The Human Side of Managing Technological Innovation

A Collection of Readings

Author: Ralph Katz

Publisher: Oxford University Press, USA

ISBN: 9780195135312

Category: Business & Economics

Page: 731

View: 7045

Organisations competing in today's rapidly changing technological markets are faced with the challenges of 'dualism'-- operating efficiently in the present while innovating effectively for the future. Managers and leaders within these organisations not only have to focus on current market success and profitability, but they must also introduce the next generation of technical advances, product attributes, or service features that will sustain and even augment their continuing global competitiveness.The Human Side of Managing Technological Innovation 2e provides a variety of approaches and perspectives on issues critical to the effective leadership of technical professionals and cross-functional teams throughout the innovation process. The second edition has been updated throughout and features more than twenty articles new to this editionThe articles feature researchers and practitioners who present their thoughts and ideas about the complex interplay between the specialised knowledge and skills of creative professionals and the realistic pressures and constraints required by successful business organisations The text is organised into seven sections that cover such topics as: motivating professionals, measuring productivity, organising and leading cross-functional development teams, enhancing creativity and decision-making, developing human resource capabilities, building and maintaining innovative climates, managing lead users for new product innovation, and using technology as a strategic resourceThe Human Side of Managing Technological Innovation 2ed, provides a unique collection of articles that increase the sensitivity and understanding of individuals who are managing or influencing innovation and change processes within organisations. It also offers practising managers and staff professionals new ideas, tools, and insights for problem-solving, organising, and functioning more effectivelyProvides a comprehensive and insightful picture of the issues critical to effective management throughout the innovation process Covers a broad range of topics incorporated into seven key sections Ideal for advanced undergraduate and graduate courses that focus on how organisational managers, project teams, or individual professionals deal with problems related to the management of technologyContents:I: The Motivation and Leadership of Technical ProfessionalsThe Motivation of Professionals (Chapters 1-3)The Management of Creativity in Organizations (Chapters 4-7)The Transition for Technical Specialist to Managerial Leader (Chapters 8-10)II: The Management of Innovative Groups and Project TeamsThe Management of High-Performing Technical Teams (Chapters 11-13)The Management of Cross-Functional Groups and Project Teams (Chapters 14-15)Managing Organizational Roles and Structures in Project Groups (Chapters 16-18)III: Leadership Roles in the Innovation ProcessFormal Problem-Solving Roles in Leading Innovation (Chapters 19-21)Informal Critical Roles in Leading Innovation (Chapters 22-24)IV: Managing Knowledge Work Within Innovative OrganizationsManaging Technical Communications and Technology Transfer (Chapters 25-28)Managing Performance and Productivity in Technical Groups and Organizational Settings (Chapters 29-32)V: Managing Innovative Climates in OrganizationsCreating Innovative Climates (Chapters 33-36)Maintaining Innovative Climates (Chapters 37-40)VI: The Management of Organizational Processes for InnovationDecision-Making Processes (Chapters 41-43)Organizational Practices, Policies, and Rewards (Chapters 44-46)Managing Across Functions for Rapid Product Development (Chapters 47-49)VII: Managing the Innovation Process in OrganizationsManaging the Cross-Functional Relationships to Enhance New Product Development (Chapters 50-52)Managing User Innovation for New Product Development (Chapters 53-54)Organizational Frameworks for Innovation and New Product Development (Chapters 55-58)Index
Release

