The Madwoman in the Attic

The Woman Writer and the Nineteenth-Century Literary Imagination

Author: Sandra M. Gilbert,Susan Gubar

Publisher: Yale University Press

ISBN: 9780300084580

Category: History

Page: 719

View: 3108

In this work of feminist literary criticism the authors explore the works of many major 19th-century women writers. They chart a tangible desire expressed for freedom from the restraints of a confining patriarchal society and trace a distinctive female literary tradition.
Release

Madness in Twentieth-century French Women's Writing

Author: Suzanne Dow

Publisher: Peter Lang

ISBN: 9783039115402

Category: Literary Criticism

Page: 207

View: 512

This book offers a discussion of the trope of madness in twentieth-century French women's writing, focusing on close readings of the following texts: Violette Leduc's "L'Asphyxie" (1946), Marguerite Duras's "Le Ravissement de Lol V. Stein" (1964), Simone de Beauvoir's 'La Femme rompue' (1967), Marie Cardinal's "Les Mots pour le dire" (1975), Jeanne Hyvrard's "Les Prunes de Cythere" (1975) and "Mere la mort" (1976). The discussion traces the evolution in the way madness is taken up by women authors from the key period starting just prior to the emergence of second-wave feminism and culminating at the height of the "ecriture feminine" project. This study argues that madness offers itself up to these authors as a powerful means to convey a certain ambivalence towards changing contemporary ideas on the authority of authorship. On the one hand a highly enabling means to figure transgression, the madwoman is equally the repository for a twentieth-century 'anxiety of authorship' on the part of the woman writer."
Release

Reading Women's Worlds from Christine de Pizan to Doris Lessing

A Guide to Six Centuries of Women Writers Imagining Rooms of Their Own

Author: S. Jansen

Publisher: Springer

ISBN: 023011881X

Category: Fiction

Page: 243

View: 7389

In this work, Jansen explores a recurring theme in writing by women: the dream of finding or creating a private and secluded retreat from the world of men. These imagined "women's worlds" may be very small, a single room, for example, but many women writers are much more ambitious, fantasizing about cities, even entire countries, created for and inhabited exclusively by women.
Release

Wollstonecraft's Ghost

The Fate of the Female Philosopher in the Romantic Period

Author: Andrew McInnes

Publisher: Taylor & Francis

ISBN: 1315523167

Category: Literary Criticism

Page: 198

View: 5408

Focusing on the ways in which women writers from across the political spectrum engage with and adapt Wollstonecraft's political philosophy in order to advocate feminist reform, Andrew McInnes explores the aftermath of Wollstonecraft's death, the controversial publication of William Godwin's memoir of his wife, and Wollstonecraft's reception in the early nineteenth century. McInnes positions Wollstonecraft within the context of the eighteenth-century female philosopher figure as a literary archetype used in plays, poetry, polemic and especially novels, to represent the thinking woman and address anxieties about political, religious, and sexual heterodoxy. He provides detailed analyses of the ways in which women writers such as Mary Hays, Elizabeth Hamilton, Amelia Opie, and Maria Edgeworth negotiate Wollstonecraft's reputation as personal, political, and sexual pariah to reformulate her radical politics for a post-revolutionary Britain in urgent need of reform. Frances Burney's The Wanderer and Jane Austen's Mansfield Park, McInnes suggests, work as state-of-the-nation novels, drawing on Wollstonecraft's ideas to explore a changing England. McInnes concludes with an examination of Mary Shelley's engagement with her mother throughout her career as a novelist, arguing that Shelley gradually overcomes her anxiety over her mother's stature to address Wollstonecraft's ideas with increasing confidence.
Release

Hebrew Studies

Author: N.A

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Bible

Page: N.A

View: 4170

Release

Fünf Tage in London

England und Deutschland im Mai 1940

Author: John Lukacs

Publisher: N.A

ISBN: 9783886807079

Category:

Page: 237

View: 7032

Release

Das Ikarus-Mädchen

Roman

Author: Helen Oyeyemi

Publisher: N.A

ISBN: 9783833303883

Category:

Page: 375

View: 2841

Release

De la beauté des latrines

pour réhabiliter le sens au cinéma et ailleurs

Author: Noël Burch

Publisher: Editions L'Harmattan

ISBN: N.A

Category: Cinéma - Aspect social

Page: 304

View: 7555

Il n'y a vraiment de beau que ce qui ne peut servir de rien ; tout ce qui est utile est laid... L'endroit le plus utile d'une maison, ce sont les latrines" (Théophile Gautier). "L'esthétique a été inventée autant pour se tenir à distance de la réalité, se protéger d'elle, que pour approcher de plus près cette réalité" (Christa Wolf). Voici une critique d'ensemble des idéologies réactionnaires - avant-gardisme obscurantiste, misogynie, mépris de la culture de masse - qui déterminent largement la pensée universitaire des dits "intellectuels".
Release

