The Women Who Made New York

Author: Julie Scelfo

Publisher: Hachette UK

ISBN: 1580056547

Category: History

Page: 256

View: 2901

Read any history of New York City and you will read about men. You will read about men who were political leaders and men who were activists and cultural tastemakers. These men have been lauded for generations for creating the most exciting and influential city in the world. But that's not the whole story. The Women Who Made New York reveals the untold stories of the phenomenal women who made New York City the cultural epicenter of the world. Many were revolutionaries and activists, like Zora Neale Hurston and Audre Lorde. Others were icons and iconoclasts, like Fran Lebowitz and Grace Jones. There were also women who led quieter private lives but were just as influential, such as Emily Warren Roebling, who completed the construction of the Brooklyn Bridge when her engineer husband became too ill to work. Paired with striking, contemporary illustrations by artist Hallie Heald, The Women Who Made New York offers a visual sensation--one that reinvigorates not just New York City's history but its very identity.
Release

The Woman in the Window - Was hat sie wirklich gesehen?

Der Spannungsbestseller des Jahres!

Author: A. J. Finn

Publisher: Blanvalet Verlag

ISBN: 3641220955

Category: Fiction

Page: 544

View: 3683

Der internationale Bestseller: von 0 auf Platz 1 der New York Times-Bestsellerliste und von 0 auf Platz 2 der Sunday Times-Bestsellerliste in England! »Der fesselndste Thriller, den ich seit 'Gone Girl' gelesen habe. A.J. Finn ist ein kühner Debütautor – meisterhaft.« Tess Gerritsen Anna Fox lebt allein. Ihr schönes großes Haus in New York wirkt leer. Trotzdem verlässt sie nach einem traumatischen Erlebnis ihre vier Wände nicht mehr. Anna verbringt ihre Tage damit, mit Fremden online zu chatten, zu viel zu trinken – und ihre Nachbarn durchs Fenster zu beobachten. Bis eines Tages die Russels ins Haus gegenüber einziehen – Vater, Mutter und Sohn. Bei dem Anblick vermisst Anna mehr denn je ihr früheres Leben, vor allem, als die neue Nachbarin sie besucht. Kurze Zeit später wird sie Zeugin eines brutalen Überfalls. Sie will helfen. Doch sie traut sich nach wie vor nicht, das Haus zu verlassen. Die Panik holt sie ein. Ihr wird schwarz vor Augen. Als sie aus ihrer Ohnmacht erwacht, will ihr niemand glauben. Angeblich ist nichts passiert ...
Release

Hidden Figures - Unerkannte Heldinnen

Author: Margot Lee Shetterly

Publisher: HarperCollins

ISBN: 3959676433

Category: History

Page: 416

View: 7270

1943 stellt das Langley Memorial Aeronautical Laboratory der NACA,die später zur NASA wird, erstmalig afroamerikanische Frauen ein. "Menschliche Rechner" - unter ihnen Dorothy Vaughan, die 1953 Vorgesetzte der brillanten afroamerikanischen Mathematikerin Katherine Johnson wird. Trotz Diskriminierung und Vorurteilen, treiben sie die Forschungen der NASA voran und Katherine Johnsons Berechnungen werden maßgeblich für den Erfolg der Apollo-Missionen. Dies ist ihre Geschichte. "Mit dieser unglaublich mitreißenden und vielschichtigen Erzählung zeigt Shetterly ihr Können. Die Geschichte begeistert in allen Aspekten." Booklist
Release

Lean In

Frauen und der Wille zum Erfolg

Author: Sheryl Sandberg

Publisher: Ullstein eBooks

ISBN: 384370578X

Category: Biography & Autobiography

Page: 312

View: 5620

In Deutschland sitzen in den Vorständen der 100 umsatzstärksten Firmen gerade einmal drei Prozent Frauen. International sieht es nicht viel besser aus. Sheryl Sandberg ist COO von Facebook und gehörte davor zur Führungsmannschaft bei Google. Zusammen mit ihrem Mann Dave erzieht sie zwei kleine Kinder. Sie ist eine der wenigen sichtbaren Top-Managerinnen weltweit und ein Vorbild für Frauen aller Generationen. In ihrem Buch widmet sie sich ihrem Herzensthema: Wie können mehr Frauen in anspruchsvollen Jobs an die Spitze gelangen? Sie beschreibt äußere und innere Barrieren, die Frauen den Aufstieg verwehren. Sandberg zeigt, wie jede Frau ihre Ziele erreichen kann.
Release

