The Happiness Effect

How Social Media Is Driving a Generation to Appear Perfect at Any Cost

Author: Donna Freitas

Publisher: Oxford University Press

ISBN: 0190239859

Category: Internet and youth

Page: 368

View: 4001

Sexting. Cyberbullying. Narcissism. Social media has become the dominant force in young people's lives, and each day seems to bring another shocking tale of private pictures getting into the wrong hands, or a lament that young people feel compelled to share their each and every thought with the entire world. Have smartphones and social media created a generation of self-obsessed egomaniacs? Absolutely not, Donna Freitas argues in this provocative book. And, she says, these alarmist fears are drawing attention away from the real issues that young adults are facing. Drawing on a large-scale survey and interviews with students on thirteen college campuses, Freitas finds that what young people are overwhelmingly concerned with--what they really want to talk about--is happiness. They face enormous pressure to look perfect online--not just happy, but blissful, ecstatic, and fabulously successful. Unable to achieve this impossible standard, they are anxious about letting the less-than-perfect parts of themselves become public. Far from wanting to share everything, they are brutally selective when it comes to curating their personal profiles, and worry obsessively that they might unwittingly post something that could come back to haunt them later in life. Through candid conversations with young people from diverse backgrounds, Freitas reveals how even the most well-adjusted individuals can be stricken by self-doubt when they compare their experiences with the vast collective utopia that they see online. And sometimes, as on anonymous platforms like Yik Yak, what they see instead is a depressing cesspool of racism and misogyny. Yet young people are also extremely attached to their smartphones and apps, which sometimes bring them great pleasure. It is very much a love-hate relationship. While much of the public's attention has been focused on headline-grabbing stories, the everyday struggles and joys of young people have remained under the radar. Freitas brings their feelings to the fore, in the words of young people themselves. The Happiness Effect is an eye-opening window into their first-hand experiences of social media and its impact on them.
Release

Wie viel Leben passt in eine Tüte?

Author: Donna Freitas

Publisher: Gabriel

ISBN: 3522630432

Category: Juvenile Fiction

Page: 400

View: 4194

Ein iPod mit Liedern, ein Foto mit Pfingstrosen, ein Kristallherz, Buntstifte, ein Papierstern, ein Papierdrachen. Das alles befindet sich in der schlichten braunen Papiertüte mit der Aufschrift "Roses Survival Kit", die Rose am Tag der Beerdigung ihrer Mutter findet. Es ist ein letztes Geschenk an Rose - und der Beginn einer Reise. Zögernd lässt Rose sich darauf ein. Jeder Gegenstand scheint sie dabei auf seltsame Art zu Will zu führen. Schon bald merkt sie, dass sie mehr für den zurückhaltenden Jungen empfindet. Doch dann geschieht etwas, dass Roses und Wills aufkeimendes Glück tief erschüttert. Ob ihre Mutter ihr auch für diese Situation etwas hinterlassen hat? Ein bewegender und doch leichtfüßiger Roman über den Schmerz des Abschiednehmens und den Zauber eines Neuanfangs. Donna Freitas wurde in Rhode Island geboren, studierte Spanisch und Philosophie und hat einen Doktortitel in Theologie. Neben ihrer Tätigkeit als Professorin an der Boston University veröffentlichte sie mehrere Sachbücher zum Thema Jugend und Religion und schreibt für bekannte Zeitungen und Magazine, darunter das Wall Street Journal, die Washington Post und Newsweek. "Wie viel Leben passt in eine Tüte?" ist ihr erster Jugendroman in deutscher Übersetzung.
Release

