The Protestant Ethic and the Spirit of Capitalism

Author: Max Weber

Publisher: Routledge

ISBN: 1135974055

Category: Reference

Page: 347

View: 4914

For the first time in 70 years, a new translation of Max Weber's classic The Protestant Ethic and the Spirit of Capitalism --one of the seminal works in sociology-- published in September 2001. Translator Stephen Kalberg is an internationally acclaimed Weberian scholar, and in this new translation he offers a precise and nuanced rendering that captures both Weber's style and the unusual subtlety of his descriptions and causal arguments. Weber's original italicization, highlighting major themes, has been restored, and Kalberg has standardized Weber's terminology to better facilitate understanding of the various twists and turns in his complex lines of reasoning. Weber's compelling work remains influential for these reasons: it explores the continuing debate regarding the origins and legacy of modem capitalism in the West; it helps the reader understand today's global economic development; and it plumbs the deep cultural forces that affect contemporary work life and the workplace in the United States and Europe. This new edition/translation also includes a glossary; Weber's 1906 essay, "The Protestant Sects and the Spirit of Capitalism"; and Weber's masterful prefatory remarks to his Collected Essays in the Sociology of Religion, in which he defines the uniqueness of Western societies and asks what "ideas and interests" combined to create modem Western rationalism
Release

Die protestantischen Sekten und der Geist des Kapitalismus - Vollständige Ausgabe

Author: Max Weber

Publisher: e-artnow

ISBN: 802681794X

Category: Social Science

Page: 272

View: 8643

Dieses eBook: "Die protestantischen Sekten und der Geist des Kapitalismus - Vollständige Ausgabe" ist mit einem detaillierten und dynamischen Inhaltsverzeichnis versehen und wurde sorgfältig korrekturgelesen. Max Weber (1864-1920) war ein deutscher Soziologe, Jurist und Nationalökonom. Er gilt als einer der Klassiker der Soziologie sowie der gesamten Kultur- und Sozialwissenschaften. Global wird Webers Werk übergreifend von verschiedenen politischen und wissenschaftstheoretischen Lagern anerkannt. Er nahm mit seinen Theorien und Begriffsdefinitionen großen Einfluss auf die Wirtschafts-, die Herrschafts- und die Religionssoziologie sowie auf weitere spezielle Soziologien. Außerdem ist das Prinzip der Wertneutralität auf ihn zurückzuführen. Er wird neben Émile Durkheim als Begründer der Religionssoziologie betrachtet.
Release

Eastern Christians in Anthropological Perspective

Author: Chris Hann,Hermann Goltz

Publisher: Univ of California Press

ISBN: 0520260562

Category: Social Science

Page: 375

View: 4559

Chiefly rev. papers from a conference held in Sept. 2005 at the Max Planck Institute for Social Anthropology.
Release

Eine kurze Geschichte der Menschheit

Author: Yuval Noah Harari

Publisher: DVA

ISBN: 364110498X

Category: History

Page: 528

View: 7277

Krone der Schöpfung? Vor 100 000 Jahren war der Homo sapiens noch ein unbedeutendes Tier, das unauffällig in einem abgelegenen Winkel des afrikanischen Kontinents lebte. Unsere Vorfahren teilten sich den Planeten mit mindestens fünf weiteren menschlichen Spezies, und die Rolle, die sie im Ökosystem spielten, war nicht größer als die von Gorillas, Libellen oder Quallen. Vor 70 000 Jahren dann vollzog sich ein mysteriöser und rascher Wandel mit dem Homo sapiens, und es war vor allem die Beschaffenheit seines Gehirns, die ihn zum Herren des Planeten und zum Schrecken des Ökosystems werden ließ. Bis heute hat sich diese Vorherrschaft stetig zugespitzt: Der Mensch hat die Fähigkeit zu schöpferischem und zu zerstörerischem Handeln wie kein anderes Lebewesen. Anschaulich, unterhaltsam und stellenweise hochkomisch zeichnet Yuval Harari die Geschichte des Menschen nach und zeigt alle großen, aber auch alle ambivalenten Momente unserer Menschwerdung.
Release

