Theory and Method in Socio-legal Research

Author: Reza Banakar,Max Travers

Publisher: Hart Publishing

ISBN: 1841136255

Category: Law

Page: 376

View: 4000

Presents a collection of papers that explores how different methods can be used in researching law and legal phenomena, and how methodological issues and debates in sociology are relevant to the study of law. This work is useful to socio-legal researchers, law school researchers, and postgraduates.
Release

Theory and Method in Socio-Legal Research

Author: Reza Banakar,Max Travers

Publisher: Bloomsbury Publishing

ISBN: 1847316913

Category: Law

Page: 392

View: 8714

Socio-legal researchers increasingly recognise the need to employ a wide variety of methods in studying law and legal phenomena, and the need to be informed by an understanding of debates about theory and method in mainstream social science. The papers in this volume illustrate how a range of topics, including EU law, ombudsmen, judges, lawyers, Shariah Councils and the quality assurance industry can be researched from a socio-legal perspective. The objective of the collection is to show how different methods can be used in researching law and legal phenomena, how methodological issues and debates in sociology are relevant to the study of law, and the importance of the debate between "structural" and "action" traditions in researching law. It also approaches the methodological problem of how sociology of law can address the content of legal practice from a variety of perspectives and discusses the relationship between pure and applied research. The editors provide a critical introduction to each of the six sections, and a general introduction on law, sociology and method. The collection will provide an invaluable resource for socio-legal researchers, law school researchers and postgraduates.
Release

Interdisziplinäre Rechtsforschung

Eine Einführung in die geistes- und sozialwissenschaftliche Befassung mit dem Recht und seiner Praxis

Author: Christian Boulanger,Julika Rosenstock,Tobias Singelnstein

Publisher: Springer VS

ISBN: 9783658219895

Category: Social Science

Page: N.A

View: 9785

Der Band bietet eine Einführung in die Rechtssoziologie und die interdisziplinäre Rechtsforschung, die sich im Anschluss an die Socio-legal Studies und die Law and Society-Forschung im angelsächsischen Raum auch im deutschsprachigen Raum herausbildet. Die 16 Beiträge erschließen in exemplarischer Weise die theoretischen, methodischen und inhaltlichen Grundlinien der Beforschung von Recht in den verschiedenen wissenschaftlichen Disziplinen – darunter z.B. Soziologie, Politikwissenschaft, Rechtswissenschaft, Kriminologie, Ethnologie und Philosophie. Sie geben den LeserInnen einerseits einen fundierten Überblick im Sinne einer Bestandsaufnahme. Andererseits werden zentrale Fragestellungen zukünftiger Forschungen und damit Perspektiven des Feldes skizziert. Neben den theoretischen und methodischen Grundlagen der Rechtsforschung entsteht so anhand von beispielhaften Forschungsfragen ein multiperspektivisches Bild der wissenschaftlichen Befassung mit Recht als sozialem Phänomen in den verschiedenen Disziplinen. Der Schwerpunkt liegt dabei auf empirischen, zeitgenössischen und gesellschaftswissenschaftlichen Fragestellungen in den Bereichen „Funktion, Genese und Wirkung Recht“, „Anwendung und Durchsetzung von Recht“ sowie „Wandel von Recht“. Hierin zeigt sich der Charakter der interdisziplinären Rechtsforschung als einer Grundlagendisziplin, die auf eine lange Forschungstradition in Rechtssoziologie, Rechtstatsachenforschung und Rechtswirkungsforschung aufbaut. Die HerausgeberInnen Dr. Christian Boulanger ist Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Humboldt-Universität zu Berlin. Dr. Julika Rosenstock ist Wissenschaftliche Angestellte der Hamburger Stiftung zur Förderung von Wissenschaft und Kultur. Prof. Dr. Tobias Singelnstein lehrt an der Ruhr-Universität Bochum.
Release

