learn how to win cases may be the ultimate purpose of advice texts, but to what extent are ideas about the values of truth and justice-what Gaines calls metavalues-incorporated into discussions about winning tactics and techniques? To explore this question, Gaines takes the reader through a discursive history of the relation between technique and metavalues as presented in advocacy advice-beginning with a thematic analysis of the first texts published in the Anglo-American tradition in the early 17th century, through treatises written during seasons of radical change in the profession in the 18th and 19th centuries, and up to the present day with a look at the more than 200 trial manuals currently in print. This diacronic study reveals dramatic changes in the place authors give to the metavalues of truth and justice when lawyers advise other lawyers about how to be effective in the courtroom.
Release

Dueling Discourses

The Construction of Reality in Closing Arguments

Author: Laura Felton Rosulek

Publisher: Oxford University Press, USA

ISBN: 0199337616

Category: Language Arts & Disciplines

Page: 235

View: 7151

Dueling Discourses offers qualitative and quantitative analyses of the linguistic and discursive forms utilized by opposing lawyers in their closing arguments during criminal trials. Laura Felton Rosulek analyzes how these arguments construct contrasting representations of the same realities, applying the insights and methodologies of critical discourse analysis and systemic functional linguistics to a corpus of arguments from seventeen trials. Her analysis suggests that silencing (omitting relevant information), de-emphasizing (giving information comparatively less attention and focus), and emphasizing (giving information comparatively more attention and focus) are the key communicative devices that lawyers rely on to create their summations. Through these processes, lawyers' lexical, syntactic, thematic, and discursive patterns, both within individual narratives and across whole arguments, function together to create versions of reality that reflect each individual lawyer's goals and biases. The first detailed analysis of closing arguments, this book will significantly improve our understanding of courtroom discourse. Furthermore, as previous research on all genres of discourse has examined exclusion/inclusion and de-emphasis/emphasis as separate issues rather than as steps on a continuum, this book will advance the field of discourse analysis by establishing the ubiquity of these phenomena.
Release

Brief-Writing Masterclass

Author: Chinua Asuzu

Publisher: Partridge Africa

ISBN: 1482878011

Category: Law

Page: 572

View: 4842

An advocate submits a brief to a court or tribunal to persuade it to decide the cause or matter in favor of the advocates client or position. The key word is persuade. Too often, advocates forget this and write to please themselves. They write to themselves instead of to the court. They write in chest-thumping prose and style. Advocates will do well to keep in mind that in advocacy, persuasion is all that matters. This book teaches persuasive written advocacy. It shows advocatesof all ranks, in all jurisdictions, in all proceedings, before all courts or tribunalshow to prepare and present winning and winsome arguments. Because of its emphasis on winning, the books pedagogy blends law, linguistics, logic, psychology, rhetoric, and semantics.
Release

Die Psychologie des Überzeugens

ein Lehrbuch für alle, die ihren Mitmenschen und sich selbst auf die Schliche kommen wollen

Author: Robert B. Cialdini

Publisher: N.A

ISBN: 9783456848341

Category:

Page: 371

View: 2364

Welche Faktoren bringen uns dazu, das zu tun, was andere von uns wollen? Und welche Techniken machen von diesen Faktoren am wirksamsten Gebrauch? In seinem Bestseller “Die Psychologie des Überzeugens” beschäftigt sich Robert B. Cialdini - der zunächst in den Bereichen Verkauf, Fundraising und Werbung praktische Erfahrungen sammelte und heute Professor für Sozialpsychologie ist - mit Theorie und Praxis des Überzeugens. Frühere Ausgaben des Buches wurden für ihre gute Lesbarkeit, ihre praktischen Anregungen sowie ihre wissenschaftliche Genauigkeit hoch gelobt und haben eine große Leserschaft unter Wirtschaftsfachleuten, Fundraising-Spezialisten und Menschen mit Interesse an Psychologie gefunden. Die vorliegende Neuausgabe enthält: - doppelt so viele Berichte von Leserinnen und Lesern über deren persönliche Erfahrungen mit den im Buch beschriebenen Prinzipien - neue Beispiele aus den Bereichen Populärkultur und neue Technologien sowie - mehr darüber, wie Gesetzmäßigkeiten der Beeinflussung in unterschiedlichen Kulturen zum Ausdruck kommen.
Release

Verbales Judo

Die sanfte Kunst der Überzeugung

Author: George J. Thompson,Jerry B. Jenkins

Publisher: MVG Verlag

ISBN: 3961212090

Category: Language Arts & Disciplines

Page: 320

View: 6114

Mit diesem Longseller aus den USA lernt der Leser, wie er die größten Kommunikationsfehler durch einfache, leicht zu merkende Strategien vermeiden kann. Verbales Judo ist die Kunst, auf jeden Schlagabtausch perfekt vorbereitet zu sein. Effektiver zuhören und sprechen, andere durch Empathie für sich einnehmen, Konflikte entschärfen und einvernehmlich mit dem Partner oder dem Chef eine Lösung finden: All das und noch viel mehr verspricht George J. Thompson. Mit diesen Tipps muss man keinen Konflikt mehr scheuen!
Release

