Approaches to the Study of Religion

Author: Peter Connolly

Publisher: Bloomsbury Publishing

ISBN: 144117849X

Category: Religion

Page: 304

View: 8305

It has been argued that religious studies is a polymethodic discipline, and that the student of religion should be familiar with the approaches of the major disciplines concerned with understanding the nature of religion, not least because the approach adopted has profound influence on the phenomena chose for investigation and the conclusions reached.This book is the first textbook, specifically designed for undergraduate students, that provides the essential background on methods of the major relevant disciplines.Presenting each of the significant approaches to religion in an informed manner, the book brings together experienced researchers from feminism, anthropology, sociology, phenomenology, psychology, philosophy, and theology. It presents a consistent approach throughout, with each chapter dealing with the same themes: the historical development of the approach, the characteristics of the approach, and the surrounding issues and debates.
Release

Paganistan

Contemporary Pagan Community in Minnesota's Twin Cities

Author: Murphy Pizza

Publisher: Routledge

ISBN: 131708439X

Category: Body, Mind & Spirit

Page: 160

View: 5457

Paganistan - a moniker adapted by the Twin Cities Contemporary Pagan community - is the title of a history and ethnography of a regionally unique, urban, and vibrant community in Minnesota. The story of the community traces the formation of some of the earliest organizations and churches in the US, the influence of publication houses and bookstores, the marketplace, and the local University, on the growth and sustenance of a distinct Pagan community identity, as well as discussions of the patterns of diversifying and cohesion that occur as a result of societal pressure, politics, and generational growth within it. As the first ever study of this long-lived community, this book sets out to document Paganistan as another aspect of the increasing prevalence of Paganism in the US and contributes to the discussion of the formation of new American religious communities. Revealing how canonical theories about community formation in anthropology do not always fit comfortably nor accurately describe how a vibrant Pagan community creates and sustains itself, this book will be of interest to scholars of religion and new religious movements worldwide, and offers a valuable contribution to discussions within both urban anthropology and sociology.
Release

Paganistan

Contemporary Pagan Community in Minnesota's Twin Cities

Author: Ms Murphy Pizza

Publisher: Ashgate Publishing, Ltd.

ISBN: 1409442837

Category: Religion

Page: 160

View: 9754

Paganistan - a moniker adapted by the Twin Cities Contemporary Pagan community - is the title of a history and ethnography of a regionally unique, urban, and vibrant community in Minnesota. As the first ever study of this long-lived community, this book sets out to document Paganistan as another aspect of the increasing prevalence of Paganism in the US and contributes to the discussion of the formation of new American religious communities.
Release

Challenging Religion

Author: James A. Beckford,James T. Richardson

Publisher: Routledge

ISBN: 1134392044

Category: Religion

Page: 288

View: 9245

Leading scholars examine the growth of new religious movements or cults in the US and Europe over the last 50 years and state attempts to monitor and control them, debating the political, practical and ethical issues which arise.
Release

New Religions and New Religiosity

Author: Eileen Barker,Margit Warburg

Publisher: Aarhus Universitetsforlag

ISBN: N.A

Category: Religion

Page: 309

View: 8315

Part I: The wider context
Release

New Religious Movements in Europe

Author: Johannes Aagaard,Helle Meldgaard

Publisher: Aarhus Universitetsforlag

ISBN: N.A

Category: Religion

Page: 192

View: 6230

This volume surveys the religious and spiritual movements growing in popularity in Western Europe. They include theosophy, transcendental meditation, the Rosicrucians, Mormonism, the occult (including Satanism and Wicca), Jehovah's Witnesses, the Unification Church, Scientology, the Hare Krishna and the Baha'i. Stimulated by travel, mass media and education, individuals have spent the 20th century questioning organised religion and, as the end of the millennium approaches, many are turning to spirituality rooted in ancient practice, but modernised by secular experience. The book opens with analyses of how receptive Europeans are, and have been, to peripheral beliefs, including astrology and reincarnation. Today, nearly one-third of all religious bodies in Europe are based on metaphysical or esoteric tenets or derived from Asian beliefs. Individual chapters then discuss new religious movements in Greece, Italy, Switzerland, the Republic of Ireland, Britain, the Netherlands, Germany (east and west), Austria and Denmark and the Nordic/Scandinavian countries, as well as the Catholic Church's relationship to new religions.
Release