Research Methods for Law

Author: Mike McConville

Publisher: Edinburgh University Press

ISBN: 0748633596

Category: Reference

Page: 256

View: 7587

Research Methods for Law introduces undergraduate and postgraduate students to available methods of research - legalistic, empirical, comparative and theoretical - drawing on actual research projects as examples. The book is written by a team of contributors with a broad range of teaching and research experience in law, criminal justice and socio-legal studies.Designed to serve as a handbook for research methods courses with its coverage of the principal research traditions, the book will also appeal to students of related disciplines who have an interest in legal issues including those from criminology, sociology, psychology, government, politics and social administration. The rich mix of general lessons, theoretical engagement and practical examples will be of real value to students.
Release

Erziehungswissenschaftliche Videographie

Eine Einführung

Author: Jörg Dinkelaker,Matthias Herrle

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 9783531168630

Category: Social Science

Page: 135

View: 1979

Diese Einführung vermittelt grundlegende Kenntnisse für die videographische Erforschung von Interaktionszusammenhängen. Sie bündelt die methodologischen Diskussionen im sich dynamisch entwickelnden Forschungsfeld der erziehungs- und sozialwissenschaftlichen Videographie. Bei der Darstellung der methodischen Verfahren gehen die Autoren auf alle Phasen des Forschungsprozesses von der Erhebung über die Aufbereitung und Analyse der Daten bis zur Ergebnispräsentation ein. Anhand eines durchgehenden Fallbeispiels werden - unterstützt durch zahlreiche Abbildungen - die konkreten Vorgehensweisen Schritt für Schritt erläutert und vorgeführt. Dabei wird ein breites Repertoire an Analysewerkzeugen vorgestellt, die einzeln und in Kombination eingesetzt werden können. Den Fragen der technischen Umsetzung ist ein eigenes Kapitel gewidmet.
Release

Understanding Law and Society

Author: Max Travers

Publisher: Routledge

ISBN: 1135248451

Category: Law

Page: 240

View: 8053

This textbook on the sociology of law is organised according to the theoretical traditions of sociology, and oriented towards providing an accessible, but sophisticated, introduction to, and overview of, the central themes, problems and debates in this field. The book employs an international range of examples - including the state, minority rights, terrorism, family violence, the legal profession, pornography, mediation, religious tolerance, and euthanasia - in order to distinguish a sociological approach to law from 'black-letter', jurisprudential and empirical policy-oriented traditions. Beginning with 'classical', 'consensus' and 'critical' sociological approaches, the book covers the full range of contemporary perspectives, including the new institutionalism, feminism, the interpretive tradition, postmodernism, legal pluralism and globalisation. It then concludes with a consideration of current theoretical issues, as well as a reflection upon the importance of a sociological approach to law. Understanding Law and Society provides a clear, but critical, discussion of the relevant literature, along with study questions and guides to further reading. It is designed to support courses in law and society and in the sociology of law, but will also be of value to others with interests in these areas.
Release

Souveränität

Herkunft und Zukunft eines Schlüsselbegriffs

Author: Dieter Grimm

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Sovereignty

Page: 135

View: 8536

Release

Der Zweck im Recht

Author: Rudolf von Jhering

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Law

Page: 557

View: 9513

Release

Außenseiter

Zur Soziologie abweichenden Verhaltens

Author: Howard S. Becker

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3658012544

Category: Social Science

Page: 197

View: 1569

​ „Der Mensch mit abweichendem Verhalten ist ein Mensch, auf den diese Bezeichnung erfolgreich angewandt worden ist; abweichendes Verhalten ist Verhalten, das Menschen als solches bezeichnen“: Es ist einer der klassischen Sätze der Devianzsoziologie in einem der Klassiker des Feldes. Howard S. Becker betont fernab von alten und simplistischen Fragen danach, „warum Menschen Regeln brechen“, welche Situationen und welche Prozesse dazu führen, dass Menschen in Positionen geraten, in denen sie als „Regelbrecher“ betitelt werden, wie sie mit diesen Positionen umgehen und sich auch gegen diese wehren. „Außenseiter“ erschien erstmals 1963 in New York und wurde 1981 bei S. Fischer in deutscher Übersetzung publiziert. Seit den frühen neunziger Jahren vergriffen, liegt hier nun eine von Michael Dellwing überarbeitete und herausgegebene Version vor.
Release

Was heisst sprechen?