Die Ladenhüterin

Roman

Author: Sayaka Murata

Publisher: Aufbau Digital

ISBN: 3841214800

Category: Fiction

Page: 144

View: 6852

»Absurd, komisch, klug, mutig und präzise. Einfach überwältigend.« Hiromi Kawakami Die literarische Sensation aus Japan: Eine Außenseiterin findet als Angestellte eines 24-Stunden-Supermarktes ihre wahre Bestimmung. Beeindruckend leicht und elegant entfaltet Sayaka Murata das Panorama einer Gesellschaft, deren Werte und Normen unverrückbar scheinen. Ein Roman, der weit über die Grenzen Japans hinausweist. Keiko Furukura ist anders. Gefühle sind ihr fremd, das Verhalten ihrer Mitmenschen irritiert sie meist. Um nirgendwo anzuecken, bleibt sie für sich. Als sie jedoch auf dem Rückweg von der Uni auf einen neu eröffneten Supermarkt stößt, einen sogenannten Konbini, beschließt sie, dort als Aushilfe anzufangen. Man bringt ihr den richtigen Gesichtsausdruck, das richtige Lächeln, die richtige Art zu sprechen bei. Keikos Welt schrumpft endlich auf ein für sie erträgliches Maß zusammen, sie verschmilzt geradezu mit den Gepflogenheiten des Konbini. Doch dann fängt Shiraha dort an, ein zynischer junger Mann, der sich sämtlichen Regeln widersetzt. Keikos mühsam aufgebautes Lebenssystem gerät ins Wanken. Und ehe sie sichs versieht, hat sie ebendiesen Mann in ihrer Badewanne sitzen. Tag und Nacht.
Release

Von Mr. Holmes zu Sherlock

Meisterdetektiv. Mythos. Medienstar

Author: Mattias Boström

Publisher: btb Verlag

ISBN: 3641166845

Category: Fiction

Page: 608

View: 1952

Auch mehr als 125 Jahre nach seinem ersten Fall erfindet sich Sherlock Holmes immer wieder neu: Benedict Cumberbatch interpretiert den genialen Meisterdetektiv moderner und persönlicher denn je, Regisseur Guy Ritchie inszeniert ihn als humorvoll-amüsanten Gentleman und Herr-der-Ringe-Star Ian McKellen wagt sich an eine Version des pensionierten Holmes. Aber woher rührt der weltweite Mega-Erfolg des unkonventionellen Privatermittlers? Was fesselt Generationen von Lesern, Hörern und Zuschauern an den Geschichten von Sir Arthur Conan Doyle? Und wer ist das reale Vorbild für die vielleicht größte literarische Figur aller Zeiten? Der schwedische Sherlock-Holmes-Experte Mattias Boström begibt sich in diesem aufwändig recherchierten Buch auf Spurensuche, um das Erfolgsgeheimnis des Mannes aufzudecken.
Release

Die Gabe

Roman

Author: Naomi Alderman

Publisher: Heyne Verlag

ISBN: 364121985X

Category: Fiction

Page: 480

View: 3500

Es sind scheinbar gewöhnliche Alltagsszenen: ein nigerianisches Mädchen am Pool. Die Tochter einer Londoner Gangsterfamilie. Eine US-amerikanische Politikerin. Doch sie alle verbindet ein Geheimnis: Von heute auf morgen haben Frauen weltweit die Gabe – sie können mit ihren Händen starke elektrische Stromstöße aussenden. Ein Ereignis, das die Machtverhältnisse und das Zusammenleben aller Menschen unaufhaltsam, unwiederbringlich und auf schmerzvolle Weise verändern wird.
Release

