The Last American Man

Author: Elizabeth Gilbert

Publisher: A&C Black

ISBN: 1408806878

Category:

Page: 288

View: 6553

At the age of seventeen, Eustace Conway ditched the comforts of his suburban existence to escape to the wild. Away from the crushing disapproval of his father, he lived alone in a teepee in the mountains. Everything he needed he built, grew or killed. He made his clothes from deer he killed and skinned before using their sinew as sewing thread. But he didn't stop there. In the years that followed, he stopped at nothing in pursuit of bigger, bolder challenges. He travelled the Mississippi in a handmade wooden canoe; he walked the two-thousand-mile Appalachian Trail; he hiked across the German Alps in trainers; he scaled cliffs in New Zealand. One Christmas, he finished dinner with his family and promptly upped and left - to ride his horse across America. From South Carolina to the Pacific, with his little brother in tow, they dodged cars on the highways, ate road kill and slept on the hard ground. Now, more than twenty years on, Eustace is still in the mountains, residing in a thousand-acre forest where he teaches survival skills and attempts to instil in people a deeper appreciation of nature. But over time he has had to reconcile his ambitious dreams with the sobering realities of modernity. Told with Elizabeth Gilbert's trademark wit and spirit, this is a fascinating, intimate portrait of an endlessly complicated man: a visionary, a narcissist, a brilliant but flawed modern hero. The Last American Man is an unforgettable adventure story of an irrepressible life lived to the extreme. The Last American Man is a New York Times Notable Book and National Book Critics Circle Award Finalist.
Release

Der Ruf der Stille

Die Geschichte eines Mannes, der 27 Jahre in den Wäldern verschwand

Author: Michael Finkel

Publisher: Goldmann Verlag

ISBN: 3641169240

Category: Biography & Autobiography

Page: 256

View: 5215

Sehnsucht nach Stille - wie Christopher Knight 27 Jahre in der Wildnis lebte. Im Sommer 1986 begibt sich Christopher Knight auf einen Roadtrip von Massachusetts nach Maine und verschwindet in den Wäldern. 27 Jahre lang bleibt er dort, abgeschieden von der Welt, ohne menschlichen Kontakt, bis er wegen Diebstahls gefasst wird: Er hatte Essen geklaut. In einem einfachen Zelt überlebte Knight die härtesten Winter, weil er klug wie ein Eichhörnchen Vorräte gebunkert und alles darauf ausgerichtet hatte, nicht zu erfrieren. In den nahegelegenen Ferienhäusern versorgte er sich mit Lebensmitteln, Kleidung und Büchern und verstörte als unheimliches Phantom die Bewohner von North Pond. Der Journalist Michael Finkel hat das außergewöhnliche Leben des Chris Knight dokumentiert. Entstanden ist eine fesselnde Story, die den fundamentalen Fragen über ein gutes Leben nachgeht und das tief bewegende Porträt eines Mannes hinterlässt, der sich seinen Traum erfüllte: ein Leben in absoluter Stille.
Release

Der stille Amerikaner

Roman

Author: Graham Greene

Publisher: Paul Zsolnay Verlag

ISBN: 3552056629

Category: Fiction

Page: 256

View: 5701

Thomas Fowler verfolgt das Kriegsgeschehen in Vietnam 1952 aus sicherer Distanz. Auf der Terrasse des berühmten Hotel Continental in Saigon lernt er den jungen Amerikaner Aldon Pyle kennen, der für eine medizinische Hilfsorganisation nach Asien gekommen ist. Fowler, der alternde Journalist, und Pyle verstehen sich gut, bis Pyle sich in dessen schöne Geliebte Phuong verliebt, die fortan zwischen den beiden Männern hin- und hergerissen ist. Als in Saigon Plastikbomben explodieren, schöpft Fowler den Verdacht, dass die Chemikalien, die Pyle ins Land schmuggelt, vielleicht doch nicht nur medizinischen Zwecken dienen. Greenes großer Roman über die wichtigen Fragen des Lebens in der neuen Übersetzung von Nikolaus Stingl.
Release

