The Collector of Lives: Giorgio Vasari and the Invention of Art

Author: Noah Charney,Ingrid Rowland

Publisher: W. W. Norton & Company

ISBN: 0393248399

Category: Biography & Autobiography

Page: 400

View: 7748

“Readers curious about the making of Renaissance art, its cast of characters and political intrigue, will find much to relish in these pages.” —Wall Street Journal Giorgio Vasari (1511–1574) was a man of many talents—a sculptor, painter, architect, writer, and scholar—but he is best known for Lives of the Artists, which singlehandedly established the canon of Italian Renaissance art. Before Vasari’s extraordinary book, art was considered a technical skill, and artists were mere decorators and craftsmen. It was through Vasari’s visionary writings that Raphael, Leonardo, and Michelangelo came to be regarded as great masters of life as well as art, their creative genius celebrated as a divine gift. Lauded by Sarah Bakewell as “insightful, gripping, and thoroughly enjoyable,” The Collector of Lives reveals how one Renaissance scholar completely redefined how we look at art.
Release

Stumme Schwäne

Author: Ece Temelkuran

Publisher: Hoffmann und Campe

ISBN: 3455814255

Category: Fiction

Page: 384

View: 2168

Im August 1980 macht nicht nur die Hitze den Menschen in Ankara zu schaffen. Auch politisch brodelt es: In der Türkei herrscht Bürgerkrieg, Menschen sterben auf offener Straße, bald wird das Militär putschen, um das Land »zu retten«. Diesen chaotischen Sommer verbringen die Kinder Ayse und Ali gemeinsam. Sie könnten kaum unterschiedlicher sein: Ayse kommt aus einem behüteten Elternhaus, ist quirlig und fröhlich, Ali, der introvertierte Sohn der kurdischen Putzfrau, lebt in einem Elendsviertel. Die beiden haben eine gemeinsame Misssion: Sie wollen die Schwäne aus dem Schwanenpark retten, die der Befehlshaber der Armee in seinen privaten Garten bringen lassen will. Damit sie nicht entfliehen, sollen den Schwänen die Flügel gestutzt werden. Die Erwachsenen haben andere Sorgen, doch Ayse und Ali haben sich ihr Gefühl für Recht und Freiheit bewahrt.
Release

Gorbatschow

Der Mann und seine Zeit

Author: William Taubman

Publisher: C.H.Beck

ISBN: 3406700454

Category: Biography & Autobiography

Page: 935

View: 9774

Im Ausland verehrt und bewundert als der Mann, der das Tor zu einem neuen Zeitalter aufstieß, gilt er bei seinen Landsleuten als Schwächling und Totengräber des sowjetischen Imperiums: Michail Gorbatschow ist für die einen ein überragender Staatsmann und für die anderen ein Versager. Pulitzerpreisträger William Taubman legt nun die grundlegende Biographie dieser Jahrhundertgestalt vor – akribisch recherchiert, fundiert im Urteil und fesselnd geschrieben. Als Michail Gorbatschow 1985 mit 54 Jahren jüngster Generalsekretär in der Geschichte der KPdSU wurde, war die Sowjetunion eine von zwei Supermächten. Doch nur vier Jahre später hatten Perestroika und Glasnost die Sowjetunion für immer verändert und Gorbatschow mehr Feinde als Freunde. Seine Politik beendete den Kalten Krieg. Doch im Jahr darauf musste er nach einem gescheiterten Putsch – ohne es zu wollen – dem Kollaps jenes Imperiums zuschauen, das er zu retten versucht hatte. William Taubman schildert in seinem Buch, wie ein Bauernjunge vom Lande es bis an die Spitze im Kreml bringt, sich mit Amerikas erzkonservativem Präsidenten Ronald Reagan anfreundet und es der UdSSR und dem Ostblock erlaubt, sich aufzulösen, ohne Zuflucht zur Gewalt zu nehmen. Wer war dieses „Rätsel Gorbatschow“ – ein wahrhaft großer Politiker oder ein Mann, der an seinen eigenen Fehlern scheiterte und an Mächten, gegen die er nicht gewinnen konnte?
Release

Künstler der Renaissance

Lebensbeschreibungen der ausgezeichnetsten Maler Bildhauer und Architekten der Renaissance

Author: Giorgio Vasari

Publisher: Tredition Classics

ISBN: 9783842494183

Category:

Page: 296

View: 1878

Dieses Werk ist Teil der Buchreihe TREDITION CLASSICS. Der Verlag tredition aus Hamburg veroffentlicht in der Buchreihe TREDITION CLASSICS Werke aus mehr als zwei Jahrtausenden. Diese waren zu einem Grossteil vergriffen oder nur noch antiquarisch erhaltlich. Mit der Buchreihe TREDITION CLASSICS verfolgt tredition das Ziel, tausende Klassiker der Weltliteratur verschiedener Sprachen wieder als gedruckte Bucher zu verlegen - und das weltweit! Die Buchreihe dient zur Bewahrung der Literatur und Forderung der Kultur. Sie tragt so dazu bei, dass viele tausend Werke nicht in Vergessenheit geraten
Release

