Cold War: a World History

A World History The

Author: Odd Arne Westad

Publisher: Penguin Classics

ISBN: 9780141979915

Category:

Page: 720

View: 8288

As Germany and then Japan surrendered in 1945 there was a tremendous hope that a new and much better world could be created from the moral and physical ruins of the conflict. Instead, the combination of the huge power of the USA and USSR and the near-total collapse of most of their rivals created a unique, grim new environment- the Cold War. For over forty years the demands of the Cold War shaped the life of almost all of us. Europe was seemingly split in two indefinitely. This is a book of extraordinary scope and daring. It is conventional to see the first half of the 20th century as a nightmare and the second half as a reprieve. Westad shows that for much of the world the second half was by most measures even worse.
Release

Gorbatschow

Der Mann und seine Zeit

Author: William Taubman

Publisher: C.H.Beck

ISBN: 3406700454

Category: Biography & Autobiography

Page: 935

View: 6238

Im Ausland verehrt und bewundert als der Mann, der das Tor zu einem neuen Zeitalter aufstieß, gilt er bei seinen Landsleuten als Schwächling und Totengräber des sowjetischen Imperiums: Michail Gorbatschow ist für die einen ein überragender Staatsmann und für die anderen ein Versager. Pulitzerpreisträger William Taubman legt nun die grundlegende Biographie dieser Jahrhundertgestalt vor – akribisch recherchiert, fundiert im Urteil und fesselnd geschrieben. Als Michail Gorbatschow 1985 mit 54 Jahren jüngster Generalsekretär in der Geschichte der KPdSU wurde, war die Sowjetunion eine von zwei Supermächten. Doch nur vier Jahre später hatten Perestroika und Glasnost die Sowjetunion für immer verändert und Gorbatschow mehr Feinde als Freunde. Seine Politik beendete den Kalten Krieg. Doch im Jahr darauf musste er nach einem gescheiterten Putsch – ohne es zu wollen – dem Kollaps jenes Imperiums zuschauen, das er zu retten versucht hatte. William Taubman schildert in seinem Buch, wie ein Bauernjunge vom Lande es bis an die Spitze im Kreml bringt, sich mit Amerikas erzkonservativem Präsidenten Ronald Reagan anfreundet und es der UdSSR und dem Ostblock erlaubt, sich aufzulösen, ohne Zuflucht zur Gewalt zu nehmen. Wer war dieses „Rätsel Gorbatschow“ – ein wahrhaft großer Politiker oder ein Mann, der an seinen eigenen Fehlern scheiterte und an Mächten, gegen die er nicht gewinnen konnte?
Release

Der Kalte Krieg

eine neue Geschichte

Author: John Lewis Gaddis

Publisher: N.A

ISBN: 9783570550571

Category:

Page: 384

View: 2624

Release

The Cold War

A World History

Author: Odd Arne Westad

Publisher: Hachette UK

ISBN: 0465093132

Category: History

Page: 720

View: 7060

The definitive history of the Cold War and its impact around the world We tend to think of the Cold War as a bounded conflict: a clash of two superpowers, the United States and the Soviet Union, born out of the ashes of World War II and coming to a dramatic end with the collapse of the Soviet Union. But in this major new work, Bancroft Prize-winning scholar Odd Arne Westad argues that the Cold War must be understood as a global ideological confrontation, with early roots in the Industrial Revolution and ongoing repercussions around the world. In The Cold War, Westad offers a new perspective on a century when great power rivalry and ideological battle transformed every corner of our globe. From Soweto to Hollywood, Hanoi, and Hamburg, young men and women felt they were fighting for the future of the world. The Cold War may have begun on the perimeters of Europe, but it had its deepest reverberations in Asia, Africa, and the Middle East, where nearly every community had to choose sides. And these choices continue to define economies and regimes across the world. Today, many regions are plagued with environmental threats, social divides, and ethnic conflicts that stem from this era. Its ideologies influence China, Russia, and the United States; Iraq and Afghanistan have been destroyed by the faith in purely military solutions that emerged from the Cold War. Stunning in its breadth and revelatory in its perspective, this book expands our understanding of the Cold War both geographically and chronologically, and offers an engaging new history of how today's world was created.
Release

