Studyguide for the Anthropology of Language

An Introduction to Linguistic Anthropology by Ottenheimer, Harriet Joseph, Isbn 9781111828752

Author: Cram101 Textbook Reviews,Cram101 Textbook Reviews Staff

Publisher: Cram101

ISBN: 9781478452744

Category:

Page: 168

View: 3229

Never HIGHLIGHT a Book Again! Virtually all of the testable terms, concepts, persons, places, and events from the textbook are included. Cram101 Just the FACTS101 studyguides give all of the outlines, highlights, notes, and quizzes for your textbook with optional online comprehensive practice tests. Only Cram101 is Textbook Specific. Accompanys: 9781111828752 9781111828851 .
Release

The Anthropology of Language: An Introduction to Linguistic Anthropology

Author: Harriet Joseph Ottenheimer

Publisher: Cengage Learning

ISBN: 111182875X

Category: Social Science

Page: 416

View: 7938

Ottenheimer's authoritative yet approachable introduction to the field's methodology, skills, techniques, tools, and applications emphasizes the kinds of questions that anthropologists ask about language and the kinds of questions that intrigue students. The text brings together the key areas of linguistic anthropology, addressing issues of power, race, gender, and class throughout. Further stressing the everyday relevance of the text material, Ottenheimer includes In the Field vignettes that draw you in to the chapter material via stories culled from her own and others' experiences, as well as Doing Linguistic Anthropology and Cross-Language Miscommunication features that describe real-life applications of text concepts. A revised companion workbook/reader and robust Anthropology CourseMate website make a complete integrated package for your course. Important Notice: Media content referenced within the product description or the product text may not be available in the ebook version.
Release

Allerlei Zum Besprechen

Author: Herman Teichert,Gabriele Hahn

Publisher: Cengage Learning

ISBN: 9780669342000

Category: Foreign Language Study

Page: 256

View: 350

[This book] is a conversation textbook intended for intermediate level college students (fifth or sixth semester) or fourth-year high school students. Each of the nine chapters in this book focuses on a different theme: travel and vacation, acquaintances and friendships, festivals and holidays, superstitions and fairy tales, partnership and family, sport and fitness, school and university, prejudice and foreigners, and recent history. All of the dialogues, articles, and short stories were selected on the basis of current news value, interest, and readability and include authors from the Federal Republic of Germany, the former German Democratic Republic, and Austria. The articles ... are from original sources. The short stories are by established literary figures such as Ludwig Thoma, the Grimm brothers, and Gunther Wallraf, as well as newer authors of popular fiction and non-fiction. [This book] may be used for a conversation course of one semester or an entire year. Its main goal is to facilitate communication and improve grammatical accuracy through small group discussions, role-plays, conversations, and debates. [Cont. in TofC.]
Release

Mikroökonomik

Eine Einführung aus sozial-ökologischer Perspektive

Author: Adelheid Biesecker,Stefan Kesting

Publisher: Walter de Gruyter

ISBN: 3486813560

Category: Business & Economics

Page: 508

View: 5121

Das Lehrbuch macht die Vielfalt mikroökonomischer Ansätze sichtbar und führt sie im Konzept der Mikroökonomik aus sozial-ökologischer Perspektive zusammen.
Release

Alltag, Beruf & Co

Author: Norbert Becker,Jörg Braunert

Publisher: Hueber Verlag

ISBN: 3196415902

Category:

Page: 95

View: 2211

Release

Alltag, Beruf & Co. 2

Author: Norbert Becker,Jörg Braunert

Publisher: N.A

ISBN: 9783192515903

Category: German language

Page: 48

View: 8188

Release

Begegnungen

Deutsch als Fremdsprache : Integriertes Kurs- und Arbeitsbuch : Sprachniveau B1+

Author: Anne Buscha,Szilvia Szita

Publisher: N.A

ISBN: 9783929526929

Category: German language

Page: 266

View: 4382

Release

Kleist-Jahrbuch 2011

Author: Heinrich-von-Kleist-Gesellschaft,Heinrich-von-Kleist-Gesellschaft und des Kleist-Museums

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 347600712X

Category: Literary Criticism

Page: 174

View: 4806

Das Jahrbuch dokumentiert die Gründung der Heinrich-von-Kleist-Gesellschaft im Jahr 1960, die Verleihung des Kleist-Preises 2010, die internationale Tagung Kleist/Politik 2010 in Berlin sowie die Eröffnung der Ausstellung Kleist: Krise und Experiment . Beiträge und Abhandlungen zu Kleists Werken und Rezensionen wissenschaftlicher Neuerscheinungen zu Kleist beschließen den Band.
Release

