Feminizing Chaucer

Author: Jill Mann,Life Fellow in English Jill Mann

Publisher: Boydell & Brewer Ltd

ISBN: 0859916138

Category: Literary Criticism

Page: 194

View: 3687

An investigation of Chaucer's thinking about women, assessed in the light of developments in feminist criticism.
Release

Kierkegaard's Journals and Notebooks, Volume 4

Journals NB-NB5

Author: Søren Kierkegaard

Publisher: Princeton University Press

ISBN: 0691149038

Category: Philosophy

Page: 696

View: 8021

For over a century, the Danish thinker Søren Kierkegaard (1813-55) has been at the center of a number of important discussions, concerning not only philosophy and theology, but also, more recently, fields such as social thought, psychology, and contemporary aesthetics, especially literary theory. Despite his relatively short life, Kierkegaard was an extraordinarily prolific writer, as attested to by the 26-volume Princeton University Press edition of all of his published writings. But Kierkegaard left behind nearly as much unpublished writing, most of which consists of what are called his "journals and notebooks." Kierkegaard has long been recognized as one of history's great journal keepers, but only rather small portions of his journals and notebooks are what we usually understand by the term "diaries." By far the greater part of Kierkegaard's journals and notebooks consists of reflections on a myriad of subjects--philosophical, religious, political, personal. Studying his journals and notebooks takes us into his workshop, where we can see his entire universe of thought. We can witness the genesis of his published works, to be sure--but we can also see whole galaxies of concepts, new insights, and fragments, large and small, of partially (or almost entirely) completed but unpublished works. Kierkegaard's Journals and Notebooks enables us to see the thinker in dialogue with his times and with himself. Volume 4 of this 11-volume series includes the first five of Kierkegaard's well-known "NB" journals, which contain, in addition to a great many reflections on his own life, a wealth of thoughts on theological matters, as well as on Kierkegaard's times, including political developments and the daily press. Kierkegaard wrote his journals in a two-column format, one for his initial entries and the second for the extensive marginal comments that he added later. This edition of the journals reproduces this format, includes several photographs of original manuscript pages, and contains extensive scholarly commentary on the various entries and on the history of the manuscripts being reproduced.
Release

The Outlook

Author: N.A

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category:

Page: N.A

View: 5092

Release

The Spectator

Author: N.A

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category:

Page: N.A

View: 6806

Release

Books in Print

Author: N.A

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: American literature

Page: N.A

View: 7024

Books in print is the major source of information on books currently published and in print in the United States. The database provides the record of forthcoming books, books in-print, and books out-of-print.
Release

New Outlook

Author: N.A

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category:

Page: N.A

View: 8222

Release

Forthcoming Books

Author: Rose Arny

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: American literature

Page: N.A

View: 4025

Release

Subject Guide to Books in Print

An Index to the Publishers' Trade List Annual

Author: N.A

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: American literature

Page: N.A

View: 475

Release

Lvciani

Vitarvm Avctio Piscator

Author: - Lucianus (Samosatensis,NULL)

Publisher: Vieweg+Teubner Verlag

ISBN: 9783519015154

Category: Technology & Engineering

Page: 74

View: 8649

Release

Oden und Epoden

Author: Horace

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category:

Page: 354

View: 9612

Release

Die Frau aus Andros

Author: Thornton Wilder

Publisher: S. Fischer Verlag

ISBN: 3104034532

Category: Fiction

Page: 120

View: 6741

Thornton Wilders Roman ›Die Frau aus Andros‹ erzählt von einer beeindruckenden Frau in der Spätzeit der griechischen Antike Eingebunden in Hinweise auf das »Land, das bald das Heilige genannt werden sollte«, spielt dieser Roman Thornton Wilders in der Spätzeit der griechischen Antike. Chrysis, die Nichtgriechin von der Kykladeninsel Andros, hat zur Zeit um Christi Geburt auf der ägäischen Insel Brynos zum Ärger der auf Handel eingeschworenen Bewohner den alten Brauch des Hetärenmahls mit Rezitation, Musik und Diskussion über philosophische Probleme wiederaufgenommen. Von den wohlhabenden Bürgern verachtet, versammeln sie und ihre Schwester Glykerion die sozial Schwachen, aber auch, sehr zum Leid ihrer Eltern, die jungen Männer. »Mit diesem Werk erreichte Wilder einen vorläufigen Höhepunkt seiner künstlerischen Entwicklung.« Hermann Stresau
Release

Der Staat

Author: Platon

Publisher: BoD – Books on Demand

ISBN: 3843030944

Category: Philosophy

Page: 356

View: 2851

Platon: Der Staat Entstanden etwa in der Mitte der siebziger Jahre des 4. Jahrhunderts v. Chr. Erstdruck (in lateinischer Übersetzung durch Marsilio Ficino) in: Opera, Florenz o. J. (ca. 1482/84). Erstdruck des griechischen Originals in: Hapanta ta tu Platônos, herausgegeben von M. Musuros, Venedig 1513. Erste deutsche Übersetzung (in Auszügen) durch G. Lauterbeck unter dem Titel »Summa der Platonischen Lere, von den Gesetzen und Regierung des gemeinen Nutzes« in: G. Lauterbeck, Regentenbuch, Leipzig 1572. Erste vollständige deutsche Übersetzung durch Johann Friedrich Kleuker unter dem Titel »Die Republik oder ein Gespräch über das Gerechte« in: Werke, 2. Band, Lemgo 1780. Der Text folgt der Übersetzung durch Wilhelm Siegmund Teuffel (Buch I-V) und Wilhelm Wiegand (Buch VI-X) von 1855/56. Vollständige Neuausgabe mit einer Biographie des Autors. Herausgegeben von Karl-Maria Guth. Berlin 2013. Textgrundlage ist die Ausgabe: Platon: Sämtliche Werke. Berlin: Lambert Schneider, [1940]. Die Paginierung obiger Ausgabe wird in dieser Neuausgabe als Marginalie zeilengenau mitgeführt. Umschlaggestaltung von Thomas Schultz-Overhage unter Verwendung des Bildes: Raffael, Die Schule von Athen (Detail). Gesetzt aus Minion Pro, 11 pt.
Release

