Handbook of Social Justice Theory and Research

Author: Clara Sabbagh,Manfred Schmitt

Publisher: Springer

ISBN: 1493932160

Category: Social Science

Page: 504

View: 5346

The International Society for Justice Research (ISJR) aims to provide a platform for interdisciplinary justice scholars who are encouraged to present and exchange their ideas. This exchange has yielded a fruitful advance of theoretical and empirically-oriented justice research. This volume substantiates this academic legacy and the research prospects of the ISJR in the field of justice theory and research. Included are themes and topics such as the theory of the justice motive, the mapping of the multifaceted forms of justice (distributive, procedural) and justice in context-bound spheres (e.g. non-humans). It presents a comprehensive "state of the art" overview in the field of justice research theory and it puts forth an agenda for future interdisciplinary and international justice research. It is worth noting that authors in this proposed volume represent ISJR's leading scholarship. Thus, the compilation of their research within a single framework exposes potential readers to high quality academic work that embodies the past, current and future trends of justice research.
Release

The Oxford Handbook of Social Work in Health and Aging

Author: Daniel Kaplan,Barbara Berkman

Publisher: Oxford University Press

ISBN: 0199336962

Category: Social Science

Page: 800

View: 4055

This Second Edition of the Handbook addresses the evolving interdisciplinary health care context and the broader social work practice environment, as well as advances in the knowledge base which guides social work service delivery in health and aging. This includes recent enhancements in the theories of gerontology, innovations in clinical interventions, and major developments in the social policies that structure and finance health care and senior services. In addition, the policy reforms of the 2010 Patient Protection and Affordable Care Act set in motion a host of changes in the United States healthcare system with potentially profound implications for the programs and services which provide care to older adults and their families. In this volume, the most experienced and prominent gerontological health care scholars address a variety of populations that social workers serve, and the arenas in which they practice, followed by detailed recommendations of best practices for an array of physical and mental health conditions. The volume's unprecedented attention to diversity, health care trends, and implications for practice, research, policy make the publication a major event in the field of gerontological social work. This is a Must-Read for all social work social work educators, practitioners, and students interested in older adults and their families.
Release

LGBT Families

Author: Nancy J. Mezey

Publisher: SAGE

ISBN: 1452217386

Category: Family & Relationships

Page: 213

View: 6971

Nancy J. Mezey’s LGBT Families presents a comprehensive yet accessible understanding of LGBT families today by drawing upon and making sense of the burgeoning scholarly literature about LGBT families from the late twentieth and early twenty first centuries. It pays particular attention to how structures of race, class, gender, sexuality, and age shape LGBT families, and how members of such families negotiate the social landscapes within which they exist. The book will help readers better understand the formation, experiences, challenges, and strengths of LGBT families, and addresses two main questions: Why are new family forms so threatening to certain groups of people in society? and How are new family forms beneficial to the society in which they exist?
Release

Family Problems

Stress, Risk, and Resilience

Author: Joyce A. Arditti

Publisher: John Wiley & Sons

ISBN: 1118352696

Category: Social Science

Page: 400

View: 7883

Family Problems: Stress, Risk, and Resilience presents aninterdisciplinary collection of original essays that push theboundaries of family science to reflect the increasingly diversecomplexity of family concerns in the modern world. Represents the most up-to-date family problem research whileaddressing such contemporary issues as parental incarceration, samesex marriage, health care disparities, and welfare reform Features brief chapter introductions that provide context anddirection to guide the student to the heart of what’simportant in the piece that follows Includes critical thinking questions to enhance the utility ofthe book for classroom use Responds to family problem issues through the lens of a socialjustice perspective
Release