The Lives of the Artists

Author: Giorgio Vasari

Publisher: OUP Oxford

ISBN: 0191605484

Category: Art

Page: 624

View: 9813

Packed with facts, attributions, and entertaining anecdotes about his contemporaries, Vasari's collection of biographical accounts also presents a highly influential theory of the development of Renaissance art. Beginning with Cimabue and Giotto, who represent the infancy of art, Vasari considers the period of youthful vigour, shaped by Donatello, Brunelleschi, Ghiberti, and Masaccio, before discussing the mature period of perfection, dominated by the titanic figures of Leonardo, Raphael, and Michelangelo. This specially commissioned translation contains thirty-six of the most important lives as well as an introduction and explanatory notes. ABOUT THE SERIES: For over 100 years Oxford World's Classics has made available the widest range of literature from around the globe. Each affordable volume reflects Oxford's commitment to scholarship, providing the most accurate text plus a wealth of other valuable features, including expert introductions by leading authorities, helpful notes to clarify the text, up-to-date bibliographies for further study, and much more.
Release

33 Künstler in 3 Akten

Author: Sarah Thornton

Publisher: S. Fischer Verlag

ISBN: 3104033196

Category: Art

Page: 448

View: 8319

WAS IST EIN KÜNSTLER? – Ein einzigartiger Blick hinter die Kulissen der Kunstwelt Was bedeutet es heute ein Künstler zu sein? Ist man mehr Unternehmer oder Unterhalter? Und wie bleibt man authentisch? Die Kunstexpertin und Soziologin Sarah Thornton nimmt uns mit zu den Superstars der internationalen Kunstszene – wie z.B. Ai Weiwei, Jeff Koons, Marina Abramovic – sowie zu den »rising stars«. In drei Akten – Politik, Verwandtschaft und Handwerk – begibt sie sich in die Welt von 33 Künstlern: sie blickt nicht nur in deren Ateliers, sondern auch in Wohnzimmer und auf Bankkonten. Sie führt Hunderte von Gesprächen, ist dabei, wenn Ideen entstehen und große Werke Gestalt annehmen. Mit scharfem Blick analysiert sie die vielfältigen Antworten auf die Frage: Was ist ein Künstler? Mit Jeff Koons, Ai Weiwei, Gabriel Orozco, Eugenio Dittborn, Lu Qing, Zeng Fanzhi, Wangechi Mutu, Kutlug Ataman, Tammy Rae Carland, Larry Gagosian, Martha Rosler, Elmgreen and Dragset, Maurizio Cattelan, Laurie Simmons, Carroll Dunham, Francis Alÿs, Cindy Sherman, Jennifer Dalton, William Powhida, Francesco Bonami, Massimiliano Gioni, Rashid Johnson, Damien Hirst, Andrea Fraser, Christian Marclay, Marina Abramovic, Grayson Perry, Yayoi Kusama, Cady Noland, Beatriz Milhazes und Isaac Julien.
Release

The Museum of Lost Art

Author: Noah Charney

Publisher: Phaidon Press

ISBN: 9780714875842

Category: Art

Page: 296

View: 7661

True tales of lost art, built around case studies of famous works, their creators, and stories of disappearance and recovery From the bestselling author of The Art of Forgery comes this dynamic narrative that tells the fascinating stories of artworks stolen, looted, or destroyed in war, accidentally demolished or discarded, lost at sea or in natural disasters, or attacked by iconoclasts or vandals; works that were intentionally temporal, knowingly destroyed by the artists themselves or their patrons, covered over with paint or plaster, or recycled for their materials. An exciting read that spans the centuries and the continents.
Release

Der Tyrann

Shakespeares Machtkunde für das 21. Jahrhundert

Author: Stephen Greenblatt

Publisher: Siedler Verlag

ISBN: 364122862X

Category: Social Science

Page: 224

View: 6665

Was uns Shakespeare über Trump, Putin und Co. verrät Wie kann es sein, dass eine große Nation in die Hände eines Tyrannen fällt? Warum akzeptieren die Menschen die Lügen eines Mannes, der ihrem Land so offensichtlich schadet? Und gibt es eine Chance, den Tyrannen zu stoppen, ehe es zu spät ist? In seinen Dramen - von "Richard III." bis "Julius Cäsar" - hat sich William Shakespeare immer wieder mit diesen Fragen beschäftigt und vom Aufstieg der Tyrannen, von ihrer Herrschaft und ihrem Niedergang erzählt. Stephen Greenblatt, einer der renommiertesten Shakespeare-Experten unserer Zeit, zeigt uns, wie präzise und anschaulich der Dichter aus Stratford das Wesen der Tyrannei eingefangen hat – und wie erschreckend aktuell uns dies heute erscheint.
Release