Der lange Weg zur Freiheit

Autobiographie

Author: Nelson Mandela

Publisher: S. Fischer Verlag

ISBN: 3104031541

Category: History

Page: 864

View: 8547

»Ich bin einer von ungezählten Millionen, die durch Nelson Mandelas Leben inspiriert wurden.« Barack Obama Eine fast drei Jahrzehnte währende Gefängnishaft ließ Nelson Mandela zum Mythos der schwarzen Befreiungsbewegung werden. Kaum ein anderer Politiker unserer Zeit symbolisiert heute in solchem Maße die Friedenshoffnungen der Menschheit und den Gedanken der Aussöhnung aller Rassen wie der ehemalige südafrikanische Präsident und Friedensnobelpreisträger. Auch nach seinem Tod finden seine ungebrochene Charakterstärke und Menschenfreundlichkeit die Bewunderung aller friedenswilligen Menschen auf der Welt. Mandelas Lebensgeschichte ist über die politische Bedeutung hinaus ein spannend zu lesendes, kenntnis- und faktenreiches Dokument menschlicher Entwicklung unter Bedingungen und Fährnissen, vor denen die meisten Menschen innerlich wie äußerlich kapituliert haben dürften.
Release

Asterix der Gallier

Author: René Goscinny

Publisher: N.A

ISBN: 9783770439225

Category:

Page: 48

View: 1094

Wie alles begann: Caligulaminix, von Profession römischer Spion, hat den Auftrag, die geheimen Kräfte der gallischen Dorfbewohner auszukundschaften. Dabei stößt er unfreiwilligerweise auf den durchschlagenden Erfolg des Druiden Miraculix: Ein Trank, der übermenschliche Kräfte verleiht und die von Häuptling Majestix geführten Dörfler unbesiegbar macht. Für Gaius Bonus, den Zenturio im römischen Feldlager Kleinbonum, geht die haarige Geschichte allerdings alles andere als 'gut' aus.
Release

Das Leben des Apollonios von Tyana

Author: Philostratos

Publisher: Walter de Gruyter

ISBN: 3110361582

Category: Literary Criticism

Page: 1168

View: 6287

Jetzt beim Akademie Verlag: Sammlung Tusculum - die berühmte zweisprachige Bibliothek der Antike! Die 1923 gegründete Sammlung Tusculum umfasst ca. 200 klassische Werke der griechischen und lateinischen Literatur des Altertums und bildet damit das Fundament der abendländischen Geistesgeschichte ab. Die Werke Ciceros, Ovids und Horaz’ gehören ebenso zum Programm wie die philosophischen Schriften Platons, die Dramen des Sophokles oder die enzyklopädische Naturgeschichte des Plinius. Die Reihe bietet die weltliterarisch bedeutenden Originaltexte zusammen mit exzellenten deutschen Übersetzungen und kurzen Sachkommentaren. Von renommierten Altphilologen betreut, präsentiert Tusculum zuverlässige Standardausgaben mit klassischer Einbandgestaltung für Wissenschaftler und Bibliotheken, Studenten und Lehrer sowie das allgemeine Publikum mit Interesse an antiker Dichtung und Philosophie. Der Name der Reihe geht auf die ehemalige Stadt Tusculum in Latium zurück, in der Cicero eine Villa besaß, die ihm als Refugium diente und in der er die Tuskulanen verfasste. Neben der hochwertig ausgestatteten Hauptreihe erscheinen in der Serie Tusculum Studienausgaben einschlägige Texte für Universität und Schule im Taschenbuch. Im Akademie Verlag startet die Reihe 2011 mit sieben wichtigen Neuerscheinungen.
Release

Fremde in unserer Mitte

Politische Philosophie der Einwanderung

Author: David Miller

Publisher: Suhrkamp Verlag

ISBN: 3518754262

Category: Philosophy

Page: 330

View: 7407

Das Thema Einwanderung wirft gewichtige gesellschaftspolitische, moralische und ethische Fragen auf, die seit einiger Zeit im Zentrum intensiver Debatten stehen. Der renommierte britische Philosoph David Miller verteidigt in seinem Buch eine Position zwischen einem starken Kosmopolitismus, der für uneingeschränkte Bewegungsfreiheit und offene Grenzen plädiert, und einem blinden Nationalismus, der oft in pauschale Ausländerfeindlichkeit und dumpfen Rassismus umschlägt. In ständiger Auseinandersetzung mit Gegenargumenten entwickelt er seinen Standpunkt, der die Rechte sowohl der Immigranten als auch der Staatsbürger berücksichtigen soll – und einen schwachen Kosmopolitismus ebenso einschließt wie das Recht von Nationalstaaten, ihre Grenzen zu kontrollieren. Ziel von Millers Ausführungen ist eine Immigrationspolitik liberaler Demokratien, die so gerecht ist wie möglich und so realistisch wie nötig. Ein beeindruckend präzise und nüchtern argumentierendes Buch, das zum Nachdenken anregt und zum Widerspruch reizt.
Release

Pro Archia Poeta

Author: Marcus Tullius Cicero,François Dubois

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category:

Page: N.A

View: 8652

Release