Symbol und Wirklichkeit

Ernst Ludwig Kirchners Bilder aus der Phantasie und Edvard Munchs Lebensfries

Author: Bettina Kaufmann

Publisher: Peter Lang

ISBN: 9783039106615

Category:

Page: 347

View: 4495

Ernst Ludwig Kirchners Sp�twerk blieb bis anhin in Verbindung mit jenem Edvard Munchs weitgehend unerforscht. Eine vertiefte Analyse des Verh�ltnisses von Kirchners Werkgruppe Bilder aus der Phantasie zu Munchs Lebensfries zeigt interessanterweise �hnliche Konturen dieser beiden Arbeiten. Dies obwohl Kirchner vehement jegliche Kenntnis von Munchs Schaffen zu negieren versuchte. Systematisch wird die Bedeutung, die Munchs Werk f�r Kirchner hatte, aufgrund der Briefkorrespondenz der �Br�cke� mit Munch, den Munch-Ausstellungen, Kirchners �usserungen �ber Munch in Briefen, seinen Skizzenb�chern und dem �Davoser Tagebuch� in der Zeitspanne von 1902 bis 1912 aufgezeigt. Die Arbeit rekonstruiert ausserdem die bisher nur ansatzweise erforschte Werkgruppe Bilder aus der Phantasie und stellt ihren herausragenden Platz als offenes Konzept und als koh�rente Einheit innerhalb von Kirchners Werk heraus.
Release

Stille Gesellschaft, Genussrecht und partiarisches Darlehen als mezzanine Kapitaltitel zur Finanzierung einer GmbH

eine Analyse der historischen Entwicklung und Abgrenzung dieser Finanzierungsinstrumente sowie der mit diesen verbundenen Kompetenz- und Eigenkapitalersatzfragen im GmbH-Recht

Author: Tim Ebert

Publisher: Peter Lang

ISBN: 9783631590560

Category: Business & Economics

Page: 342

View: 7136

Unternehmensfinanzierungen mittels stiller Gesellschaften, partiarischer Darlehen und Genussrechten weisen sowohl typische Merkmale einer Eigen- als auch einer Fremdkapitalfinanzierung auf. Sie sind daher als mezzanine Kapitaltitel einzuordnen. Der Autor untersucht die rechtliche Abgrenzung und Einordnung dieser drei Finanzierungsinstrumente unter Berucksichtigung der historischen Entwicklungen, deren Analyse vorangestellt wird. Zudem setzt sich die Arbeit mit den typischen Problembereichen im GmbH-Recht auseinander, die durch den hybriden Charakter dieser Finanzierungsinstrumente entstehen: der Frage nach der Vertretungskompetenz und der Erforderlichkeit von Gesellschafterbeschlussen beim Abschluss derartiger Finanzierungsvertrage sowie der Frage nach der Stellung dieser mezzaninen Kapitalgeber im Bereich des Rechts der Gesellschafterdarlehen."
Release

Der Genius und die anderen

Author: Sandra Winzer

Publisher: GRIN Verlag

ISBN: 3656064350

Category: Business & Economics

Page: 18

View: 9631

Projektarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Medienökonomie, -management, Note: 1,3, Bauhaus-Universität Weimar (Fakultät Medien), Veranstaltung: Medienmanagement: Organisation, Management und Arbeiten in der Medien- und Kreativwirtschaft, Sprache: Deutsch, Abstract: "Es gibt kein Genie, ohne produktiv wirkende Kraft", äußerte einst Johann Wolfgang von Goethe als Figur größter Bekanntheit. Ohne tiefer darauf eingehen zu wollen, verweist diese Äußerung auf einen strukturellen Zusammenhang zwischen Kreativität (Genie), künstlerischer Umsetzung und Management (Produktion,Organisation). Im Verlauf der Zeitgeschichte begegnet der Betrachter immer wieder Personen, welche auf musikalischer Ebene, in der Literatur oder auch als Innovatoren und Visionäre kreative Produkte schaffen, welche über Jahrhunderte hinweg Bestand haben. Betrachtet man Beethoven, Mozart, Schiller oder Zuckerberg, so scheinen diese in all ihrer Unterschiedlichkeit dennoch die Gemeinsamkeit in sich zu tragen, Erschaffer von Kunstwerken und Innovationen sein, welche anderen zunächst unmöglich schienen. Ergebnisse der Kunst- und Kulturgeschichte beweisen, dass es dabei stets ein einzelnes Subjekt, ein Genius war, welcher das Ergebnis, meist in Distanz zur Außenwelt, produzierte. So stellt sich folgende Fragestellung: Ist es stets ein alleiniger Schöpfer, welcher das Kreative durch die ganz subjektive Auseinandersetzung generiert? Die Beschreibung von Subjekt und Kollektiv während künstlerischer Schaffensprozesse spielt in ihren scheinbaren Widersprüchlichkeiten dabei eine zentrale Rolle in der vorliegenden Betrachtung. Nachdem im ersten Teil die Rolle und Arbeitsweise des Genius definiert werden, wird im zweiten Teil die Fragestellung untersucht, in welchem Verhältnis der Künstler zu (s)einem kreativen Team steht und inwiefern es möglich ist, eine dabei durch Managementprozesse unterstützte Brüderschaft von Genies entstehen zu lassen, um noch effizienter produzieren zu können. Inwiefern also ist Teamgeist, Kooperation, gegenseitige Kontrolle und Erweiterung durch Dritte innerhalb des kreativen Managements ebenso relevant wie der individuelle Schaffensprozess? Primäres Ziel der Modularbeit sei dabei die Untersuchung und die gleichzeitige Gegenüberstellung verschiedenster Charaktere und Organisationsformen innerhalb eines kreativen Schaffensprozesses. Der Kreativitätsprozess weist dabei differente Merkmale und Ursachen auf, welcher unter anderem anhand des Ansatzes von Bröckling und seinem Postulat des Unternehmerischen Selbst untersucht werden. Im Zuge der Ausarbeitung wird sich zeigen, inwiefern eine Analyse und effiziente Einordnung der genannten Begrifflichkeiten erfolgen und innerhalb moderner Managementprozesse tatsächlich untergebracht werden kann.
Release

