The Consequences of Modernity

Author: Anthony Giddens

Publisher: John Wiley & Sons

ISBN: 0745666442

Category: Social Science

Page: 200

View: 1013

In this major theoretical statement, the author offers a new and provocative interpretation of the institutional transformations associated with modernity. We do not as yet, he argues, live in a post-modern world. Rather the distinctive characteristics of our major social institutions in the closing period of the twentieth century express the emergence of a period of 'high modernity,' in which prior trends are radicalised rather than undermined. A post-modern social universe may eventually come into being, but this as yet lies 'on the other side' of the forms of social and cultural organization which currently dominate world history. In developing an account of the nature of modernity, Giddens concentrates upon analyzing the intersections between trust and risk, and security and danger, in the modern world. Both the trust mechanisms associated with modernity and the distinctive 'risk profile' it produces, he argues, are distinctively different from those characteristic of pre-modern social orders. This book build upon the author's previous theoretical writings, and will be of fundamental interest to anyone concerned with Gidden's overall project. However, the work covers issues which the author has not previously analyzed and extends the scope of his work into areas of pressing practical concern. This book will be essential reading for second year undergraduates and above in sociology, politics, philosophy, and cultural studies.
Release

The Consequences of Modernity

Author: Anthony Giddens

Publisher: LIT Verlag Münster

ISBN: 9780804718912

Category: Social Science

Page: 186

View: 7941

Based on the Raymond Fred West memorial lectures which the author delivered at Stanford University in April 1988.
Release

Wandel der Intimität

Sexualität, Liebe und Erotik in modernen Gesellschaften

Author: Anthony Giddens

Publisher: S. Fischer Verlag

ISBN: 3105610855

Category: Social Science

Page: 220

View: 1353

Seit der »sexuellen Revolution« der siebziger Jahre ist das Thema Sexualität in aller Munde. Der Feminismus und das Coming-Out der Homosexuellen haben die tradierten Geschlechterrollen ebenso in Frage gestellt wie die sexuelle Moral. Trotzdem gelten Sex, Liebe und Erotik immer noch als ausschließlich private Bereiche. Der Wandel der Intimität, so zeigt Giddens, betrifft aber ebenso wie unsere ganz persönlichen Beziehungskrisen die Demokratie unserer modernen Gesellschaften. Dieser Wandel geht nicht etwa, wie Konservative behaupten, in die Richtung immer größerer Permissivität und ungehemmten Sex mit möglichst vielen Partnern. Vielmehr entwickeln sich unsere Liebesbeziehungen, Freundschaften und Eltern-Kind-Beziehungen hin zu mehr Partnerschaft und Gegenseitigkeit. »Demokratie«, dafür plädiert Giddens’ umfassende Analyse, ist daher nicht nur eine politische Forderung, sondern ein Schlüsselbegriff für die neue Partnerschaftlichkeit im privaten Leben. (Dieser Text bezieht sich auf eine frühere Ausgabe.)
Release

Das Risiko und sein Preis

Skin in the Game

Author: Nassim Nicholas Taleb

Publisher: Verlagsgruppe Random House GmbH

ISBN: 3641234522

Category: Social Science

Page: 384

View: 6453

Warum wir nur denen vertrauen sollten, die etwas zu verlieren haben Stehen wir für die Risiken ein, die wir verursachen? Zu viele der Menschen, die auf der Welt Macht und Einfluss haben, so Nassim Nicholas Taleb, müssen nicht wirklich den Kopf hinhalten für das, was sie tun und veranlassen. Intellektuelle, Journalisten, Bürokraten, Banker, ihnen vor allem wirft er vor, kein »Skin in the Game« zu haben. Weil sie den Preis nicht bezahlen müssen, wenn sie irren, fällen sie schlechte Entscheidungen. Taleb zeigt anhand vieler Beispiele, wie »Skin in the Game«, ein fundamentales Konzept des Risikomanagements, auf alle Bereiche unseres Lebens übertragen werden kann. Sein neues Buch, so provozierend und bahnbrechend wie »Der Schwarze Schwan«, fordert uns heraus, alles, was wir über Risiko und Verantwortung in Politik, Wirtschaft und Gesellschaft zu wissen glauben, neu zu denken.
Release