zur Ökonomie des sprachlichen Tausches

Author: Pierre Bourdieu

Publisher: N.A

ISBN: 9783700315186

Category:

Page: 199

View: 7563

Release

Writing Law Dissertations

An Introduction and Guide to the Conduct of Legal Research

Author: Michael Salter,Julie Mason

Publisher: Pearson Education

ISBN: 9780582894358

Category: Language Arts & Disciplines

Page: 245

View: 5077

This book covers legal dissertation level research, embracing both LL.B. and the specific demands of LL.M. dissertations. Adopting a highly practical approach, this book shows the reader how to research and write a dissertation, covering the various stages - planning, identifying key issues, utilising the appropriate research methods, time management issues, and managing one's supervision. KEY FEATURES * Shows how to avoid common stylistic and substantive pitfalls * Discusses the character and pros and cons of adopting law and policy methods for defining the issues and conducting legal research - including black letter, socio-legal, interpretive, experiential * A running example throughout the text illustrates the various points made in each section and provides continuity
Release

Legal Aid Lawyers and the Quest for Justice

Author: Daniel Newman

Publisher: A&C Black

ISBN: 1782252223

Category: Law

Page: 198

View: 593

This book examines the state of access to criminal justice by considering the health of the lawyer-client relationship under legal aid. In the largest study of its kind for some two decades, ethnographic fieldwork is used to gain a fresh perspective upon the interaction that lies at the heart of the criminal justice system's equality of arms. The research produces two contradictory messages; in interview, lawyers claim a positive relationship with their clients while, under participant observation, there emerges quite the opposite. Paying more heed to what was seen than what was said, it is supposed that these lawyers were able to talk the talk but not walk the walk. The lawyers treat their clients with wanton disrespect; making fun of them, talking over them and pushing them to plead guilty – despite protestations to the contrary. The evidence is damning for this branch of the legal profession – and tragic for the clients who depend on them. What is responsible for this malaise...inadequate financial remuneration? Increased time pressures? Lapsed ethical training? Whatever the origin, this book is intended to show the profession that there is a problem – one that could get worse unless they choose to learn from the mistakes made by the lawyers in this study.
Release

Die Argonauten

Author: Maggie Nelson

Publisher: Hanser Berlin

ISBN: 3446257896

Category: Fiction

Page: 192

View: 6831

Es ist die Geschichte einer Liebe: Maggie Nelson verliebt sich in Harry Dodge, einen Künstler – oder eine Künstlerin? – mit fluider Genderidentität. Harry hat bereits ein Kind, Maggie wird schwanger, zu viert bauen sie ein gemeinsames Leben. "Die Argonauten" ist eine ergreifende Geschichte queeren Familienlebens, zugleich erfindet Maggie Nelson eine ganz eigene Form der philosophischen Erkundung. Memoir, Theorie, Poesie: Es ist ein Buch, das sich nicht einordnen lässt und das unsere Einordnungen herausfordert mit seinem radikal offenen Denken. Im Geiste von Susan Sontag und Roland Barthes verbindet Maggie Nelson theoretische und persönliche Erkenntnissuche, um zu einer neuen Erzählung des Wesens von Liebe und Familie zu gelangen.
Release

Research Methods for Law

Author: Mike McConville,Wing Hong (Eric) Chui

Publisher: Research Methods for the Arts and Humanities

ISBN: 9781474403214

Category:

Page: 336

View: 1036

Introduces students to legalistic, theoretical, empirical, comparative and cross-disciplinary research methods, grounded in working examples. Drawing on actual research projects, Research Methods for Lawdiscusses how legal research as process impacts on research as product. The author team has a broad range of teaching and research experience in law, criminal justice and socio-legal studies, and give examples from real-life research products to illustrate the theory. New for this edition: a new chapter on inter- and cross-disciplinary research - essential reading for international students and students with a non-law first degree undertaking research in the areas of law, criminology, psychology and sociology; research ethics has been expanded to a full chapter that includes current plagiarism and imperfect disclosure; existing chapters have been brought up-to-date with the newest thinking in legal research.
Release