The Dark Net

Unterwegs in den dunklen Kanälen der digitalen Unterwelt

Author: Jamie Bartlett

Publisher: Plassen Verlag

ISBN: 3864702976

Category: Political Science

Page: 390

View: 5660

Das 'Dark Net' ist eine Unterwelt. Es besteht aus den geheimsten und verschwiegensten Ecken des verschlüsselten Webs. Ab und zu gerät ein Teil dieser Unterwelt in die Schlagzeilen, beispielsweise wenn eine Plattform für Online-Drogenhandel zerschlagen wird. Abgesehen davon wissen wir jedoch so gut wie nichts darüber. Bis heute. Basierend auf umfangreichen Recherchen, exklusiven Interviews und schockierendem, authentischem Material zeigt Jamie Bartlett, wie sich völlige Anonymität auf Menschen auswirken kann, und porträtiert faszinierende, abstoßende oder auch gefährliche Subkulturen, darunter Trolle und Pädophile, Dealer und Hacker, Extremisten, Bitcoin-Programmierer und Bürgerwehren.
Release

Meine beste Feindin

wie Mädchen sich das Leben zur Hölle machen und warum Frauen einander nicht vertrauen

Author: Rachel Simmons

Publisher: N.A

ISBN: 9783462032253

Category:

Page: 285

View: 7439

Die Autorin beschäftigt sich mit der verborgenen Aggressionskultur, die sich in Beziehungen zwischen Mädchen z.B. in nichtkörperlicher Gewalt oder nonverbalen Gesten äussert, und mit den verheerenden Auswirkungen, die Ausgrenzung, Schweigen und Intrigen auf die Opfer haben können.
Release

Verloren unter 100 Freunden

Wie wir in der digitalen Welt seelisch verkümmern

Author: Sherry Turkle

Publisher: Riemann Verlag

ISBN: 3641087929

Category: Social Science

Page: 576

View: 6635

Google, Facebook, E-mail und Online-Games haben unser Leben fest im Griff. Wie wird unsere Zukunft aussehen? Wir wollten sie als smarte „Diener“ unseres Alltags, nun sind sie unsere Herren. Sie sollten uns helfen, Zeit zu sparen, nun sind sie zu Zeitfressern sondergleichen geworden. Wir wollten sie programmieren, jetzt programmieren sie uns. Wenn insbesondere junge Leute hemmungslos in Blogs, Chats, Kontaktforen und Onlinewelten abtauchen, hat das einen tieferen Psychologischen Grund: Menschliche Beziehungen erscheinen zunehmend kompliziert und verletzend. Dafür bietet das Netz Kontakt ohne wahre Intimität, Gemeinschaft ohne Risiko, Nähe mit ausreichendem Sicherheitsabstand. Der moderne Mensch hat oft 100 Facebook-Friends, aber keinen einzigen echten Freund. Computer und Internet geben uns die Freiheit, überall zu arbeiten – in Wahrheit sind wir überall „gemeinsam einsam“. Sherry Turkle zeigt, wie Technologien zunehmend die Funktionsweise unseres Geistes und unser Gefühlsleben beeinflussen. Sie führt uns mit aktuellen Studien und drastischen Fallbeispielen vor Augen, welche ernsten Konsequenzen die gedankenlose Hingabe an die digitalen Verführer hat. Aber sie verdammt die Cyberwelt keineswegs als Teufelszeug. Denn wir haben durchaus die Chance, ihre immer grenzenloseren Möglichkeiten verantwortungsvoll zu nutzen.
Release

Christian Ethics for a Digital Society

Author: Kate Ott

Publisher: Rowman & Littlefield Publishers

ISBN: 1442267380

Category: Religion

Page: 192

View: 1896

Christian Ethics for a Digital Society looks at how we live in an increasingly digital world. From sexting to hashtag activism like the #metoo movement, technology has entered both our private and public lives in a deep way. Far from hand-wringing about the dangers of technology, Christian Ethics for a Digital Society offers pragmatic wisdom on how to live thoughtfully today. Instead of just worrying about the next technological gadget or app, it’s time we consider what Christianity has to offer a world increasingly reimagined in a digital landscape. This book provides a new perspective on how to assess digital technology use, development, and expansion through a lens of Christian values. The purpose of this book is to begin a conversation about the massive ecosystem change that digital technologies push in our lives through a focus on the ethics of everyday practices.
Release