Leben

Roman

Author: Karl Ove Knausgård

Publisher: Luchterhand Literaturverlag

ISBN: 3641102073

Category: Fiction

Page: 624

View: 9806

Karl Ove Knausgård über die Entdeckung des Lebens. Es ist eine Zeit des Umbruchs und der Veränderungen. Das Abitur hat er in der Tasche, die Eltern haben sich getrennt, die Begegnungen mit dem Vater sind spannungsgeladen, die ersten Schritte hinein in ein selbstbestimmtes Leben begleitet von Alkoholräuschen, die der junge Karl Ove in seiner Not immer öfter sucht, weil er diese mit einem Gefühl von Freiheit verbindet – verheißen sie ihm doch Befreiung von all den Komplexen, Unsicherheiten und Nöten, die ihn plagen und noch lange Jahre plagen werden. Lebenslust sieht anders aus. Unschlüssig, was er mit seinem Leben beginnen soll, beschließt Knausgård ein Jahr als Aushilfslehrer an eine Dorfschule nach Nord-Norwegen zu gehen. Dabei wird er nicht nur mit Schülern konfrontiert, die ihn verständlicherweise als Autoritätsperson nicht ernstnehmen, sondern auch mit einer überwältigenden, für ihn ebenso neuen wie faszinierenden Natur. Bald bildet sich ein Lebensmuster heraus. Den Job erledigt er mit möglichst wenig Aufwand, danach versucht er sich mittels Schreibversuchen an der Etablierung einer Autorenidentität. An den Wochenende wird hemmungslos getrunken, wobei die älteren Kollegen keinerlei Versuche machen, ihren jugendlichen Aushilfslehrer zu mäßigen. Statt dessen trinken sie mit. Am Ende des Jahres steht die Rückkehr in südlichere Regionen an – und die Aufnahme an der neu gegründeten Akademie für Schreibkunst in Bergen ... Was war das für ein Jahr? Und inwiefern ist es exemplarisch für andere Anfänge? Für unseren Start ins Erwachsenenleben? Wer Knausgård liest, wird schnell gefangengenommen von eigenen Erinnerungen, die Fragen aufwerfen, die weit über eine gewöhnliche Lektüre hinausgehen.
Release

Lives of the Artists

Author: Giorgio Vasari

Publisher: Penguin UK

ISBN: 0141919973

Category: Art

Page: 480

View: 9005

Beginning with Cimabue and Giotto in the thirteenth century, Vasari traces the development of Italian art across three centuries to the golden epoch of Leonardo and Michelangelo. Great men, and their immortal works, are brought vividly to life, as Vasari depicts the young Giotto scratching his first drawings on stone; Donatello gazing at Brunelleschi's crucifix; and Michelangelo's painstaking work on the Sistine Chapel, harassed by the impatient Pope Julius II. The Lives also convey much about Vasari himself and his outstanding abilities as a critic inspired by his passion for art.
Release

Adolf Hitler

Die Jahre des Aufstiegs 1889 - 1939 Biographie

Author: Dr. Volker Ullrich

Publisher: S. Fischer Verlag

ISBN: 3104028125

Category: Biography & Autobiography

Page: 1088

View: 4626

Die neue große Hitler-Biographie für unsere Zeit Wer war Hitler wirklich? Eindrucksvoll zeichnet der Historiker und Publizist Volker Ullrich ein neues, überraschendes Porträt des Menschen hinter der öffentlichen Figur des »Führers«. Sichtbar werden dabei alle Facetten Hitlers: seine gewinnenden und ab-stoßenden Züge, seine Freundschaften und seine Beziehungen zu Frauen, seine Bega-bungen und Talente, seine Komplexe und seine mörderischen Antriebskräfte. Der erste Band schildert den Weg des Diktators von seinen frühen Jahren in Wien und München bis zum scheinbaren Höhepunkt seiner Macht im Frühjahr 1939. Eine glän-zend erzählte Biographie, die Hitler nicht als Monster zeigt, sondern als Meister der Verführung und Verstellung - und gerade dadurch nicht nur die Abgründe seiner Persönlichkeit, sondern auch das Geheimnis seines Aufstiegs greifbar macht. Der zweite Band dieser großen Biographie erscheint im Oktober 2018. Er behandelt die Jahre des Untergangs von 1939 bis 1945: von der Entfesselung des Zweiten Weltkriegs bis zum apokalyptischen Finale 1945. »Eine faszinierende ... Parabel darüber, wie ... zufällige Umstände, ein skrupelloser einzelner Mensch und die bewusste Blindheit anderer ... zusammen die Welt in einen unvorstellbaren Albtraum führen können.« Michiko Kakutani, New York Times »Jeder, der sich über den Zustand der Demokratie Sorgen macht, sollte dieses Buch lesen.« Sir Richard Evans, The Nation »Eine so verstörende wie aufschlussreiche Lektüre – nicht nur über die Vergangenheit, sondern auch mit Blick auf die Gegenwart.« Christopher Browning, The New York Review of Books »Eine großartige Leistung – eindrucksvoll und reich an Erkenntnissen.« Nicholas Stargardt, The Literary Review
Release

