Tod und Leben großer amerikanischer Städte

Author: Jane Jacobs

Publisher: Birkhäuser

ISBN: 3035602123

Category: Architecture

Page: 220

View: 4218

In The Death and Life of Great American Cities durchleuchtet Jane Jacobs 1961 die fragwürdigen Methoden der Stadtplanung und Stadtsanierung in Amerika, der "New Yorker" nannte es das unkonventionellste und provozierendste Buch über Städtebau seit langem. Die deutsche Ausgabe wurde schnell auch im deutschsprachigem Raum zu einer viel gelesenen und diskutierten Lektüre. Sie ist jetzt wieder in einem Nachdruck zugänglich, mit einem Vorwort von Gerd Albers (1993), das nach der Aktualität dieser Streitschrift fragt.
Release

Revitalizing American Cities

Author: Susan M. Wachter,Kimberly A. Zeuli

Publisher: University of Pennsylvania Press

ISBN: 0812245555

Category: Business & Economics

Page: 322

View: 5267

Revitalizing American Cities explores the historical, regional, and political factors that have allowed some small industrial cities to regain their footing in a changing economy, and considers strategies cities can use for successful rebuilding.
Release

Writing with a Thesis: A Rhetoric and Reader

Author: Sarah E. Skwire,David Skwire

Publisher: Cengage Learning

ISBN: 1133951430

Category: Language Arts & Disciplines

Page: 352

View: 2951

Based on the principle that the ability to develop and support a thesis persuasively is of utmost importance for beginning writers, WRITING WITH A THESIS: A RHETORIC AND READER, 12th Edition, dispenses clear and practical writing advice. Sarah Skwire skillfully weaves humor into her advice and in the text's examples of good professional writing--for a uniquely useful text that remains enjoyable to read and to teach from. Best of all, the text's short, easy-to-read essays ensure that your class time will focus not on what the readings mean, but on what they mean for your students' writing. Available with InfoTrac Student Collections http://gocengage.com/infotrac. Important Notice: Media content referenced within the product description or the product text may not be available in the ebook version.
Release

Eyes on the Street

The Life of Jane Jacobs

Author: Robert Kanigel

Publisher: Vintage

ISBN: 0307961915

Category: Biography & Autobiography

Page: 512

View: 6436

The first major biography of the irrepressible woman who changed the way we view and live in cities, and whose influence can still be felt in any discussion of urban planning to this day. Eyes on the Street is a revelation of the phenomenal woman who raised three children, wrote seven groundbreaking books, saved neighborhoods, stopped expressways, was arrested twice, and engaged at home and on the streets in thousands of debates--all of which she won. Here is the child who challenged her third-grade teacher; the high school poet; the journalist who honed her writing skills at Iron Age, Architectural Forum, Fortune, and other outlets, while amassing the knowledge she would draw upon to write her most famous book, The Death and Life of Great American Cities. Here, too, is the activist who helped lead an ultimately successful protest against Robert Moses's proposed expressway through her beloved Greenwich Village; and who, in order to keep her sons out of the Vietnam War, moved to Canada, where she became as well known and admired as she was in the United States. From the Hardcover edition.
Release

Der Städtebau nach seinen künstlerischen Grundsätzen

vermehrt um «Grossstadtgrün»

Author: Camillo Sitte

Publisher: Birkhäuser

ISBN: 9783764366926

Category: Architecture

Page: 216

View: 376

Diese Arbeit, erstmals 1889 publiziert, veränderte die Stadtplanung in vielerlei Hinsicht. Sie war nicht nur ein Manifest, sondern gleichzeitig seit Albertis Schrift «De re aedificatoria» das erste Buch, das die künstlerischen Aspekte des Städtebaus systematisch darstellte.
Release

Wellbeing: A Complete Reference Guide, Wellbeing and the Environment

Author: Rachel Cooper,Elizabeth Burton,Cary L. Cooper

Publisher: John Wiley & Sons

ISBN: 1118716256

Category: Psychology

Page: 736

View: 1824

Part of the six-volume Wellbeing: A Complete Reference Guide, this volume examines the ways in which the built environment can affect and enhance the wellbeing of society. Explores the effects of environment on wellbeing and provides insight and guidance for designing, creating, or providing environments that improve wellbeing Looks at the social and health issues surrounding sustainable energy and sustainable communities, and how those connect to concepts of wellbeing Brings the evidence base for environmental wellbeing into one volume from across disciplines including urban planning, psychology, sociology, healthcare, architecture, and more Part of the six-volume set Wellbeing: A Complete Reference Guide, which brings together leading research on wellbeing from across the social sciences
Release