Der Prozess der Innovation

das Zusammenwirken von technischen und ökonomischen Akteuren

Author: Christian Lüthje

Publisher: Mohr Siebeck

ISBN: 9783161494581

Category: Business & Economics

Page: 352

View: 949

English summary: An important key to successfully developing innovations is the degree of cooperation achieved between actors from the technology and business disciplines. Yet research on innovations suggests that cooperation between technology and business actors is often characterized by disharmony and a lack of in-depth interactions. In the first study in this volume, Christian Luthje explores potential barriers to cooperation and shows that inherent personality differences and diverging worlds of thought can hamper cooperation considerably. In the second study, he investigates which differences in characteristics, orientations and styles actually exist, questioning whether or not these differences become more apparent during the educational and career process. Finally, the author shows that characteristics and worlds of thought are associated with the actors' intentions to engage in cross-disciplinary cooperation in the future. German description: Die bekannte Gleichung Innovation = Invention + Exploitation verdeutlicht, dass der Erfolg von Innovationen sowohl von ihrer technologischen Leistung als auch von ihrer okonomischen Umsetzung abhangt. In arbeitsteilig operierenden Unternehmen erfolgt die Verknupfung beider Aspekte vor allem dadurch, dass Personen aus Technologie und Okonomie bei der Generierung und Verwertung von Innovationen zusammenarbeiten.Christian Luthje fuhrt eine Bestandsaufnahme empirisch gesicherter Erkenntnisse zum Zusammenwirken von Akteuren beider Bereiche in verschiedenen Innovationskontexten durch und erhalt ein alarmierendes Gesamtergebnis: Auf der einen Seite ist die Zusammenarbeit notwendige Bedingung fur den Erfolg innovativer Vorhaben, auf der anderen Seite ist die Kooperation in der Realitat haufig unzureichend bzw. konflikttrachtig.In einer empirischen Vorstudie untersucht Christian Luthje daher zunachst mogliche Erklarungsfaktoren fur diesen problematischen Zustand und zeigt, dass der fehlende Wille zur Zusammenarbeit durch systematische Merkmalsunterschiede zwischen Vertretern technischer und okonomischer Funktionsbereiche erklart werden kann.Somit widmet er sich in der anschliessenden Hauptstudie folgenden Fragen: Welche Merkmalsunterschiede (z.B. Orientierungen, Stile, Praferenzen) bestehen zwischen Akteuren beider Bereiche und wann bilden sich diese aus? Beeinflussen die Unterschiede die Intention zur interdisziplinaren Zusammenarbeit?Die umfangreichen Ergebnisse zeugen von der Existenz deutlicher Merkmalsunterschiede. Bedenklich erscheint, dass sich die Akteure beider Bereiche im Verlauf des Studiums und der beruflichen Tatigkeit zunehmend auseinanderbewegen. Weiterhin stellt Christian Luthje eine Verbindung zwischen den untersuchten Merkmalen der Aktuere und ihrer Zusammenarbeitsintention fest.
Release

Practical Aspects of Knowledge Management

6th Internatioal Conference, PAKM 2006, Vienna, Austria, November 30-December 1, 2006, Proceedings

Author: Ulrich Reimer,Dimitris Karagiannis

Publisher: Springer

ISBN: 3540499997

Category: Business & Economics

Page: 340

View: 804

This book constitutes the refereed proceedings of the 6th International Conference on Practical Aspects of Knowledge Management, PAKM 2006, held in Vienna, Austria in November/December 2006. The 29 revised full papers address all aspects of knowledge management and their role in next-generation business solutions in perspective to business and organization sciences, cognitive science, and computer science.
Release

Arbeitsforschung und Innovationsfähigkeit in Deutschland

Author: Joachim Ludwig,Manfred Moldaschl,Martin Schmauder

Publisher: Rainer Hampp Verlag

ISBN: 3866181353

Category: Business & Economics

Page: 304

View: 8732

Alle reden von Innovation und der Bedeutung des Wissens. Von Arbeit hingegen ist nurmehr die Rede, wenn es um Arbeitsplätze geht. Doch Wissen und Innovation werden in Arbeitsprozessen erzeugt. Der Zusammenhang von innovativer Arbeit und Innovationsfähigkeit in Wirtschaft und Gesellschaft ist enger denn je. Wie können innovative Arbeit und zur Innovationsfähigkeit in Deutschland beitragen? Der vorliegende Band zieht aus sozial-, wirtschafts- und ingenieurwissenschaftlicher Perspektive ein Resümee zum Stand der Arbeitsforschung und schlägt programmatisch die Brücke zur Innovationsforschung. Zu den Themen Innovationsarbeit, Innovations- und Wertschöpfungspartnerschaften, nachhaltige Nutzung von Humanressourcen und Veränderungskulturen werden neue Modelle, Methoden und empirische Befunde vorgestellt.
Release