Sexuation, Espace, écriture

La Littérature Québécoise en Transformation

Author: Louise Dupré,JAAP AUTOR LINTVELT,JANET M AUTOR PATERSON

Publisher: [Québec] : Éditions Nota bene

ISBN: 9782895181255

Category: Canadian literature (French) 20th century History and criticism

Page: 487

View: 3024

Release

Mary Swann

Roman

Author: Carol Shields

Publisher: Piper Edition

ISBN: 3492991106

Category: Fiction

Page: 358

View: 5097

Ein vielschichtiger, mit bissigem Humor geschriebener Roman über den Literaturbetrieb und über menschliche Wahrnehmungen und Wunschprojektionen von Pulitzer-Preisträgerin Carol Shields Mary Swann, eine Bäuerin, wird von ihrem Mann ermordet. Sie hinterlässt eine Tüte voller großartiger Gedichte. Wer war diese Frau? Wie kam sie dazu als einfache Frau solch vollendete Lyrik zu verfassen? Ein Symposium soll das Geheimnis lüften, doch plötzlich verschwinden Mary Swanns Spuren ... "Einer der besten Romane, die ich in diesem Jahr gelesen habe - subtil, witzig, ergreifend, voller Überraschungen und wunderschön komponiert." Margaret Atwood
Release

Faces de Eva

Author: N.A

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Women

Page: N.A

View: 3113

Release

Zerbrochener Mond

Author: Sally Gardner

Publisher: Carlsen

ISBN: 3646926457

Category: Juvenile Fiction

Page: 288

View: 3100

Was wäre, wenn der zweite Weltkrieg anders ausgegangen wäre? Wenn ein grausames, totalitäres Regime die Weltherrschaft an sich reißen wollte? Würden wir brav unser armseliges Leben in Zone 7 leben, bei den Ratten und Fliegen, in ständiger Angst vor den Ledermantelmännern? Würden wir vor der Fahne des Mutterlands strammstehen, wie die Musterschüler mit ihren langen Hosen und ordentlich gebundenen Schlipsen? Oder würden wir wie Standish Treadwell, der Junge mit den verschiedenfarbigen Augen, unseren ganz eigenen Weg gehen?
Release

Caravan

Roman

Author: Marina Lewycka

Publisher: Deutscher Taschenbuch Verlag

ISBN: 3423406674

Category: Fiction

Page: 384

View: 3544

Der Bestseller jetzt im Taschenbuch Die Abenteuer einer Truppe ausländischer Erdbeerpflücker in England. Sie kommen aus Polen, der Ukraine, Afrika und China, haben alle gänzlich verschiedene Lebenswege und sehr bestimmte Ansichten darüber, was im Leben wichtig ist. Irina ist eine Tochter aus gutem ukrainischem Hause, will ihr (hervorragendes) Englisch verbessern und die große Liebe mit einem romantischen Engländer finden. Andrij kommt aus einer ganz anderen Ukraine: Er ist der Sohn eines Bergarbeiters und will keinesfalls so enden wie sein Vater. Dann sind da die Polen: der Bob-Dylan-Fan Tomasz, dessen Turnschuhe bald zu einer Geißel für seine männlichen Kollegen und Mitbewohner werden, Jola, die erfahrene Pflückerin mit der üppigen Figur, und ihre religiöse Nichte Marta, die so erstaunlich gut kochen kann. Dazu zwei Chinesinnen und Emanuel, ein Teenager aus Malawi, der in England seine Schwester suchen will und mit großen Augen diese merkwürdige Welt bestaunt. Doch die ist voller Gefahren, in Gestalt von erpresserischen Arbeitgebern, regelwütigen Behörden und bewaffneten Gangstern. Als dann der ausbeuterische Erdbeerfarmer überfahren wird, ergreift die ganze Mannschaft in einem klapprigen Wohnwagen die Flucht. Was sie bei ihrer Fahrt durch England erleben, kann sich so nur Marina Lewycka (oder vielleicht das Leben) ausdenken ... »Eine todernste, dabei aber urkomische Geschichte über Immigranten der Gegenwart« Süddeutsche Zeitung
Release

Der Gefesselte

Erzählungen 1 (1948-1952)

Author: Ilse Aichinger

Publisher: S. Fischer Verlag

ISBN: 3104034451

Category: Fiction

Page: 120

View: 2139

»Alle Möglichkeiten lagen in dem Spielraum der Fesselung« In ihren zwischen 1948 und 1952 entstandenen frühen Erzählungen – unter ihnen die berühmte ›Spiegelgeschichte‹, die den Preis der Gruppe 47 erhielt – richtet sich Ilse Aichinger radikal gegen das Verdrängen von Tod und Krieg in der »Wiederaufbau«-Zeit. Sie stellt die Erfolgsideologie dieser Zeit auf den Kopf mit der Behauptung, einzig durch das Bewusstmachen von Bedrohung, Vernichtung und von Abschied werde ein intensives Erleben der Gegenwart möglich. »Gleichsam vom Rücken der Dinge und der Schicksale her ist Ilse Aichinger an ihr Erzählen gegangen, mit einem Mut, der träumerischer Protest, der Revolte war gegenüber dem dingfesten Leben« (Karl Krolow).
Release

Blick ins Dunkel

Roman

Author: André Brink

Publisher: Kiepenheuer & Witsch

ISBN: 3462412353

Category: Fiction

Page: 550

View: 4505

Der schwarze Schauspieler Joseph Malan, wegen des Mordes an seiner weißen Freundin zum Tode verurteilt, schreibt im Gefängnis seine Geschichte auf. Es ist die Geschichte eines bewegenden südafrikanischen Lebens und einer großen Liebe, die sich nicht um Rassenschranken kümmerte, aber daran zerbrach.
Release