Millennials Matter

Proven Strategies for Building Your Next-Gen Leader

Author: Danita Bye

Publisher: BroadStreet Publishing Group LLC

ISBN: 1424555590

Category: Religion

Page: 224

View: 9803

Successful business leaders see their experienced leaders retiring soon. Panic strikes when they see how few millennials have the leadership and sale acumen to fuel their business growth or transition. Danita Bye is a business leader who loves millennials and believes they could be the new “greatest generation.” Join her passionate journey and discover how to help young leaders get leadership traction. Learn how to: Identify and tackle real millennial challenges.Tap into millennial strengths and talents.Develop capable next-gen leaders of character.Build a bench of engaged and focused young team players.Leverage millennials’ skills and grow your businessSet the stage for your business transition.Leave a legacy of wisdom and strength. Millennials Matter will provide you with coaching inspiration and practical action steps to harness the strengths of your millennial leaders so they become one of your biggest business assets and a testimony to your leadership legacy.
Release

Laudato si

Die Umwelt-Enzyklika des Papstes

Author: Franziskus (Papst),

Publisher: Verlag Herder GmbH

ISBN: 345180736X

Category: Religion

Page: 288

View: 6297

Mit großer Spannung wurde sie erwartet, auch von Nicht-Katholiken: Die Umwelt-Enzyklika von Papst Franziskus nimmt die heute entscheidenden Themen in den Blick; es geht um die geht um soziale, ökologische und politische Zusammenhänge. Wohl selten war ein päpstliches Schreiben so aktuell und brisant und vor allem relevant für alle Gesellschaftsschichten und Menschen weltweit. Mit "Laudato si" beweist Franziskus, dass die Kirche nach wie vor eine unverzichtbare Stimme im Diskurs zur Gestaltung der modernen Welt ist. Wer verstehen will, wie Papst und Kirche die großen Herausforderungen unserer Zeit bestehen wollen, kommt an diesem Werk nicht vorbei. Ein Muss für jeden, der an den drängenden Fragen unserer Zeit interessiert ist.
Release

Mass Communications and Media Studies

An Introduction

Author: Peyton Paxson

Publisher: Bloomsbury Publishing USA

ISBN: 1501329960

Category: Social Science

Page: 336

View: 4889

Mass Communications and Media Studies: An Introduction, 2nd edition is a comprehensive yet concise survey of the history of mass communication media, discussing the current state of each medium, and anticipating the future of mass media. Divided into twelve chapters, it can be used in either 16-week semesters or 12-week terms. Retaining the successful organization of the 1st edition, Peyton Paxson writes in an accessible and well-organized manner, catering to both the needs of students and instructors. He begins each chapter with a list of the current issues and trends concerning the chapter's topic, followed by a brief history of that topic, its current state, predictions for the future, an assessment of career opportunities, and discussion questions for critical thinking. More than just updating statistical data, the 2nd edition weaves in discussions of relevant contemporary issues, including crowdsourcing, going 'viral', interactive advertising, tv industry consolidation, 'the internet of things', conflicting ideas of net neutrality and their continuing implications in a more-connected world.
Release

Wer bin ich, wenn ich online bin...

und was macht mein Gehirn solange? - Wie das Internet unser Denken verändert

Author: Nicholas Carr

Publisher: Karl Blessing Verlag

ISBN: 3641080681

Category: Social Science

Page: 384

View: 9697

Wie beeinflusst sie Körper und Geist? Heute schon gegoogelt? Im Durchschnitt sind die Deutschen etwa zweieinhalb Stunden täglich online. Neuesten Studien zufolge, so zeigt Bestsellerautor und IT-Experte Nicholas Carr, bewirkt bereits eine Onlinestunde am Tag erstaunliche neurologische Prägungen in unserem Gehirn. Wer das Internet nach Informationen, sozialen Kontakten oder Unterhaltung durchforstet, verwendet, anders als beim Buch- oder Zeitunglesen, einen Großteil seiner geistigen Energie auf die Beherrschung des Mediums selbst. Und macht sich um die Inhalte, buchstäblich, keinen Kopf. Die Folge: Im Internetzeitalter lesen wir oberflächlicher, lernen wir schlechter, erinnern wir uns schwächer denn je. Von den Anpassungsleistungen unseres Gehirns profitieren nicht wir, sondern die Konzerne, die mit Klickzahlen Kasse machen. In seinem neuen Buch verbindet Carr, zwanzig Jahre nach Entstehung des World Wide Web, seine medienkritische Bilanz mit einer erhellenden Zeitreise durch Philosophie-, Technologie- und Wissenschaftsgeschichte – von Sokrates’ Skepsis gegenüber der Schrift, dem Menschen als Uhrwerk und Nietzsches Schreibmaschine bis zum User als Gegenstand aktueller Debatten und Studien. Und er vermittelt – jenseits von vagem Kulturpessimismus – anhand greifbarer Untersuchungen und Experimente, wie das Internet unser Denken verändert.
Release