Pre-Suasion

Wie Sie bereits vor der Verhandlung gewinnen

Author: Robert Cialdini

Publisher: Campus Verlag

ISBN: 3593435926

Category: Business & Economics

Page: 343

View: 1496

So bekommen Sie, was Sie wollen! Immer wieder kommen Sie in Situationen, in denen Sie andere in ihrem Verhalten beeinflussen wollen. Ihr Kunde soll den Kaufvertrag unterschreiben oder Ihr Kind soll Vokabeln lernen. Egal wie: Die anderen sollen sich von uns überzeugen lassen und endlich Ja sagen. Doch wie bringen wir sie dazu? Der Sozialpsychologe und Meister der Beeinflussung Robert Cialdini hat es herausgefunden: Die überzeugendsten Verhandler gewinnen den Deal, schon bevor es zum eigentlichen Gespräch kommt. Wie sie das machen und wie auch Ihnen das gelingt, zeigt dieses augenöffnende Buch.
Release

Power: Die 48 Gesetze der Macht

Kompaktausgabe

Author: Robert Greene

Publisher: Carl Hanser Verlag GmbH Co KG

ISBN: 3446435530

Category: Political Science

Page: 256

View: 6300

Mit über 200.000 verkauften Exemplaren dominierte „Power – Die 48 Gesetze der Macht“ von Robert Greene monatelang die Bestsellerlisten. Nun erscheint der Klassiker als Kompaktausgabe: knapp, prägnant, unterhaltsam. Wer Macht haben will, darf sich nicht zu lange mit moralischen Skrupeln aufhalten. Wer glaubt, dass ihn die Mechanismen der Macht nicht interessieren müssten, kann morgen ihr Opfer sein. Wer behauptet, dass Macht auch auf sanftem Weg erreichbar ist, verkennt die Wirklichkeit. Dieses Buch ist der Machiavelli des 21. Jahrhunderts, aber auch eine historische und literarische Fundgrube voller Überraschungen.
Release

Die Macht der Gewohnheit: Warum wir tun, was wir tun

Author: Charles Duhigg

Publisher: ebook Berlin Verlag

ISBN: 3827070740

Category: History

Page: 416

View: 1265

Seit kurzem versuchen Hirnforscher, Verhaltenspsychologen und Soziologen gemeinsam neue Antworten auf eine uralte Frage zu finden: Warum tun wir eigentlich, was wir tun? Was genau prägt unsere Gewohnheiten? Anhand zahlreicher Beispiele aus der Forschung wie dem Alltag erzählt Charles Duhigg von der Macht der Routine und kommt dem Mechanismus, aber auch den dunklen Seiten der Gewohnheit auf die Spur. Er erklärt, warum einige Menschen es schaffen, über Nacht mit dem Rauchen aufzuhören (und andere nicht), weshalb das Geheimnis sportlicher Höchstleistung in antrainierten Automatismen liegt und wie sich die Anonymen Alkoholiker die Macht der Gewohnheit zunutze machen. Nicht zuletzt schildert er, wie Konzerne Millionen ausgeben, um unsere Angewohnheiten für ihre Zwecke zu manipulieren. Am Ende wird eines klar: Die Macht von Gewohnheiten prägt unser Leben weit mehr, als wir es ahnen.
Release

The Bench and Bar of Minnesota

Author: N.A

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Bar associations

Page: N.A

View: 2393

"Official membership directory" in each volume.
Release

GRIT - Die neue Formel zum Erfolg

Mit Begeisterung und Ausdauer ans Ziel

Author: Angela Duckworth

Publisher: C. Bertelsmann Verlag

ISBN: 3641173558

Category: Business & Economics

Page: 480

View: 7384

Die neue Formel zum Erfolg: Leidenschaft Ausdauer und Zuversicht Eine Mischung aus Ausdauer und Leidenschaft, nicht IQ, Startbedingungen oder Talent entscheidet über den Erfolg eines Menschen. Diese These hat die Neurowissenschaftlerin und Psychologin Angela Duckworth in dem Wort GRIT zusammengefasst, das im Englischen so viel wie Biss oder Mumm heißt, und hat damit weltweit Aufsehen erregt. Auf Basis ihrer eigenen Geschichte, von wissenschaftlichen Erkenntnissen und anhand ungewöhnlicher Leistungsbiografien ist sie dem Geheimnis von erfolgreichen Menschen auf den Grund gegangen, seien sie Sportler, Bankmanager oder Comiczeichner. Sie weist nach, dass nicht "Genie", sondern eine einzigartige Kombination aus Begeisterungsfähigkeit und langfristigem Durchhaltevermögen darüber entscheidet, ob man seine Ziele erreicht. Mit zahlreichen Beispielen, die jeder auf seine Situation anwenden kann, erläutert Angela Duckworth das Konzept der motivierten Beharrlichkeit. Und sie fordert dazu auf, im Wissen um GRIT Lernen und Bildung neu zu denken.
Release

