Society Of Mind

Author: Marvin Minsky

Publisher: Simon and Schuster

ISBN: 0671657135

Category: Psychology

Page: 339

View: 5376

An authority on artificial intelligence introduces a theory that explores the workings of the human mind and the mysteries of thought
Release

Mentopolis

Author: Marvin Lee Minsky

Publisher: N.A

ISBN: 9783608931174

Category:

Page: 342

View: 9491

Computing Methodologies -- Artificial Intelligence.
Release

Ausser Kontrolle

Roman

Author: Eric L. Harry

Publisher: N.A

ISBN: 9783453869844

Category:

Page: 704

View: 5744

Release

The Emotion Machine

Commonsense Thinking, Artificial Intelligence, and the Future of the Human Mind

Author: Marvin Minsky

Publisher: Simon and Schuster

ISBN: 0743276647

Category: Psychology

Page: 400

View: 4813

A leading contributor to artificial intelligence offers insight into the numerous ways in which the mind works to demonstrate how emotions and feelings are just different ways of thinking, in an account that poses controversial ideas about the potential for designing machines that are capable of thinking like humans. By the author of The Society of Mind. Reprint. 40,000 first printing.
Release

Das Geheimnis des menschlichen Denkens

Einblicke in das Reverse Engineering des Gehirns

Author: Ray Kurzweil

Publisher: Lola Books

ISBN: 394420316X

Category: Science

Page: 352

View: 1945

Der Wettlauf um das Gehirn hat begonnen. Sowohl die EU als auch die USA haben gewaltige Forschungsprojekte ins Leben gerufen um das Geheimnis des menschlichen Denkens zu entschlüsseln. 2023 soll es dann soweit sein: Das menschliche Gehirn kann vollständig simuliert werden. In "Das Geheimnis des menschlichen Denkens" gewährt Googles Chefingenieur Ray Kurzweil einen spannenden Einblick in das Reverse Engineering des Gehirns. Er legt dar, wie mithilfe der Mustererkennungstheorie des Geistes der ungeheuren Komplexität des Gehirns beizukommen ist und wirft einen ebenso präzisen wie überraschenden Blick auf die am Horizont sich bereits abzeichnende Zukunft. Ist das menschliche Gehirn erst einmal simuliert, wird künstliche Intelligenz die Fähigkeiten des Menschen schon bald übertreffen. Ein Ereignis, das Kurzweil aufgrund der bereits in "Menschheit 2.0" entworfenen exponentiellen Wachstumskurve der Informationstechnologien bereits für das Jahr 2029 prognostiziert. Aber was dann? Kurzweil ist zuversichtlich, dass die Vorteile künstlicher Intelligenz mögliche Bedrohungsszenarien überwiegen und sie uns entscheidend dabei hilft, uns weiterzuentwickeln und die Herausforderungen der Zukunft zu meistern.
Release

Lebe nach deinen eigenen Regeln

10 Schritte zum unkonventionellen Denken

Author: Vishen Lakhiani

Publisher: Ullstein Buchverlage

ISBN: 3843715629

Category: Body, Mind & Spirit

Page: 352

View: 4660

Was, wenn all unsere Ideen und Konzepte von Liebe, Spiritualität, Arbeit und Glück auf falschen Regeln basieren? Vishen Lakhiani, der Shootingstar im Bereich Persönlichkeitsentwicklung, zeigt, wie wir lernen können, unkonventionell zu denken. Er verbindet moderne Spiritualität, methodisches Denken, Ideenreichtum und Humor zu einem revolutionären 10-Punkte-Programm für ein neues, gesteigertes Verständnis des menschlichen Selbst. So kann jeder sein volles Potential entfalten und ein glückliches und außergewöhnliches Leben führen. Dieses Buch stellt bestehende Normen auf den Kopf und erklärt, wie man ein Leben nach ganz eigenen Maßstäben führt. Es ebnet den Weg zu kreativer Selbstverwirklichung.
Release

Inkognito

Die geheimen Eigenleben unseres Gehirns

Author: David Eagleman

Publisher: N.A

ISBN: 9783570552230

Category:

Page: 329

View: 4896

Release

Jenseits von Natur und Kultur

Author: Philippe Descola

Publisher: Suhrkamp Verlag

ISBN: 3518768409

Category: Social Science

Page: 638

View: 910

Seit der Zeit der Renaissance ist unser Weltbild von einer zentralen Unterscheidung bestimmt: der zwischen Natur und Kultur. Dort die von Naturgesetzen regierte, unpersönliche Welt der Tiere und Dinge, hier die Menschenwelt mit ihrer individuellen und kulturellen Vielfalt. Diese fundamentale Trennung beherrscht unser ganzes Denken und Handeln. In seinem faszinierenden Buch zeigt der große französische Anthropologe und Schüler von Claude Lévi-Strauss, Philippe Descola, daß diese Kosmologie alles andere als selbstverständlich ist. Dabei stützt er sich auf reiches Material aus zum Teil eigenen anthropologischen Feldforschungen bei Naturvölkern und indigenen Kulturen in Afrika, Amazonien, Neuguinea oder Sibirien. Descola führt uns vor Augen, daß deren Weltbilder ganz andersartig aufgebaut sind als das unsere mit seinen »zwei Etagen« von Natur und Kultur. So betrachten manche Kulturen Dinge als beseelt oder glauben, daß verwandtschaftliche Beziehungen zwischen Tieren und Menschen bestehen. Descola plädiert für eine monistische Anthropologie und entwirft eine Typologie unterschiedlichster Weltbilder. Auf diesem Wege lassen sich neben dem westlichen dualistischen Naturalismus totemistische, animistische oder analogistische Kosmologien entdecken. Eine fesselnde Reise in fremde Welten, die uns unsere eigene mit anderen Augen sehen läßt.
Release

Die Zukunft der Intelligenz

wie das Gehirn funktioniert, und was Computer davon lernen können

Author: Jeff Hawkins

Publisher: N.A

ISBN: 9783499621673

Category:

Page: 315

View: 8110

Release

The Society of Text

Hypertext, Hypermedia, and the Social Construction of Information

Author: Edward Barrett

Publisher: MIT Press

ISBN: 9780262521611

Category: Computers

Page: 459

View: 7242

This collection of essays continues Barrett's investigations into implementingnetworked online systems described in his first book Text, ConText, and HyperText, with a morefocused emphasis on specific hypermedia systems. In four parts the 22 essays take up designinghypertext and hypermedia systems for the online user; textual intervention and collaboration; newroles for writers; and sensemaking and learning in the online environment.In his introduction,Barrett analyzes the design of networked online systems as part of a collaborative process,asserting that the online environment fosters collaboration by using computer technology to supportinteraction among those who design, use, and write software.The first five essays present agenealogy of hypertext development, assess various hypertext designs, discuss users' wants andneeds, and analyze the "rhetoric" of hypertext applications in light of new models for computerhuman interaction. Seven essays then take up new, important online systems for informationretrieval, document production, and training in the online environment. Included are a first timefull scale analysis of the Athena Muse hypermedia system developed at MIT, the hypertext environmentIntermedia, developed at Brown, the University of Maryland's Hyperties, and the Educational OnlineSystem for document production and training technical writers, now in its second year of use atMIT.New roles for writers and productivity gains provided by online environments are the subject ofthe next six essays. The final four essays discuss instructional efficiency and the failures ofinstructional materials. Novel proposals are described for addressing the needs and strategies oflearners, for supporting cooperative work in creating, revising, and testing a software program, forevaluating online help systems, and for eliminating ambiguity in online text.Edward Barrett isLecturer in the Writing Program at MIT. The Society of Text is included in the Information Systemsseries, edited by Michael Lesk.
Release

Soziologische Phantasie

Author: C. Wright Mills

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 365810015X

Category: Social Science

Page: 325

View: 3579

Soziologische Phantasie, die erstmals 1963 erschienene deutsche Übersetzung von C. Wright Mills‘ The Sociological Imagination, darf zurecht als Meilenstein wissenschaftlich-politischer Debatten in den Vereinigten Staaten betrachtet werden und zählt auch heute noch zu einer der wichtigsten Selbstkritiken der Soziologie. Mills schlägt hier einen dritten Weg zwischen bloßem Empirismus und abgehobener Theorie ein: Er plädiert für eine kritische Sozialwissenschaft, die sich weder bürokratisch instrumentalisieren lässt noch selbstverliebt vor sich hin prozessiert, sondern gesellschaftliche Bedeutung erlangt, indem sie den Zusammenhang von persönlichen Schwierigkeiten und öffentlichen Problemen erhellt. Eben dies sei Aufgabe und Verheißung einer Soziologie, die sich viel zu häufig „einer merkwürdigen Lust an der Attitüde des Unbeteiligten“ hingebe.
Release

