Through Women's Eyes

An American History With Documents: To 1900

Author: Ellen Carol Dubois,Lynn Dumenil

Publisher: Bedford Books

ISBN: 9781319156251

Category: History

Page: 512

View: 1826

Through Women's Eyes: An American History with Documents was the first text to present a narrative of U.S. women's history within the context of the central developments of the United States and to combine this core narrative with written and visual primary sources in each chapter. The authors' commitment to highlighting the best and most current scholarship, along with their focus on women from a broad range of ethnicities, classes, religions, and regions, has helped students really understand U.S. history Through Women's Eyes.
Release

Through Women's Eyes, Combined

An American History with Documents

Author: Ellen Carol DuBois,Lynn Dumenil

Publisher: Macmillan Higher Education

ISBN: 1319019196

Category: History

Page: 832

View: 970

Through Women’s Eyes: An American History with Documents was the first text to present a narrative of U.S. women’s history within the context of the central developments of the United States and to combine this core narrative with written and visual primary sources in each chapter. The authors’ commitment to highlighting the best and most current scholarship, along with their focus on women from a broad range of ethnicities, classes, religions, and regions, has helped students really understand U.S. history Through Women’s Eyes.
Release

Through Women's Eyes, Volume 2: Since 1865

An American History with Documents

Author: Ellen Carol DuBois,Lynn Dumenil

Publisher: Bedford/St. Martin's

ISBN: 9780312676070

Category: History

Page: 592

View: 8365

Synthesizing the best and most current scholarship, Through Women’s Eyes: An American History with Documents is a widely admired, ground-breaking text. The first to present a narrative of U.S. women’s history within the context of the central developments of the United States and to integrate written and visual primary sources into each chapter through its signature docutext format, it is perfect for teaching history as a dynamic process of interpretation. With its focus on women from a broad range of ethnicities, classes, religions, and regions, Through Women’s Eyes more than ever helps students understand how women are an integral part of U.S. history.
Release

Through Women's Eyes, Volume 1: To 1900

An American History with Documents

Author: Ellen Carol DuBois,Lynn Dumenil

Publisher: Bedford/St. Martin's

ISBN: 9780312676063

Category: History

Page: 560

View: 3904

Synthesizing the best and most current scholarship, Through Women’s Eyes: An American History with Documents is a widely admired, ground-breaking text. The first to present a narrative of U.S. women’s history within the context of the central developments of the United States and to integrate written and visual primary sources into each chapter through its signature docutext format, it is perfect for teaching history as a dynamic process of interpretation. With its focus on women from a broad range of ethnicities, classes, religions, and regions, Through Women’s Eyes more than ever helps students understand how women are an integral part of U.S. history.
Release

Through Womens Eyes, An American History with Documents, Volume 2 since 1865

Author: CTI Reviews

Publisher: Cram101 Textbook Reviews

ISBN: 1478438266

Category: Education

Page: 54

View: 3386

Facts101 is your complete guide to Through Womens Eyes, An American History with Documents, Volume 2 since 1865. In this book, you will learn topics such as as those in your book plus much more. With key features such as key terms, people and places, Facts101 gives you all the information you need to prepare for your next exam. Our practice tests are specific to the textbook and we have designed tools to make the most of your limited study time.
Release

Through Women's Eyes, Volume 2

An American History with Documents

Author: Ellen Carol DuBois,Lynn Dumenil

Publisher: Macmillan Higher Education

ISBN: 1319156134

Category: History

Page: 512

View: 6576

Through Women's Eyes: An American History with Documents was the first text to present a narrative of U.S. women's history within the context of the central developments of the United States and to combine this core narrative with written and visual primary sources in each chapter. The authors' commitment to highlighting the best and most current scholarship, along with their focus on women from a broad range of ethnicities, classes, religions, and regions, has helped students really understand U.S. history Through Women's Eyes.
Release