Die Kunst des Game Designs

Bessere Games konzipieren und entwickeln

Author: Jesse Schell

Publisher: MITP-Verlags GmbH & Co. KG

ISBN: 3958452841

Category: Computers

Page: 680

View: 7481

Grundlagen der Entwicklung und Konzeption klassischer Spiele von einem der weltweit führenden Game Designer Mehr als 100 Regeln und zentrale Fragen zur Inspiration für den kreativen Prozess Zahlreiche wertvolle Denkanstöße für die Konzeption eines erfolgreichen Spiels Jeder kann die Grundlagen des Game Designs meistern – dazu bedarf es keines technischen Fachwissens. Dabei zeigt sich, dass die gleichen psychologischen Grundprinzipien, die für Brett-, Karten- und Sportspiele funktionieren, ebenso der Schlüssel für die Entwicklung qualitativ hochwertiger Videospiele sind. Mit diesem Buch lernen Sie, wie Sie im Prozess der Spielekonzeption und -entwicklung vorgehen, um bessere Games zu kreieren. Jesse Schell zeigt, wie Sie Ihr Game durch eine strukturierte methodische Vorgehensweise Schritt für Schritt deutlich verbessern. Mehr als 100 gezielte Fragestellungen eröffnen Ihnen dabei neue Perspektiven auf Ihr Game, so dass Sie die Features finden, die es erfolgreich machen. Hierzu gehören z.B. Fragen wie: Welche Herausforderungen stellt mein Spiel an die Spieler? Fördert es den Wettbewerb unter den Spielern? Werden sie dazu motiviert, gewinnen zu wollen? So werden über hundert entscheidende Charakteristika für ein gut konzipiertes Spiel untersucht. Mit diesem Buch wissen Sie, worauf es bei einem guten Game ankommt und was Sie alles bedenken sollten, damit Ihr Game die Erwartungen Ihrer Spieler erfüllt und gerne gespielt wird. Zugleich liefert es Ihnen jede Menge Inspiration – halten Sie beim Lesen Zettel und Stift bereit, um Ihre neuen Ideen sofort festhalten zu können
Release

The Design of Everyday Things

Psychologie und Design der alltäglichen Dinge

Author: Norman Don

Publisher: Vahlen

ISBN: 3800648105

Category: Business & Economics

Page: 320

View: 4164

Apple, Audi, Braun oder Samsung machen es vor: Gutes Design ist heute eine kritische Voraussetzung für erfolgreiche Produkte. Dieser Klassiker beschreibt die fundamentalen Prinzipien, um Dinge des täglichen Gebrauchs umzuwandeln in unterhaltsame und zufriedenstellende Produkte. Don Norman fordert ein Zusammenspiel von Mensch und Technologie mit dem Ziel, dass Designer und Produktentwickler die Bedürfnisse, Fähigkeiten und Handlungsweisen der Nutzer in den Vordergrund stellen und Designs an diesen angepasst werden. The Design of Everyday Things ist eine informative und spannende Einführung für Designer, Marketer, Produktentwickler und für alle an gutem Design interessierten Menschen. Zum Autor Don Norman ist emeritierter Professor für Kognitionswissenschaften. Er lehrte an der University of California in San Diego und der Northwest University in Illinois. Mitte der Neunzigerjahre leitete Don Norman die Advanced Technology Group bei Apple. Dort prägte er den Begriff der User Experience, um über die reine Benutzbarkeit hinaus eine ganzheitliche Erfahrung der Anwender im Umgang mit Technik in den Vordergrund zu stellen. Norman ist Mitbegründer der Beratungsfirma Nielsen Norman Group und hat unter anderem Autohersteller von BMW bis Toyota beraten. „Keiner kommt an Don Norman vorbei, wenn es um Fragen zu einem Design geht, das sich am Menschen orientiert.“ Brand Eins 7/2013 „Design ist einer der wichtigsten Wettbewerbsvorteile. Dieses Buch macht Spaß zu lesen und ist von größter Bedeutung.” Tom Peters, Co-Autor von „Auf der Suche nach Spitzenleistungen“
Release

On Cassette

A Comprehensive Bibliography of Spoken Word Audiocassettes

Author: N.A

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Audiotapes

Page: N.A

View: 4882

Release