Der Kalte Krieg

1947-1991

Author: Bernd Stöver

Publisher: C.H.Beck

ISBN: 3406706126

Category: Political Science

Page: 528

View: 2404

Der Kalte Krieg zwischen den USA und der Sowjetunion - zwischen liberaler Demokratie und Kommunismus - wurde weltweit und auf allen Ebenen geführt: militärisch, politisch, wirtschaftlich und kulturell. Bernd Stöver beschreibt in seinem viel gerühmten Standardwerk die Konfrontation der beiden Supermächte vom Ende des Zweiten Weltkriegs über den Mauerbau in Berlin, die militärisch hoch brisante Kuba-Krise, den Vietnamkrieg und zahllose Stellvertreterkriege in der Dritten Welt bis zum Zerfall der Sowjetunion 1991.
Release

Kissinger

Der Idealist, 1923-1968

Author: Niall Ferguson

Publisher: N.A

ISBN: 9783549074749

Category: Political Science

Page: 1200

View: 7321

Release

Der Kalte Krieg

Author: Bernd Stöver

Publisher: C.H.Beck

ISBN: 340662314X

Category: Political Science

Page: 128

View: 4354

Der Kalte Krieg zwischen den USA und der Sowjetunion zwischen liberaler Demokratie und Kommunismus hat nach dem Zweiten Weltkrieg für fast ein halbes Jahrhundert Politik, Wirtschaft und Kultur auf allen Kontinenten bestimmt. In diesem "totalen Krieg" wurden auf beiden Seiten große wirtschaftliche Ressourcen mobilisiert, um Waffenarsenale anzuhäufen, Einflußsphären zu sichern, den Gegner auszuspionieren, Raumfahrtprogramme voranzutreiben, vermeintliche Feinde im Inneren zu verfolgen und die eigene Anschauung zu verbreiten. Bernd Stöver bietet einen allgemeinverständlichen Überblick über den Kalten Krieg von der ideologischen Polarisierung der beiden Supermächte nach dem Zweiten Weltkrieg über den Korea-Krieg, den Mauerbau in Berlin, die militärisch hochbrisante Kuba-Krise, den Vietnamkrieg und zahllose Stellvertreterkriege in der Dritten Welt bis hin zum Zerfall des Ostblocks und der Sowjetunion in den Jahren 1989-1991.
Release

Good Morning, Mr. Mandela

Nelson Mandelas persönliche Assistentin erzählt

Author: Zelda la Grange

Publisher: btb Verlag

ISBN: 3641155460

Category: Biography & Autobiography

Page: 480

View: 9624

Ein einzigartiger Blick auf den wahren Nelson Mandela. Zelda la Grange war fast zwanzig Jahre lang die persönliche Assistentin von Nelson Mandela. Eine junge weiße Frau, geprägt von der rassistischen Politik des südafrikanischen Apartheidregime. Die zunächst als Sekretärin für Mandela arbeitete und schließlich zu einer der engsten Vertrauten jenes Mannes wurde, der ihr jahrzehntelang als Feindbild gegolten hatte. Aus der Schreibkraft wurde eine Frau, die mit Nelson Mandela um die Welt reiste, bei Treffen mit Bill Clinton, Johannes Paul II, Yassir Arafat, Morgan Freeman und Gaddafi dabei war und die ihn bis zu seinem Tod begleitete. Und die wie keine andere den wahren Nelson Mandela kennenlernte. Jene außergewöhnliche Persönlichkeit, die niemanden unbeeindruckt ließ und zugleich überraschend humorvoll war. Eine Hommage an Mandelas inspirierendes Vermächtnis und ein Aufruf, dass es nie zu spät ist, ein besserer Mensch zu werden.
Release

