The Nature of Consciousness

Essays on the Unity of Mind and Matter

Author: Rupert Spira

Publisher: New Harbinger Publications

ISBN: 1684030021

Category: Self-Help

Page: 296

View: 4486

“I’ve gained deeper understanding listening to Rupert Spira than I have from any other exponent of modern spirituality. Reality is sending us a message we desperately need to hear, and at this moment no messenger surpasses Spira and the transformative words in his essays.” —Deepak Chopra, author of You Are the Universe, Spiritual Solutions, and Super Brain Our world culture is founded on the assumption that the Big Bang gave rise to matter, which in time evolved into the world, into which the body was born, inside which a brain appeared, out of which consciousness at some late stage developed. As a result of this “matter model,” most of us believe that consciousness is a property of the body. We feel that it is “I,” this body, that knows or is aware of the world. We believe and feel that the knowing with which we are aware of our experience is located in and shares the limits and destiny of the body. This is the fundamental presumption of mind and matter that underpins almost all our thoughts and feelings and is expressed in our activities and relationships. The Nature of Consciousness suggests that the matter model has outlived its function and is now destroying the very values it once sought to promote. For many people, the debate as to the ultimate reality of the universe is an academic one, far removed from the concerns and demands of everyday life. After all, life happens independently of our models of it. However, The Nature of Consciousness will clearly show that the materialist paradigm is a philosophy of despair and, as such, the root cause of unhappiness in individuals. It is a philosophy of conflict and, as such, the root cause of hostilities between families, communities, and nations. Far from being abstract and philosophical, its implications touch each one of us directly and intimately. An exploration of the nature of consciousness has the power to reveal the peace and happiness that truly lie at the heart of experience. Our experience never ceases to change, but the knowing element in all experience—consciousness, or what we call “I”—itself never changes. The knowing with which all experience is known is always the same knowing. Being the common, unchanging element in all experience, consciousness does not share the qualities of any particular experience: it is not qualified, conditioned, or limited by experience. The knowing with which a feeling of loneliness or sorrow is known is the same knowing with which the thought of a friend, the sight of a sunset, or the taste of ice cream is known. Just as a screen is never disturbed by the action in a movie, so consciousness is never disturbed by experience; thus it is inherently peaceful. The peace that is inherent in us—indeed that is us—is not dependent on the situations or conditions we find ourselves in. In a series of essays that draw you, through your own direct experience, into an exploration of the nature of this knowing element that each of us calls “I,” The Nature of Consciousness posits that consciousness is the fundamental reality of the apparent duality of mind and matter. It shows that the overlooking or ignoring of this reality is the root cause of the existential unhappiness that pervades and motivates most people’s lives, as well as the wider conflicts that exist between communities and nations. Conversely, the book suggests that the recognition of the fundamental reality of consciousness is the first step in the quest for lasting happiness and the foundation for world peace.
Release

Bewusstsein ist alles

Über die Natur unserer Erfahrung

Author: Rupert Spira

Publisher: N.A

ISBN: 9783867310871

Category:

Page: 333

View: 1897

Release

Super -Brain

Angewandte Neurowissenschaften gegen Alzheimer, Depression, Übergewicht und Angst

Author: Deepak Chopra,Rudolph E. Tanzi

Publisher: Langen Mueller Herbig

ISBN: 3485060550

Category: Psychology

Page: 480

View: 1964

"Ich kann mein Gehirn nutzen und lasse mich nicht von ihm benutzen." Der bekannte Neurowissenschaftler Rudolph E. Tanzi und Deepak Chopra verbinden Wissenschaft und Persönlichkeitsentwicklung und erklären, wie die spektakulären Erkenntnisse der Neurowissenschaften u. a. bei Alzheimer, Depression, Angst und Übergewicht angewandt werden können. Sie entwerfen eine neue Vision des Gehirns und zeigen, wie Achtsamkeit und Meditation nachweisbare Veränderungen in den neuronalen Bahnen bewirken. Ihr gemeinsames Fazit: Nichts ist unmöglich. Die Reaktion in Amerika: "A mind-blowing book."
Release