Woman in Cabin 10

Thriller

Author: Ruth Ware

Publisher: Deutscher Taschenbuch Verlag

ISBN: 3423432705

Category: Fiction

Page: 352

View: 382

Wie kann eine Frau verschwinden, die es nie gegeben hat? Die Journalistin Lo Blacklock nimmt an der Jungfernfahrt eines exklusiven Luxuskreuzfahrtschiffs an der norwegischen Küste teil. Ein wahrgewordener Traum. Doch in der ersten Nacht auf See erwacht sie von einem Geräusch aus der Nachbarkabine. Sie hört, wie etwas ins Wasser geworfen wird. Etwas Schweres, ungefähr von der Größe eines menschlichen Körpers. Und die Reling ist blutverschmiert. Lo alarmiert den Sicherheitsoffizier. Die Nachbarkabine ist leer, ohne das geringste Anzeichen, dass hier jemand wohnte. Keine Kleider, kein Blut, kein Eintrag ins Passagierregister. Die Frau aus Kabine 10, mit der Lo noch am Vortag gesprochen hat, scheint nie existiert zu haben ...
Release

Gute Prinzessinnen kommen ins Märchen, böse schreiben Geschichte

Von Olga, der Wilden, über Kaiserin Sisi bis zu Gloria von Thurn und Taxis

Author: Linda Rodriguez McRobbie

Publisher: btb Verlag

ISBN: 3641139848

Category: Biography & Autobiography

Page: 416

View: 2533

Es war einmal eine wunderschöne Prinzessin, die keine Angst hatte, sich die Hände schmutzig zu machen ... Dornröschen, Schneewittchen, Aschenputtel – Prinzessinnen sind die Heldinnen unserer Kindheit, stets tugendhaft und glücklich bis ans Lebensende ... Von wegen. Denn hinter den Palastmauern ging so Einiges vor sich: Intrigen, Giftmorde, Sexpartys und bizarre Schönheitsrituale. Dieses Lesebuch versammelt Geschichten von echten Prinzessinnen, die alles andere als märchenhaft sind. So z.B. von Olga, »der Wilden«, die mehr als 5.000 Menschen auf dem Gewissen hat. Oder von der afrikanischen Königin Nzinga, die sich einen Harem voller Männer hielt ...
Release

Sharp

The Women Who Made an Art of Having an Opinion

Author: Michelle Dean

Publisher: Hachette UK

ISBN: 0349005419

Category: Biography & Autobiography

Page: 304

View: 7154

A BBC Radio 4 Book of the Week 'This is such a great idea for a book, and Michelle Dean carries it off, showing us the complexities of her fascinating, extraordinary subjects, in print and out in the world. Dean writes with vigor, depth, knowledge and absorption, and as a result Sharp is a real achievement' Meg Wolitzer, New York Times Dorothy Parker, Hannah Arendt, Mary McCarthy, Susan Sontag, Joan Didion, Nora Ephron and Janet Malcolm are just some of the women whose lives intertwined as they cut through twentieth-century cultural and intellectual life in the United States, arguing as fervently with each other as they did with the men who so often belittled their work as journalists, novelists, critics and poets. These women are united by their 'sharpness': an accuracy and precision of thought and wit, a claiming of power through their writing. Sharp is a rich and lively portrait of these women and their world, where Manhattan cocktail parties, fuelled by lethal quantities of both alcohol and gossip, could lead to high-stakes slanging matches in the Partisan Review or the New York Review of Books. It is fascinating and revealing on how these women came to be so influential in a climate in which they were routinely met with condescension and derision by their male counterparts. Michelle Dean mixes biography, criticism and cultural and social history to create an enthralling exploration of how a group of brilliant women became central figures in the world of letters, staked out territory for themselves and began to change the world.
Release