Die Geographie des Zorns

Author: Arjun Appadurai

Publisher: N.A

ISBN: 9783518125410

Category: Culture conflict

Page: 158

View: 895

Release

Modernity and Self-Identity

Self and Society in the Late Modern Age

Author: Anthony Giddens

Publisher: John Wiley & Sons

ISBN: 0745666485

Category: Social Science

Page: 264

View: 8535

This major study develops a new account of modernity and its relation to the self. Building upon the ideas set out in The Consequences of Modernity, Giddens argues that 'high' or 'late' modernity is a post traditional order characterised by a developed institutional reflexivity. In the current period, the globalising tendencies of modern institutions are accompanied by a transformation of day-to-day social life having profound implications for personal activities. The self becomes a 'reflexive project', sustained through a revisable narrative of self identity. The reflexive project of the self, the author seeks to show, is a form of control or mastery which parallels the overall orientation of modern institutions towards 'colonising the future'. Yet it also helps promote tendencies which place that orientation radically in question - and which provide the substance of a new political agenda for late modernity. In this book Giddens concerns himself with themes he has often been accused of unduly neglecting, including especially the psychology of self and self-identity. The volumes are a decisive step in the development of his thinking, and will be essential reading for students and professionals in the areas of social and political theory, sociology, human geography and social psychology.
Release

Der stumme Frühling

Author: Rachel Carson

Publisher: C.H.Beck

ISBN: 3406704220

Category: Nature

Page: 348

View: 6752

Der stumme Frühling erschien erstmals 1962. Der Titel bezieht sich auf das eingangs erzählte Märchen von der blühenden Stadt, in der sich eine seltsame, schleichende Seuche ausbreitet … Das spannend geschriebene Sachbuch wirkte bei seinem Erscheinen wie ein Alarmsignal und avancierte rasch zur Bibel der damals entstehendenÖkologie-Bewegung. ZumerstenMal wurde hier in eindringlichem Appell die Fragwürdigkeit des chemischen Pflanzenschutzes dargelegt. An einer Fülle von Tatsachen machte Rachel Carson seine schädlichen Auswirkungen auf die Natur und die Menschen deutlich. Ihre Warnungen haben seither nichts von ihrer Aktualität verloren.
Release

Ignaz oder die Verschwörung der Idioten

Roman

Author: John Kennedy Toole

Publisher: N.A

ISBN: 9783423209069

Category: Mothers and sons

Page: 477

View: 2322

Ignaz J. Reilly - ein 'Wirrkopf von Gottes Gnaden, ein fetter Don Quijote, ein perverser Thomas von Aquin' und in der Tat einer der originellsten Helden, den die amerikanische Literatur je hervorgebracht hat. Eines Tages nun wird dieser sich bisher stoisch jeder produktiven Betätigung verweigernde Fleischberg von seiner Mutter gezwungen, sich nach einem Job umsehen. Reillys berufliche Odyssee führt ihn von einer heruntergekommenen Hosenfabrik - in der er das Problem der Ablage mit Hilfe des Papierkorbs löst und eine Revolte unter den schwarzen Arbeitern anzettelt - ins French Quarter von New Orleans, wo ihm ein fahrbare Wurststand anvertraut wird. Aber auch dieser Beruf bietet keine Zukunft, denn als Hot-Dog-Verkäufer ist er sein bester Kunde. Ignaz trägt sich indes bald mit neuen Plänen - Er wird eine Partei gründen, eine Partei der Sodomiten.
Release

Der dritte Weg

die Erneuerung der sozialen Demokratie

Author: Anthony Giddens

Publisher: N.A

ISBN: 9783518410448

Category: Post-communism

Page: 179

View: 8587

Release

The Consequences of Information

Institutional Implications of Technological Change

Author: Jannis Kallinikos

Publisher: Edward Elgar Publishing

ISBN: 1847204309

Category: Computers

Page: 216

View: 312

Jannis Kallinikos analyzes the recent spectacular growth of information and the self-propelling processes through which technological information is increasingly generated out of the reshuffling and recombination of available and interoperable information sources. He argues that information is no longer simply a resource but a pervading element of socio-economic life that is crucially involved in the redefinition of a variety of organizational practices and modes of economic action. Academics and students in a variety of disciplines, including information studies, information systems, manageme.
Release

