The True Flag

Theodore Roosevelt, Mark Twain, and the Birth of American Empire

Author: Stephen Kinzer

Publisher: Henry Holt and Company

ISBN: 1627792171

Category: History

Page: 368

View: 6534

The bestselling author of Overthrow and The Brothers brings to life the forgotten political debate that set America’s interventionist course in the world for the twentieth century and beyond. How should the United States act in the world? Americans cannot decide. Sometimes we burn with righteous anger, launching foreign wars and deposing governments. Then we retreat—until the cycle begins again. No matter how often we debate this question, none of what we say is original. Every argument is a pale shadow of the first and greatest debate, which erupted more than a century ago. Its themes resurface every time Americans argue whether to intervene in a foreign country. Revealing a piece of forgotten history, Stephen Kinzer transports us to the dawn of the twentieth century, when the United States first found itself with the chance to dominate faraway lands. That prospect thrilled some Americans. It horrified others. Their debate gripped the nation. The country’s best-known political and intellectual leaders took sides. Theodore Roosevelt, Henry Cabot Lodge, and William Randolph Hearst pushed for imperial expansion; Mark Twain, Booker T. Washington, and Andrew Carnegie preached restraint. Only once before—in the period when the United States was founded—have so many brilliant Americans so eloquently debated a question so fraught with meaning for all humanity. All Americans, regardless of political perspective, can take inspiration from the titans who faced off in this epic confrontation. Their words are amazingly current. Every argument over America’s role in the world grows from this one. It all starts here.
Release

Halbmond und Stern

die Türkei zwischen zwei Welten

Author: Stephen Kinzer

Publisher: John Wiley & Sons

ISBN: 3527504931

Category:

Page: 305

View: 4461

Die Türkei ist ein Land der Gegensätze: sie steht zwischen der Vergangenheit des Osmanischen Reichs, und der Hoffnung auf eine demokratische Zukunft, dem starken Militär und einer bürgerlichen Gesellschaft, der muslimischen Tradition und dem laizistischen Staat. Außerdem ist die Türkei NATO-Mitglied, liegt sowohl in Asien als auch in Europa und spielt eine zentrale Rolle in der Nahost-Politik des Westens. Stephen Kinzer war Korrespondent der New York Times in Istanbul und schildert lyrisch, manchmal sogar romantisch, aber immer mit der nötigen Distanz diesen Staat, der für Deutschland und Europa so wichtig ist. Ein Buch über ein Land in zwei Welten, geschrieben von einem Insider aus dem Westen, der beide Welten kennt.
Release

Im Dienste des Schah

CIA, MI6 und die Wurzeln des Terrors im Nahen Osten

Author: Stephen Kinzer

Publisher: John Wiley & Sons

ISBN: 352750415X

Category: Iran

Page: 318

View: 1156

Am Ende war es das Öl. Es gibt und gab viele Gründe für die USA im Iran zu intervenieren: Ein Nuklearprogramm, sozialistische Ansätze, Fundamentalisten, die Feindschaft zu Israel. Am Ende geht es aber um Öl, es ging um Öl 1953 und es geht heute um Öl. 1953 putschte der Schah mithilfe der Amerikaner und Briten gegen den gewählten Premierminister Mossadegh. Es folgten über 20 Jahre brutale Unterdrückungspolitik. Stephen Kinzer schildert wie die Geheimdienste der westlichen Demokratien einen gewählten Premierminister stürzten, um einen Despoten wieder auf den Thron zu heben. Er analysiert wie diese "Operation Ajax" das Ansehen der USA in der Golfregion nachhaltig zerstörte und welche Auswirkung dies auf die Entwicklung des islamischen Terrors hatte. Ein kritischer Blick auf die amerikanische Außenpolitik, die Gier der Konzerne und die fatalen Folgen kurzsichtigen politischen Handelns. So ist "Im Dienste des Schah" nicht nur ein Geschichtsbuch, sondern ein Appell an Bürger und Politiker in unserer Zeit.
Release

Mumien, Tempel, Pharaonen

eine Geschichte des Alten Ägypten

Author: Barbara Mertz,Elizabeth Peters

Publisher: N.A

ISBN: 9783806225006

Category:

Page: 323

View: 1296

Release

Darkness Now Visible

Patriarchy's Resurgence and Feminist Resistance

Author: Carol Gilligan,David A. J. Richards

Publisher: Cambridge University Press

ISBN: 110867058X

Category: Law

Page: N.A

View: 1376

In the fall of 2016 those promoting patriarchal ideals saw their champion Donald Trump elected president of the United States and showed us how powerful patriarchy still is in American society and culture. Darkness Now Visible: Patriarchy's Resurgence and Feminist Resistance explains how patriarchy and its embrace of misogyny, racism, xenophobia, homophobia, and violence are starkly visible and must be recognized and resisted. Carol Gilligan and David A. J. Richards offer a bold and original thesis: that gender is the linchpin that holds in place the structures of unjust oppression through the codes of masculinity and femininity that subvert the capacity to resist injustice. Feminism is not an issue of women only, or a battle of women versus men - it is the key ethical movement of our age.
Release