Gesammelte Aufsätze zur Religionssoziologie

Author: Max Weber

Publisher: N.A

ISBN: 9783958010970

Category:

Page: 584

View: 5021

Ein Klassiker der Religions- und Sozialwissenschaft: Max Webers dreibandiges Werk zur Religionssoziologie beschaftigt sich mit dem Einfluss der Weltreligionen auf Gesellschaftssysteme. Im ersten Band beantwortet Weber die zentrale Frage nach dem Zusammenhang zwischen Religion und Wirtschaft und formuliert die bahnbrechende und vielfach diskutierte Protestantismusthese. Der deutsche Soziologe und Okonom Max Weber gehort zu den einflussreichsten Denkern des 19. Jahrhunderts; seine Essays zu den wichtigsten Studien der modernen Soziologie. Die weiteren Bande dieser Trilogie sind erhaltlich unter den ISBN 978-3-95801-099-4 (Bd. 2) und 978-3-95801-156-4 (Bd. 3).
Release

Die feinen Unterschiede

Kritik der gesellschaftlichen Urteilskraft

Author: Pierre Bourdieu

Publisher: N.A

ISBN: 9783518576250

Category: Aesthetics, French

Page: 877

View: 1588

Die Analyse des kulturellen Konsums ist für alle von Interesse, die geneigt sind, ihre eigenen, meist als selbstverständlich aufgefassten kulturellen Vorlieben und Praktiken zu prüfen. Der Reiz und das Verdienst des Buches liegen darin, dass der Autor immer im Kontakt zum konkreten Alltag bleibt. Die Lektüre der Feinen Unterschiede wird ein spannender Selbsterfahrungsprozess.
Release

Seven Moralities of Human Resource Management

Author: T. Klikauer

Publisher: Springer

ISBN: 1137455780

Category: Business & Economics

Page: 363

View: 5735

Seven Moralities of Human Resource Management analyses morality of HRM from the perspective of American psychologist Laurence Kohlberg. This book examines and makes value judgements on whether or not HRM is moral from the viewpoint of Kohlberg's seven stages of morality as a follow-up study of the author's 2012 book, Seven Management Moralities.
Release

Marx' Gespenster

der Staat der Schuld, die Trauerarbeit und die neue Internationale

Author: Jacques Derrida

Publisher: N.A

ISBN: 9783518292594

Category: Communism

Page: 245

View: 6054

Marx, Karl (1818-1883).
Release

Die Verdammten dieser Erde

Author: Frantz Fanon,Jean-Paul Sartre

Publisher: N.A

ISBN: 9783518371688

Category: Afrika - Entkolonialisierung

Page: 266

View: 3786

Release

Die Bürokratie

Author: Ludwig von Mises

Publisher: N.A

ISBN: 9783896655936

Category:

Page: 128

View: 8893

Release

Max Weber

Eine Einführung in Leben, Werk und Wirkung

Author: Dirk Kaesler

Publisher: Campus Verlag

ISBN: 359342312X

Category: Fiction

Page: 332

View: 6255

Max Weber (1864 – 1920) zählt zu den einflussreichsten Denkern des 20. Jahrhunderts. Seine Hypothesen, Begriffe und Methoden sind bis heute wichtige Bezugspunkte im sozialwissenschaftlichen Studium. Der Band führt in die zentralen methodologischen Positionen Webers ein, rekurriert auf Biografie und Werkgeschichte und stellt Webers wichtigste Arbeiten auf den Gebieten unter anderem der Wirtschaftsund Sozialgeschichte sowie der Herrschafts-, Rechts- und Religionssoziologie vor. »Wer sich schnell und zuverlässig über Leben, Werk und Wirkung Webers informieren will, dem steht die vorzügliche Einführung Dirk Kaeslers zur Verfügung.« Wilhelm Hennis, FAZ
Release