The Ashgate Research Companion to Giorgio Vasari

Author: David J. Cast

Publisher: Routledge

ISBN: 1317043294

Category: Art

Page: 354

View: 7452

The Ashgate Research Companion to Giorgio Vasari brings together the world's foremost experts on Vasari as well as up-and-coming scholars to provide, at the 500th anniversary of his birth, a comprehensive assessment of the current state of scholarship on this important-and still controversial-artist and writer. The contributors examine the life and work of Vasari as an artist, architect, courtier, academician, and as a biographer of artists. They also explore his legacy, including an analysis of the reception of his work over the last five centuries. Among the topics specifically addressed here are an assessment of the current controversy as to how much of Vasari's 'Lives' was actually written by Vasari; and explorations of Vasari's relationships with, as well as reports about, contemporaries, including Cellini, Michelangelo and Giotto, among less familiar names. The geographic scope takes in not only Florence, the city traditionally privileged in Italian Renaissance art history, but also less commonly studied geographical venues such as Siena and Venice.
Release

Die Farben des Himmels

Roman

Author: Christina Baker Kline

Publisher: Goldmann Verlag

ISBN: 3641173981

Category: Fiction

Page: 352

View: 4501

Die abgeschiedene Farm ihrer Familie in Maine ist die einzige Welt, die Christina Olson kennt. Eine seltene Krankheit schränkt ihren Radius extrem ein und verhindert, dass sie diesen kleinen Kosmos verlassen kann. Als ihre ersehnte Verlobung in die Brüche geht, platzt ihre letzte Hoffnung, der klaustrophobischen Enge ihres Lebens zu entkommen. Doch dank ihres unbeugsamen Willens gelingt es Christina, sich eine ganz eigene Welt zu erschaffen – in deren Mittelpunkt die tiefe Freundschaft mit dem Maler Andrew Wyeth steht. Er zeigt ihr, dass es mehr als eine Art gibt zu lieben, und verewigt sie in einem der berühmtesten amerikanischen Gemälde des 20. Jahrhunderts.
Release

Bonaparte

1769-1802

Author: Patrice Gueniffey

Publisher: Suhrkamp Verlag

ISBN: 3518752081

Category: Biography & Autobiography

Page: 1296

View: 9888

An Biographien über Napoléon herrscht kein Mangel. Die neue umfangreiche Schilderung seines Lebens von Patrice Gueniffey unterscheidet sich fundamental von den bisherigen Darstellungen. Sie rückt Bonaparte in den Zusammenhang der Moderne. Für Gueniffey ist diese historische Gestalt beispielhaft für die Neuzeit: Er repräsentiert jenen Typus, der seiner Meinung nach selbst die widrigsten Umstände bezwingen kann, vorausgesetzt, er hat die entsprechende Begabung, Energie und Tatkraft. Diese Vorstellung des modernen Menschen ist, wie diese Biographie für Bonaparte belegt, mit den historischen Gegebenheiten nicht vereinbar: Sie deckt hinter den Intention von Bonaparte die Selbstlogik unabhängiger Prozesse wie die Initiierung solcher angeblich historischen Abläufe die Spuren subjektiven Handelns auf. Bonaparte zeigte sich in relativ kurzer Zeit in vielen, voneinander abweichenden, Rollen: er war unter anderem korsischer Patriot, (während der Französischen Revolution) Verfechter des Jakobinismus, Thermidorianer, ein „Feldherr“, er war Diplomat, Schöpfer eines neuen Rechts, republikanischer Diktator, Begründer einer Erbmonarchie: Die vorliegende Biographie widmet sich in aller Ausführlichkeit und Genauigkeit diesen Positionen: von der des jungen Napoléon bis zur Selbstermächtigung als Konsul auf Lebenszeit im Jahre 1802. Damit macht Patrice Gueniffey, verständlich, unterhaltsam, anhand neuer Forschungsergebnisse und überraschender Einblicke und Synthesen, nachvollziehbar, warum Bonaparte zu Napoléon wurde.
Release