Research Methods in Law

Author: Dawn Watkins,Mandy Burton

Publisher: Routledge

ISBN: 1135051380

Category: Law

Page: 168

View: 1257

The aim of this book is to explain in clear terms some of the main methodological approaches in legal research. This is an edited collection, with each chapter written by specialists in their field, researching in a variety of jurisdictions. Each contributor addresses the topic of "lay decision makers in the legal system" from one particular methodological perspective, explaining how they would approach the issue and discussing why their particular method might, or might not, be suited to this topic. In asking all contributors to focus on the same topic, the editors have sought to provide a common link throughout the text, thereby providing the reader with an opportunity to draw comparisons between methods with relative ease. In light of the broad geographical range of its contributors, the book is aimed at an international readership. This book will be of particular interest to PhD students in law, but it will also be of use to undergraduate dissertation students in law, LL.M Research students as well as prospective PhD students and early year researchers.
Release

Der Begriff des Rechts

Author: Herbert L. A. Hart

Publisher: N.A

ISBN: 9783518296097

Category: Jurisprudence

Page: 395

View: 3821

Release

Geschichte der Universität in Europa

Author: Walter Rüegg,Asa Briggs

Publisher: C.H.Beck

ISBN: 9783406369537

Category: Education, Higher

Page: 542

View: 3446

Dieses auf vier Bände angelegte Werk ist eine Geschichte der "Institution Universität" in Europa von ihrer Entstehung im Mittelalter bis in die heutige Zeit und zugleich eine vergleichende Geschichte der europäischen Universitäten sowie der außereuropäischen Universitäten, die nach europäischem Muster gegründet worden sind. Es wird auf Initiative der europäischen Rektorenkonferenz (CRE), der über 500 wissenschaftliche Hochschulen in 27 europäischen Staaten angehören, von einem internationalen Komitee namhafter Wissenschaftler unter dem Vorsitz von Walter Rüegg (Schweiz) herausgegeben. Absicht dieses Gemeinschaftswerkes ist es, die gesellschaftlichen Rahmenbedingungen und Aufgaben, die Merkmale geistiger und institutioneller Identität, die Strukturen, Gestaltungen und Hauptprobleme der europäischen Universitäten in ihren geschichtlichen Grundlagen und Veränderungen, aber auch in ihren regionalen Unterschieden, auf dem heutigen Forschungsstand vergleichend und zusammenfassend darzustellen.
Release

Das Globalisierungs-Paradox

die Demokratie und die Zukunft der Weltwirtschaft

Author: Dani Rodrik

Publisher: C.H.Beck

ISBN: 9783406613517

Category:

Page: 415

View: 4389

Ein Plädoyer gegen Hyperglobalisierung und für eine gewisse demokratische Renationalisierung der Wirtschaftspolitik.
Release

Biologie

gymnasiale Oberstufe

Author: Neil A. Campbell,Jane B. Reece

Publisher: Pearson Deutschland GmbH

ISBN: 9783868949001

Category:

Page: 748

View: 7437

Die 8. Auflage des Campbell (deutsche Ausgabe BA 11/09) wurde jetzt unter Beachtung der hiesigen Lehrpläne für die Oberstufe bearbeitet und erschien in einem wesentlich handlicheren, schultaschenfähigen Format. Der Campbell hatte sich bereits früher als Zusatzlehrbuch für Leistungskurse Biologie und berufliche Gymnasien mit entsprechend fachlicher Ausrichtung bewährt. Diese für Schulen optimierte Ausgabe ist im Rahmen des Imprints Pearson Schule eine folgerichtige Edition (vgl. auch M. Kölling: "Einführung in Java mit Greenfoot"; R. Hattenhauer: "Informatik für Schule und Ausbildung", beide BA 9/10). Ein Themenband zur Ökologie ist für November diesen Jahres angekündigt. - Vorrangig ist der Band für Bibliotheken mit den oben angesprochenen Schultypen im Einzugsbereich zu empfehlen. Als allgemeines Biologielehrbuch ohne bundeslandspezifische Varianten ist der auch preislich sehr akzeptable Titel aufgrund seines fachlichen Niveaus und seiner grafisch hervorragenden Gestaltung auch darüber hinaus einsetzbar. (2 S)
Release