Der Wille meines Vaters

Wie ich seinem Wahn entkam

Author: Maude Julien,Ursula Gauthier

Publisher: Knaur eBook

ISBN: 3426436078

Category: Biography & Autobiography

Page: 304

View: 8851

Louis Didier ist Mitte 30, da adoptiert er die 6-jährige Tochter eines Bergarbeiters. Als sie zu einer jungen Frau heranwächst, heiratet er sie und zeugt ein Kind mit ihr: Maude. Die Familie zieht in ein abgelegenes Herrenhaus, dort sperrt der psychopathische Vater seine 3-jährige Tochter ein und verweigert ihr jeglichen Kontakt zur Außenwelt. Maude wird von ihrer Mutter unterrichtet, und ihr Leben besteht nur noch aus harter körperlicher Arbeit, Misshandlungen, Züchtigung und Schlägen. Das alles dient einem perfiden Plan: Didier Julien will Maude zum Übermenschen erziehen. Erst mit 19 Jahren gelingt es ihr, dem Elternhaus zu entkommen. In "Der Wille meines Vaters" erzählt Maude Julien eindringlich von ihrer entsetzlichen Kindheit und wie es ihr gelingt, sich von ihrem Vater zu befreien.
Release

Die letzte Borgia

Roman

Author: Sarah Dunant

Publisher: Suhrkamp Verlag

ISBN: 3458749713

Category: Fiction

Page: 522

View: 2376

Treten Sie ein in eine Welt des Glanzes, der Leidenschaft und der Intrigen – in die Welt Lucrezia Borgias und ihrer skandalösen Familie. Nach dem großen Erfolg von Der Palast der Borgia öffnet Sarah Dunant erneut die schweren Palasttüren und lässt uns einen Blick auf die berüchtigtste Familie Italiens erhaschen. Ein historischer Roman mit allen Finessen, so spannend wie Hilary Mantel, so atmosphärisch wie Eva Stachniak. Es ist das Jahr 1502. Die Gerüchte um Lucrezia Borgia sind zahlreicher denn je, in den Straßen ganz Italiens hört man es raunen: von Lucrezias angeblicher Affäre mit ihrem Bruder Cesare, von der verbotenen Liebe zu ihrem Vater, dem Papst Alexander VI., von Mord und Orgien. Doch wo Lucrezia selbst auftaucht, verstummen die Stimmen – mit ihrer Anmut und ihrem Geschick verzaubert sie die Höfe Italiens. Und gut verbirgt sie dabei ihr Geheimnis, dass nämlich nicht jedes Gerücht unbegründet ist: Tatsächlich hat Cesare aus Eifersucht Lucrezias Ehemann ermordet, ihre große Liebe. Doch einer Borgia werden Wut und Trauer nicht nachgesehen, Lucrezia hat eine Aufgabe zu erfüllen: Eine neue Stadt wartet auf sie, eine neue Liebe und das nächste gefährliche Spiel um Macht und Reichtum.
Release

Frau Einstein

Roman

Author: Marie Benedict

Publisher: Kiepenheuer & Witsch

ISBN: 3462317253

Category: Fiction

Page: 368

View: 2502

War Albert Einsteins erste Frau Mileva Maric das eigentliche Genie in der Familie? Dieser Roman rückt zum ersten Mal Mileva Maric in den Mittelpunkt der Geschichte um die Entdeckung der Relativitätstheorie. Die erste Frau des Nobelpreisträgers war maßgeblich beteiligt an seinen wissenschaftlichen Errungenschaften. Marie Benedict zeichnet eine atemberaubende Liebes- und Emanzipationsgeschichte nach, die Albert Einstein in ein völlig anderes Licht stellt. Zürich 1896: Mileva Maric, aufgewachsen in ärmlichen Verhältnissen in Serbien, ist eine der ersten Frauen, die am Polytechnikum studieren dürfen. Gegen alle Vorurteile und Widerstände gehört die ehrgeizige junge Frau bald zu den Besten ihres Faches. Ihr großes Talent für Mathematik bleibt auch einem ihrer Kommilitonen, dem charismatischen Physikstudenten Albert Einstein, nicht lange verborgen. Die beiden tauschen sich über ihre Arbeit aus, verlieben sich und werden ein Paar. Zusammen arbeiten sie an der Relativitätstheorie, zunächst weitgehend gleichberechtigt. Doch als Mileva schwanger wird und ihre gemeinsame Forschung die erste öffentliche Aufmerksamkeit erhält, wird sie immer unsichtbarer im Schatten ihres Mannes, der als strahlendes Genie bis heute weltberühmt ist. Marie Benedict erzählt in ihrem biografischen Roman die wahre Geschichte einer Frau, die mit ihrer Forschung Bahnbrechendes geleistet hat und dennoch bis heute eine Unbekannte ist.»Die bewegende Geschichte von Albert Einsteins erster Frau, einer brillanten Wissenschaftlerin, die ihr Leben in seinem Schatten fristen musste.« Sue Monk Kidd, Autorin von »Die Bienenhüterin«
Release