Psychologie des Massen

Author: Gustave Le Bon

Publisher: FV Éditions

ISBN: N.A

Category: Psychology

Page: 170

View: 3306

"Das Überraschendste an einer psychologischen Masse ist: welcher Art auch die einzelnen sein mögen, die sie bilden, wie ähnlich oder unähnlich ihre Lebensweise, Beschäftigungen, ihr Charakter oder ihre Intelligenz ist, durch den bloßen Umstand ihrer Umformung zu Masse besitzen sie eine Art Gemeinschaftsseele, vermöge deren sie in ganz andrer Weise fühlen, denken und handeln, als jedes von ihnen für sich fühlen, denken und handeln würde. Es gibt gewisse Ideen und Gefühle, die nur bei den zu Massen verbundenen einzelnen auftreten oder sich in Handlungen umsetzen." G. Le Bon
Release

Ökologie des Geistes

anthropologische, psychologische, biologische und epistemologische Perspektiven

Author: Gregory Bateson

Publisher: N.A

ISBN: 9783518281710

Category: Aufsatzsammlung - Anthropologie

Page: 675

View: 3096

Release

Mentopolis

Author: Marvin Lee Minsky

Publisher: N.A

ISBN: 9783608931174

Category:

Page: 342

View: 9115

Computing Methodologies -- Artificial Intelligence.
Release

Der Mensch im Kosmos

Author: Pierre Teilhard de Chardin

Publisher: C.H.Beck

ISBN: 3406727948

Category: Fiction

Page: 336

View: 7110

«Meines Erachtens gibt es für das denkende Wesen keinen entscheidenderen Augenblick als den, wo ihm gleichsam die Schuppen von den Augen fallen und es entdeckt, dass es nicht einsam in den Einöden des Weltalls verloren ist, sondern dass ein universeller Lebenswille in ihm zusammenströmt und sich in ihm vermenschlicht. Der Mensch ist nicht, wie er so lange geglaubt hat, fester Weltmittelpunkt, sondern Achse und Spitze der Entwicklung – und das ist viel schöner.» Pierre Teilhard de Chardin Pierre Teilhard de Chardin beschreibt in seinem Hauptwerk «Der Mensch im Kosmos» die Geschichte der Welt von der Entstehung der Materie über die Evolution der Lebensformen bis zur Entwicklung des Menschen, in dem sich Materie und Geist verbinden und die Materie sich erstmals ihrer selbst bewusst wird. Am Ende steht die Vision von einer immer weiter fortschreitenden Evolution, in der die Menschheit ein Kollektivbewusstsein ausbildet. Das weltberühmte Buch ist eine der letzten großen ganzheitlichen Darstellungen der Natur- und Geistesgeschichte und zugleich ein faszinierender Vorläufer heutiger Big-History-Erzählungen.
Release

Jung bleiben - ein Leben lang

mit Ayurveda ; das Geheimnis des langen Lebens erfahren

Author: Deepak Chopra

Publisher: N.A

ISBN: 9783426872079

Category:

Page: 448

View: 6308

Release

Ewigkeit jetzt

Dialoge über das Glück

Author: Francis Lucille

Publisher: N.A

ISBN: 9783933496188

Category:

Page: 195

View: 7308

Release

Philosophy of Mind

A Comprehensive Introduction

Author: William Jaworski

Publisher: John Wiley & Sons

ISBN: 9781444397581

Category: Philosophy

Page: 520

View: 1557

Philosophy of Mind introduces readers to one of the liveliest fields in contemporary philosophy by discussing mind-body problems and the various solutions to them. It provides a detailed yet balanced overview of the entire field that enables readers to jump immediately into current debates. Treats a wide range of mind-body theories and arguments in a fair and balanced way Shows how developments in neuroscience, biology, psychology, and cognitive science have impacted mind-body debates Premise-by-premise arguments for and against each position enable readers to grasp the structure of each argument quickly and easily Diagrams and illustrations help readers absorb the more complex ideas Bibliographic essays at the end of each chapter bring readers up to date on the latest literature Written in a clear, easy to read style that is free of technical jargon, and highly accessible to a broad readership The only book to explain systematically how a hylomorphic theory such as Aristotle’s can contribute to current mind-body debates and vie with current mind-body theories Online chapters on free will and the philosophy of persons make the book a flexible teaching tool for general and introductory philosophy courses - available at www.wiley.com/go/jaworski
Release