Die Kreuzzüge

Author: Thomas S. Asbridge

Publisher: Klett-Cotta

ISBN: 9783608946482

Category: Christianity and other religions

Page: 807

View: 8395

Der Krieg um das Heilige Land- erstmals dargestellt aus christlicher und aus muslimischer Sicht. Diese grosse Gesamtdarstellung nimmt die politischen und religiösen Beweggründe aller Seiten ernst und veranschaulicht die immense Kriegslogistik. In packenden Szenen schildert Asbridge all die Belagerungen und Eroberungen und entwirft lebendige Porträts von Saladin und Richard Löwenherz, dem tragischen Leprakönig Balduin IV. oder der Jerusalemer Königin Melisende. Thomas Asbridge berichtet erstmals gleichberechtigt und in wechselnder Perspektive von den von Christen wie von Muslimen verübten Grausamkeiten und erduldeten Leiden. Ausführlich macht der polyglotte Historiker Gebrauch auch von den arabischen Quellen. Asbridge nimmt nicht nur die politischen, sondern auch die religiösen Beweggründe aller Seiten ernst. Auch von überraschend freundlichen Begegnungen zwischen Kreuzfahrern und Sarazenen erfahren wir: von Momenten des interkulturellen Austauschs, Beispielen friedlicher Koexistenz im Heiligen Land, Gesten religiöser Toleranz und Zeugnissen der Freundschaft über die feindlichen Lager hinweg. (Quelle: Homepage des Verlags).
Release

Berlin 1961

Kennedy, Chruschtschow und der gefährlichste Ort der Welt

Author: Frederick Kempe

Publisher: N.A

ISBN: 9783886809943

Category: Berlin (Germany)

Page: 668

View: 1666

Das Jahr, in dem die Mauer gebaut wurde 1961, der Höhepunkt der sogenannten Berlin-Krise, die Welt befindet sich am Rande eines Atomkriegs. Frederick Kempe erzählt auf der Basis neu zugänglicher Dokumente die atemberaubende Geschichte dieses Jahres, in dem Berlin der "gefährlichste Ort der Welt" war, wie Chruschtschow meinte. Ein Blick hinter die Kulissen der treibenden Mächte, eine faszinierende Darstellung der wichtigsten Protagonisten jener Zeit. Im Juni 1961 erneuerte der sowjetische Regierungschef Nikita Chruschtschow sein Berlin-Ultimatum und forderte unter anderem den Abzug der westalliierten Truppen aus der Stadt. Die USA unter ihrem Präsidenten Kennedy hielten diesen Forderungen eigene Bedingungen entgegen. Mit Walter Ulbricht auf der einen und Konrad Adenauer auf der anderen Seite standen sich auch die deutschen Staatschefs feindselig gegenüber und trugen zur Verschärfung der politischen Lage bei. In den folgenden Wochen und Monaten spitzte sich die Situation extrem zu, die Massenflucht aus der DDR nahm immer dramatischere Ausmasse an. Am 13. August schliesslich wurde die Mauer durch Berlin gebaut, Ende Oktober richteten sowjetische und amerikanische Soldaten am Checkpoint Charlie ihre Panzer aufeinander. In diesem Moment war Berlin zur weltpolitischen Arena geworden, aus dem Kalten Krieg drohte ein heisser zu werden. Frederick Kempe, geboren 1954, ist Präsident des Atlantic Council, eines aussenpolitischen Think tanks mit Sitz in Washington. Kempe hat als Journalist u.a. für das Wall Street Journal gearbeitet und mehrere Bücher veröffentlicht. Bei Siedler ist erschienen: "Sibirische Odyssee. Reise in die Seele Russlands" (1993).
Release

Geschichte des Westens

Vom Kalten Krieg zum Mauerfall

Author: Heinrich August Winkler

Publisher: C.H.Beck

ISBN: 3406669859

Category: History

Page: 1258

View: 7183

Mit dem Fall der Mauer vor 25 Jahren ging ein Zeitalter zu Ende. Heinrich August Winklers „Geschichte des Westens“ stellt die dramatischen Ereignisse von 1989 in einen großen weltgeschichtlichen Zusammenhang und schildert meisterhaft die Jahrzehnte vom Ende des Zweiten Weltkriegs bis zum Untergang der Sowjetunion. Der Band macht deutlich, wie nahe uns die Epochenwende von 1989 bis 1991 immer noch ist: Damals wurden die Grundlagen unserer Gegenwart gelegt. Niemals zuvor oder danach war der transatlantische Westen so sehr eine Einheit wie in den viereinhalb Jahrzehnten, in denen der Ost-West-Konflikt die Achse der Weltpolitik bildete. Während die Welt mehr als einmal am atomaren Abgrund stand, lösten sich in der „Dritten Welt“ die Kolonien von ihren europäischen Kolonialherren und suchten eigene Wege in die politische Unabhängigkeit. Der Vietnamkrieg, „1968“ mit den Studentenunruhen im Westen und dem „Prager Frühling“ im Osten, die Abrüstungsverhandlungen und der Streit um die Nachrüstung, die Verwerfungen der Weltwirtschaft in den siebziger Jahren, Solidarno?? und die Systemkrise der Sowjetunion – auf höchstem Niveau schildert Heinrich August Winkler all jene Ereignisse, die gleichsam die Vorgeschichte unserer Gegenwart bilden. Der Westen entschied zwar auf allen Ebenen den „Wettkampf der Systeme“ für sich. Doch Winkler zeigt auch sehr deutlich, daß aus den Umwälzungen der Jahre 1989 bis 1991 eine Welt ohne Gleichgewicht hervorging. Ein abschließender Band, der Anfang 2015 erscheinen soll, wird diese „Zeit der Gegenwart“ darstellen.
Release