The Women Who Made Television Funny

Ten Stars of 1950s Sitcoms

Author: David C. Tucker

Publisher: McFarland

ISBN: 0786487321

Category: Performing Arts

Page: 215

View: 3031

Most of the bright and talented actresses who made America laugh in the 1950s are off the air today, but their pioneering Hollywood careers irrevocably changed the face of television comedy. These smart and sassy women successfully negotiated the hazards of the male-dominated workplace with class and humor, and the work they did in the 1950s is inventive still by today’s standards. Unable to fall back on strong language, shock value, or racial and sexual epithets, the female sitcom stars of the 1950s entertained with pure talent and screen savvy. As they did so, they helped to lay the foundation for the development of television comedy. This book pays tribute to 10 prominent television actresses who played lead roles in popular comedy shows of the 1950s. Each chapter covers the works and personalities of one actress: Lucille Ball (I Love Lucy), Gracie Allen (The George Burns and Gracie Allen Show), Eve Arden (Our Miss Brooks), Spring Byington (December Bride), Joan Davis (I Married Joan), Anne Jeffreys (Topper), Donna Reed (The Donna Reed Show), Ann Sothern (Private Secretary and The Ann Sothern Show), Gale Storm (My Little Margie and The Gale Storm Show: Oh! Susanna), and Betty White (Life with Elizabeth). For each star, a career sketch is provided, concentrating primarily on her television work but also noting achievements in other areas. Appendices offer cast and crew lists, a chronology, and an additional biographical sketch of 10 less familiar actresses who deserve recognition.
Release

Broad Band

The Untold Story of the Women Who Made the Internet

Author: Claire L. Evans

Publisher: Penguin

ISBN: 0735211760

Category: Biography & Autobiography

Page: 288

View: 1392

If you loved Hidden Figures or The Rise of the Rocket Girls, you'll love Claire Evans' breakthrough book on the women who brought you the internet--written out of history, until now. "This is a radically important, timely work," says Miranda July, filmmaker and author of The First Bad Man. The history of technology you probably know is one of men and machines, garages and riches, alpha nerds and brogrammers--but from Ada Lovelace, who wrote the first computer program in the Victorian Age, to the cyberpunk Web designers of the 1990s, female visionaries have always been at the vanguard of technology and innovation. In fact, women turn up at the very beginning of every important wave in technology. They may have been hidden in plain sight, their inventions and contributions touching our lives in ways we don't even realize, but they have always been part of the story. VICE reporter and YACHT lead singer Claire L. Evans finally gives these unsung female heroes their due with her insightful social history of the Broad Band, the women who made the internet what it is today. Seek inspiration from Grace Hopper, the tenacious mathematician who democratized computing by leading the charge for machine-independent programming languages after World War II. Meet Elizabeth "Jake" Feinler, the one-woman Google who kept the earliest version of the Internet online, and Stacy Horn, who ran one of the first-ever social networks on a shoestring out of her New York City apartment in the 1980s. Join the ranks of the pioneers who defied social convention to become database poets, information-wranglers, hypertext dreamers, and glass ceiling-shattering dot com-era entrepreneurs. This inspiring call to action shines a light on the bright minds whom history forgot, and shows us how they will continue to shape our world in ways we can no longer ignore. Welcome to the Broad Band. You're next.
Release