Forschergeist in Windeln

Wie Ihr Kind die Welt begreift

Author: Alison Gopnik,Patricia Kuhl,Andrew Meltzoff

Publisher: N.A

ISBN: 9783492261487

Category:

Page: 291

View: 6383

Release

Der tägliche Stoiker

366 nachdenkliche Betrachtungen über Weisheit, Beharrlichkeit und Lebensstil

Author: Ryan Holiday,Stephen Hanselman

Publisher: FinanzBuch Verlag

ISBN: 3960920717

Category: Self-Help

Page: 432

View: 4151

Wie findet man das wahre Glück? Wie lässt sich Erfolg wirklich bemessen? Und wie geht man mit den Herausforderungen des Alltags wie Wut, Trauer und der Frage nach dem Sinn des Ganzen um? Was große Geister wie George Washington, Friedrich der Große, Weltklassesportler oder Top-Performer längst für sich entdeckt haben, liegt mit "Der tägliche Stoiker" erstmals gesammelt vor. New York Times-Bestsellerautor Ryan Holiday und Stephen Hanselman haben das Wissen der Stoiker in 366 zeitlose Lektionen verpackt und zeigen, dass die Philosophie des Stoizismus nicht nur zeitlos, sondern gerade für unsere hektische und unsichere Zeit ein Segen ist. Weisheit, Mut, Gerechtigkeitssinn und Selbstbeherrschung sowie Gelassenheit lassen sich erlernen und helfen uns, in der zunehmenden Komplexität unserer Welt zu bestehen. Die uralten Weisheiten der Stoiker, gesammelt und kommentiert, unterstützen bei diesen alltäglichen Herausforderungen.
Release

Karte der Wildnis

Author: Robert Macfarlane

Publisher: N.A

ISBN: 9783957571014

Category:

Page: 303

View: 5807

Release

Diaspora

Roman

Author: Greg Egan

Publisher: Heyne Verlag

ISBN: 3641191548

Category: Fiction

Page: N.A

View: 6972

Das atemberaubende Bild unserer Zivilisation in tausend Jahren Am Ende des nächsten Jahrtausends steht die Menschheit vor einem tiefgreifenden Umbruch. Sie hat nicht nur die Grenzen ihres Heimatplaneten hinter sich gelassen und das Sonnensystem bevölkert, sondern auch die Beschränkungen des eigenen Körpers überwunden: von Geburt an ist jeder Mensch Teil eines gigantischen virtuellen Netzes. Doch der vermeintliche Fortschritt erweist sich als äußerst brüchig, als aus den Tiefen des Alls eine Katastrophe droht, die die Zivilisation in einem Schlag vernichten könnte – wenn sie nicht den nächsten Schritt vollbringt und den letzten Rätseln des Universums auf die Spur kommt.
Release

The Psychology of Ageing

From Mind to Society

Author: Gary Christopher

Publisher: Macmillan International Higher Education

ISBN: 1137368446

Category: Psychology

Page: 336

View: 5335

We live in an ageing society. From dementia and depression, to the everyday changes that affect our capacity to make decisions, psychologists are tackling the daily challenges faced by individuals and society as a whole. What types of questions are being investigated by psychologists today? What are the emerging areas that will be explored by researchers tomorrow? The Psychology of Ageing - Guides you through the latest theories and research in ageing, covering both biological and cognitive changes - Discusses neuropsychological assessment - Provides a detailed account of neurodevelopmental disorders - Considers the role psychological research can play in attempting to address cognitive decline - Features topical issues and examples which apply theory to real life Providing an authoritative account of how age influences the way we think and behave as we grow older, this is essential reading for all those studying lifespan development, cognitive psychology and health psychology.
Release

Die Verdammten dieser Erde

Author: Frantz Fanon,Jean-Paul Sartre

Publisher: N.A

ISBN: 9783518371688

Category: Afrika - Entkolonialisierung

Page: 266

View: 8721

Release