The Politically Incorrect Guide to Islam (And the Crusades)

Author: Robert Spencer

Publisher: Simon and Schuster

ISBN: 1596980338

Category: Religion

Page: 270

View: 9482

"The courageous Robert Spencer busts myths and tells truths about jihadists that no one else will tell." -- Michelle Malkin, bestselling author and columnist While many choose to simply blame the West for provoking terrorists, Robert Spencer’s new book The Politically Incorrect Guide to Islam (and the Crusades)™ reveals why it is time to ignore political correctness and identify the enemy, if we hope to ever defeat them. In a fast-paced, politically incorrect tour of Islamic teachings and Crusades history, Spencer reveals the roots of Islamic violence and hatred. Spencer refutes the myths popularized by left-wing academics and Islamic apologists who justify their political agendas with contrived historical “facts.” Exposing myth after myth, The Politically Incorrect Guide to Islam (and the Crusades)™ tackles Islam’s institutionalized mistreatment of non-Muslims, the stifling effect Islam has on science and free inquiry, the ghastly lure of Islam’s X-rated Paradise for suicide bombers and jihad terrorists, the brutal Islamic conquests of the Christian lands of the Middle East and North Africa, and more. In The Politically Incorrect Guide to Islam (and the Crusades)™, you will learn: How Muhammad did not teach “peace and tolerance”—instead he led armies and ordered the assassination of his enemies Why American Muslim groups and left-wing academics are engaged in a huge cover-up of Islamic doctrine and historyHow today’s jihad terrorists following the Qur’an’s command to make war on Jews and Christians have the same motives and goals as the Muslims who fought the Crusaders Why the Crusades were not acts of unprovoked aggression by Europe against the Islamic world, but a delayed response to centuries of Muslim aggression What must be done today—from reading the Qur’an to reclassifying Muslim organizations—in order to defeat jihad terrorists
Release

Die Kreuzzüge

Author: Thomas S. Asbridge

Publisher: Klett-Cotta

ISBN: 9783608946482

Category: Christianity and other religions

Page: 807

View: 6118

Der Krieg um das Heilige Land- erstmals dargestellt aus christlicher und aus muslimischer Sicht. Diese grosse Gesamtdarstellung nimmt die politischen und religiösen Beweggründe aller Seiten ernst und veranschaulicht die immense Kriegslogistik. In packenden Szenen schildert Asbridge all die Belagerungen und Eroberungen und entwirft lebendige Porträts von Saladin und Richard Löwenherz, dem tragischen Leprakönig Balduin IV. oder der Jerusalemer Königin Melisende. Thomas Asbridge berichtet erstmals gleichberechtigt und in wechselnder Perspektive von den von Christen wie von Muslimen verübten Grausamkeiten und erduldeten Leiden. Ausführlich macht der polyglotte Historiker Gebrauch auch von den arabischen Quellen. Asbridge nimmt nicht nur die politischen, sondern auch die religiösen Beweggründe aller Seiten ernst. Auch von überraschend freundlichen Begegnungen zwischen Kreuzfahrern und Sarazenen erfahren wir: von Momenten des interkulturellen Austauschs, Beispielen friedlicher Koexistenz im Heiligen Land, Gesten religiöser Toleranz und Zeugnissen der Freundschaft über die feindlichen Lager hinweg. (Quelle: Homepage des Verlags).
Release

Katholizismus für Dummies

Author: Rev. John Trigilio, Jr.,Rev. Kenneth Brighenti

Publisher: John Wiley & Sons

ISBN: 3527678581

Category: Religion

Page: 408

View: 8619

Jeder kennt sie, fast jeder hat sich eine Meinung über sie gebildet, aber kaum jemand weiß, wofür sie genau eintritt, was sie genau vermitteln will. Die Rede ist von der katholischen Kirche. »Katholizismus für Dummies« erklärt, wie und warum Katholiken Heilige verehren, was die Sakramente sind, welche Regeln für Katholiken gelten und wie die Kirche aufgebaut ist. Die Leser erfahren, wo die Unterschiede zwischen Katholiken und Protestanten liegen und was die römische Kirche so einzigartig macht. Das Buch ist dabei leicht verständlich und wird trotzdem der jahrhundertelang gereiften Theologie der römisch-katholischen Kirche gerecht.
Release