Anleitung zur Unzufriedenheit

warum weniger glücklicher macht

Author: Barry Schwartz

Publisher: N.A

ISBN: 9783548368672

Category:

Page: 284

View: 8790

Release

Der Tiger in meinem Herzen

Author: Patricia McCormick

Publisher: S. Fischer Verlag

ISBN: 3104904790

Category: Juvenile Fiction

Page: 256

View: 3140

Nominiert für den Deutschen Jugendliteraturpreis 2016 (Jugendjury) Von der preisgekrönten Autorin von ›Verkauft‹ – Ein Jugendroman über die Schreckensherrschaft der Roten Khmer in Kambodscha Als Arn Chorn Pond noch ein Junge ist, übernimmt das radikale kommunistische Regime der Roten Khmer die Macht in Kambodscha. Es folgt ein schrecklicher Völkermord, dem zwei Millionen Menschen zum Opfer fallen – ein Viertel der gesamten Bevölkerung. Arn hat überlebt. Doch der Preis dafür war hoch. Denn er ist selbst zum Täter geworden. Und es ist ihm schwer gefallen, den Tiger in seinem Herzen zu bändigen. Schonungslos und brutal erzählt Patricia McCormick von den Killing Fields. Es braucht nachhaltig beeindruckende Bücher wie dieses, um aufzuzeigen, zu welchen Grausamkeiten Menschen fähig sind und welche Fehler sich niemals wiederholen dürfen. VERÄNDERE DIE WELT, INDEM DU DIE WAHRHEIT SAGST!
Release

Gewalt

Eine neue Geschichte der Menschheit

Author: Steven Pinker

Publisher: S. Fischer Verlag

ISBN: 310401616X

Category: History

Page: 1216

View: 3397

Die Geschichte der Menschheit – eine ewige Abfolge von Krieg, Genozid, Mord, Folter und Vergewaltigung. Und es wird immer schlimmer. Aber ist das richtig? In einem wahren Opus Magnum, einer groß angelegten Gesamtgeschichte unserer Zivilisation, untersucht der weltbekannte Evolutionspsychologe Steven Pinker die Entwicklung der Gewalt von der Urzeit bis heute und in allen ihren individuellen und kollektiven Formen, vom Verprügeln der Ehefrau bis zum geplanten Völkermord. Unter Rückgriff auf eine Fülle von wissenschaftlichen Belegen aus den unterschiedlichsten Disziplinen beweist er zunächst, dass die Gewalt im Laufe der Geschichte stetig abgenommen hat und wir heute in der friedlichsten Epoche der Menschheit leben. Diese verblüffende Tatsache verlangt nach einer Erklärung: Pinker schält in seiner Analyse sechs Entwicklungen heraus, die diesen Trend begünstigt haben, untersucht die Psychologie der Gewalt auf fünf innere Dämonen, die Gewaltausübung begünstigen, benennt vier Eigenschaften des Menschen, die den inneren Dämonen entgegenarbeiten und isoliert schließlich fünf historische Kräfte, die uns heute in der friedlichsten Zeit seit jeher leben lassen. Pinkers Darstellung revolutioniert den Blick auf die Welt und uns Menschen. Und sie macht Hoffnung und Mut. »Pinkers Studie ist eine leidenschaftliche Antithese zum verbreiteten Kulturpessimismus und dem Gefühl des moralischen Untergangs der Moderne.« Der Spiegel »Steven Pinker ist ein Top-Autor und verdient all die Superlative, mit denen man ihn überhäuft« New York Times» Die Argumente von Steven Pinker haben Gewicht [...]. Die Chance, heute Opfer von Gewalt zu werden, ist viel geringer als zu jeder anderen Zeit. Das ist eine spannende Nachricht, die konträr zur öffentlichen Wahrnehmung ist." Deutschlandfunk »Steven Pinker ist ein intellektueller Rockstar« The Guardian »Der Evolutionspsychologe Steven Pinker gilt als wichtigster Intellektueller« Süddeutsche Zeitung »Verflucht überzeugend« Hamburger Abendblatt
Release