Ice Man

Bekenntnisse eines Mafia-Killers

Author: Philip Carlo

Publisher: Piper Spannungsvoll

ISBN: 3492983383

Category: True Crime

Page: 512

View: 1787

Er führte ein schockierendes Doppelleben: Hinter dem liebevollen Familienvater Richard Kuklinski verbirgt sich einer der grausamsten Auftragsmörder der USA. In über vierzig Jahren ermordet er mehr als 200 Menschen im Auftrag der Mafia. Seine eiskalten und sadistischen Taten verleihen ihm den Namen »Ice Man«. Und das Unglaubliche: Seine Familie ahnt nichts ... Bestsellerautor Philip Carlo erzählt seine Lebensgeschichte: spannend, packend, rasant.
Release

Hundert Jahre Revolution

Russland und das 20. Jahrhundert

Author: Orlando Figes

Publisher: Hanser Berlin

ISBN: 3446248684

Category: History

Page: 400

View: 4476

Eine glänzend geschriebene Geschichte Sowjetrusslands – von den Wurzeln des Bolschewismus bis zum Putsch gegen Gorbatschow 1991. Laut Orlando Figes erstreckt sich die Wirkung der Russischen Revolution von 1917 über die Jahrzehnte der Diktatur bis in die Gegenwart. So waren die Sowjetführer bis zuletzt überzeugt, dass sie die von Lenin begonnene Revolution fortsetzten und auf ihre Ziele hinarbeiteten: eine kommunistische Gesellschaft des materiellen Überflusses für das Proletariat und ein neuer kollektiver Menschentyp. In einem historischen Moment, da in Russland unter Putin die autoritäre Staatstradition wiederauflebt, liefert Figes eine überzeugende Interpretation des russischen 20. Jahrhunderts.
Release

Origins of the Cold War

An International History

Author: Melvyn P. Leffler,David S. Painter

Publisher: Psychology Press

ISBN: 9780415341097

Category: History

Page: 352

View: 4974

The Cold War dominated the world political arena for forty-five years. Focusing on the international system and on events in all parts of the globe, Melvyn P. Leffler and David S. Painter have brought together a truly international collection of articles that provide a fresh and comprehensive analysis of the origins of the Cold War. Moving beyond earlier controversies, this edited collection focuses on the interaction between geopolitics and threat perception, technology and strategy, ideology and social reconstruction, national economic reform and patterns of international trade, and decolonization and national liberation. The editors also consider how and why the Cold War spread from Europe to Asia, Africa, the Middle East and Latin America and how groups, classes and elites used the Cold War to further their own interests. This second edition includes the newest research from the Communist side of the Cold War and the most recent debates on culture, race and the role of intelligence analysis. Also included is a completely new section dealing with the Cold War crises in Iran, Turkey and Greece and a guide to further reading.
Release

Kein Held für einen Tag

Geheime Missionen, tödliche Einsätze, harte Niederlagen – Mein Leben als Navy Seal