Das Wesen der Dinge und der Liebe

Roman

Author: Elizabeth Gilbert

Publisher: ebook Berlin Verlag

ISBN: 3827076544

Category: Fiction

Page: 704

View: 6483

Am Ende ihres Lebens wird Alma auf ein großes Jahrhundert zurückblicken. Sie wird in die Aufbruchsphase Amerikas geboren, die Welt wird erforscht und erobert, Altes durch Neues abgelöst. Ihr umtriebiger Vater ist mit Pflanzenhandel reich geworden und der jungen Alma wird es an nichts fehlen, auch nicht an Bildung. Und so wächst sie zwischen den Pflanzen der prächtigen Gewächshäuser heran. Ihre ganze Leidenschaft gilt der Natur, und während ihrer Studien, die sie ihr ganzes Leben begleiten, gelingen ihr ähnlich revolutionäre Einsichten, wie sie dann Charles Darwin der Welt vorführen wird. Doch Alma selbst zweifelt an ihren Erkenntnissen. Gibt es eine wissenschaftliche Erklärung, warum sich der Mensch nach Liebe sehnt? Was ist Liebe überhaupt? Warum sind wir selbstlos und uneigennützig, wie ihre Adoptivschwester Prudence, die schon früh sich für die Befreiung der Sklaven einsetzt? Alma wird Antworten finden, ebenso wie die Liebe.
Release

Das Ja-Wort

Author: Elizabeth Gilbert

Publisher: ebook Berlin Verlag

ISBN: 3827070996

Category: Family & Relationships

Page: 352

View: 2380

Liz Gilbert muss heiraten. Dabei hatte sie versprochen,es nie, nie wieder zu tun. Doch jetzt bleibt ihr nichtsanderes übrig, es ist die einzige Möglichkeit, mit ihremFelipe in den USA zusammenzuleben. Anlass genug,dem Phänomen Ehe auf den Grund zu gehen und ihrelang gehegten Zweifel und große Skepsis zu hinterfragen.Mit Witz und Scharfsinn zeigt sie, warum wir eigentlich heiraten und was den Bund fürs Leben im Innersten zusammenhält.
Release

Das Wunder von Berlin

1936: Wie neun Ruderer die Nazis in die Knie zwangen

Author: Daniel James Brown

Publisher: Riemann Verlag

ISBN: 3641093309

Category: History

Page: 496

View: 9226

Der Millionenseller aus den USA Von Beginn an ist es eine Reise mit unwahrscheinlichem Ausgang: Neun junge Männer aus der amerikanischen Provinz machen sich 1936 auf den Weg nach Berlin, um die Goldmedaille im Rudern zu gewinnen. Daniel James Brown schildert das Schicksal von Joe Rantz, einem Jungen ohne Perspektive, der rudert, um den Dämonen seiner Vergangenheit zu entkommen und seinen Platz in der Welt zu finden. Wie er und seine Freunde vor den laufenden Kameras Leni Riefenstahls den Nazis ihre Propagandashow stehlen, ist ein atemberaubendes Abenteuer und zugleich das eindringliche Porträt einer Ära. Eine unvergessliche wahre Geschichte von Entschlossenheit, Überleben und Mut.
Release

We were eight years in power

Eine amerikanische Tragödie

Author: Ta-Nehisi Coates

Publisher: Hanser Berlin

ISBN: 3446259805

Category: Political Science

Page: 416

View: 9102

Mit Barack Obama sollte die amerikanische Gesellschaft ihren jahrhundertealten Rassismus überwinden. Am Ende seiner Amtszeit zerschlugen sich die Reste dieser Hoffnung mit der Machtübernahme Donald Trumps, den Ta-Nehisi Coates als "Amerikas ersten weißen Präsidenten" bezeichnet: ein Mann, dessen politische Existenz in der Abgrenzung zu Obama besteht. Coates zeichnet ein bestechend kluges und leidenschaftliches Porträt der Obama-Ära und ihres Vermächtnisses – ein essenzielles Werk zum Verständnis der Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft der USA, von einem Autor, dessen eigene Geschichte jener acht Jahre von einem Arbeitsamt in Harlem bis ins Oval Office führte, wo er den Präsidenten interviewte.
Release

