Poultry Science, Chicken Culture

A Partial Alphabet

Author: Susan Merrill Squier

Publisher: Rutgers University Press

ISBN: 0813549248

Category: Science

Page: 256

View: 2605

Poultry Science, Chicken Culture is a collection of engrossing, witty, and thought-provoking essays about the chicken-the familiar domestic bird that has played an intimate part in our cultural, scientific, social, economic, legal, and medical practices and concerns since ancient Egypt, Greece, and Rome. Organized as a primer, the book reaches beyond narrow disciplines to discover why individuals are so fascinated with the humble, funny, overlooked, and omnipresent chicken. Spanning fascinating and diverse fields, Susan Merrill Squier assesses the chicken as the focus of film, photography, and visual art in many media; details some of the roles played by chickens and eggs in the development of embryology, biology, and regenerative medici≠ traces the iconic figure of the chicken (and the chicken thief) in political discourse during the 2008 presidential election; demonstrates the types of knowledge that have been lost as food production moved from small-scale farming to industrial agriculture; investigates the connection between women and chickens; analyzes the fears and risks behind the panic around avian flu; and scrutinizes the role of chicken farming in international development. A combination of personal passion and surprising scholarly information, Poultry Science, Chicken Culture will change forever the way you think about chickens.
Release

Propaganda

die Kunst der Public Relations

Author: Edward L. Bernays

Publisher: N.A

ISBN: 9783936086355

Category: Demokratie / Öffentliche Meinung / Staatliche Information / Öffentlichkeitsarbeit / USA

Page: 158

View: 2542

Release

Karte der Wildnis

Author: Robert Macfarlane

Publisher: N.A

ISBN: 9783957571014

Category:

Page: 303

View: 1476

Release

Die Taube

Author: Patrick Süskind

Publisher: Diogenes Verlag AG

ISBN: 325760176X

Category: Fiction

Page: 112

View: 6495

In fünf Monaten wird der Wachmann einer Pariser Bank, der als einzigen Nutzen seiner Tätigkeit das Öffnen des Tores vor dem Direktionswagen erkannt hat, das Eigentum an seiner kleinen Mansarde endgültig erworben haben, wird ein weiterer Markstein seines Lebensplanes gesetzt sein. Doch dieser fatalistische Ablauf wird an einem heißen Freitagmorgen im August 1984 jäh vom Erscheinen einer Taube in Frage gestellt.
Release

Ali

Ein Leben

Author: Jonathan Eig

Publisher: DVA

ISBN: 3641172179

Category: Biography & Autobiography

Page: 704

View: 3801

Das schillernde Leben der Boxlegende ganz neu erzählt Muhammad Ali – drei Mal unumstrittener Boxweltmeister – ist eine der schillerndsten Figuren des 20. Jahrhunderts, seine Geschichte verknüpft mit den großen politischen und kulturellen Konflikten seiner Zeit. Für viele ist er ein Symbol für den Kampf für Freiheit und gegen Unterdrückung. Dem Menschen hinter dieser Heldensaga sind wir jedoch nie nahe gekommen. Der Bestsellerautor und Sportlerbiograph Jonathan Eig erzählt dieses außergewöhnliche Leben auf der Basis bisher unbekannter Quellen noch einmal neu. Der »echte Ali« war Pazifist und Boxer, Muslim und treuloser Ehemann, ein Schwarzer, der zum Symbol für den Kampf gegen Rassismus aufstieg, aber seinesgleichen demütigte – ein Leben voller Brüche und Widersprüche. Mit Bildteil
Release