Laizität und Gewissensfreiheit

Author: Charles Taylor,Jocelyn Maclure

Publisher: Suhrkamp Verlag

ISBN: 3518758403

Category: Political Science

Page: 148

View: 9653

Der Kopftuchstreit in Deutschland und Frankreich, der Mord an Theo van Gogh in den Niederlanden, der Karikaturenstreit in Dänemark: die politische Dimension religiöser Haltungen ist in den letzten Jahren allgegenwärtig. Der Philosoph Charles Taylor gilt als einer der besten Kenner der modernen Religionsgeschichte und als Experte in Sachen Multikulturalismus. Zusammen mit seinem kanadischen Kollegen Jocelyn Maclure versucht er, eine Antwort auf die Frage zu finden, wie sich eine politische Gemeinschaft gegenüber religiösen Mehrheiten und Minderheiten verhalten sollte. Im Zentrum der Untersuchung steht die Frage der religiösen Neutralität des Staates, die in der Moderne unter dem Begriff des Laizismus diskutiert wird. Mit ihr ist das Problem der individuellen Religions- und Gewissensfreiheit aufs engste verbunden. Taylor und Maclure zeigen eindrucksvoll, daß alleine eine »liberal-pluralistische Politik«, die Religion nicht prinzipiell aus der öffentlichen Sphäre ausschließt, unter den Bedingungen heutiger multikultureller Gesellschaften geeignet ist, ein friedliches Zusammenleben und das fundamentale Recht der freien Religionsausübung und Gewissensfreiheit zu gewährleisten.
Release

Die Rechtsstellung gleichgeschlechtlicher Lebensgemeinschaften

Author: Jürgen Basedow,Peter Dopffel,Klaus J. Hopt

Publisher: Mohr Siebeck

ISBN: 9783161473180

Category: Law

Page: 423

View: 8553

English summary: This work contains a comparative report on the law relating to same-sex couples drawn up by the Max Planck Institute for Foreign and International Private Law to advise the German Ministry of Justice on impending legislation. National reports deal with the legislation of the Scandinavian countries, the Netherlands, France, Spain and with the present situation in the United Kingdom and the United States of America. Further reports describe the position taken by the Catholic and Protestant churches and analyze the current state of relevant research on human sexuality and social psychology. The work concludes with a comparative evaluation and recommendations. German description: Sollte in Deutschland ein Gesetz zur Regelung der Rechtsstellung gleichgeschlechtlicher Lebensgemeinschaften erlassen werden? Welchen Inhalt konnte ein solches Gesetz haben?Dieser Band enthalt im wesentlichen das umfangreiche rechtsvergleichende Gutachten, das das Max-Planck-Institut fur auslandisches und internationales Privatrecht im Auftrag des Bundesministeriums der Justiz zu diesen Fragen erstattet hat. Ausfuhrliche Berichte beschaftigen sich mit der einschlagigen Gesetzgebung in den nordischen Landern, den Niederlanden, in Frankreich und Spanien und untersuchen den Stand der Entwicklung in Grossbritannien und den USA. Da es um ein Problem geht, das auch wichtige sexualethische, medizinisch-sexualwissenschaftliche sowie familien- und entwicklungspsychologische Fragen beruhrt, stellen Theologen die Positionen der katholischen Kirche sowie der evangelischen Kirchen Deutschlands und anderer europaischer Lander dar. Zwei weitere Gutachten berichten uber den gegenwartigen Stand der internationalen Forschung auf dem Gebiet der Sexualwissenschaft und der Entwicklungs- und Familienpsychologie. Das Werk schliesst mit einem Abschnitt, der eine rechtsvergleichende Gesamtwurdigung und Empfehlungen an den Gesetzgeber enthalt.
Release