Forschungskooperationen zwischen Universitäten und Industrie

Kooperationsentscheidung und Performance Management

Author: Henning Lang

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3658027592

Category: Business & Economics

Page: 254

View: 5212

​Unternehmen stehen infolge der sich verstärkenden Globalisierung und des technologischen Fortschritts neuen Herausforderungen gegenüber. Die steigende Internationalisierung mit zuvor unbekannten und höchst innovativen Wettbewerbern bedeutet für die Unternehmen eine Erhöhung des Wettbewerbsdrucks. Gleichzeitig verlangen viele Kunden nach immer innovativeren Lösungen ihrer Probleme, so dass die Innovationszyklen immer kürzer werden, und sich die Vielfalt der angebotenen Waren und Dienstleistungen erhöht. Dies stellt die Forschungs- und Entwicklungsabteilungen der Unternehmen vor die Frage, wie sich neue Ideen immer schneller und effektiver umsetzen lassen. Viele sehen die Öffnung nach außen als wichtige Möglichkeit an, diese Herausforderung erfolgreich zu bestehen. Vor diesem Hintergrund gibt dieses Buch Antworten auf zwei konkrete Fragestellungen dieser Unternehmen, wie sie im alltäglichen Projektmanagement einzelner Forschungs- und Entwicklungsprojekte auftreten: § Wann wird bzw. sollte ein Unternehmen mit einer Universität kooperieren? § Wie kann die Performance in solchen Kooperationen gemessen bzw. erhöht werden?Anhand der gewonnenen Erkenntnisse können für das Projektmanagement Kriterien abgeleitet werden, durch welche die Kooperationsentscheidung systematisch getroffen bzw. unterstützt werden kann. Gleichzeitig werden für gemeinsame Forschungsprojekten zwischen Universitäten und Industrie Möglichkeiten zur Performancemessung in den Dimensionen Lernen, Innovation, Produktivität und Reliabiltät bzw. Determinanten zur Beeinflussung dieser aufgezeigt.
Release

Leading Change

Wie Sie Ihr Unternehmen in acht Schritten erfolgreich verändern

Author: John P. Kotter

Publisher: Vahlen

ISBN: 3800646153

Category: Fiction

Page: 158

View: 5751

John P. Kotters wegweisendes Werk Leading Change erschien 1996 und zählt heute zu den wichtigsten Managementbüchern überhaupt. Es wurde in zahlreiche Sprachen übersetzt und millionenfach verkauft. Der Druck auf Unternehmen, sich den permanent wandelnden internen und externen Einflüssen zu stellen, wird weiter zunehmen. Dabei gehört ein offener, aber professionell geführter Umgang mit Change-Prozessen zu den Wesensmerkmalen erfolgreicher Unternehmen im 21. Jahrhundert und zu den größten Herausforderungen in der Arbeit von Führungskräften. Einer der weltweit renommiertesten Experten auf diesem Gebiet hat basierend auf seinen Erfahrungen aus Forschung und Praxis einen visionären Text geschrieben, der zugleich inspirierend und gefüllt ist mit bedeutenden Implikationen für das Change-Management. Leading Change zeigt Ihnen, wie Sie Wandlungsprozesse in Unternehmen konsequent führen. Beginnend mit den Gründen, warum viele Unternehmen an Change-Prozessen scheitern, wird im Anschluss ein Acht-Stufen-Plan entwickelt, der Ihnen hilft, pragmatisch einen erfolgreichen Wandel zu gestalten. Wenn Sie wissen möchten, warum Ihre letzte Change-Initiative scheiterte, dann lesen Sie dieses Buch am besten gleich, sodass Ihr nächstes Projekt von Erfolg gekrönt wird. Ralf Dobelli, getabstract.com Leading Change is simply the best single work I have seen on strategy implementation. William C. Finnie, Editor-in-Chief Strategy & Leadership Leading Change ist ein weltweiter, zeitloser Bestseller. Werner Seidenschwarz, Seidenschwarz & Comp.
Release

Leadership Resources

A Guide to Training and Development Tools

Author: Mary K. Schwartz,Kinsey G. Gimbel,Center for Creative Leadership

Publisher: Center for Creative Leadership

ISBN: 9781882197576

Category: Business & Economics

Page: 403

View: 2993

Since 1986, HRD professionals, corporate trainers, educators, and managers have used this volume to identify materials that can help them better understand issues of leadership and leadership development and apply that understanding in their organizations and classrooms. Drawn from numerous sources and carefully reviewed by the editors, the information in Leadership Resources includes descriptions of current writings and films on leadership, a list of active leadership organizations, websites offering leadership resources, and announcements of annual conferences and meetings. Information on development instruments and exercises introduces many powerful techniques and strategies for enhancing personal growth and learning. A new, simplified organization allows for easier subject browsing, and subject, author, and title indexes provide detailed access to all parts of the book.
Release