Die Kunst und die Revolution

und weitere Traktate aus der Revolutionszeit

Author: Richard Wagner

Publisher: BoD – Books on Demand

ISBN: 3843048347

Category: Music

Page: 68

View: 8260

Richard Wagner: Die Kunst und die Revolution und weitere Traktate aus der Revolutionszeit Die Kunst und die Revolution: Entstanden 1848 und 1849 in Dresden und Zürich. Hier nach: Richard Wagner: Sämtliche Schriften und Dichtungen. Band 3, Leipzig: Breitkopf und Härtel, o.J. [1911]. Die Eigentümlichkeit der Orthographie wurde bei der vorliegenden Ausgabe beibehalten. Aus der Revolutionszeit: Entstanden 1848 und 1849 in Dresden und Zürich. Hier nach: Richard Wagner: Sämtliche Schriften und Dichtungen. Band 12, Leipzig: Breitkopf und Härtel, o.J. [1911]. Inhaltsverzeichnis Die Kunst und die Revolution Aus der Revolutionszeit Die Revolution Wie verhalten sich republikanische Bestrebungen dem Königthume gegenüber? Über Eduard Devrient's »Geschichte der deutschen Schauspielkunst« Theater-Reform Nochmals Theater-Reform Der Mensch und die bestehende Gesellschaft Biographie Vollständige Neuausgabe mit einer Biographie des Autors. Herausgegeben von Karl-Maria Guth. Berlin 2015. Umschlaggestaltung von Thomas Schultz-Overhage. Gesetzt aus Minion Pro, 11 pt. Über den Autor: 1813 in Leipzig als das neunte Kind eines Polizisten geboren, wird Richard Wagner zu einer die Musik beherrschenden Persönlichkeit des 19. Jahrhunderts. Ein bewegtes Leben lässt ihn vor politischer Verfolgung wie auch vor seinen Gläubigern in zahlreichen Orten Zuflucht suchen. Nach Stationen u.a. in Königsberg, Riga, London, Paris, und in der Schweiz kommt Wagner schließlich in Bayreuth an, das bis heute untrennbar mit seinem Namen verbunden ist. Seine finanziellen Schwierigkeiten hat der selbstbewußte Mann von kleinem Wuchs als »lächerliche Schulden« empfunden, denen erheblich größere »Aktiva« gegenüberstünden. Und in der Tat ist seine Wirkungsmacht auf die ihm nachfolgende Musik wohl einzigartig. Zu einer umstrittenen Figur ist Richard Wagner wegen seiner Auslegbarkeit im Sinne des Nationalsozialismus geworden, der er maßgeblich durch seine antisemitische Schrift »Das Judenthum in der Musik« Vorschub geleistet hat.
Release

Lynch über Lynch

Author: David Lynch

Publisher: N.A

ISBN: 9783886612918

Category:

Page: 420

View: 4606

Release

Einladung zur Soziologie

Eine humanistische Perspektive

Author: Peter Berger

Publisher: UTB

ISBN: 3825248321

Category: Social Science

Page: 224

View: 1885

Im Alter von 35 Jahren schrieb Peter L. Berger seine charmante Einführung „Invitation to Sociology“, welche in zahlreiche Sprachen übersetzt wurde. Mit seiner konkurrenz- und zeitlosen »Einladung zur Soziologie« eröffnet er auf möglichst leichtfüßige und eingängige Art einen Zugang in die Denk- und Arbeitsweisen des Fachs. Ergänzt wird das Werk durch ein aktuelles Interview, das die Herausgeberin Michaela Pfadenhauer mit Peter L. Berger über dieses Buch und sein heutiges Verständnis von Soziologie führte. Peter L. Berger gilt als bedeutendster Vertreter der „neueren Wissenssoziologie“ und scharfer Analytiker der Gegenwart. Er leitete 30 Jahre lang das von ihm gegründete „Institute for Culture, Religion and World Affairs“ (CURA) an der Boston University. Mit dieser utb-Studienausgabe wird das wichtige Werk Studienanfängern wieder zugänglich gemacht.
Release

Wunder, Beweise und Tatsachen

zur Geschichte der Rationalität

Author: Lorraine Daston

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Philosophy and science

Page: 184

View: 5273

Release

Bilder trotz allem

Author: Georges Didi-Huberman

Publisher: N.A

ISBN: 9783770540204

Category: Historiography and photography

Page: 260

View: 6568

Aber unabhangig davon, ob sie eine >Wahrheit des Lagers abzubilden vermogen, muss man sie als einzigartige Bild-Akte verstehen: als den Versuch, unter ausserster Gefahr ein Signal nach aussen zu richten. Dann geben sich die vier erhaltenen Fotografien als Uberreste zu erkennen, was sie von den tausenden von Aufnahmen unterscheidet, welche die SS selbst von den Lagern anfertigen liess und von denen man kurz vor der Befreiung in einer hastigen Aktion noch so viel wie moglich vernichtete. Die vier Fotografien sind Uberreste von einem Ort, an dem man alles daran setzte, die Ereignisse durch eine gewaltige Maschinerie der Des-Imagination
Release

Hollywood in Deutschland

zur Internationalisierung der Kinokultur 1925-1990

Author: Joseph Garncarz

Publisher: N.A

ISBN: 9783861091943

Category: Foreign films

Page: 230

View: 6982

Release

Die neue Renaissance

auf dem Weg zu einer vernetzten, sozialen Wirtschaft ; "Die Welt verändert sich, spielen wir mit"

Author: Douglas Rushkoff

Publisher: N.A

ISBN: 9783570500675

Category:

Page: 383

View: 5991

Release

Das Rußlandhaus

Roman

Author: John le Carré

Publisher: Ullstein eBooks

ISBN: 3843708541

Category: Fiction

Page: 431

View: 8928

Alle Romane von John le Carré jetzt als E-Book! - "Das Russlandhaus" ist die fesselnde Geschichte des englischen Verlegers Barley, der durch ein Buch mit Aphorismen Goethes, in dem geheime Lagepläne versteckt sind, zum Agenten wird. Großartig verfilmt mit Sean Connery und Michelle Pfeiffer!
Release

Total berechenbar?