Scharia für Nicht-muslime (Preview)

Author: Dr. Bill Warner

Publisher: CSPI International

ISBN: N.A

Category: Law

Page: 82

View: 9581

Islam ist sowohl Religion, als auch ein politisches System mit seinen eigenen Gesetzen genannt Scharia. Die Scharia basiert auf Prinzipien, die sich von unserem Rechtsverständnis fundamental unterscheiden. Was bedeutet die Sharia für Nicht-Muslime? Wie beeinflusst die Sharia unsere Gesellschaft und den Einzelnen? Was sind die langfristigen Effekte der Bewilligung von auf Scharia basierenden Forderungen?
Release

Nachtprogramm

Author: David Sedaris

Publisher: Heyne Verlag

ISBN: 3641135680

Category: Fiction

Page: 272

View: 4995

Oft kopiert – nie erreicht: Sedaris ist das Original, denn niemand kann die Schrecken des Jungseins und des Familienlebens so haarsträubend komisch und charmant schildern.
Release

Reformiert euch!

Warum der Islam sich ändern muss

Author: Ayaan Hirsi Ali

Publisher: Albrecht Knaus Verlag

ISBN: 3641174627

Category: Social Science

Page: 320

View: 3707

Das wichtigste Buch zur Islam-Debatte: Ayaan Hirsi Ali und ihr Plädoyer für eine Reformation des Islam Ihre eigene Biographie und intime Kenntnis der islamischen Gesellschaften und Kultur sowie ihre Forschungen machen Ayaan Hirsi Ali zu einer der wichtigsten Stimmen in der Debatte über den Islam. Ihr neues, von Optimismus getragenes Buch, an dem sie seit Jahren arbeitet, kommt im richtigen Moment: Es nimmt die Terroranschläge in Paris zum Ausgangspunkt, bietet fundierte Einordnung und Hintergründe, vor allem aber bezieht Hirsi Ali klar Stellung: gegen einen erstarrten Islam und dessen Tolerierung durch den Westen. Und für eine Reformation ihrer Religion durch die Muslime, die sie bereits auf dem Weg sieht.
Release

Islam für Dummies

Author: Malcolm Clark

Publisher: John Wiley & Sons

ISBN: 3527692428

Category: Religion

Page: 334

View: 4770

Über 1,3 Milliarden Muslime leben auf allen Kontinenten. Doch was wissen wir über ihren Glauben? Kaum mehr, als dass der Koran ihre heilige Schrift ist, Gläubige fünf Mal am Tag zu Allah beten und sie zum Ramadan fasten. Aber wer kann schon den Unterschied zwischen Schiiten und Sunniten erklären und wer weiß, was es mit den mystischen Sufi auf sich hat? Malcolm Clark erzählt vom Leben des Propheten Mohammed, berichtet über die Ausbreitung seiner Lehre und deren Entwicklung über die Jahrhunderte und erklärt die Bedeutung des Koran. Er beschreibt das Leben der Muslime und zeigt auf, welche Beiträge sie in den Naturwissenschaften, der Kunst und der Architektur geleistet haben.Er hilft so, Vorurteile zu vermeiden und muslimische Mitbürger besser zu verstehen.
Release

A Religion of Peace?

Why Christianity Is and Islam Isn't

Author: Robert Spencer

Publisher: Simon and Schuster

ISBN: 1596985356

Category: Political Science

Page: 264

View: 5215

Christianity or Islam: which is the real "religion of peace"? Almost any liberal pundit will tell you that there's a religion bent on destroying our Constitution, stripping us of our liberties, and imposing religious rule on the U.S. And that religion is . . .Christianity! About Islam, however, the Left is silent--except to claim a moral equivalence between the two: if Islam has terrorists today, that's nothing compared to the Crusades, inquisitions, and religious wars in Christianity's past. But is this true? Are conservative Christians really more of a threat to free societies than Islamic jihadists? Is the Bible really "just as violent" as the Qur'an? Is Christianity's history really as bloodstained as Islam's? In Religion of Peace? Why Christianity Is and Islam Isn't, New York Times bestselling author Robert Spencer not only refutes such charges, but also explains why Americans and Europeans must regain an appreciation of our Christian heritage if we ever hope to defeat Islamic supremacism.
Release