The Design of Everyday Things

Psychologie und Design der alltäglichen Dinge

Author: Norman Don

Publisher: Vahlen

ISBN: 3800648105

Category: Business & Economics

Page: 320

View: 510

Apple, Audi, Braun oder Samsung machen es vor: Gutes Design ist heute eine kritische Voraussetzung für erfolgreiche Produkte. Dieser Klassiker beschreibt die fundamentalen Prinzipien, um Dinge des täglichen Gebrauchs umzuwandeln in unterhaltsame und zufriedenstellende Produkte. Don Norman fordert ein Zusammenspiel von Mensch und Technologie mit dem Ziel, dass Designer und Produktentwickler die Bedürfnisse, Fähigkeiten und Handlungsweisen der Nutzer in den Vordergrund stellen und Designs an diesen angepasst werden. The Design of Everyday Things ist eine informative und spannende Einführung für Designer, Marketer, Produktentwickler und für alle an gutem Design interessierten Menschen. Zum Autor Don Norman ist emeritierter Professor für Kognitionswissenschaften. Er lehrte an der University of California in San Diego und der Northwest University in Illinois. Mitte der Neunzigerjahre leitete Don Norman die Advanced Technology Group bei Apple. Dort prägte er den Begriff der User Experience, um über die reine Benutzbarkeit hinaus eine ganzheitliche Erfahrung der Anwender im Umgang mit Technik in den Vordergrund zu stellen. Norman ist Mitbegründer der Beratungsfirma Nielsen Norman Group und hat unter anderem Autohersteller von BMW bis Toyota beraten. „Keiner kommt an Don Norman vorbei, wenn es um Fragen zu einem Design geht, das sich am Menschen orientiert.“ Brand Eins 7/2013 „Design ist einer der wichtigsten Wettbewerbsvorteile. Dieses Buch macht Spaß zu lesen und ist von größter Bedeutung.” Tom Peters, Co-Autor von „Auf der Suche nach Spitzenleistungen“
Release

Mach, was Du willst

Design Thinking fürs Leben

Author: Bill Burnett,Dave Evans

Publisher: Ullstein eBooks

ISBN: 3843713634

Category: Self-Help

Page: 288

View: 3842

Design Thinking hilft, kreative Lösungen für komplexe Probleme zu finden. Die Autoren übertragen dieses Prinzip auf das Leben und die Berufswahl. Denke wie ein Designer: Stelle Fragen, suche Verbündete, mache Fehler, baue Prototypen, denke interdisziplinär – und werde zum Designer deines eigenen Lebens! Diese Ideen präsentieren die beiden Professoren seit sieben Jahren an der Stanford University,was zu chronisch überbuchten Kursen führt.
Release

Das Pinguin-Prinzip

Wie Veränderung zum Erfolg führt

Author: John Kotter,Holger Rathgeber

Publisher: Droemer eBook

ISBN: 342641239X

Category: Business & Economics

Page: 160

View: 8553

Wer sich Veränderungen stellt und sie erfolgreich meistert, kann Großes erreichen. Der Eisberg schmilzt. Die Pinguinkolonie ist in Gefahr. Doch zunächst will keiner die schlimme Botschaft hören. Diese Parabel aus dem Tierreich hat die Kraft, uns die Augen zu öffnen. Und nicht nur dies: Das Pinguin-Prinzip vermittelt Strategien für Erfolg im Berufs- und Alltagsleben. Die Pinguine machen uns vor, wie wir in prekärer Lage Mut zu Neuem fassen, schwierige Situationen meistern und auf unkonventionellen Wegen unsere Ziele erreichen können. Nie taute das Eis so schnell wie heute. Aber keine Bange: Wer nicht fliegen kann, kann schwimmen lernen! »Egal ob Sie Ihr eigenes Leben managen, Firmenchef oder Schüler sind – jeder kann von dieser Geschichte etwas lernen!« Spencer Johnson, Autor des Bestsellers »Die Mäuse-Strategie für Manager«
Release

Bald!