Through Women's Eyes / Muller V. Oregon

An American History With Documents / a Brief History With Documents

Author: Ellen Carol Dubois,Lynn Dumenil,Nancy Woloch

Publisher: Bedford/st Martins

ISBN: 9780312698096

Category: History

Page: N.A

View: 8642

Release

Hidden Figures - Unerkannte Heldinnen

Author: Margot Lee Shetterly

Publisher: HarperCollins

ISBN: 3959676433

Category: History

Page: 416

View: 5055

1943 stellt das Langley Memorial Aeronautical Laboratory der NACA,die später zur NASA wird, erstmalig afroamerikanische Frauen ein. "Menschliche Rechner" - unter ihnen Dorothy Vaughan, die 1953 Vorgesetzte der brillanten afroamerikanischen Mathematikerin Katherine Johnson wird. Trotz Diskriminierung und Vorurteilen, treiben sie die Forschungen der NASA voran und Katherine Johnsons Berechnungen werden maßgeblich für den Erfolg der Apollo-Missionen. Dies ist ihre Geschichte. "Mit dieser unglaublich mitreißenden und vielschichtigen Erzählung zeigt Shetterly ihr Können. Die Geschichte begeistert in allen Aspekten." Booklist
Release

Laudato si

Die Umwelt-Enzyklika des Papstes

Author: Franziskus (Papst),

Publisher: Verlag Herder GmbH

ISBN: 345180736X

Category: Religion

Page: 288

View: 3550

Mit großer Spannung wurde sie erwartet, auch von Nicht-Katholiken: Die Umwelt-Enzyklika von Papst Franziskus nimmt die heute entscheidenden Themen in den Blick; es geht um die geht um soziale, ökologische und politische Zusammenhänge. Wohl selten war ein päpstliches Schreiben so aktuell und brisant und vor allem relevant für alle Gesellschaftsschichten und Menschen weltweit. Mit "Laudato si" beweist Franziskus, dass die Kirche nach wie vor eine unverzichtbare Stimme im Diskurs zur Gestaltung der modernen Welt ist. Wer verstehen will, wie Papst und Kirche die großen Herausforderungen unserer Zeit bestehen wollen, kommt an diesem Werk nicht vorbei. Ein Muss für jeden, der an den drängenden Fragen unserer Zeit interessiert ist.
Release

Befreit

Wie Bildung mir die Welt erschloss

Author: Tara Westover

Publisher: Kiepenheuer & Witsch

ISBN: 3462316680

Category: Biography & Autobiography

Page: 448

View: 9326

Von den Bergen Idahos nach Cambridge – der unwahrscheinliche »Bildungsweg« der Tara Westover. Tara Westover ist 17 Jahre alt, als sie zum ersten Mal eine Schulklasse betritt. Zehn Jahre später kann sie eine beeindruckende akademische Laufbahn vorweisen. Aufgewachsen im ländlichen Amerika, befreit sie sich aus einer ärmlichen, archaischen und von Paranoia und Gewalt geprägten Welt durch – Bildung, durch die Aneignung von Wissen, das ihr so lange vorenthalten worden war. Die Berge Idahos sind Taras Heimat, sie lebt als Kind im Einklang mit der grandiosen Natur, mit dem Wechsel der Jahreszeiten – und mit den Gesetzen, die ihr Vater aufstellt. Er ist ein fundamentalistischer Mormone, vom baldigen Ende der Welt überzeugt und voller Misstrauen gegenüber dem Staat, von dem er sich verfolgt sieht. Tara und ihre Geschwister gehen nicht zur Schule, sie haben keine Geburtsurkunden, und ein Arzt wird selbst bei fürchterlichsten Verletzungen nicht gerufen. Und die kommen häufig vor, denn die Kinder müssen bei der schweren Arbeit auf Vaters Schrottplatz helfen, um über die Runden zu kommen. Taras Mutter, die einzige Hebamme in der Gegend, heilt die Wunden mit ihren Kräutern. Nichts ist dieser Welt ferner als Bildung. Und doch findet Tara die Kraft, sich auf die Aufnahmeprüfung fürs College vorzubereiten, auch wenn sie quasi bei null anfangen muss ... Wie Tara Westover sich aus dieser Welt befreit, überhaupt erst einmal ein Bewusstsein von sich selbst entwickelt, um den schmerzhaften Abnabelungsprozess von ihrer Familie bewältigen zu können, das beschreibt sie in diesem ergreifenden und wunderbar poetischen Buch. » Befreit wirft ein Licht auf einen Teil unseres Landes, den wir zu oft übersehen. Tara Westovers eindringliche Erzählung — davon, einen Platz für sich selbst in der Welt zu finden, ohne die Verbindung zu ihrer Familie und ihrer geliebten Heimat zu verlieren — verdient es, weithin gelesen zu werden.« J.D. Vance Autor der »Hillbilly-Elegie«
Release