Why Place Matters

Geography, Identity, and Civic Life in Modern America

Author: Wilfred M. McClay,Ted V. McAllister

Publisher: Encounter Books

ISBN: 1594037183

Category: Political Science

Page: 304

View: 8431

Contemporary American society, with its emphasis on mobility and economic progress, all too often loses sight of the importance of a sense of “place” and community. Appreciating place is essential for building the strong local communities that cultivate civic engagement, public leadership, and many of the other goods that contribute to a flourishing human life. Do we, in losing our places, lose the crucial basis for healthy and resilient individual identity, and for the cultivation of public virtues? For one can’t be a citizen without being a citizen of some place in particular; one isn’t a citizen of a motel. And if these dangers are real and present ones, are there ways that intelligent public policy can begin to address them constructively, by means of reasonable and democratic innovations that are likely to attract wide public support? Why Place Matters takes these concerns seriously, and its contributors seek to discover how, given the American people as they are, and American economic and social life as it now exists—and not as those things can be imagined to be in some utopian scheme—we can find means of fostering a richer and more sustaining way of life. The book is an anthology of essays exploring the contemporary problems of place and placelessness in American society. The book includes contributions from distinguished scholars and writers such as poet Dana Gioia (former chairman of the National Endowment for the Arts), geographer Yi-Fu Tuan, urbanist Witold Rybczynski, architect Philip Bess, essayists Christine Rosen and Ari Schulman, philosopher Roger Scruton, transportation planner Gary Toth, and historians Russell Jacoby and Joseph Amato.
Release

Der stumme Frühling

Author: Rachel Carson

Publisher: C.H.Beck

ISBN: 3406704220

Category: Nature

Page: 348

View: 6672

Der stumme Frühling erschien erstmals 1962. Der Titel bezieht sich auf das eingangs erzählte Märchen von der blühenden Stadt, in der sich eine seltsame, schleichende Seuche ausbreitet … Das spannend geschriebene Sachbuch wirkte bei seinem Erscheinen wie ein Alarmsignal und avancierte rasch zur Bibel der damals entstehendenÖkologie-Bewegung. ZumerstenMal wurde hier in eindringlichem Appell die Fragwürdigkeit des chemischen Pflanzenschutzes dargelegt. An einer Fülle von Tatsachen machte Rachel Carson seine schädlichen Auswirkungen auf die Natur und die Menschen deutlich. Ihre Warnungen haben seither nichts von ihrer Aktualität verloren.
Release

Sueton's Kaiserbiographien

Author: Adolf Stahr

Publisher: Рипол Классик

ISBN: 5878175878

Category: History

Page: N.A

View: 3607

Release

The Design of Everyday Things

Psychologie und Design der alltäglichen Dinge

Author: Norman Don

Publisher: Vahlen

ISBN: 3800648105

Category: Business & Economics

Page: 320

View: 1964

Apple, Audi, Braun oder Samsung machen es vor: Gutes Design ist heute eine kritische Voraussetzung für erfolgreiche Produkte. Dieser Klassiker beschreibt die fundamentalen Prinzipien, um Dinge des täglichen Gebrauchs umzuwandeln in unterhaltsame und zufriedenstellende Produkte. Don Norman fordert ein Zusammenspiel von Mensch und Technologie mit dem Ziel, dass Designer und Produktentwickler die Bedürfnisse, Fähigkeiten und Handlungsweisen der Nutzer in den Vordergrund stellen und Designs an diesen angepasst werden. The Design of Everyday Things ist eine informative und spannende Einführung für Designer, Marketer, Produktentwickler und für alle an gutem Design interessierten Menschen. Zum Autor Don Norman ist emeritierter Professor für Kognitionswissenschaften. Er lehrte an der University of California in San Diego und der Northwest University in Illinois. Mitte der Neunzigerjahre leitete Don Norman die Advanced Technology Group bei Apple. Dort prägte er den Begriff der User Experience, um über die reine Benutzbarkeit hinaus eine ganzheitliche Erfahrung der Anwender im Umgang mit Technik in den Vordergrund zu stellen. Norman ist Mitbegründer der Beratungsfirma Nielsen Norman Group und hat unter anderem Autohersteller von BMW bis Toyota beraten. „Keiner kommt an Don Norman vorbei, wenn es um Fragen zu einem Design geht, das sich am Menschen orientiert.“ Brand Eins 7/2013 „Design ist einer der wichtigsten Wettbewerbsvorteile. Dieses Buch macht Spaß zu lesen und ist von größter Bedeutung.” Tom Peters, Co-Autor von „Auf der Suche nach Spitzenleistungen“
Release