Margaret Pearmain Welch (1893-1984)

Proper Bostonian, Activist, Pacifist, Reformer, Preservationist

Author: Elizabeth F. Fideler

Publisher: Wipf and Stock Publishers

ISBN: 1532636903

Category: Biography & Autobiography

Page: 192

View: 7009

In a bygone era when twentieth-century Proper Bostonians mixed Beacon Hill formalities with countryside pleasures, Margaret Pearmain Welch (1893–1984) defied the mores of her social set and got away with it. She was the epitome of everything expected and much that was scandalous. Known as a debutante, dancer, world traveler, and hostess, she was also an indefatigable activist, writer, lecturer, lobbyist, fundraiser, and opinion shaper—grande dame as well as proverbial little old lady in combat boots (footwear more appropriate to confrontation than tennis shoes). A descendant of seventeenth-century dissenter Anne Hutchinson and just as independent, she embraced Quaker ideals of religious tolerance, conscientious objection, and civil liberties, as well as worship without the benefit of clergy. Margaret was the quintessential socialite who established Waltz Evenings in her Louisburg Square drawing room and also the beauty whose marriages and divorces caused ostracism. At the same time, she worked tirelessly on women’s suffrage, reproductive rights, world peace, environmental protection, monetary reform, land conservation, and more. As the indomitable matriarch of an extended family and chronicler of its history, her efforts at self-fashioning produced a unique persona, blending insistence on proprieties with a keen awareness of twentieth-century social, cultural, political, and economic shifts.
Release

Empire

Die neue Weltordnung

Author: Michael Hardt,Antonio Negri

Publisher: Campus Verlag

ISBN: 3593372304

Category: Political Science

Page: 461

View: 5027

Nach einem Vierteljahrhundert politischer Theoriemüdigkeit haben Hardt und Negri mit ihrer brillanten, provokanten und heiß diskutierten Analyse des postmodernen Kapitalismus im Zeitalter der Globalisierung das Denken wieder in Bewegung gebracht. Der Hoffnung auf die politische Gestaltbarkeit einer neuen, gerechteren Weltordnung haben sie damit ein anspruchsvolles theoretisches Fundament gegeben. "Eine grandiose Gesellschaftsanalyse, die unser Unbehagen bündelt und ihm eine Richtung gibt, für die in der Geschichte der Philosophie das Wort vom 'guten Leben' steht." Die Zeit "Das Jahrzehnt linker Melancholie ist vorüber." Neue Zürcher Zeitung
Release

Fidelity & Constraint

How the Supreme Court Has Read the American Constitution

Author: Lawrence Lessig

Publisher: Oxford University Press

ISBN: 0190932570

Category: Law

Page: 448

View: 8736

The fundamental fact about our Constitution is that it is old -- the oldest written constitution in the world. The fundamental challenge for interpreters of the Constitution is how to read that old document over time. In Fidelity & Constraint, legal scholar Lawrence Lessig explains that one of the most basic approaches to interpreting the constitution is the process of translation. Indeed, some of the most significant shifts in constitutional doctrine are products of the evolution of the translation process over time. In every new era, judges understand their translations as instances of "interpretive fidelity," framed within each new temporal context. Yet, as Lessig also argues, there is a repeatedly occurring countermove that upends the process of translation. Throughout American history, there has been a second fidelity in addition to interpretive fidelity: what Lessig calls "fidelity to role." In each of the cycles of translation that he describes, the role of the judge -- the ultimate translator -- has evolved too. Old ways of interpreting the text now become illegitimate because they do not match up with the judge's perceived role. And when that conflict occurs, the practice of judges within our tradition has been to follow the guidance of a fidelity to role. Ultimately, Lessig not only shows us how important the concept of translation is to constitutional interpretation, but also exposes the institutional limits on this practice. The first work of both constitutional and foundational theory by one of America's leading legal minds, Fidelity & Constraint maps strategies that both help judges understand the fundamental conflict at the heart of interpretation whenever it arises and work around the limits it inevitably creates.
Release