Social Media ROI

Messen Sie den Erfolg Ihrer Marketing-Kampagne

Author: Olivier Blanchard

Publisher: N.A

ISBN: 9783827331113

Category:

Page: 356

View: 9462

Release

Consent on Campus

A Manifesto

Author: Donna Freitas

Publisher: Oxford University Press

ISBN: 0190671165

Category: Social Science

Page: 176

View: 4218

A 2015 survey of twenty-seven elite colleges found that twenty-three percent of respondents reported personal experiences of sexual misconduct on their campuses. That figure has not changed since the 1980s, when people first began collecting data on sexual violence. What has changed is the level of attention that the American public is paying to these statistics. Reports of sexual abuse repeatedly make headlines, and universities are scrambling to address the crisis. Their current strategy, Donna Freitas argues, is wholly inadequate. Universities must take a radically different approach to educating their campus communities about sexual assault and consent. Consent education is often a one-time affair, devised by overburdened student affairs officers. Universities seem more focused on insulating themselves from lawsuits and scandals than on bringing about real change. What is needed, Freitas shows, is an effort by the entire university community to deal with the deeper questions about sex, ethics, values, and how we treat one another, including facing up to the perils of hookup culture-and to do so in the university's most important space: the classroom. We need to offer more than a section in the student handbook about sexual assault, and expand our education around consent far beyond "Yes Means Yes." We need to transform our campuses into places where consent is genuinely valued. Freitas advocates for teaching not just how to consent, but why it's important to care about consent and to treat one's sexual partners with dignity and respect. Consent on Campus is a call to action for university administrators, faculty, parents, and students themselves, urging them to create cultures of consent on their campuses, and offering a blueprint for how to do it.
Release

#AskGaryVee

Ein Entrepreneur über Social Media, Selbstbewusstsein, Gewinnen. ...

Author: Gary Vaynerchuk

Publisher: FinanzBuch Verlag

ISBN: 3960920474

Category: Self-Help

Page: 400

View: 8191

Fast 50 Millionen aufgerufene Videos auf Youtube, 1,5 Millionen Follower bei Twitter, 2,2 Millionen bei Facebook, New York Times- und Wall Street Journal-Bestsellerautor – Gary Vaynerchuk ist einer der erfolgreichsten Social-Media-Gurus überhaupt. Seine Karriere liest sich wie ein modernes Märchen: Als Kind weißrussischer Einwanderer machte er aus dem Weingeschäft seines Vaters ein Millionen-Imperium – dank E-Commerce. Zusätzlich startete er seinen eigenen Video-Blog auf Youtube, den sich mittlerweile Millionen Gründer und Entrepreneure angesehen haben. In "#AskGaryVee" sind die nützlichsten und interessantesten Fragen des Video-Blogs mit Garys Antworten zusammengestellt und erweitert. Von erfolgreichen Twitter-Strategien für kleine Unternehmen über die Kunst, Promis für die eigene Marke zu gewinnen, bis hin zum wirksamen Launch neuer Produkte. Egal ob man sein eigenes Start-up gründet, in der Digitalbranche arbeitet oder in einer ganz klassischen Firma anheuert, "#AskGaryVee" ist das essenzielle Handbuch, um Großes zu leisten.
Release

