The Satanic Verses

A Novel

Author: Salman Rushdie

Publisher: Macmillan

ISBN: 9780312270827

Category: Fiction

Page: 561

View: 5895

The explosion of a jetliner over India triggers an Apocalyptic battle that sweeps across the subcontinent. Reprint.
Release

Die satanischen Verse

Roman

Author: Salman Rushdie

Publisher: btb Verlag

ISBN: 3641112672

Category: Fiction

Page: 720

View: 5531

Bejubelt und verdammt: Das Buch, für das Salman Rushdie zum Tode verurteilt wurde Über der englischen Küste wird ein Flugzeug in die Luft gesprengt. Die einzigen Überlebenden dieses Terroranschlags sind Gibril Farishta und Saladin Chamcha, zwei indische Schauspieler, die buchstäblich vom Himmel fallen und wie durch ein Wunder unversehrt bleiben. Doch nach dem Absturz gehen seltsame Dinge mit ihnen vor: Der Muslim Gibril zeigt immer mehr Ähnlichkeit mit dem Erzengel Gabriel, während sich Saladin, der stets seine Herkunft verleugnete, zu einem Abbild des Teufels entwickelt. Doch das ist erst der Beginn einer überwältigenden Odysee zwischen Gut und Böse, zwischen Fantasie und Realität.
Release

Place of the sacred

the rhetoric of the Satanic verses affair

Author: Joel Kuortti

Publisher: Peter Lang Pub Inc

ISBN: N.A

Category: Biography & Autobiography

Page: 187

View: 8619

Release

Luka und das Lebensfeuer

Roman

Author: Salman Rushdie

Publisher: Verlagsgruppe Random House GmbH

ISBN: 3641218977

Category: Fiction

Page: 272

View: 5602

Alles beginnt mit einem Zirkusbesuch: Aus Tierliebe verflucht der zwölfjährige Luka den grausamen Zirkusdirektor Captain Aag. In derselben Nacht bricht im Zirkus ein Brand aus, und die Tiere wagen den Aufstand. Zwei von ihnen – Hund, der Bär, ein begnadeter Tänzer, und Bär, der Hund, ein begabter Sänger – nehmen Zuflucht bei Luka. Sie werden seine besten Freunde. Doch Aag schwört Rache. Bald nach dem Brand fällt Raschid in einen tiefen Schlaf und wacht nicht mehr auf. Nur wenn Luka das große Lebensfeuer holt und es seinem Vater verabreicht, kann er ihn retten ...
Release

Salman Rushdie

Midnight's Children-The Satanic Verses

Author: David Smale

Publisher: Macmillan

ISBN: 9781840462531

Category: Fiction

Page: 190

View: 1370

The Booker Prize-winning Midnight's Children (1981) marked a decisive commercial and critical upturn in Salman Rushdie's career as a novelist. The instantly recognisable face of postcolonial literature, Rushdie now finds himself in a unique position in global culture, following the fatwa issued by the Ayatollah Khomeini on publication of The Satanic Verses in 1988. This novel has brought down the weight of fundamentalist politics on a writer regarded as a paradigm of postmodernism, and become the very real embodiment of a multitude of debates at the heart of contemporary criticism. In this Readers' Guide, David Smale traces the critical reception of this fascinating writer by examining the changing responses to his two best-known works. As a novelist and icon, Rushdie has embraced both 'popular' and 'high' culture; reflecting this, the Guide brings together both academic criticism and journalism to investigate the passions and preoccupations of Rushdie's many critics, steering the reader through the inflamed debates and rhetoric surrounding this much admired but controversial author.
Release

