The Describer's Dictionary: A Treasury of Terms & Literary Quotations (Expanded Second Edition)

Author: David Grambs,Ellen S. Levine

Publisher: W. W. Norton & Company

ISBN: 0393351025

Category: Reference

Page: 608

View: 2913

The unmatched guide—and perfect gift—for stymied scribes and working wordsmiths everywhere, now expanded and updated. A singular and indispensable reference tool, The Describer's Dictionary—now expanded and updated—has served for over twenty years as the go-to resource for writers who are determined to capture the world in just the right words. The dictionary uses a unique reverse definition-to-term format that makes it easy to zero in on the term you're seeking. Turn to the new section on sensory impressions, for example, to find vivid terms for "loud or jarring," such as "grating," "harsh," "piercing," "blaring," "thunderous," "cacophonous," and "raucous." And at the end of each section dozens of illustrative passages by notable fiction and nonfiction authors—including Donna Tartt, Michael Lewis, Zadie Smith, Khaled Hosseini, and Paul Theroux—bring the terminology to life. New in this edition: • Hundreds of additional definitions, terms, and synonyms • Brand-new categories, including "Physical States and Symptoms," "Temperament and Behavior," "Rooms and Interior Spaces," "Weather and Forces of Nature," and "The Solar System" • Over 400 new quotations from books, periodicals, and digital media by established and rising literary stars • An index of the more than 600 authors quoted in the book
Release

The Literary Gazette

A Weekly Journal of Literature, Science, and the Fine Arts

Author: N.A

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category:

Page: N.A

View: 7486

Release

Choice

Author: N.A

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Academic libraries

Page: N.A

View: 5190

Release

Eine kurze Geschichte der Menschheit

Author: Yuval Noah Harari

Publisher: DVA

ISBN: 364110498X

Category: History

Page: 528

View: 8996

Krone der Schöpfung? Vor 100 000 Jahren war der Homo sapiens noch ein unbedeutendes Tier, das unauffällig in einem abgelegenen Winkel des afrikanischen Kontinents lebte. Unsere Vorfahren teilten sich den Planeten mit mindestens fünf weiteren menschlichen Spezies, und die Rolle, die sie im Ökosystem spielten, war nicht größer als die von Gorillas, Libellen oder Quallen. Vor 70 000 Jahren dann vollzog sich ein mysteriöser und rascher Wandel mit dem Homo sapiens, und es war vor allem die Beschaffenheit seines Gehirns, die ihn zum Herren des Planeten und zum Schrecken des Ökosystems werden ließ. Bis heute hat sich diese Vorherrschaft stetig zugespitzt: Der Mensch hat die Fähigkeit zu schöpferischem und zu zerstörerischem Handeln wie kein anderes Lebewesen. Anschaulich, unterhaltsam und stellenweise hochkomisch zeichnet Yuval Harari die Geschichte des Menschen nach und zeigt alle großen, aber auch alle ambivalenten Momente unserer Menschwerdung.
Release

Jane Eyre

Roman

Author: Charlotte Brontë

Publisher: N.A

ISBN: 9783458357551

Category:

Page: 591

View: 423

Release

Die Kunst des Game Designs

Bessere Games konzipieren und entwickeln

Author: Jesse Schell

Publisher: MITP-Verlags GmbH & Co. KG

ISBN: 3958452841

Category: Computers

Page: 680

View: 6716

Grundlagen der Entwicklung und Konzeption klassischer Spiele von einem der weltweit führenden Game Designer Mehr als 100 Regeln und zentrale Fragen zur Inspiration für den kreativen Prozess Zahlreiche wertvolle Denkanstöße für die Konzeption eines erfolgreichen Spiels Jeder kann die Grundlagen des Game Designs meistern – dazu bedarf es keines technischen Fachwissens. Dabei zeigt sich, dass die gleichen psychologischen Grundprinzipien, die für Brett-, Karten- und Sportspiele funktionieren, ebenso der Schlüssel für die Entwicklung qualitativ hochwertiger Videospiele sind. Mit diesem Buch lernen Sie, wie Sie im Prozess der Spielekonzeption und -entwicklung vorgehen, um bessere Games zu kreieren. Jesse Schell zeigt, wie Sie Ihr Game durch eine strukturierte methodische Vorgehensweise Schritt für Schritt deutlich verbessern. Mehr als 100 gezielte Fragestellungen eröffnen Ihnen dabei neue Perspektiven auf Ihr Game, so dass Sie die Features finden, die es erfolgreich machen. Hierzu gehören z.B. Fragen wie: Welche Herausforderungen stellt mein Spiel an die Spieler? Fördert es den Wettbewerb unter den Spielern? Werden sie dazu motiviert, gewinnen zu wollen? So werden über hundert entscheidende Charakteristika für ein gut konzipiertes Spiel untersucht. Mit diesem Buch wissen Sie, worauf es bei einem guten Game ankommt und was Sie alles bedenken sollten, damit Ihr Game die Erwartungen Ihrer Spieler erfüllt und gerne gespielt wird. Zugleich liefert es Ihnen jede Menge Inspiration – halten Sie beim Lesen Zettel und Stift bereit, um Ihre neuen Ideen sofort festhalten zu können
Release

Gespräche

Author: Confucius

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Ethics

Page: 255

View: 4446

Release

Sueton's Kaiserbiographien

Author: Adolf Stahr

Publisher: Рипол Классик

ISBN: 5878175878

Category: History

Page: N.A

View: 984

Release

Mining World

Author: Pacific chemical and metallurgical industries

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Mineral industries

Page: N.A

View: 6193

Release

Johnson's Univeral Cyclopædia

A Scientific and Popular Treasury of Useful Knowledge

Author: N.A

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Encyclopedias and dictionaries

Page: N.A

View: 1050

Release

Philosophie der Antike

Author: Friedo Ricken

Publisher: W. Kohlhammer Verlag

ISBN: 9783170199095

Category: History

Page: 328

View: 9063

English summary: Active philosophising, that is not limited by current states, but wants to keep the entire reality in its view has to rely on conversation with history. The antique era plays a major role in this, as the Greeks were the first to pose questions that occupy philosophers up to today. They pointed out approaches to resolution, the basic terms are their doing, thus the philosophy of the classical era is appropriate for an introduction to philosophical thinking. The work reaches from Pre-Socratic philosophy (600 B.C.) to the end of Neo-Platonism (600 AD). It emphasises on questions, terms and theses, which remain essential to modern philosophising. German description: Lebendiges Philosophieren, das nicht zeitbedingten Engfuhrungen erliegen, sondern die Fulle der Wirklichkeit im Blick behalten will, ist auf das Gesprach mit der Geschichte angewiesen. Dabei kommt der Antike eine besondere Bedeutung zu. Die Griechen haben als Erste die Fragen gestellt, welche die Philosophie bis heute beschaftigen. Sie haben grundsatzliche Losungsmoglichkeiten aufgezeigt. Die Grundbegriffe der Philosophie sind ihr Werk. Die Philosophie der Antike ist daher wie keine andere als Einfuhrung in das philosophische Denken geeignet.Die Darstellung umfasst den Zeitraum von den Vorsokratikern (6. Jh. v. Chr.) bis zum Ende des Neuplatonismus (6. Jh. n. Chr.). Herausgearbeitet werden besonders Fragestellungen, Begriffe und Thesen, die auch fur heutiges Philosophieren unverzichtbar sind. In der vollig uberarbeiteten Neuauflage wurde ein Kapitel uber Cicero hinzugefugt; die Kapitel uber Platon, Aristoteles und Plotin wurden erweitert. Die ausgewahlten Literaturhinweise informieren uber den neuesten Stand der Forschung.
Release