Through the Global Lens

An Introduction to the Social Sciences

Author: Michael J. Strada

Publisher: N.A

ISBN: 9780130979506

Category: Social Science

Page: 486

View: 6717

Make your studies interactive with "Through the Global Lens: An Introduction to the Social Sciences, Second Edition." Companion Website(TM) -- In tandem with the text, students can now take full advantage of the Internet to enrich their study of the social sciences. Features of the Website include chapter objectives, study questions, links to "The New York Times" and the "USA Today Census 2000" in addition to other links on the Web that can reinforce and enhance the content of each chapter. Use of the site is free to all students and faculty. Simply visit the Website at http: //www.prenhall.com/strada A Prentice Hall Guide to Evaluating Online Resources (available for Sociology, Anthropology, Political Science, or Psychology) These guides provide a brief introduction to navigating the Internet, along with references related specifically to each discipline. Also included with each guide is access to ContentSelect(TM). Developed by Prentice Hall and EBSCO, the world leader in online journal subscription management, ContentSelect(TM) is a customized research database for students of sociology. Your choice of one of these guides is free to students when packaged with "Through the Global Lens, Second Edition."
Release

Symboltheorien

Author: Tzvetan Todorov

Publisher: Walter de Gruyter

ISBN: 3110935732

Category: Language Arts & Disciplines

Page: 299

View: 9259

Sprachphilosophie, Logik, Linguistik, Semantik, Hermeneutik, Rhetorik, Ästhetik, Poetik - hinter all diesen Disziplinen verbirgt sich für Tzvetan Todorov eine einheitliche Tradition. Er lädt uns ein, den Spuren dieser Tradition zu folgen, von der Antike bis zur Aufklärung, von der Romantik bis zur Gegenwart. Wegweisend bei diesem Gang durch die Jahrhunderte ist der Begriff des Symbols. Todorov gibt uns einen Überblick über die Deutungen, die der Symbolbegriff bei so verschiedenen Autoren wie Aristoteles, Cicero, Quintilian, Augustin, Condillac, Lessing, Diderot, Goethe, Novalis, Moritz, den Gebrüdern Schlegel, Lévy-Bruhl, Freud, Saussure und Jacobson erfahren hat. Die Dichotomien von Zeichen und Symbol, Klassik und Romantik, Rhetorik und Ästhetik erscheinen aus dieser historischen Perspektive in einem neuen Licht. So ist dieses Buch - in der französischen Originalfassung 1977 bei Edition du Seuil erschienen - nicht in erster Linie als Beitrag zur Symboltheorie zu verstehen, sondern als Dokument einer geistesgeschichtlichen Entwicklung, in der zugleich die Konturen einer Geschichte der Semiotik sichtbar werden. Todorov läßt die behandelten Autoren ausführlich zu Wort kommen. Der Leser erhält dadurch Zugang zu einer Fülle von Dokumenten, von denen einige hier zum erstenmal auf deutsch erscheinen.
Release

Das egoistische Gen

Mit einem Vorwort von Wolfgang Wickler

Author: Richard Dawkins

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3642553915

Category: Science

Page: 489

View: 3534

p”Ein auch heute noch bedeutsamer Klassiker“ Daily Express Sind wir Marionetten unserer Gene? Nach Richard Dawkins ́ vor über 30 Jahren entworfener und heute noch immer provozierender These steuern und dirigieren unsere von Generation zu Generation weitergegebenen Gene uns, um sich selbst zu erhalten. Alle biologischen Organismen dienen somit vor allem dem Überleben und der Unsterblichkeit der Erbanlagen und sind letztlich nur die "Einweg-Behälter" der "egoistischen" Gene. Sind wir Menschen also unserem Gen-Schicksal hilflos ausgeliefert? Dawkins bestreitet dies und macht uns Hoffnung: Seiner Meinung nach sind wir nämlich die einzige Spezies mit der Chance, gegen ihr genetisches Schicksal anzukämpfen.
Release