Furcht

Trump im Weißen Haus

Author: Bob Woodward

Publisher: Rowohlt Verlag GmbH

ISBN: 3644002738

Category: Political Science

Page: 512

View: 376

Bob Woodward, die Ikone des investigativen Journalismus in den USA, hat alle amerikanischen Präsidenten aus nächster Nähe beobachtet. Nun nimmt er sich den derzeitigen Präsidenten vor und enthüllt den erschütternden Zustand des Weißen Hauses unter Donald Trump. Woodward beschreibt, wie dieser Präsident Entscheidungen trifft, er berichtet von eskalierenden Debatten im Oval Office und in der Air Force One, dem volatilen Charakter Trumps und dessen Obsessionen und Komplexen. Woodwards Buch ist ein Dokument der Zeitgeschichte: Hunderte Stunden von Interviews mit direkt Beteiligten, Gesprächsprotokolle, Tagebücher, Notizen – auch von Trump selbst – bieten einen dramatischen Einblick in die Machtzentrale der westlichen Welt, in der vor allem eines herrscht: Furcht. Woodward ist das Porträt eines amtierenden amerikanischen Präsidenten gelungen, das es in dieser Genauigkeit noch nicht gegeben hat.
Release

Der totale Rausch

Drogen im Dritten Reich

Author: Norman Ohler

Publisher: Kiepenheuer & Witsch

ISBN: 346231517X

Category: Social Science

Page: 368

View: 5476

Drogen im Dritten Reich – »dieses Buch ändert das Gesamtbild« (Hans Mommsen) Über Drogen im Dritten Reich ist bislang wenig bekannt. Norman Ohler geht den Tätern von damals buchstäblich unter die Haut und schaut direkt in ihre Blutbahnen hinein. Arisch rein ging es darin nicht zu, sondern chemisch deutsch – und ziemlich toxisch. Wo die Ideologie für Fanatismus und »Endsieg« nicht mehr ausreichte, wurde hemmungslos nachgeholfen, während man offiziell eine strikte Politik der »Rauschgiftbekämpfung« betrieb. Als Deutschland 1940 Frankreich überfiel, standen die Soldaten der Wehrmacht unter 35 Millionen Dosierungen Pervitin. Das Präparat – heute als Crystal Meth bekannt – war damals in jeder Apotheke erhältlich, machte den Blitzkrieg erst möglich und wurde zur Volksdroge im NS-Staat. Auch der vermeintliche Abstinenzler Hitler griff gerne zur pharmakologischen Stimulanz: Als er im Winter 1944 seine letzte Offensive befehligte, kannte er längst keine nüchternen Tage mehr. Schier pausenlos erhielt er von seinem Leibarzt Theo Morell verschiedenste Dopingmittel, dubiose Hormonpräparate und auch harte Drogen gespritzt. Nur so konnte der Diktator seinen Wahn bis zum Schluss aufrechterhalten. Ohler hat bislang gesperrte Materialien ausgewertet, mit Zeitzeugen, Militärhistorikern und Medizinern gesprochen. Entstanden ist ein erschütterndes, faktengenaues Buch. Der totale Rausch wurde von dem bedeutenden Historiker Hans Mommsen begleitet, der das Nachwort beisteuert. Sein Fazit: »Dieses Buch ändert das Gesamtbild.«
Release