Politische Emotionen

Warum Liebe für Gerechtigkeit wichtig ist

Author: Martha C. Nussbaum

Publisher: Suhrkamp Verlag

ISBN: 3518737422

Category: Philosophy

Page: 596

View: 2702

Wie viel Gefühl verträgt eine Gesellschaft, die nach Gerechtigkeit strebt? Nicht viel, könnte man meinen und auf die Gefahren politischer Instrumentalisierung von Ängsten und Ressentiments verweisen. Emotionen, so eine verbreitete Ansicht, setzen das Denken außer Kraft und sollten deshalb keine Rolle spielen. Martha C. Nussbaum hingegen behauptet: um der Gerechtigkeit politisch zur Geltung zu verhelfen, bedarf es nicht nur eines klaren Verstandes, sondern auch einer positiv-emotionalen Bindung der Bürgerinnen und Bürger an die gemeinsame Sache. Manche sprechen von Hingabe, Nussbaum nennt es Liebe. Sie zeigt, welche Ausdrucksformen diese und verwandte politische Emotionen annehmen können und wie sie sich kultivieren lassen.
Release

Achtzig Jahre und mehr

Author: Elizabeth Cady Stanton

Publisher: ein-FACH-verlag

ISBN: 3928089587

Category:

Page: 410

View: 5339

Release

US-Rechtspraxis

Praxishandbuch Zivilrecht und Öffentliches Recht

Author: Kirk W. Junker

Publisher: Walter de Gruyter GmbH & Co KG

ISBN: 3899498100

Category: Law

Page: 523

View: 7839

Das Handbuch Amerikanische Rechtspraxis wendet sich in erster Linie an deutsche Anwälte, die mit dem amerikanischen oder englischen Recht in der Praxis in Berührung kommen, kann aber auch von international tätigen Unternehmen mit Gewinn genutzt werden. Thematisch umfaßt die Darstellung vor allem die Bereiche Zivilprozessrecht, Strafprozessrecht, Vertragsrecht, enthält zusätzlich Formulierungsmuster und Musterverträge sowie zahlreiche Praxistipps.
Release

Donald J. Trump: Great again!

Wie ich Amerika retten werde

Author: Donald J. Trump

Publisher: Plassen Verlag

ISBN: 3864703859

Category: Business & Economics

Page: 224

View: 3473

Zieht "The Donald" ins Weiße Haus? Für seine Fans verheißt er die Rückkehr goldener Zeiten. Für seine Gegner ist er wahlweise ein Lügner, ein Großmaul, ein Demagoge, ein Rassist oder vieles mehr. Ganz egal, wie man zu ihm steht – der Immobilien-Tycoon ist dem mächtigsten Amt der Welt bereits näher gekommen, als alle es für möglich gehalten hätten. Zeit also, sich zumindest einmal mit seinen Ansichten vertraut zu machen. Diese finden sich in seinem aktuellen Buch, in dem er, wen wundert's, darlegt, wie er sein geschundenes Land wieder zu alter Größe führen kann. Ein Buch das polarisieren wird. Ein Buch, das man gelesen haben sollte, um über die Person Donald Trump mitreden zu können.
Release

Nicht kleckern, klotzen!

Der Wegweiser zum Erfolg- aus der Feder eines Milliardärs

Author: Donald Trump

Publisher: Börsenbuchverlag

ISBN: 3942888645

Category: Business & Economics

Page: 336

View: 2725

Donald Trump hat es geschafft. "The Donald" steht für den amerikanischen Traum wie kaum ein zweiter - mit Immobilien wurde er zum Milliardär, stürzte finanziell ab und kam wieder ganz nach oben. Bill Zanker betrieb eine Consulting-Firma. Er traf Donald Trump und lernte von ihm - das Resultat waren 100 Millionen Dollar Jahresumsatz nach nur drei Jahren. Dieses Buch ist ihr gemeinsamer Erfolgsratgeber für die Welt. Darin verrät Donald Trump zum ersten Mal sein Erfolgsrezept: Nicht kleckern, klotzen! "The Donald" polarisiert als schillernde Figur auf dem Parkett der amerikanischen Gesellschaft. Die einen bewundern ihn, die anderen hassen ihn. Der Erfolg gibt ihm in jedem Fall recht. Und dessen Geheimnis teilt er nun mit Ihnen: Mit "Nicht kleckern, klotzen" backen Sie von nun an die größten Brötchen!
Release