Millennium

Die Geburt Europas aus dem Mittelalter

Author: Tom Holland

Publisher: Klett-Cotta

ISBN: 3608101446

Category: History

Page: 518

View: 1333

Mit »Millenium« schließt Tom Holland an seinen weltweiten Erfolg »Persisches Feuer« an. Anno Domini 900: Von drei Himmelsrichtungen durch unerbittliche Feinde bedrängt, während in der vierten Richtung nur der Ozean lag, schien es, dass der christlichen Bevölkerung keinerlei Spielraum mehr blieb. Und im Schatten des Jahrtausendwechsels befürchteten viele, dass der Antichrist erscheinen würde, um die Welt in Blut zu ertränken und ihr Ende anzukünden. Doch das Christentum brach nicht zusammen. Vielmehr wurde in den Erschütterungen jener furchtbaren Zeiten eine neue Zivilisation geschmiedet. In weit ausholendem epischem Zugriff, der uns von der Kreuzigung Christi zum Ersten Kreuzzug mitnimmt, vom Prunk Konstantinopels zu den trostlosen Küsten Kanadas, ist »Millennium« die brillante Darstellung einer schicksalsträchtigen Revolution: dem Auftauchen Westeuropas als einer unterscheidbaren, expansionistischen Macht.
Release

The Complete Infidel's Guide to the Koran

Author: Robert Spencer

Publisher: Simon and Schuster

ISBN: 1596981261

Category: Political Science

Page: 260

View: 4789

How can one book lead to such dramatically different conclusions? Robert Spencer reveals the truth in The Complete Infidel's Guide to the Koran: not many Westerners know what's in the Koran, since so few have actually read it - even among the legions of politicians, diplomats, analysts, and editorial writers who vehemently insist that the Koran preaches tolerance. Spencer unveils the mysteries lying behind this powerful book, guiding readers through the controversies surrounding the Koran's origins and its most contentious passages. Stripping out the obsolete debates, Spencer focuses on the Koran's decrees toward Jews, Christians, and other Infidels, explaining how they were viewed in Muhammad's time, what they've supposedly done wrong, and most important, what the Koran has in store for them.
Release

The Politically Incorrect Guide to Christianity

Author: Michael P. Foley

Publisher: Simon and Schuster

ISBN: 162157539X

Category: Political Science

Page: 256

View: 7291

You think you know about Christianity, but did you know... God likes "organized religion"; it's clear from both the New and Old Testaments Christians have always believed that men and women are equal The correct pronoun for angels is "he" Science was stillborn everywhere outside the Christian West Christianity, which first taught the world to value victims, is now the victim of a victimhood culture Many "miracles" are actually historical facts Famous atheists haven't been disinterested seekers of truth, but indiviudals with "issues" of their own Planned Parenthood kills more people every six days than the Spanish Inquisition killed in 350 years Michael Foley is an associate professor of patristics in the Great Texts Program at Baylor University. He is also the author of Drinking with the Saints: The Sinner's Guide to a Holy Happy Hour.
Release