Joseph Anton

Autobiografie

Author: Salman Rushdie

Publisher: C. Bertelsmann Verlag

ISBN: 3641076056

Category: Biography & Autobiography

Page: 720

View: 7552

Vom Tod bedroht und vogelfrei Am Valentinstag, dem 14. Februar 1989, erhält Salman Rushdie den Anruf einer BBC-Reporterin und erfährt, dass der Ayatollah Khomeini ihn »zum Tode verurteilt« hat. Zum ersten Mal hört er das Wort »Fatwa«. Sein Vergehen? Einen Roman mit dem Titel »Die satanischen Verse« geschrieben zu haben, dem vorgeworfen wird, sich »gegen den Islam, den Propheten und den Koran« zu richten. So beginnt die außergewöhnliche Geschichte eines Schriftstellers, der gezwungen wird, unterzutauchen und in ständiger Begleitung einer bewaffneten Polizeieskorte von Aufenthaltsort zu Aufenthaltsort zu ziehen. Als die Polizei ihn auffordert, sich einen Decknamen zuzulegen, wählt er eine Kombination aus den Vornamen seiner Lieblingsschriftsteller Conrad und Tschechow – Joseph Anton. Was heißt es für einen Schriftsteller und seine Familie, über neun Jahre lang mit einer Morddrohung zu leben? Wie gelingt es ihm, weiter zu schreiben? Wie beginnt und endet für ihn die Liebe? Wie fest hat die Verzweiflung sein Denken und Handeln im Griff, was lässt ihn straucheln, und wie lernt er, Widerstand zu leisten? Zum ersten Mal erzählt Salman Rushdie seine beeindruckende Geschichte; es ist die Geschichte eines der entscheidenden Kämpfe unserer Zeit: der Kampf um die Meinungsfreiheit. Rushdie erzählt vom teils bitteren, teils komischen Leben unter bewaffnetem Polizeischutz und von den engen Beziehungen, die er zu seinen Beschützern knüpfte; von seinem Ringen um Unterstützung und Verständnis bei Regierungen, Geheimdienstchefs, Verlegern, Journalisten und Schriftstellerkollegen; und davon, wie er seine Freiheit wiedererlangte. Ein einzigartig offenes, aufrichtiges Buch: fesselnd, provokant, bewegend und lebenswichtig. Denn das, was Salman Rushdie durchlebt hat, ist der erste Akt eines Dramas, das sich tagtäglich irgendwo auf dieser Welt vollzieht.
Release

Scharia für Nicht-muslime (Preview)

Author: Dr. Bill Warner

Publisher: CSPI International

ISBN: N.A

Category: Law

Page: 82

View: 3420

Islam ist sowohl Religion, als auch ein politisches System mit seinen eigenen Gesetzen genannt Scharia. Die Scharia basiert auf Prinzipien, die sich von unserem Rechtsverständnis fundamental unterscheiden. Was bedeutet die Sharia für Nicht-Muslime? Wie beeinflusst die Sharia unsere Gesellschaft und den Einzelnen? Was sind die langfristigen Effekte der Bewilligung von auf Scharia basierenden Forderungen?
Release

A Study Guide for Salman Rushdie's "The Satanic Verses"

Author: Gale, Cengage Learning

Publisher: Gale, Cengage Learning

ISBN: 1410357260

Category: Literary Criticism

Page: 28

View: 3700

A Study Guide for Salman Rushdie's "The Satanic Verses," excerpted from Gale's acclaimed Novels for Students. This concise study guide includes plot summary; character analysis; author biography; study questions; historical context; suggestions for further reading; and much more. For any literature project, trust Novels for Students for all of your research needs.
Release

Gale Researcher Guide for: Salman Rushdie's The Satanic Verses

Author: Ana Cristina Mendes

Publisher: Gale, Cengage Learning

ISBN: 1535852216

Category: Study Aids

Page: 7

View: 3537

Gale Researcher Guide for: Salman Rushdie's The Satanic Verses is selected from Gale's academic platform Gale Researcher. These study guides provide peer-reviewed articles that allow students early success in finding scholarly materials and to gain the confidence and vocabulary needed to pursue deeper research.
Release