Gorbatschow

Der Mann und seine Zeit

Author: William Taubman

Publisher: C.H.Beck

ISBN: 3406700454

Category: Biography & Autobiography

Page: 935

View: 4412

Im Ausland verehrt und bewundert als der Mann, der das Tor zu einem neuen Zeitalter aufstieß, gilt er bei seinen Landsleuten als Schwächling und Totengräber des sowjetischen Imperiums: Michail Gorbatschow ist für die einen ein überragender Staatsmann und für die anderen ein Versager. Pulitzerpreisträger William Taubman legt nun die grundlegende Biographie dieser Jahrhundertgestalt vor – akribisch recherchiert, fundiert im Urteil und fesselnd geschrieben. Als Michail Gorbatschow 1985 mit 54 Jahren jüngster Generalsekretär in der Geschichte der KPdSU wurde, war die Sowjetunion eine von zwei Supermächten. Doch nur vier Jahre später hatten Perestroika und Glasnost die Sowjetunion für immer verändert und Gorbatschow mehr Feinde als Freunde. Seine Politik beendete den Kalten Krieg. Doch im Jahr darauf musste er nach einem gescheiterten Putsch – ohne es zu wollen – dem Kollaps jenes Imperiums zuschauen, das er zu retten versucht hatte. William Taubman schildert in seinem Buch, wie ein Bauernjunge vom Lande es bis an die Spitze im Kreml bringt, sich mit Amerikas erzkonservativem Präsidenten Ronald Reagan anfreundet und es der UdSSR und dem Ostblock erlaubt, sich aufzulösen, ohne Zuflucht zur Gewalt zu nehmen. Wer war dieses „Rätsel Gorbatschow“ – ein wahrhaft großer Politiker oder ein Mann, der an seinen eigenen Fehlern scheiterte und an Mächten, gegen die er nicht gewinnen konnte?
Release

Tod auf dem Fluss

Author: Richard Flanagan

Publisher: Piper ebooks

ISBN: 3492972594

Category: Fiction

Page: 368

View: 7330

Aljaz Cosini führt als Raftingführer Touristen den wilden Franklin River in Tasmanien hinunter. Bei der Landung vor einem Wasserfall gleitet Aljaz bei dramatischen Rettungsversuch auf einem Felsen aus und stürzt in den Fluss. Von der Wucht des Wassers an die Felsen gedrückt, droht er zu ertrinken. Während er um sein Leben kämpft, zieht seine Vergangenheit an ihm vorbei. Aljaz› Erinnerungen und Gefühle fügen sich zu einem großen erzählerischen Porträt dieses wilden Landstrichs und seiner Bewohner...
Release

Aufstieg und Fall des Alten Ägypten

Die Geschichte einer geheimnisvollen Zivilisation vom 5. Jahrtausend v. Chr. bis Kleopatra

Author: Toby Wilkinson

Publisher: N.A

ISBN: 9783570552759

Category:

Page: 825

View: 7186

Release

Ist Shakespeare tot?

Author: Mark Twain

Publisher: Piper ebooks

ISBN: 3492974074

Category: Fiction

Page: 128

View: 4706

Ein Dichter ohne Bücher? Ein Autor, der nicht einen Brief schrieb? Ein gefeierter Dramatiker und Schauspieler, an den sich kurz nach seinem Tod schon niemand mehr erinnert? Das Leben eines gewissen William Shakespeare aus dem englischen Provinzort Stratford upon Avon gab dem amerikanischen Literaten und scharfzüngigem Beobachter Mark Twain zu denken. Er besah sich die Tatsachen und formulierte seine Antwort auf die drängendste Frage der englischen Literaturgeschichte: War William Shakespeare wirklich der Dichter, für den wir ihn halten? - Niemand hat sich seither diesem unerschöpflichen Thema amüsanter und pointierter genähert als Mark Twain. »Ist Shakespeare tot?« ist ein Glanzstück literarischer Satire.
Release

Anderer Leute Kinder

Author: John Habberton

Publisher: BoD – Books on Demand

ISBN: 3943185419

Category:

Page: 200

View: 9358

Diese Hardcover-Ausgabe ist Teil der TREDITION CLASSICS. Der Verlag tredition aus Hamburg ver ffentlicht in der Buchreihe TREDITION CLASSICS Werke aus mehr als zwei Jahrtausenden. Diese waren zu einem Gro teil vergriffen oder nur noch antiquarisch erh ltlich. Mit TREDITION CLASSICS verfolgt tredition das Ziel, tausende Klassiker der Weltliteratur verschiedener Sprachen wieder als gedruckte B cher zu verlegen - und das weltweit! Die Buchreihe dient zur Bewahrung der Literatur und F rderung der Kultur. Sie tr gt so dazu bei, dass viele tausend Werke nicht in Vergessenheit geraten.
Release

Knallkopf Wilson

eine Geschichte

Author: Mark Twain,Reinhild Böhnke

Publisher: N.A

ISBN: 9783717522003

Category:

Page: 317

View: 7359

Release

Tanz des Verlangens

Author: Kresley Cole

Publisher: BASTEI LÜBBE

ISBN: 3802585402

Category: Fiction

Page: 416

View: 3212

Néomi Laress war in den zwanziger Jahren eine berühmte Balletttänzerin in New Orleans. Doch als sie von ihrem Verlobten getötet wird, verwandelt sie sich in einen Geist und versucht seither vergeblich, Kontakt zu den Lebenden aufzunehmen. Da begegnet ihr der Vampirkrieger Conrad, der sie als Einziger sehen kann. Néomis Erscheinung treibt Conrad an den Rand des Wahnsinns, und er entbrennt in wilder Leidenschaft zu der schönen Tänzerin. Doch Néomi wird von dunklen Mächten bedroht, und Conrad muss alles aufs Spiel setzen, um sie zu retten...
Release