The Truth About Muhammad

Founder of the World's Most Intolerant Religion

Author: Robert Spencer

Publisher: Simon and Schuster

ISBN: 1596980478

Category: Political Science

Page: 224

View: 4448

Muhammad: a frank look at his influential (and violent) life and teachings In The Truth about Muhammad, New York Times bestselling author and Islam expert Robert Spencer offers an honest and telling portrait of the founder of Islam-perhaps the first such portrait in half a century-unbounded by fear and political correctness, unflinching, and willing to face the hard facts about Muhammad's life that continue to affect our world today. From Muhammad's first "revelation" from Allah (which filled him with terror that he was demonpossessed) to his deathbed (from which he called down curses upon Jews and Christians), it's all here-told with extensive documentation from the sources that Muslims themselves consider most reliable about Muhammad. Spencer details Muhammad's development from a preacher of hellfire and damnation into a political and military leader who expanded his rule by force of arms, promising his warriors luridly physical delights in Paradise if they were killed in his cause. He explains how the Qur'an's teaching on warfare against unbelievers developed-with constant war to establish the hegemony of Islamic law as the last stage. Spencer also gives the truth about Muhammad's convenient "revelations" justifying his own licentiousness; his joy in the brutal murders of his enemies; and above all, his clear marching orders to his followers to convert non-Muslims to Islam-or force them to live as inferiors under Islamic rule. In The Truth about Muhammad, you'll learn - The truth about Muhammad's multiple marriages (including one to a nine-year-old) - How Muhammad set legal standards that make it virtually impossible to prove rape in Islamic countries - How Muhammad's example justifies jihad and terrorism - The real "Satanic verses" incident (not the Salman Rushdie version) that remains a scandal to Muslims - How Muhammad's faulty knowledge of Judaism and Christianity has influenced Islamic theology--and colored Muslim relations with Jews and Christians to this day. Recognizing the true nature of Islam, Spencer argues, is essential for judging the prospects for largescale Islamic reform, the effective prosecution of the War on Terror, the democracy project in Afghanistan and Iraq, and immigration and border control to protect the United States from terrorism. All of which makes it crucial for every citizen (and policymaker) who loves freedom to read and ponder The Truth about Muhammad
Release

Starke Väter, starke Töchter

Wie Töchter von ihren Vätern geprägt werden

Author: Meg Meeker

Publisher: MVG Verlag

ISBN: 3864157498

Category: Psychology

Page: 224

View: 352

In einer zunehmend komplexeren Welt ist es für Eltern nicht immer einfach, eine starke, dauerhafte Bindung zu ihren Kindern aufzubauen. Ganz besonders gilt das für die Beziehung von Vätern zu ihren Töchtern. Dabei erklärt Dr. Meg Meeker, die über mehr als 20 Jahre Berufserfahrung in der Behandlung von Kindern verfügt, in diesem wertvollen Buch, wie wichtig gerade das Verhältnis von Vätern und Töchtern ist. Denn um eine starke, selbstbewusste Frau zu werden, braucht jedes Mädchen die Aufmerksamkeit, den Schutz, den Mut und die Weisheit seines Vaters. Meg Meeker verrät die 10 Geheimnisse, die die Beziehung von Vätern und Töchtern einzigartig machen und den Mädchen den bestmöglichen Sprung ins Leben ermöglichen. Aus dem Buch: - Die essentiellen Tugenden, die ein Vater haben sollte, und wie man sie entwickelt - Was Töchter von Vätern über Selbstrespekt lernen können - Die Wichtigkeit von Grundregeln - Wie wichtig es ist, ein Held für seine Tochter zu sein - Die größten Fehler, die Väter machen können - Wie Stiefväter die Rolle übernehmen können
Release

The History of Jihad

From Muhammad to ISIS

Author: Robert Spencer

Publisher: Bombardier Books

ISBN: 1682616606

Category: Religion

Page: 738

View: 8938

It is taken for granted, even among many Washington policymakers, that Islam is a fundamentally peaceful religion and that Islamic jihad terrorism is something relatively new, a product of the economic and political ferment of the twentieth century. But in The History of Jihad: From Muhammad to ISIS, Islamic scholar Robert Spencer proves definitively that Islamic terror is as old as Islam itself, as old as Muhammad, the prophet of Islam, who said “I have been made victorious through terror.” Spencer briskly traces the 1,400-year war of Islamic jihadis against the rest of the world, detailing the jihad against Europe, including the 700-year struggle to conquer Constantinople; the jihad in Spain, where non-Muslims fought for another 700 years to get the jihadi invaders out of the country; and the jihad against India, where Muslim warriors and conquerors wrought unparalleled and unfathomable devastation in the name of their religion. Told in great part in the words of contemporary chroniclers themselves, both Muslim and non-Muslim, The History of Jihad shows that jihad warfare has been a constant of Islam from its very beginnings, and present-day jihad terrorism proceeds along exactly the same ideological and theological foundations as did the great Islamic warrior states and jihad commanders of the past. The History of Jihad: From Muhammad to ISIS is the first one-volume history of jihad in the English language, and the first book to tell the whole truth about Islam’s bloody history in an age when Islamic jihadis are more assertive in Western countries than they have been for centuries. This book is indispensable to understanding the geopolitical situation of the twenty-first century, and ultimately to formulating strategies to reform Islam and defeat radical terror.
Release