10 revolutionäre Technologien, mit denen alles gut wird oder komplett den Bach runtergeht

Author: Kelly Weinersmith,Zach Weinersmith

Publisher: Carl Hanser Verlag GmbH Co KG

ISBN: 3446257829

Category: Science

Page: 480

View: 2584

Zach Weinersmith ist mit seinem Blog „Saturday Morning Breakfast Cereal“ einer der großen Pop-Science-Cartoonisten im Netz. Jetzt haben er und seine Frau Kelly ein Buch über zehn vielversprechende Zukunftstechnologien geschrieben, die unsere Welt schon bald zu einem besseren Ort machen könnten ... wenn alles gut geht. Wieso Häuser bauen, wenn man sie auch drucken könnte? Warum holen wir unsere Rohstoffe nicht einfach vom nächstgelegenen Asteroiden? Und wäre ein Lift ins All nicht praktisch? Klingt verrückt, aber wir leben in einer Zeit, in der all das Realität werden könnte – BALD! Geniale, faszinierende und hochkomische Lektüre für alle, die wissen möchten, was die Zukunft an Großartigem bringt.
Release

Homo Deus

Eine Geschichte von Morgen

Author: Yuval Noah Harari

Publisher: C.H.Beck

ISBN: 3406704026

Category: Social Science

Page: 576

View: 8473

In seinem Kultbuch „Eine kurze Geschichte der Menschheit“ erklärte Yuval Noah Harari, wie unsere Spezies die Erde erobern konnte. In „Homo Deus“ stößt er vor in eine noch verborgene Welt: die Zukunft. Was wird mit uns und unserem Planeten passieren, wenn die neuen Technologien dem Menschen gottgleiche Fähigkeiten verleihen – schöpferische wie zerstörerische – und das Leben selbst auf eine völlig neue Stufe der Evolution heben? Wie wird es dem Homo Sapiens ergehen, wenn er einen technikverstärkten Homo Deus erschafft, der sich vom heutigen Menschen deutlicher unterscheidet als dieser vom Neandertaler? Was bleibt von uns und der modernen Religion des Humanismus, wenn wir Maschinen konstruieren, die alles besser können als wir? In unserer Gier nach Gesundheit, Glück und Macht könnten wir uns ganz allmählich so weit verändern, bis wir schließlich keine Menschen mehr sind.
Release

Zukunftsbranche Biotechnologie

Von der Alchemie zum Börsengang

Author: Cynthia Robbins-Roth

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3322823512

Category: Business & Economics

Page: 349

View: 1890

Die Autorin zeigt, welche gigantischen Profitpotenziale biotechnologischer Fortschritt auf allen Stufen von Geschäft und Investment generiert. Sie gewährt Einblick in Forschung sowie Produkt-Entwicklung in neuen Geschäfts- und Finanzierungsmodellen. Hinweise zu profitabler Anlagestrategie runden das Buch ab.
Release

Die Grundsätze wissenschaftlicher Betriebsführung

Author: Frederick Winslow Taylor,R. Roesler

Publisher: BoD – Books on Demand

ISBN: 3861957132

Category:

Page: 96

View: 331

Fredericks W. Taylors Werk "Die Grunds tze wissenschaftlicher Betriebsf hrung" ist einer der wichtigsten betriebswirtschaftlichen Klassiker. Das Buch von Taylor (1856-1915) begr ndet den Taylorismus, der den richtigen Bewegungsablauf aus umfangreichen Zeit- und Arbeitsstudien ermittelte. Taylor untersuchte als Inginieur verschiedene Unternehmen und bewirkte in diesen Branchen deutliche Verbesserungen.
Release

Lab Dynamics

Management Skills for Scientists

Author: Carl M. Cohen,Suzanne L. Cohen

Publisher: CSHL Press

ISBN: N.A

Category: Business & Economics

Page: 177

View: 8885

Scientists are trained in scholarship and technical skills but not, typically, in how to deal with their peers, supervisors, or staff who report to them. Yet even a first-rate research project can fail or flounder if the people concerned can't get along. Lab Dynamics is a book about the challenges of doing science and dealing with the individuals involved, including yourself. The authors, a scientist and a psychotherapist, draw on principles of group and behavioral psychology but speak to scientists in their own language about their own experiences. They offer in-depth, practical advice, real-life examples, and exercises tailored to scientific and technical workplaces on topics as diverse as conflict resolution, negotiation, dealing with supervision, working with competing peers, and making transitions between academia and industry. This is a uniquely valuable contribution to the scientific literature, on a subject of direct importance to lab heads, postdocs, and students. It is also required reading for senior staff concerned about improving efficiency and effectiveness in academic and industrial research settings.
Release