Transsurfing - Die Steuerung der Wahrnehmung

Author: Vadim Zeland

Publisher: Knaur MensSana eBook

ISBN: 3426420872

Category: Body, Mind & Spirit

Page: 384

View: 7325

Wie kann man durch gezielte Gedanken und entschlossene Absichten sein Wohlergehen beeinflussen? Vadim Zeland klärt über bisher unbekannte Krankheitsursachen auf und zeigt Wege, wie man seine Gesundheit zurückgewinnen bzw. deutlich verbessern kann. Da die Ernährung dabei eine große Rolle spielt, gibt er eine ausführliche Übersicht über die wichtigsten Lebensmittel und deren Gesundheitswert. Selbst systemaufbauende Rezepte fehlen nicht in diesem fundamentalen Transsurfing-Gesundheitsbuch.
Release

Blick in die Ewigkeit

Die faszinierende Nahtoderfahrung eines Neurochirurgen

Author: Eben Alexander

Publisher: Integral

ISBN: 3641095913

Category: Body, Mind & Spirit

Page: 256

View: 1025

Eine spektakuläre Reise in das Leben nach dem Tod Was geschieht, wenn wir sterben? Gibt es ein Leben nach dem Tod? Fragen, die jeden Menschen berühren und die in diesem Buch auf revolutionäre Weise neu beantwortet werden. Mit 54 Jahren erkrankt der renommierte Neurochirurg und Harvard-Dozent Eben Alexander an einer extrem seltenen Form der Hirnhautentzündung. Er fällt ins Koma. Die Ärzte stellen fest, dass sein Gehirn irreparabel geschädigt ist, und prognostizieren sein baldiges Ende. Doch Eben Alexander kehrt ins Leben zurück – und gesundet innerhalb kurzer Zeit. Minutiös berichtet der Gehirnforscher, was er während des Komas durchlebte: Begleitet von einem Engelwesen taucht er ein in eine Welt ohne Zeit und Raum, in der sich ihm die göttliche Quelle allen Seins offenbart. Hier erfährt er: Wir alle sind Teil eines universalen, unsterblichen Bewusstseins.
Release

Die Illusion des Ich

on the taboo against knowing who you are

Author: Alan Watts

Publisher: N.A

ISBN: 9783442217175

Category:

Page: 223

View: 4180

Release

The Idealist Illusion and Other Essays

Translation and Introduction by Fiachra Long, Annotations by Fiachra Long and Claude Troisfontaines

Author: Maurice Blondel

Publisher: Springer Science & Business Media

ISBN: 9401593639

Category: Philosophy

Page: 156

View: 3848

I was very happy when in 1997 Fiachra Long came to spend part of his sabbatical leave at the Archives Maurice Blondel at Louvain-Ia-Neuve. This allowed him to bring together and complete his translation of three important articles from Maurice Blondel, known as the philosopher of Aix-en-Province. These three articles fonn a unity: they make explicit certain aspects of the method used in the great thesis of 1893, Action. This thesis, it is well known, aroused many polemic debates after its appearance. Thomist theologians accused Blondel of turning back towards Kantian idealism whereas the philosophers of the Revue de metaphysique et de morale accused him on the contrary of falling back on a pre-critical realism. The three articles translated here, each in its own way, attempt to pass beyond these two opposite charges. The Idealist Illusion (1898) underlines the fact that the content of consciousness should be unfurled as it appears, by withdrawing from any idealist or realist prejudice, before judging the consistency of its content as a whole. In this way Blondel supports the "phenomenological" method used in his thesis. The Elementary Principle of a Logic of the Moral Life (1903) is a very well-worked text which shows that "the logic of possession and privation" is broader than "the logic of amnnation and negation. " Using these words, Blondel develops certain striking laws of action such as that of the "parallelogram of contrary forces.
Release