Karl Popper: Logik der Forschung

Author: Herbert Keuth

Publisher: Walter de Gruyter

ISBN: 3050063785

Category: Philosophy

Page: 280

View: 1691

Karl Raimund Poppers (1902-1994) Hauptwerk, die Logik der Forschung (1934), gilt als Grundlagenwerk des kritischen Rationalismus. Der kritische Rationalismus zeigt, warum unser Wissen fehlbar ist und versteht den Erkenntnisfortschritt als Resultat von Hypothesenbildung und -widerlegung. Der Sammelband orientiert sich an der Gliederung der Logik der Forschung. Seine Beiträge kommentieren die jeweiligen Themen nach aktueller Forschungslage.
Release

The Consequences of Alcoholism

Medical, Neuropsychiatric, Economic, Cross-Cultural

Author: Marc Galanter

Publisher: Springer Science & Business Media

ISBN: 0306471485

Category: Medical

Page: 500

View: 7264

From the President of the Research Society on Alcoholism On behalf of the Research Society on Alcoholism, I am pleased to introduce this 14th volume of Recent Developments in Alcoholism about the consequences of alcoholism. Current concepts are presented in well-organized sections that focus on the medical, neuropsychiatric, economic, and biobehavioral con- quences of alcoholism. This volume contains up-to-date discussions of these issues. The editors and associate editors should be congratulated for bringing together such important information. This volume will be a valuable resource for investigators and therapists alike. Ivan Diamond M.D., Ph.D. President, Research Society on Alcoholism From the President of the American Society of Addiction Medicine On behalf of the American Society of Addiction Medicine, I am pleased to announce that our society once again will cosponsor Recent Developments in Alcoholism. This volume addresses the issues of age, gender, socioeconomy, and behaviors as they relate to alcohol research and the disease of alcoholism. The medical consequences of alcoholism are ably edited by Dr. Charles L- ber, while the neuropsychiatric consequences of alcoholism are addressed by Drs. Gottheil. This volume is rounded out with the in-depth discussion of the economic consequences of alcoholism, edited by Dr. Fuller, and an inter- tional perspective on the behavioral consequences of alcoholism, edited by Dr. Paredes.
Release

Das Informationszeitalter

Wirtschaft, Gesellschaft, Kultur

Author: Manuel Castells

Publisher: N.A

ISBN: 9783825282622

Category: Developing countries

Page: 600

View: 4507

Release

Flüchtige Moderne

Author: Zygmunt Bauman

Publisher: N.A

ISBN: 9783518124475

Category: Civilization, Modern

Page: 259

View: 579

Release

Beschleunigung und Entfremdung

Entwurf einer kritischen Theorie spätmoderner Zeitlichkeit

Author: Hartmut Rosa

Publisher: Suhrkamp Verlag

ISBN: 3518731599

Category: Social Science

Page: 150

View: 2250

Die rasante Beschleunigung des sozialen Lebens ist eines der hervorstechenden Merkmale der Gegenwart, wird in den Sozialwissenschaften aber häufig übersehen. Hartmut Rosa hat mit seinen maßgeblichen Untersuchungen diesbezüglich Grundlagenarbeit geleistet. In seinem neuen Essay legt er dar, wie eine kritische Gesellschaftstheorie verfasst sein muss, die den Zusammenhang von Beschleunigung und Entfremdung ernst nimmt. Im Mittelpunkt steht die Frage nach dem guten Leben – und warum es uns heute vielfach nicht gelingt, ein solches zu führen. Immerhin sind durch die Liberalisierung moralischer Normen und sozialer Konventionen die in den westlichen Gesellschaften vorhandenen Freiräume des Einzelnen größer denn je, sich ein eigenes Konzept des guten Lebens zu wählen und zu verwirklichen. Dieser Liberalisierung steht jedoch die scheinbar unaufhaltsame Beschleunigung des sozialen Lebens im Kapitalismus gegenüber. Dieses Regime der Deadlines lässt Lebensentwürfe scheitern und führt zu einem sich immer stärker ausbreitenden Gefühl der Entfremdung. Behutsam und anhand von konkreten Beispielen sucht Rosa nach Formen nichtentfremdeten Lebens. Sein pointierter Essay ist nicht nur eine konzise Einführung in die Theorie der Beschleunigung, sondern eröffnet auch erste Perspektiven, wie wir dem rasenden Stillstand entkommen können.
Release