Zwischen mir und der Welt

Author: Ta-Nehisi Coates

Publisher: Hanser Berlin

ISBN: 3446251952

Category: Political Science

Page: 240

View: 1973

Wenn in den USA schwarze Teenager von Polizisten ermordet werden, ist das nur ein Problem von individueller Verfehlung? Nein, denn rassistische Gewalt ist fest eingewebt in die amerikanische Identität – sie ist das, worauf das Land gebaut ist. Afroamerikaner besorgten als Sklaven seinen Reichtum und sterben als freie Bürger auf seinen Straßen. In seinem schmerzhaften, leidenschaftlichen Manifest verdichtet Ta-Nehisi Coates amerikanische und persönliche Geschichte zu einem Appell an sein Land, sich endlich seiner Vergangenheit zu stellen. Sein Buch wurde in den USA zum Nr.-1-Bestseller und ist schon jetzt ein Klassiker, auf den sich zukünftig alle Debatten um Rassismus beziehen werden.
Release

Dead Aid

Warum Entwicklungshilfe nicht funktioniert und was Afrika besser machen kann

Author: Dambisa Moyo

Publisher: Haffmans & Tolkemitt

ISBN: 3942989719

Category: Social Science

Page: 236

View: 9064

Afrika ist ein armer Kontinent. Ein Kontinent voller Hunger, blutiger Konflikte, gescheiterter Staaten, voller Korruption und Elend. Um zu helfen, adoptieren Prominente afrikanische Halbwaisen und flanieren durch Flüchtlingslager, laden die Gutmenschen unter den Popstars zu Benefiz-Konzerten, und westliche Staaten haben in den letzten 50 Jahren eine Billion Dollar an afrikanische Regierungen gezahlt. Aber trotz Jahrzehnten von billigen Darlehen, nicht rückzahlbaren Krediten, Schuldenerlassen, bilateraler und multilateraler Hilfe steht Afrika schlimmer da als je zuvor. Mit Dead Aid hat Dambisa Moyo ein provokatives Plädoyer gegen Entwicklungshilfe und für Afrika geschrieben. Knapp, faktenreich und zwingend legt sie ihre Argumente dar. Entwicklungshilfe, im Sinne von Geld-Transfers zwischen Regierungen, macht abhängig. Sie zementiert die bestehenden Gegebenheiten, fördert Korruption und finanziert sogar Kriege. Sie zerstört jeden Anreiz, gut zu wirtschaften und die Volkswirtschaft anzukurbeln. Entwicklungshilfe zu beziehen ist einfacher, als ein Land zu sanieren. Im Gegensatz zu Bono und Bob Geldoff weiß Moyo, wovon sie spricht. Die in Sambia geborene und aufgewachsene Harvard-Ökonomin arbeitete jahrelang für die Weltbank. In Dead Aid erklärt sie nicht nur, was die negativen Folgen von Entwicklungshilfe sind und warum China für Afrika eine Lösung und nicht Teil des Problems ist; sie entwirft zudem einen Weg, wie sich Afrika aus eigener Kraft und selbstbestimmt entwickeln kann. In den USA und Großbritannien löste Dead Aid eine hitzige Debatte aus. Es stand mehrere Wochen auf der New York Times Bestsellerliste und wurde vom Sunday Herald zum Buch des Jahres gewählt. Das Time Magazine wählte Dambisa Moyo 2009 zu einer der 100 wichtigsten Persönlichkeiten der Welt.
Release