The Complete Elizabeth Gilbert

Eat, Pray, Love; Committed; The Last American Man; Stern Men & Pilgrims

Author: Elizabeth Gilbert

Publisher: A&C Black

ISBN: 140881790X

Category: Biography & Autobiography

Page: 1332

View: 5817

For the first time the complete works of the award-winning author Elizabeth Gilbert are collected together, highlighting her talents as a writer of both fiction and non-fiction. In the international best-seller Eat, Pray, Love, Gilbert narrates her struggles after a bitter divorce and turbulent love affair, beginning her quest to rediscover how to be happy. In Rome, she indulges herself and gains nearly two stone. In India, she finds enlightenment through scrubbing temple floors. Finally, in Bali a toothless medicine man reveals a new path to peace, leaving her ready to find love again. In Committed, Gilbert is about to wed the man she fell in love with at the end of Eat, Pray, Love and with wit and intelligence contemplates marriage, trying with all her might to discover what this stubbornly enduring old institution actually is. In The Last American Man, Gilbert presents a fascinating, intimate portrait of the American naturalist and brilliant modern hero Eustace Conway, who at the age of seventeen ditched the comforts of his suburban existence to escape into the wild. Attempting to instil in people a deeper appreciation of nature, Conway stops at nothing in pursuit of bigger, bolder adventures. In Gilbert's first novel Stern Men, the eighteen-year-old irredeemably unromantic Ruth Thomas returns home from boarding school determined to join the 'stern-men'. Throwing her education overboard, this feisty and unforgettable American heroine helps work the lobster boats and brushes up on her profanity, eventually falling for a handsome young lobsterman. In Pilgrims, Gilbert's sharply drawn and tenderly observed collection of twelve short stories, tough heroes and heroines, hardened by their experiences, struggle for their epiphanies and seek companionship as fiercely as they can.
Release

Furcht

Trump im Weißen Haus

Author: Bob Woodward

Publisher: Rowohlt Verlag GmbH

ISBN: 3644002738

Category: Political Science

Page: 512

View: 5221

Bob Woodward, die Ikone des investigativen Journalismus in den USA, hat alle amerikanischen Präsidenten aus nächster Nähe beobachtet. Nun nimmt er sich den derzeitigen Präsidenten vor und enthüllt den erschütternden Zustand des Weißen Hauses unter Donald Trump. Woodward beschreibt, wie dieser Präsident Entscheidungen trifft, er berichtet von eskalierenden Debatten im Oval Office und in der Air Force One, dem volatilen Charakter Trumps und dessen Obsessionen und Komplexen. Woodwards Buch ist ein Dokument der Zeitgeschichte: Hunderte Stunden von Interviews mit direkt Beteiligten, Gesprächsprotokolle, Tagebücher, Notizen – auch von Trump selbst – bieten einen dramatischen Einblick in die Machtzentrale der westlichen Welt, in der vor allem eines herrscht: Furcht. Woodward ist das Porträt eines amtierenden amerikanischen Präsidenten gelungen, das es in dieser Genauigkeit noch nicht gegeben hat.
Release

The American Literary History Reader

Author: Gordon Hutner

Publisher: Oxford University Press on Demand

ISBN: 0195095049

Category: Law

Page: 388

View: 2540

In its first five years, American Literary History has produced an exciting body of work representing the full range of American literary critical practices at a time when no consensus in the field exists. This collection brings together the cream of this cutting-edge work, presenting seventeen of the most significant voices in the argument over literature's importance. Among the contributors and issues included in the anthology are Hertha D. Wong on Indian pictographs and the language of selfhood they inscribe, David Lionel Smith on the Black Arts Movement, Henry Louis Gates, Jr. on the new pluralism, David Leverenz on the "representative man" and gender politics, Betsy Erkkila on Dickinson and class, and Ram�n Saldivar on the literature of the border. A state of the art look at American literary criticism, this handy compendium will interest all scholars and students in the field, regardless of their familiarity with the journal.
Release