Golden House

Author: Salman Rushdie

Publisher: C. Bertelsmann Verlag

ISBN: 3641219388

Category: Fiction

Page: 512

View: 5005

Seit "Fegefeuer der Eitelkeiten" gab es keinen Roman mehr, der unsere Zeit so treffend, unterhaltsam und weitsichtig erklärt. Nero Golden kommt aus einem Land, dessen Namen er nie wieder hören wollte, seit er mit seinen drei erwachsenen Söhnen vor ein paar Jahren nach New York gezogen ist und sich eine junge Russin zur Frau genommen hat. Der junge Filmemacher René wohnt im Nachbarhaus und ist fasziniert von der Familie, die ihm besten Stoff für ein Drehbuch liefert: Aufstieg und Fall eines skrupellos ehrgeizigen, narzisstischen und mediengewandten Schurken, der Make-up trägt und sich die Haare färbt. René wird Zeuge und in einer folgenschweren Episode sogar Teilhaber des dekadenten Treibens im Golden House, dessen Besitzer nicht nur den Vornamen mit Kaiser Nero teilt ... Salman Rushdie erfasst den irritierenden Zeitgeist und zeichnet mit größter Erzählkunst ein treffendes Bild unserer heutigen Welt. Dieser Roman beweist aufs Neue, dass er einer der besten Geschichtenerzähler unserer Tage ist.
Release

Des Mauren letzter Seufzer

Roman

Author: Salman Rushdie

Publisher: btb Verlag

ISBN: 3641112664

Category: Fiction

Page: 624

View: 5966

Fabelhaft: Rushdie entführt in eine wunderbar fremde, farbige Welt und schreibt gleichzeitig eine Chronik Indiens Moraes Zogoiby, genannt Moor, ist der letzte Spross einer indischen Gewürzhändlerdynastie – und ein erfahrener Geschichtenerzähler. Auf seinem Weg von Indien ins spanische Exil erzählt er die Geschichte seiner Familie. Eine Geschichte, die von erbitterten Fehden, von unheilvollen Verwünschungen und Leidenschaften, vom Glanz und Untergang eines Familienimperiums handelt und gleichzeitig eine Chronik des modernen Indiens ist.
Release

From Fatwa to Jihad

How the World Changed: The Satanic Verses to Charlie Hebdo

Author: Kenan Malik

Publisher: Atlantic Books Ltd

ISBN: 0857899139

Category: Political Science

Page: 300

View: 757

Almost thirty years ago, the image of burning copies of Salman Rushdie's The Satanic Verses held aloft by thousand-strong mobs of protesters became an internationally familiar symbol of anger and offence. In From Fatwa to Jihad, Kenan Malik reveals how the Rushdie affair transformed the debate worldwide on multiculturalism, tolerance and free speech, helped fuel the rise of radical Islam and pointed the way to the horrors of 9/11 and 7/7. In this new edition, Malik examines the rise of home-grown jihadis, the threat of IS-inspired terrorism in Europe and how the West has failed to learn the lessons of the past.
Release

Mahound, der Geschäftsmann. Das Mohammed-Bild in Salman Rushdies The Satanic Verses im Vergleich mit der Prophetenbiographie, christlichen und islamischen Quellen