Der stumme Frühling

Author: Rachel Carson

Publisher: C.H.Beck

ISBN: 3406704220

Category: Nature

Page: 348

View: 4115

Der stumme Frühling erschien erstmals 1962. Der Titel bezieht sich auf das eingangs erzählte Märchen von der blühenden Stadt, in der sich eine seltsame, schleichende Seuche ausbreitet … Das spannend geschriebene Sachbuch wirkte bei seinem Erscheinen wie ein Alarmsignal und avancierte rasch zur Bibel der damals entstehendenÖkologie-Bewegung. ZumerstenMal wurde hier in eindringlichem Appell die Fragwürdigkeit des chemischen Pflanzenschutzes dargelegt. An einer Fülle von Tatsachen machte Rachel Carson seine schädlichen Auswirkungen auf die Natur und die Menschen deutlich. Ihre Warnungen haben seither nichts von ihrer Aktualität verloren.
Release

Freut euch und jubelt

Apostolisches Schreiben "Gaudete et exsultate" über den Ruf zur Heiligkeit in der Welt von heute

Author: Franziskus (Papst),

Publisher: Verlag Herder GmbH

ISBN: 3451814765

Category: Religion

Page: 128

View: 5372

Franziskus fordert gerne einmal "Gesichter von freudigen Menschen", der Papst hält Freude für ein zentrales Element im Leben. Das hat er in seinen Werken, Ansprachen und Predigten immer wieder klargemacht. In seinem Lehrschreiben "Freut euch und jubelt" formuliert er neue Gedanken dazu und verbindet sie auf originelle Weise mit dem Begriff der "Heiligkeit". Heiligkeit als etwas, zu dem jeder von uns berufen ist, zu einem erfüllten und gelingenden Leben. Franziskus spricht über unseren konkreten Alltag, über die Herausforderungen und Sorgen, aber eben auch eine Freude, die das Leben durchzieht und trägt. Die Gedanken des Papstes sind ein kostbarer Schlüssel zum Evangelium, das als Botschaft nicht nur froh, sondern auch Freude macht, und das Franziskus uns so neu aufschließt. Sein persönliches Lob der "Mittelschicht der Heiligkeit", eine päpstliche Ode an die Freude und ein inspirierendes Werk für alle - Christen und Nichtchristen.
Release

Elizabeth Cady Stanton, Feminist as Thinker

A Reader in Documents and Essays

Author: Ellen Carol DuBois,Richard Cándida Smith

Publisher: NYU Press

ISBN: 081472079X

Category: History

Page: 328

View: 6919

More than one hundred years after her death, Elizabeth Cady Stanton still stands—along with her close friend Susan B. Anthony—as the major icon of the struggle for women’s suffrage. In spite of this celebrity, Stanton’s intellectual contributions have been largely overshadowed by the focus on her political activities, and she is yet to be recognized as one of the major thinkers of the nineteenth century. Here, at long last, is a single volume exploring and presenting Stanton’s thoughtful, original, lifelong inquiries into the nature, origins, range, and solutions of women’s subordination. Elizabeth Cady Stanton, Feminist as Thinker reintroduces, contextualizes, and critiques Stanton’s numerous contributions to modern thought. It juxtaposes a selection of Stanton’s own writings, many of them previously unavailable, with eight original essays by prominent historians and social theorists interrogating Stanton’s views on such pressing social issues as religion, marriage, race, the self and community, and her place among leading nineteenth century feminist thinkers. Taken together, these essays and documents reveal the different facets, enduring insights, and fascinating contradictions of the work of one of the great thinkers of the feminist tradition. Contributors: Barbara Caine, Richard Cándida Smith, Ellen Carol DuBois, Ann D. Gordon, Vivian Gornick, Kathi Kern, Michele Mitchell, and Christine Stansell.
Release