Gefährliche Toleranz

Der fatale Umgang der Linken mit dem Islam

Author: Samuel Schirmbeck

Publisher: Orell Füssli Verlag

ISBN: 3280090342

Category: Political Science

Page: 172

View: 5179

Was ist nur mit der deutschen Linken los? Wie ist es möglich, dass sie − sich selbst als emanzipatorisch verstehend − ausgerechnet die kritische Auseinandersetzung mit dem Islam einer Rechten überlässt, die eine offene und liberale Gesellschaft ohnehin ablehnt? Stattdessen ist an die Stelle linker Islamkritik vielerorts eine linke Tabuisierungskultur getreten. Wer den gegenwärtigen Islam als eine frauenfeindliche, doktrinäre und rassistische Ideologie mit tödlichen Folgen für Andersdenkende brandmarkt, wird gern des Rassismus und der Fremdenfeindlichkeit verdächtigt. Dabei galt Religionskritik spätestens mit Voltaire einmal als Selbstverständlichkeit. Eine linke Tabuisierungskultur hingegen, die nur dazu auffordert, den Islam als eine Bereicherung der "bunten Republik" Deutschland anzusehen, belässt die zugewanderten Muslime in ihrem Identitätsgefängnis aus Religion,Tradition und antimodernen Reflexen. Schirmbecks Buch ist keine Abrechnung mit Flüchtlingshelfern oder Merkels Flüchtlingspolitik, sondern vielmehr eine Kritik derer, bei denen die Revolte gegen Unterdrückung, Verfolgung und religiöse Intoleranz einst zum politischen Grundbesteck zählte.
Release

Christen, Muslime und der Erste Kreuzzug

Die Macht der Beschreibung in der mittelalterlichen und modernen Historiographie

Author: Kristin Skottki

Publisher: Waxmann Verlag

ISBN: 3830976828

Category: History

Page: 556

View: 733

Kaum ein Ereignis der mittelalterlichen Geschichte hat so widersprüchliche Beurteilungen erfahren wie die Kreuzzüge. Für manche symbolisieren sie den 'Kampf der Kulturen' zwischen Islam und Abendland. Andere finden in ihnen Beispiele für friedliche Kulturkontakte zwischen Christen und Muslimen. Kristin Skottki rekonstruiert die Entstehungszusammenhänge dieser unterschiedlichen Interpretationen und reflektiert dabei die Bedingungen historischer Forschung im Spannungsfeld von Orientalismus, Okzidentalismus und Mediävalismus. Zugleich bietet sie eine narratologische Analyse der Darstellungen von Begegnungen zwischen Kreuzfahrern und Muslimen in mittelalterlichen Chroniken des Ersten Kreuzzugs. Auf diese Weise wird nicht nur der Frage nach Konstruktionsprozessen von Identitäten und Alteritäten nachgegangen, sondern auch der nach einem ethisch verantworteten Umgang mit schwierigen Texten der mittelalterlichen Vergangenheit. Hardly any other medieval event has been judged so contradictorily as the Crusades. For some they denote a >Clash of Civilizations Kristin Skottki (*1981) ist Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Kirchengeschichte an der Universität Rostock. Nach Abschluss ihres Studiums der Geschichtswissenschaft und der Theologie/Religious Studies war sie von 2006 bis 2009 Stipendiatin des DFG-Graduiertenkollegs >Kulturkontakt und Wissenschaftsdiskurs an der Universität Rostock. 2011 wurde sie mit dieser Untersuchung an der Theologischen Fakultät Rostock promoviert. Kristin Skottki (*1981) is Assistant Professor at the Department of Church History at Rostock University (Germany). After she received the Master of Arts (M.A.) in History and Theology/Religious Studies, she was a PhD-candidate and fellow of the graduate school Cultural Encounters and the Discourses of Scholarship
Release

The Politically Incorrect Guide to Catholicism

Author: John Zmirak

Publisher: Simon and Schuster

ISBN: 1621576086

Category: Religion

Page: 256

View: 8856

A book to challenge the status quo, spark a debate, and get people talking about the issues and questions we face as a country!
Release