The Last American Cowboy

Author: Mike R. Dunbar

Publisher: AuthorHouse

ISBN: 1449002390

Category: Fiction

Page: 268

View: 1822

This book details the story of a young man, a fictional character, Clem Barnett, during the late 1940's and 1950's, raised as a boy in the mid-west with dreams and visions, based on romantic books and movies, of being a cowboy in the West. He finds himself venturing far from his home in northeastern Oklahoma to hire-out on two very different ranches; first, one in Montana and later, one in Idaho. There, he learns about ranching, the cattle business, and most importantly, about life. He also learns what the modern, for the time period, cowboy is and how it differs greatly from his romantic vision. He faces many adventures and interacts with a host of colorful characters in search of his dreams. Because the story occurs in the early 1950's, the young man is faced with the horrors of participating in the Korean War, and more importantly, facing the emotional effects thereafter. Unlikely characters assist in his recovery and he gains respect and love for the people of the Basque culture who helped him. The story ends with a simple love story and a realization that dreams can be elusive. In the end, he finds peace and happiness and seems to come close to living the life of the romantic cowboy he envisioned. Others see in him a person who so loves the life of a cowboy and confers upon him the title of the last romantic, real life, American Cowboy.
Release

Das Ende der Arbeit und ihre Zukunft

Neue Konzepte für das 21. Jahrhundert

Author: Jeremy Rifkin

Publisher: Campus Verlag

ISBN: 3593400855

Category: Political Science

Page: 240

View: 4495

Die Arbeit hat sich im letzten Jahrzehnt weiter verändert. Bereits in 50 Jahren werden weniger als 10 Prozent der Bevölkerung ausreichen, um alle Güter und Dienstleistungen bereitzustellen. Die Konsequenzen für die sozialen Sicherungssysteme sind dramatisch, soziale Konlikte scheinen unvermeidlich. Dass "es nicht mehr genug Arbeit für alle geben wird" erkannte Jeremy Rifkin bereits in seinem Weltbesteller Das Ende der Arbeit - und seine Thesen sind heute aktueller denn je. In der Neuausgabe des in 16 Sprachen übersetzten Bestsellers entwickelt Rifkin seine radikalen Vorschläge weiter und zeigt mit gewohntem wirtschaftlichen und politischen Sachverstand, wie wir verhindern können, dass uns die Arbeit ausgeht. "Rifkins Buch wird uns noch lange beschäftigen." Süddeutsche Zeitung
Release

Eat, Pray, Love

Eine Frau auf der Suche nach allem quer durch Italien, Indien und Indonesien

Author: Elizabeth Gilbert

Publisher: N.A

ISBN: 9783833310508

Category: Body, Mind & Spirit

Page: 480

View: 3830

Release

On Lingering and Being Last

Race and Sovereignty in the New World

Author: Jonathan Elmer

Publisher: Fordham Univ Press

ISBN: 0823229416

Category: History

Page: 260

View: 8918

What are we talking about when we talk about sovereignty? Is it about formal legitimacy or practical authority? Does it require the ability to control the flow of people or goods across a border; is it primarily a principle of international recognition; or does its essence lie in the power to regulate the lives of a state's citizens? Political theorists, historians, scholars of international relations, lawyers, anthropologists, literary critics - all approach the dilemmas of sovereign power with a mixture of urgency and frustration. In On Lingering and Being Last, Jonathan Elmer argues that the logic of sovereignty that emerged in early modern Europe and that limits our thinking today must be understood as a fundamentally racialized logic, first visible in the New World. The modern concept of sovereignty is based on a trope of personification, the conjunction of individual and collective identities. In Grotius, Hobbes, and others, a fiction of sovereign autonomy enabled states to be personified as individuals, as bodies politic, even as individual humans could be imagined as miniature states. The contradictions of this logic were fully revealed only in the New World, as writers ranging from Aphra Behn to Thomas Jefferson and Herman Melville demonstrate. The racialized sovereign figures examined in On Lingering and Being Last - the slave king Oroonoko, the last chief Logan, and their avatars - are always at once a person and a people. They embody the connectionbetween the individual and the collectivity, and thereby reveal that the volatile work of sovereign personification takes place in a new world constituted both by concepts of equality, homogeneity, and symmetry - by an ideal of liberal individualism - and by the realities of racial domination and ideology in the era of colonial expansion. The conjunction of the individual, race, and New World territorialization, Elmer argues, is key to understanding the deepest strata in the political imagination of Atlantic modernity.
Release