Klarissa Schwarzhals

Aus dem Leben der Klarissa Schwarzhals

Author: Torsten Stephan

Publisher: United P.C. Verlag

ISBN: 9783710311826

Category:

Page: 44

View: 3021

In den Geschichten geht es um die europaische Schwarzhalsgiraffe Klarissa. Sie ist eine ganz normale Jugendliche des 20.Jahrhunderts. Sie erlebt den kindlichen und jugendlichen Alltag und steht dabei immer wieder vor neuen Herausforderungen. Die Geschichten erzahlen auf fantasievolle und witzige Art Dinge wie Freundschaft, Streit, Zusammenhalt so wie sie jeder Jugendliche heute erlebt. Klarissa hat Freunde, wie Julia-Marie und Klaus die beiden Schafe. Dann ist da noch der Waise Fabiont, eine Schildkrote. Er steht immer mit seiner Lebenserfahrung zur Seite und weiss immer einen Rat. Aber es gibt da nicht nur Freunde, Jens der Lowe und sein hinterhaltiger Freund Hartmuth, durfen nicht fehlen. Aber auch auf all die anderen Figuren durfen sie sich hier freuen
Release

Il Divario Nord-Sud in Italia

Author: Sabrina Wehrl

Publisher: N.A

ISBN: 9783656553038

Category:

Page: 36

View: 5817

Research Paper (Pre-University) from the year 2009 in the subject Romance Languages - Italian and Sardinian Studies, grade: 12 Punkte, course: Italian for Pre-University Students, language: Italian, abstract: L'Italia con le sue lunge coste e numerose citta storiche appartiene alle mete di viaggio piu amate. Quando si pensa all'Italia, viene in mente il paese della "dolce vita," la "bella Italia," Venezia con le sue gondole, la citta di moda Milano e forse Firenze con la sua grande cultura. Soprattutto villeggianti provenienti dalla Germania, dall'Austria e dalla Francia fanno le vacanze in Italia. La maggior parte dei turisti conosce soltanto i predetti luoghi al Nord o magari qualche posto turistico come la citta balneare di Rimini o i vari laghi, ad esempio il Lago di Garda. Ad eccezione del Vaticano a Roma e ad alcune altre citta in Italia, la gente e i turisti tipici ignorano molto di questo paese. Solo pochi sanno che l'Italia e da centenni un paese con forte disparita fra il Nord e il Sud, chiamandole le cosiddette "due italie." E il paese europeo che nasconde dietro la facciata, uniforma i piu grandi controsensi economici, politici e sociali. Da un lato, l'Italia annovera fra le sette nazioni economiche principali e il ricco Nord e industrialmente molto potente. Li ci sono anche le piu efficaci metropoli dell'economia con le citta di Milano, Genova e Torino, definito come il "triangolo industriale." Dall'altro lato, l'Italia e segnata da crisi perenni, corruzione e malavita organizzata. Al contrario del Nord e posto il Sud, chiamato anche il Mezzogiorno. E industrialmente molto debole, arretrato e appartiene alle aree piu svantaggiate dell'Europa centrale. Sembra che ci sia un divario insormontabile fra questi due parti d'Italia. Scopo dell'elaborato e di rappresentare il Mezzogiorno come una zona con un forte svantaggio di sviluppo a confronto del Nord d'Italia. Molti aspetti hanno contributo a questo dislivello per esempio fattori storici e geografici.
Release