Neue Abhandlungen über den menschlichen Verstand

Author: Gottfried Wilhelm Leibniz

Publisher: Hofenberg

ISBN: 9783743708068

Category: Philosophy

Page: 532

View: 2837

Gottfried Wilhelm Leibniz: Neue Abhandlungen über den menschlichen Verstand »Nouveaux essais sur l’entendement humain« Entstanden 1701-1704. Erstdruck in: Œuvres philosophiques latines et françoises, Amsterdam/Leipzig 1765. Der Text folgt der ersten deutschen Übersetzung durch Carl Schaarschmidt von 1873. Bei den »Neuen Abhandlungen über den menschlichen Verstand« handelt es sich um Leibniz' Entgegnung auf John Lockes »Versuch über den menschlichen Verstand«. Der Aufbau der »Neuen Abhandlungen« folgt Lockes Schrift bis hin zur Zählung der Paragraphen. Neuausgabe mit einer Biographie des Autors. Herausgegeben von Karl-Maria Guth. Berlin 2017. Textgrundlage ist die Ausgabe: Gottfried Wilhelm Leibniz: Neue Abhandlungen über den menschlichen Verstand. Ins Deutsche übersetzt, mit Einleitung, Lebensbeschreibung des Verfassers und erläuternden Anmerkungen versehen von C. Schaarschmidt. Zweite Auflage. Leipzig: Dürr, 1904 (Philosophische Bibliothek, Bd. 69). Die Paginierung obiger Ausgabe wird in dieser Neuausgabe als Marginalie zeilengenau mitgeführt. Umschlaggestaltung von Thomas Schultz-Overhage unter Verwendung des Bildes: Christoph Bernhard Francke, Bildnis des Philosophen Gottfried Wilhelm Freiherr von Leibniz, um 1695. Gesetzt aus der Minion Pro, 11 pt.
Release

Theory and Practice

An Essay in Human Intentionalities

Author: Nathan Rotenstreich

Publisher: Springer Science & Business Media

ISBN: 9401010986

Category: Philosophy

Page: 240

View: 8670

Release

Das Buch der Lösungen

Spirituelle Antworten auf alle Lebensfragen

Author: Deepak Chopra

Publisher: Arkana

ISBN: 3641093996

Category: Body, Mind & Spirit

Page: 224

View: 8567

Das Leben war nie als Kampf gedacht Den beliebten und renommierten Arzt und Bestsellerautor Deepak Chopra erreichen täglich Briefe, in denen er um Rat gefragt wird. Doch gute Ratschläge helfen oft nicht weiter, denn Probleme, so Chopras Antwort, lassen sich nicht auf der Ebene lösen, auf der sie entstanden sind. In »Das Buch der Lösungen« zeigt Chopra einen grundlegend anderen Weg auf, mit den Herausforderungen des Lebens umzugehen. Probleme, weiß Chopra, entstehen immer dann, wenn sich unser Bewusstsein verengt, wenn wir auf der Ebene des Egos stehen bleiben und nur ein Gegeneinander der Dinge sehen. Spirituelle Problemlösung jedoch bedeutet, auf eine höhere Betrachtungsebene zu wechseln. Wenn wir die innere, intuitive Weisheit in uns aktivieren, können wir kreative, oft überraschende Lösungen finden. Dann verwandeln sich Probleme in kreative Gelegenheiten, werden »Feinde« zu Entwicklungshelfern und Ängste weichen einem Gefühl von Aufgehobensein. Ein Lebensbuch, das konkrete Hilfe für Alltagsprobleme bietet und unser Leben durch eine neue Denkweise zu verändern vermag.
Release