The Last American Puritan

The Life of Increase Mather, 1639-1723

Author: Michael G. Hall

Publisher: Wesleyan University Press

ISBN: 9780819562388

Category: Biography & Autobiography

Page: 456

View: 5713

A critically acclaimed and accessible biography of one of the towering figures of New England's colonial period; winner of The Conference on Christianity and Literature's Book Award.
Release

Die Welt im Sturm erobert

Author: Tania Aebi,Bernadette Brennan

Publisher: N.A

ISBN: 9783768815277

Category:

Page: 349

View: 2222

Tania Aebi, erste und jüngste amerikanische Weltumseglerin, erzählt erfrischend und geradezu hinreißend die Geschichte ihrer erstaunlichen und in jeder Hinsicht bewegenden 27 000-Meilen-Reise. Sie ist ein flippiger New Yorker Teenager, der mit seiner Clique die Nächte in den Discos herumhängt, als ihr Vater sie vor die Wahl stellt: ab aufs College oder Weltumseglung ? allein. Die 18-Jährige nimmt die Herausforderung an. Aus purer Abenteuerlust, aber auch, um dem Vater zu beweisen, dass sie sehr wohl Stehvermögen hat. Ihre Slup VARUNA ist knapp acht Meter lang. Vom Segeln weiß sie nicht viel mehr als das, was sie sich an Bord der väterlichen Yacht auf einer Atlantik-Überquerung abgeguckt hat. Doch was aus Abenteuerlust begann, wird zu einer Reise der Selbsterfahrung: Stürme, eine Kollision, eine Beinahe-Kenterung, Verletzungen ? sie will durchhalten, um jeden Preis, und sie schafft es. Obwohl sie mehrfach in Versuchung gerät, endgültig aufzugeben. Und sie verliebt sich zweimal. Oliver, ein junger Schweizer, ebenfalls einhand unterwegs, ist es schließlich, der Tania, als sie nach New York zurückkehrt, dort bereits erwartet. Sie hat nicht nur ihn, sondern im doppelten Sinne ?die Welt im Sturm erobert?.
Release

The Last American Generation (1876-1976)

Author: J. H. Thomasson

Publisher: Dorrance Publishing

ISBN: 143491772X

Category: History

Page: 262

View: 9917

The Last American Generation (1876-1976) by J. H. Thomasson About the Book The future is bleak for America in this scenario, where the new generation of men and women are bereft of any Christian moral ethics, and are too spineless to stand up to the threat of terrorism in its weirdest, freakiest form, coming from a group of people any American would least expect to harbor ill-feeling against. So believes James Farmer, and if anyone is tempted to rebel against the form¿and style¿of the narrative, he or she might find consolation in the nature of the enemies of America as they are here portrayed and described, human creations so grotesque they hardly fit in any decent society, as James confirms. Confronted with logic-defying, surreal situations, the mind is sometimes admonished to apply suspension of disbelief, and the patient reader would indeed require a lot of it to overcome the challenge of this narrative. About the Author J. H. Thomasson is a forty-two-year native of Newark, New Jersey. He attended both Bloomfield College and Drake College, where he graduated and received a Tech diploma within two years with honors. Married to Geni, he counts book writing, history, and professional hockey as special fields of interest. (2013, paperback, 262 pages)
Release

Freakonomics

überraschende Antworten auf alltägliche Lebensfragen ; [warum wohnen Drogenhändler bei ihren Müttern? Führt mehr Polizei zu weniger Kriminalität? Sind Swimmingpools gefährlicher als Revolver? Macht gute Erziehung glücklich?]

Author: Steven D. Levitt,Stephen J. Dubner

Publisher: N.A

ISBN: 9783442154517

Category:

Page: 411

View: 3766

Sind Swimmingpools gefährlicher als Revolver? Warum betrügen Lehrer? Der preisgekrönte Wirtschaftswissenschaftler Steven D. Levitt kombiniert Statistiken, deren Zusammenführung und Gegenüberstellung auf den ersten Blick absurd erscheint, durch seine Analysetechnik aber zu zahlreichen Aha-Effekten führt. Ein äußerst unterhaltsamer Streifzug durch die Mysterien des Alltags, der uns schmunzeln lässt und stets über eindimensionales Denken hinausführt.
Release