Doing Modernity - Doing Religion

Author: Anna Daniel,Franka Schäfer,Frank Hillebrandt,Hanns Wienold

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3531943294

Category: Social Science

Page: 250

View: 1131

Gegenwärtige Zeitdiagnosen sehen sich häufig durch das Religiöse herausgefordert und stellen es in den Mittelpunkt einer Analyse der modernen Gesellschaft. Daneben entwickelt sich in den letzten Jahren eine soziologische Theorierichtung, die eng am Begriff der Praxis ausgerichtet ist und vor allem in ihrer postkolonialen Ausformung universellen Gesellschaftsdiagnosen höchst skeptisch gegenübersteht. Diese Ansätze kommen zu Neudefinitionen soziologischer Grundbegriffe, indem sie etwa die Rolle der menschlichen Körper und der materialen Dinge bei der Entstehung und Reproduktion von Praktiken und Praxisformen zentral thematisieren. Die praxistheoretische Perspektive verspricht, so die Ausgangshypothese des Bandes, nicht nur hinsichtlich der Thematisierung des Religiösen fruchtbare Anknüpfungspunkte für die Religionssoziologie zu liefern, sondern zeigt außerdem, wie sich die Axiome des klassischen Modernitätsdiskurses praxistheoretisch revidieren oder möglicherweise neu fassen lassen.
Release

Die Offenbarung von Arès

Author: Michel Potay

Publisher: ADIRA

ISBN: 9782970058403

Category:

Page: 660

View: 7486

Die Offenbarung von Arès ist das wichtigste Ereignis seitdem die Bibel und der Koran offenbart wurden. Der Kern des Buches ist eine Offenbarung: Das Evangelium gegeben in Arès (1974) und Das Buch (1977). Die begleitenden Text sind Zeugenaussagen, Anmerkungen und Gedanken des Zeugen. Diese Offenbarung wurde weder durch Traum noch Vision, sondern durch direkte Begegnung von Mensch zu Mensch (Exodus) empfangen. Diese Offenbarung wird jedoch nicht immer im Regal der "Religion" eingereiht, weil sie jegliche "Religion" abweist und übertrifft. Der Esoterik ist sie noch fremder. Es ist ein Buch des Lebens für die Seele und die zu kommende Welt. Noch nie in der Geschichte hatte eine Offenbarung Fragen über Gott, über die Wahrheit und die Zukunft des Menschen, auf solch scharfe Art gestellt. Noch nie haben wir so wenig über Gott gewusst. Noch nie waren wir so sicher, dass es Ihn gibt. Noch nie waren wir Ihm so nahe. Und nie vor Der Offenbarung von Arès waren wir uns so vollkommen bewusst was jeder Mensch ist: ein Gott. Keine Hoffnung, die sich auf das offenbarte Wort stützte, hauptsächlich Judentum, Christentum und Islam, ist erfüllt worden. Jede Hoffnung ist eine Religion oder eine Sekte ausgeartet. Die Offenbarung von Arès ruft den Menschen auf, sich selbst besser zu kennen, sich neu zu schaffen und die Welt neu zu schaffen. Dieses Buch spornt den Menschen zur Handlung an, aber es befreit ihn auch.
Release

Das Zeitalter des Irrationalen

Politik, Kultur und Okkultismus im 20. Jahrhundert

Author: James Webb

Publisher: N.A

ISBN: 9783865391520

Category:

Page: 608

View: 7636

Release

Handbuch Religionssoziologie

Author: Detlef Pollack,Volkhard Krech,Olaf Müller,Markus Hero

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3531189247

Category: Social Science

Page: 600

View: 4201

Das Handbuch Religionssoziologie bietet einen umfassenden Überblick über den Stand der Forschung sowie über Weite und Relevanz des Forschungsfeldes. Die Herausgeber Prof. Dr. Detlef Pollack und Dr. Olaf Müller sind an der Universität Münster tätig. Prof. Dr. Volkhard Krech ist Leiter des Internationalen Kollegs für Geisteswissenschaftliche Forschung zum Thema „Dynamiken der Religionsgeschichte zwischen Asien und Europa“ an der RUB Bochum. Dr. Markus Hero ist am Institut für Transdisziplinäre Sozialwissenschaft an der PH Karlsruhe tätig.
Release

Erlösendes Lachen

Das Komische in der menschlichen Erfahrung

Author: Peter L. Berger

Publisher: Walter de Gruyter GmbH & Co KG

ISBN: 3110359049

Category: Social Science

Page: 240

View: 3182

Ubiquitär, relativ und brüchig zugleichist Humor eine sehr spezifische menschliche Denk- und Ausdrucksform. In diesem Buch geht Peter L. Berger der Natur des Komischen und dessen Bezug zu anderen menschlichen Erfahrungen nach. Erstmals 1997 veröffentlicht, beinhaltet diese zweite Auflage ein neues Vorwort, in dem Berger Überlegungen zum Verhältnis von Modernität und Humor anstellt.
Release