Freut euch und jubelt

Apostolisches Schreiben "Gaudete et exsultate" über den Ruf zur Heiligkeit in der Welt von heute

Author: Franziskus (Papst),

Publisher: Verlag Herder GmbH

ISBN: 3451814765

Category: Religion

Page: 128

View: 5978

Franziskus fordert gerne einmal "Gesichter von freudigen Menschen", der Papst hält Freude für ein zentrales Element im Leben. Das hat er in seinen Werken, Ansprachen und Predigten immer wieder klargemacht. In seinem Lehrschreiben "Freut euch und jubelt" formuliert er neue Gedanken dazu und verbindet sie auf originelle Weise mit dem Begriff der "Heiligkeit". Heiligkeit als etwas, zu dem jeder von uns berufen ist, zu einem erfüllten und gelingenden Leben. Franziskus spricht über unseren konkreten Alltag, über die Herausforderungen und Sorgen, aber eben auch eine Freude, die das Leben durchzieht und trägt. Die Gedanken des Papstes sind ein kostbarer Schlüssel zum Evangelium, das als Botschaft nicht nur froh, sondern auch Freude macht, und das Franziskus uns so neu aufschließt. Sein persönliches Lob der "Mittelschicht der Heiligkeit", eine päpstliche Ode an die Freude und ein inspirierendes Werk für alle - Christen und Nichtchristen.
Release

Alles außer Nachbarn

Eine romantische Komödie

Author: Caprice Crane

Publisher: S. Fischer Verlag

ISBN: 3104010560

Category: Fiction

Page: 384

View: 5002

Na, die haben sich gerade noch gefehlt! Sie sind zwei ganz besondere Singles, die auch allein echt schon genug Probleme haben: Die wilde Heaven hat ein Faible für Fettnäpfchen und steht als unfreiwillige Kellnerin wieder mal kurz vor dem Rausschmiss. Der smarte Brady hat unter anderem eine sehr anstrengende Exfreundin und steht als Musikproduzent leider gerade kurz vor der Pleite. Ausgerechnet diese beiden nicht ganz unkomplizierten Pechvögel sollen nun Tür an Tür leben? Das kann doch nicht funktionieren ...
Release

Der Marshmallow-Effekt

Wie Willensstärke unsere Persönlichkeit prägt

Author: Walter Mischel

Publisher: Siedler Verlag

ISBN: 3641119278

Category: Psychology

Page: 400

View: 6244

Wie Willensstärke unsere Persönlichkeit prägt Es ist das wohl berühmteste Experiment in der Geschichte der Psychologie: Ein Kind bekommt einen Marshmallow vorgesetzt und hat die Wahl – sofort aufessen oder warten, um später zwei zu bekommen? Wird es zögern oder zugreifen? Und was bedeutet diese Entscheidung für sein späteres Leben? Walter Mischel, weltbekannter Psychologe und Erfinder des Marshmallow-Tests, zeigt in seinem Buch, wie Selbstdisziplin unsere Persönlichkeit prägt – und wie sie uns, in gesundem Maße, hilft, unser Leben zu meistern. Als Mischel vor mehr als vierzig Jahren vier- bis sechsjährige Kinder zum Marshmallow-Test bat, wollte er herausfinden, wie Menschen auf Verlockungen reagieren. Eher durch Zufall entdeckte er, dass die Fähigkeit der Kinder zum Belohnungsaufschub beeinflusste, wie sie später ihr Leben meistern würden. Je besser es ihnen gelang, sich zu beherrschen, desto eher entwickelten sie Selbstvertrauen, Stressresistenz und soziale Kompetenz. Wie aber kommt es, dass manche Menschen offenbar über stärkere Willenskraft verfügen als andere? Und, noch wichtiger: Ist diese Fähigkeit genetisch veranlagt oder kann man sie lernen? Walter Mischel beschäftigt sich seit mehr als vierzig Jahren mit diesen Fragen – im vorliegenden Buch präsentiert er seine faszinierenden Erkenntnisse zum ersten Mal der breiten Öffentlichkeit.
Release