Stories for Boys who dare to be different - Vom Mut, anders zu sein

Author: Ben Brooks

Publisher: Loewe Verlag

ISBN: 3732012697

Category: Juvenile Nonfiction

Page: 208

View: 4122

Von Beethoven bis Obama – 100 Jungs, die die Welt verändert haben! Jungs brauchen Vorbilder – heute mehr denn je. In diesem aufwändig gestalteten Buch finden sie über 100 ganz persönliche Geschichten von Künstlern, Wissenschaftlern, Umweltaktivisten, Fußballern, Politikern und Entdeckern – von großen und kleinen Helden aus der ganzen Welt und aus allen Epochen, die Grenzen überschritten haben und gegen den Strom geschwommen sind. Sie alle hatten den Mut, ihren eigenen Weg zu gehen und so ihre Träume zu verwirklichen. Nach dem großen Erfolg von Good Night Stories for Rebel Girls gibt es nun endlich auch eine inspirierende Geschichtensammlung für Jungs. Autor Ben Brooks erzählt von Persönlichkeiten, die Erstaunliches erreicht und die Welt auf ihre Art ein Stück besser gemacht haben – jenseits von stereotypen Männlichkeitsbildern und Rollenklischees. Denn: Man muss sich nicht mit großen Kämpfern identifizieren, die Drachen töten und Prinzessinnen retten, um zum Helden zu werden. Dieses Buch zeigt, dass man auch als Querdenker, als sensibler oder introvertierter Junge Außergewöhnliches zu leisten vermag. Stories for Boys Who Dare to be Different ist ein unvergleichliches Buch, randvoll gepackt mit Abenteuern, spannenden Geschichten und mancher Überraschung. Am wichtigsten jedoch: es bestärkt kleine und große Jungs darin, ihren eigenen Weg zu gehen. "Dieses Buch kann Leben retten. Dieses Buch kann Leben verändern. Dieses Buch kann dazu beitragen eine neue Generation von Jungs hervorzubringen, die es wagen ihren eigenen Weg zu gehen." - Benjamin Zephaniah Mit spannenden Biografien von großen Persönlichkeiten, wie: Ai Weiwei, Barack Obama, Benjamin Zephaniah, Bill Gates, Christopher Paolini, Confucius, Daniel Radcliffe, Galileo Galilei, Hans Scholl, Harvey Milk, Jamie Oliver, Jesse Eisenberg, Jim Henson, John Green, John Lennon, Lionel Messi, Louis Armstrong, Louis Braille, Ludwig van Beethoven, Mahatma Gandhi, Muhammad Ali, Nelson Mandela, Nikola Tesla, Oscar Wilde, Patch Adams, Ralph Lauren, Roald Dahl, Salvador Dalí, Siddhartha Gautama, Stephen Hawking, Steven Spielberg, Tank Man, Thomas Edison, Vincent van Gogh
Release

Sterblich sein

Was am Ende wirklich zählt. Über Würde, Autonomie und eine angemessene medizinische Versorgung

Author: Atul Gawande

Publisher: S. Fischer Verlag

ISBN: 3104035849

Category: Self-Help

Page: 336

View: 8230

Ein Buch über das Sterben, das das Leben lehrt Die Medizin scheint über Krankheit und Tod zu triumphieren, doch sterben wir so trostlos wie nie zuvor. Der Bestsellerautor und renommierte Arzt Atul Gawande schreibt in seinem beeindruckenden Buch über das, was am Ende unseres Lebens wirklich zählt. Ungewöhnlich offen spricht er darüber, was es bedeutet, alt zu werden, wie man mit Gebrechen und Krankheiten umgehen kann und was wir an unserem System ändern müssen, um unser Leben würdevoll zu Ende zu bringen. Ein mutiges und weises Buch eines großartigen Autors, voller Geschichten und eigener Erfahrungen, das uns hilft, die Geschichte unseres Lebens gut zu Ende zu erzählen. »Dieses Buch ist nicht nur weise und sehr bewegend, sondern gerade in unserer Zeit unbedingt notwendig und sehr aufschlussreich.« Oliver Sacks »Die medizinische Betreuung ist mehr auf Heilung ausgelegt als auf das Sterben. Dies ist Atuls Gawandes stärkstes und bewegendstes Buch.« Malcolm Gladwell
Release