Wenn Algorithmen für uns entscheiden

Author: Christoph Drösser

Publisher: Carl Hanser Verlag GmbH Co KG

ISBN: 3446447075

Category: Political Science

Page: 256

View: 1744

Von Amazon und Netflix bis zu Facebook-Newsfeed und Online-Dating – Algorithmen bestimmen, was wir kaufen, was wir wissen und mit wem wir ausgehen. Mathematik-Verführer Christoph Drösser hat die wichtigsten Algorithmen identifiziert. Wie kein Zweiter mit der Gabe gesegnet, mathematisch komplexe Zusammenhänge zu veranschaulichen, erklärt er, wie sie funktionieren – und nimmt den Algorithmen so die Aura des Bedrohlichen. Er beleuchtet ihre positive Rolle bei der Vorhersage von Katastrophen und Epidemien genauso wie ihre unheilvolle beim Trading an den Börsen. Ein Buch, geschrieben mit aufklärerischem Furor, das uns ein Stück Autonomie im Internet zurückgibt.
Release

Other spaces

the affair of the heterotopia

Author: Roland Ritter,Bernd Knaller-Vlay

Publisher: Haus Der Architektur

ISBN: N.A

Category: Architecture

Page: 189

View: 8771

Release

Pädiatrische Dermatologie

Lehrbuch und Atlas

Author: Bernard A. Cohen

Publisher: Elsevier,Urban&FischerVerlag

ISBN: 3437592645

Category: Medical

Page: 304

View: 5221

Mit diesem Lehrbuch und Atlas erhalten Sie sowohl ein Referenzwerk für den Einsatz in der Praxis als auch für die Ausbildung im Bereich der Pädiatrischen Dermatologie. Neu in der 2. Auflage: Über 800 hervorragende Abbildungen Orientiert an klinischen Fragestellungen Hilfreiche Texte zu Diagnose, Klinik und Therapie Algorithmen und Übersichtstabellen zur einfachen Differenzialdiagnose Sinnvolle Gliederung zum schnellen Nachschlagen
Release

Keine Zeit

Wenn die Firma zum Zuhause wird und zu Hause nur Arbeit wartet

Author: Arlie Hochschild

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 9783531144689

Category: Social Science

Page: 305

View: 306

Diese Studie aus den USA untersucht die Situation berufstätiger Eltern zwischen den Anforderungen einer globalisierten Arbeitswelt und denen des Familienlebens. Es bleibt buchstäblich ,Keine Zeit'. Warum das so ist, zeigt dieses Publikation über die Praxis eines Unternehmens im Mittleren Westen der USA. In Interviews mit den Beschäftigten eines großen amerikanischen Konzerns geht die Autorin der Frage nach, warum so viele Eltern über Zeitnot klagen und trotzdem nur wenige die familienfreundlichen Arbeitszeitregelungen des Unternehmens nutzen. Noch vor dem ersten Interview ermittelte Hochschild, dass nur 3 % aller Beschäftigten mit Kindern von 13 Jahren und jünger Teilzeit arbeiteten; nur ein Prozent machte Job Sharing; gerade ein Drittel der Eltern hatten flexible Arbeitszeiten - die übrigen arbeiteten neun oder zehn Stunden am Tag mit festen Zeiten. Alle kannten das vielfältige Angebot der fortschrittlichen Unternehmung, welche zum Ziel hat, die Karriere und Familie problemlos miteinander zu verbinden. Weshalb nutzten so viele Eltern nicht die großzügigen Angebote von Amerco? In den 130 Interviews kristallisierte sich heraus, dass sie weitgehend dem Bild vom "idealen" Angestellten entsprechen wollten - ein in den USA weit verbreitetes Leitbild, in dessen Zentrum Flexibilität steht: die Bereitschaft, ohne Widerspruch andere Aufgaben in der Firma zu übernehmen, Überstunden zu machen, in Notfällen die Arbeit anderer mit zu erledigen oder jederzeit umzuziehen.
Release