Meine Beichte

Author: Lev N. Tolstoj

Publisher: N.A

ISBN: 9783866478787

Category:

Page: 128

View: 2698

Release

Library Journal

Author: N.A

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Libraries

Page: N.A

View: 9163

Release

Die Augen der Haut

Architektur und Die Sinne

Author: Juhani Pallasmaa

Publisher: N.A

ISBN: 9780982225196

Category: Architecture

Page: 110

View: 9640

Architektur kann inspirierend und einnehmend sein, sie kann sogar im Sinne Goethes -das Leben steigern-. Wie kommt es aber, dass architektonische Entwurfe am Zeichentisch oder am Computer-Bildschirm zwar meist recht gut aussehen, in der gebauten Realitat jedoch oft enttauschen? Die Antwort hierfur, behauptet Juhani Pallasmaa, findet sich in der Vorherrschaft des Visuellen, die alle Bereiche von Technologie- und Konsumkultur umfasst und so auch in die Architekturpraxis und -lehre Einzug gehalten hat. Wahrend unsere Erfahrung der Welt auf der Kombination aller funf Sinne beruht, berucksichtigt die Mehrheit der heute realisierten Architektur gerade mal einen den Sehsinn. Die Unterdruckung der anderen Erfahrungsbereiche hat unsere Umwelt sinnlich verarmen lassen und ruft Gefuhle von Distanz und Entfremdung hervor. Erstmalig 1996 (in englischer Sprache) veroffentlicht, ist "Die Augen der Haut" inzwischen zu einem Klassiker der Architekturtheorie geworden, der weltweit zur Pflichtlekture an den Architekturhochschulen gehort. Das Buch besteht aus zwei Essays. Der erste gibt einen Uberblick uber die Entwicklung des okularzentrischen Paradigmas in der westlichen Kultur seit der griechischen Antike sowie uber dessen Einfluss auf unsere Welterfahrung und die Eigenschaften der Architektur. Der zweite Essay untersucht, welche Rolle die ubrigen Sinne bei authentischen Architekturerfahrungen spielen, und weist einen Weg in Richtung einer multisensorischen Architektur, welche ein Gefuhl von Zugehorigkeit und Integration ermoglicht. Seit der Erstveroffentlichung des Buchs hat die Rolle des Korpers und der Sinne ein gesteigertes Interesse in der Architekturphilosophie und Architekturlehre erfahren. Die neue, uberarbeitete und erganzte Ausgabe dieses wegweisenden Werks wird nicht nur Architekten und Studenten dazu anregen, eine ganzheitlichere Architektur zu entwerfen, sondern auch die Wahrnehmung des interessierten Laien bereichern. -Seit "Architektur Erlebnis" (1959) des danischen Architekten Steen Eiler Rasmussen hat es keinen derart pragnanten und klar verstandlichen Text mehr gegeben, der Studenten und Architekten in diesen kritischen Zeiten dabei helfen kann, eine Architektur des 21. Jahrhunderts zu entwickeln.- Steven Holl Juhani Pallasmaa ist einer der angesehensten finnischen Architekten und Architekturtheoretiker. In allen Bereichen seiner theoretischen und gestalterischen Tatigkeit welche Architektur, Grafik Design, Stadteplanung und Ausstellungen umfasst betont er stets die zentrale Rolle von Identitat, Sinneserfahrung und Taktilitat."
Release

Sehnsucht nach Gott

Leben als "christlicher Genießer"

Author: John Piper

Publisher: N.A

ISBN: 9783935188296

Category:

Page: 420

View: 3131

Release

Lernen von Las Vegas

zur Ikonographie und Architektursymbolik der Geschäftsstadt

Author: Robert Venturi,Denise Scott Brown,Steven Izenour

Publisher: Birkhauser

ISBN: 9783764363628

Category:

Page: 216

View: 8448

Ausgangspunkt fur diese Veroffentlichung, die sich schon lange zu einem Klassiker der Architekturtheorie entwickelt hat, war ein Seminar mit dem Titel -Learning from Las Vegas, or Form Analysis as Design Research- an der Fakultat fur Kunst und Architektur der Yale University 1968."
Release