Author: Annika Silja Sesterhenn

Publisher: GRIN Verlag

ISBN: 3638408531

Category: Foreign Language Study

Page: 38

View: 3503

Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Orientalistik / Sinologie - Arabistik, Note: 1-, Freie Universität Berlin (Seminar für Semitistik und Arabistik), Veranstaltung: Die Prophetenbiographie des Ibn Ishaq, 24 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Der argentinische Schriftsteller Alberto Manguel beschreibt in seinem lesenswerten Sachbuch Eine Geschichte des Lesens folgende Szene: Als gegen Salman Rushdie wegen seines Romans Die satanischen Verse die Fatwa ausgesprochen wurde und jedermann wußte, daß ein Autor wegen eines Romans mit dem Tode bedroht war, stellte der amerikanische Fernsehjournalist John Innes monatelang ein Exemplar des Buches auf seinem Sprecherpult zur Schau. Er sprach zu allen möglichen Themen, erwähnte dabei weder das Buch noch Rushdie oder den Ayatollah, aber die Präsenz des Buches neben ihm kündete eindrucksvoll von der Solidarität eines Lesers mit dem Schicksal des Buches und seines Autors. Dieses Zitat verdeutlicht vor allem eines: Salman Rushdies Werk The Satanic Verses scheint durch die politischen Turbulenzen, die dessen Veröffentlichung 1988 hervorrief, zu einem Symbol geworden zu sein. Allein das Herzeigen des Buches, ohne die geringste Erwähnung des Inhalts oder des Autors, übermittelt dem Betrachter eine Art Botschaft. Es liegt auf der Hand, dass es für einen Roman - und seinen Autor - wohl kaum etwas tragischeres gibt, als zu einem unumwerflichen politischen Zeichen zu erstarren: Ein Buch, welches nur hochgehalten werden muss, um seine Wirkung zu tun, muss im Grunde nicht mehr aufgeblättert werden. All die Welten, die der Autor darin kreiert hat, die Kraft, die ein Roman inne hat, für jeden Leser andere Symbole und Zeichen, ja ein Universum an Mitteilungen darzustellen, verblasst im Trubel der politischen Konflikte. So bezeichnet Paul Brian, Professor für englische Literatur in Boston, auf seiner sehr informativen Homepage über The Satanic Verses, Rushdies Roman treffend als „one of the most widely-unread bestsellers in the history of publishing“ . Dass der Roman so schwerwiegende Missverständnisse hervorrufen konnte, die seinen Autor sogar in ernste Lebensgefahr brachten, liegt nicht zuletzt an der sprachlichen Dichte und unendlich wirkenden Informationsfülle, die Rushdies Schreibstil ausmachen und so die Zugänglichkeit für eine breite Leserschaft erschwert. Er vermag es, so viel Erzähltes in einem Roman zu vereinen, dass andere Autoren leicht sechs oder zehn einzelne Werke daraus schaffen könnten.
Release

Zwei Jahre, acht Monate und achtundzwanzig Nächte

Roman

Author: Salman Rushdie

Publisher: C. Bertelsmann Verlag

ISBN: 3641174902

Category: Fiction

Page: 384

View: 6904

Der neue große Roman des Booker-Preisträgers Salman Rushdie erzählt in seinem neuen Roman eine zeitlose Liebesgeschichte in einer Welt, in der die Unvernunft regiert. Dunia, die Fürstin des Lichts, verliebt sich in den Philosophen Ibn Rush und zeugt mit ihm viele Kinder, die in die Welt hinaus ziehen. Ibn Rush gilt als Gottesfeind, sein Gegenspieler ist der tiefgläubige islamische Philosoph Ghazali. Die Geister der beiden geraten in Streit. Der Kampf des Glaubens gegen die Vernunft beginnt und entfacht einen so furchtbaren Sturm, dass sich im Weltall ein Spalt öffnet, durch den die zerstörerischen Dschinn zu uns kommen. Die Existenz der Welt steht auf dem Spiel. Dunia entschließt sich, den Menschen zu helfen. Mit großer Fabulierlust verwebt Salman Rushdie Märchenwelten mit unserer heutigen Wirklichkeit. Rasant, komisch und absolut hinreißend, denn Zwei Jahre, acht Monate und achtundzwanzig Nächte ergeben genau tausendundeine Nacht.
Release

Before Orthodoxy

The Satanic Verses in Early Islam

Author: Shahab Ahmed

Publisher: Harvard University Press

ISBN: 0674047427

Category: History

Page: 336

View: 9804

A controversial episode in the life of the Prophet Muhammad concerns an incident in which he allegedly mistook words suggested by Satan as divine revelation. Muslims now universally deny that the Satanic verses incident took place. But Muslims did not always hold this view. Shahab Ahmed uses this case to explore how religions establish truth.
Release