The Knowledge of Culture and the Culture of Knowledge

Implications for Theory, Policy and Practice

Author: E. Carayannis,A. Pirzadeh

Publisher: Springer

ISBN: 1137383526

Category: Business & Economics

Page: 221

View: 1953

The Knowledge of Culture and the Culture of Knowledge explores the construct of information and information culture and its relationship to the prevailing culture. The author provides an analysis of the relationship of media to the core constructs in the book by explaining why they have been put together to form one single idea.
Release

Social Movements in Global Politics

Author: David West

Publisher: John Wiley & Sons

ISBN: 0745671985

Category: Political Science

Page: 224

View: 8108

Social Movements in Global Politics is a timely new account of the unconventional, ‘extra-institutional’ activities of social movements. In the face of impending global crises and stubborn conflicts, a conventional view of politics risks leaving us confused and fatalistic, feeling powerless because we are unaware of all that can be achieved by political means. By contrast, a variety of recent social movements, ranging from those of women, gays and lesbians and anti-racists, to environmentalists, the Occupy movement and the Arab Spring, demonstrate the enormous potential of political action beyond the institutional sphere of politics. At the same time, religious fundamentalists, racial supremacists and ultra-nationalists make clear that movements are not necessarily progressive and are often at odds with one another. West highlights the many ways in which national and global institutions depend on a broader context of extra-institutional action or what is, in effect, the formative dimension of politics. He explores some of the major contributions of social movements: from the genealogy of liberal democratic nation-states, sixties’ radicalism and the ‘new social movements’ to the politics of sexuality, gender and identity, the politicization of nature and climate, and alter-globalization. The book also considers current theoretical approaches and sets out the basis for a critical theory of social movements. This is a fresh and original account of social movements in politics and will be essential reading for any students and scholars interested in the challenges and the unpredictable potential of political action.
Release

Das andere Geschlecht

Sitte und Sexus der Frau

Author: Simone de Beauvoir

Publisher: Rowohlt Verlag GmbH

ISBN: 3644051615

Category: Social Science

Page: 944

View: 4806

Das berühmte Standardwerk von Simone de Beauvoir. Die universelle Standortbestimmung der Frau, die aus jahrtausendealter Abhängigkeit von männlicher Vorherrschaft ausgebrochen ist, hat nichts an Gültigkeit eingebüßt. Die Scharfsichtigkeit der grundlegenden Analyse tritt in der Neuübersetzung noch deutlicher hervor.
Release

To Kill the King

Post-Traditional Governance and Bureaucracy

Author: David John Farmer

Publisher: Routledge

ISBN: 1317453557

Category: Business & Economics

Page: 240

View: 2129

To Kill the King sketches post-traditional consciousness in terms of three rejuvenating concepts - thinking as play, justice as seeking, and practice as art. In a series of critical essays on each of these concepts, the book describes a post-traditional consciousness of governance that can yield enormous improvement in the quality of life for each individual. To Kill the King will appeal to any professor (whether in the post-modern camp or not) who wants to expose students to fresh challenges and insights.
Release

Philosophie des Geldes

Author: Georg Simmel

Publisher: FV Éditions

ISBN: 2366687516

Category: Philosophy

Page: 400

View: 9891

"Das Geld steht vermöge der Abstraktheit seiner Form jenseits aller bestimmten Beziehungen zum Raum: Es kann seine Wirkungen in die weitesten Fernen erstrecken, ja, es ist gewissermaßen in jedem Augenblick der Mittelpunkt eines Kreises potenzieller Wirkungen." G. Simmel Inhaltsverzeichnis : . Wert und Geld . Der Substanzwert des Geldes . Das Geld in den Zweckreihen . Die individuelle Freiheit . Das Geldäquivalent personaler Werte . Der Stil des Lebens
Release

In the Shadow of Progress

Being Human in the Age of Technology

Author: Eric Cohen

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Science

Page: 181

View: 1284

Offers a thought-provoking reflection on both the benefits and dangers of progress, arguing that we need to understand the limits and realities of progress in order to truly discover what it means to be a human being, living in time and burdened by mortality.
Release