Galileos Tochter

Eine Geschichte von der Wissenschaft, den Sternen und der Liebe

Author: Dava Sobel

Publisher: ebook Berlin Verlag

ISBN: 3827072379

Category: Nature

Page: 432

View: 2685

Celeste ging bereits als junges Mädchen ins Kloster. Über hundert Briefe an den Vater sind erhalten und zeigen einen Galileo, wie wir ihn nicht kennen: voller Mut, die Wahrheiten, auf die er stieß, zu erklären. Sobel versteht es meisterlich, die Stimmen von Galileo und seiner Tochter in ihre Erzählung einzuweben. Und sie führt uns die wohl dramatischste Konfrontation von Kirche und Wissenschaft vor Augen, die es in der Geschichte gegeben hat.
Release

Flapper

A Madcap Story of Sex, Style, Celebrity, and the Women Who Made America Modern

Author: Joshua Zeitz

Publisher: Broadway Books

ISBN: 9780307523822

Category: History

Page: 352

View: 2450

Blithely flinging aside the Victorian manners that kept her disapproving mother corseted, the New Woman of the 1920s puffed cigarettes, snuck gin, hiked her hemlines, danced the Charleston, and necked in roadsters. More important, she earned her own keep, controlled her own destiny, and secured liberties that modern women take for granted. Her newfound freedom heralded a radical change in American culture. Whisking us from the Alabama country club where Zelda Sayre first caught the eye of F. Scott Fitzgerald to Muncie, Indiana, where would-be flappers begged their mothers for silk stockings, to the Manhattan speakeasies where patrons partied till daybreak, historian Joshua Zeitz brings the era to exhilarating life. This is the story of America’s first sexual revolution, its first merchants of cool, its first celebrities, and its most sparkling advertisement for the right to pursue happiness. The men and women who made the flapper were a diverse lot. There was Coco Chanel, the French orphan who redefined the feminine form and silhouette, helping to free women from the torturous corsets and crinolines that had served as tools of social control. Three thousand miles away, Lois Long, the daughter of a Connecticut clergyman, christened herself “Lipstick” and gave New Yorker readers a thrilling entrée into Manhattan’s extravagant Jazz Age nightlife. In California, where orange groves gave way to studio lots and fairytale mansions, three of America’s first celebrities—Clara Bow, Colleen Moore, and Louise Brooks, Hollywood’s great flapper triumvirate—fired the imaginations of millions of filmgoers. Dallas-born fashion artist Gordon Conway and Utah-born cartoonist John Held crafted magazine covers that captured the electricity of the social revolution sweeping the United States. Bruce Barton and Edward Bernays, pioneers of advertising and public relations, taught big business how to harness the dreams and anxieties of a newly industrial America—and a nation of consumers was born. Towering above all were Zelda and Scott Fitzgerald, whose swift ascent and spectacular fall embodied the glamour and excess of the era that would come to an abrupt end on Black Tuesday, when the stock market collapsed and rendered the age of abundance and frivolity instantly obsolete. With its heady cocktail of storytelling and big ideas, Flapper is a dazzling look at the women who launched the first truly modern decade. From the Hardcover edition.
Release

The Woman Who Did

Author: Grant Allen

Publisher: Broadview Press

ISBN: 9781551115108

Category: Fiction

Page: 238

View: 8569

The controversial subject matter of Grant Allen’s novel, The Woman Who Did, made it a major bestseller in 1895. It tells the story of Herminia Barton, a university-educated New Woman who, because of her belief that marriage oppresses women, refuses to marry her lover even though she shares his bed and bears his child. Her ideals come into disastrous conflict with intensely patriarchal late Victorian England. Indeed, Allen intended his novel to shock readers into a serious exploration of some of the major issues in fin de siècle sexual politics, issues that he himself, in various periodical articles under the rubric of the “Woman Question,” had played a leading role in opening up to public debate. This Broadview edition contains a critical introduction as well as a rich selection of appendices which include excerpts from Allen’s writings on women, sex, and marriage; contemporary writings on the “Sex Problem”; documents pertaining to the Marriage Debate; contemporary responses to the novel; and excerpts from two parodies of the novel.
Release