Author: Mark Owen,Kevin Maurer

Publisher: Heyne Verlag

ISBN: 3641146615

Category: Political Science

Page: 256

View: 860

Bereit zum Kampf – ein Elitesoldat enthüllt, was wirklich zählt Mission erfüllt war ein Millionenerfolg. Aber Mark Owen war nicht nur dabei, als Osama bin Laden starb, er nahm während seiner 13 Jahre als Navy SEAL an über 100 wichtigen Einsätzen teil. Zum ersten Mal bietet Owen jetzt exklusive Einblicke in den Alltag eines Navy SEALs und enthüllt, wie er zum Teamleiter einer der besten Elitetruppen der Welt wurde: dem SEAL Team 6. Spannend, packend, aufsehenerregend! Nach wie vor sind unendlich viele Legenden in Umlauf über die Navy SEALs – Grund genug für Mark Owen, erstmals von seinen zutiefst persönlichen Erfahrungen und von den vielen Missionen jenseits der Schlagzeilen zu erzählen: »Mit Kein Held für einen Tag möchte ich die persönliche Seite des Krieges zeigen, die Herausforderungen, Entbehrungen und alles, was ich während meiner Zeit als Navy SEAL fürs Leben lernte. Als SEALs sind wir dazu angehalten, diese Werte und alles, was wir gelernt haben, weiterzugeben, damit andere das Gleiche für die nächste Generation tun können. Mit Kein Held für einen Tag möchte ich dies auch für meine Leser tun.« Von der Härte der Trainings bis zum Einsatz auf dem Schlachtfeld: Mark Owen nimmt uns mit in den Alltag eines Navy SEALs – Kampfgeist, Teamgeist, Nervenkitzel hautnah!
Release

The Cold War

A History in Documents and Eyewitness Accounts

Author: Jussi M. Hanhimäki,Odd Arne Westad

Publisher: Oxford University Press, USA

ISBN: 9780199272808

Category: History

Page: 694

View: 9462

The Cold War contains a selection of official and unofficial documents which provide a truly multi-faceted account of the entire Cold War era. This volume presents the different kinds of materials necessary to understand what the Cold War was about, how it was fought, and the ways in which it affected the lives of people around the globe. By depicting the experiences of East Berlin housewives and South African students, as well as those of political leaders from Europe and the Third World, The Cold War emphasizes the variety of ways in which the Cold War conflict was experienced. The significance of these differences is essential to understanding the Cold War: it demonstrates how the causes of the clash may have looked very different in Santiago from the way they looked in Seoul, New York, Moscow, or Beijing. The book examines the entirety of the Cold War era, presenting documents from the end of World War II right up to the collapse of the Soviet Union in 1991. A finalselection of source material goes on to illustrate the impact of the Cold War to the present day. Again, the emphasis is global: there are documents on the aftermath of the Cold War in Africa and Europe, as well as on the links between the Cold War and the dramatic events of 11 September 2001. By providing a truly international glimpse of the Cold War and its various actors and subjects, The Cold War helps cut through the often simplistic notions of the recent past and allows the reader to explore the truly global impact of the East-West confrontation that dominated international relations in the second half of the twentieth century.
Release

Unser Spiel

Author: John le Carré

Publisher: Ullstein eBooks

ISBN: 3843708509

Category: Fiction

Page: 384

View: 8715

Alle Romane von John le Carré jetzt als E-Book! - Tim Cranmer, britischer Ex-Agent führt mit seiner jungen Geliebten Emma ein ruhiges Leben auf dem Land. Bis ein ehemaliger Kollege, der Russlandspezialist Larry Pettifer, auftaucht. Sie waren immer schon Rivalen, doch nun steht plötzlich die attraktive Emma zwischen ihnen – eines Tages ist sie mit Larry verschwunden. Die Suche nach den beiden führt Tim quer durchs heutige Russland bis in den krisengeschüttelten Kaukasus. Ein raffiniertes Doppelspiel, in dem Täuschung, Verrat und Verschleierung die Regeln vorgeben.
Release

The Cold War

A Post-Cold War History

Author: Ralph B. Levering

Publisher: John Wiley & Sons

ISBN: 1118848403

Category: History

Page: 288

View: 2525

Now available in a fully revised and updated third edition, The Cold War: A Post–Cold War History offers an authoritative and accessible introduction to the history and enduring legacy of the Cold War. Thoroughly updated in light of new scholarship, including revised sections on President Nixon’s policies in Vietnam and President Reagan’s approach to U.S.–Soviet relations Features six all new counterparts sections that juxtapose important historical figures to illustrate the contrasting viewpoints that characterized the Cold War Argues that the success of Western capitalism during the Cold War laid the groundwork for the economic globalization and political democratization that have defined the 21st century Includes extended coverage of the Cuban Missile Crisis, the most dangerous confrontation of the nuclear age thus far
Release

Die Mauer

13. August 1961 bis 9. November 1989

Author: Fred Taylor

Publisher: N.A

ISBN: 9783570551141

Category:

Page: 576

View: 6645

Spannend geschriebenes Buch über Vorgeschichte, Bau und Fall der Berliner Mauer.
Release