Sport und Doping

zur Analyse einer antagonistischen Symbiose

Author: Eike Emrich,Werner Pitsch

Publisher: Peter Lang

ISBN: 9783631594513

Category: Social Science

Page: 226

View: 2393

Handelt es sich im Fall des Leistungssports und des Dopings um eine antagonistische Symbiose, in der man -nicht miteinander und nicht ohneeinander- kann? Der moderne, zum Zweck der Einkommenserzielung betriebene Spitzensport war wahrscheinlich von Beginn an bis heute von Doping begleitet. In verschiedenen Beitragen wird das Phanomen -Doping im Spitzensport- aus der Perspektive der Soziologie, der Okonomie, der Rechtswissenschaft und der Anthropologie beleuchtet. Dabei zeigt sich, dass unterschiedliche Rahmenbedingungen und soziale Prozesse in ihrer wechselseitigen Verschrankung dieses vielfach als Problem wahrgenommene Phanomen erst ermoglichen. Verschiedenen rationalen individuellen und korporativen Akteuren gelingt es dabei, an seinem Bestehen zu partizipieren und daraus Nutzen zu ziehen."
Release

The Art of Change

Von der Kunst, Veränderungen in Unternehmen und Organisationen zu führen

Author: Michael Loebbert

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3658077786

Category: Business & Economics

Page: 179

View: 8661

Das Management von Veränderung ist zur zentralen Herausforderung für Führungskräfte geworden. Und die Dynamik des Wandels in Gesellschaft und Unternehmen nimmt immer noch zu. Wer stehen bleibt, hat schon verloren. Das Buch zeigt, worauf es ankommt, damit Veränderungen zu einer sinnvollen und erfolgreichen Geschichte werden. Gutes Change Management erschöpft sich nicht in einer technischen Abfolge von Maßnahmen. Die Kraft für Veränderungsprojekte entsteht aus dem Willen aller Beteiligten. Nur wem es gelingt, die eigene Mannschaft auf dem Weg wirklich mitzunehmen, wird sein Ziel erreichen. Das Urbild für wirksame Führung findet Michael Loebbert in der Bibel: Moses führt sein Volk durch die Wüste ins Gelobte Land. Der Autor vermittelt vor diesem Hintergrund eine klare und nachvollziehbare Dramaturgie für Veränderungsprozesse, die den Leser selbst nicht unverändert lassen wird.
Release

Kunst und schöpferisches Unbewusstes

Author: Erich Neumann

Publisher: Daimon

ISBN: 9783856306991

Category: Art

Page: 174

View: 383

Dieser Band vereint drei klassische Aufsätze Erich Neumanns über die Beziehung des Künstlers zur Gesellschaft. In der künstlerischen Arbeit finden nach Neumann die ursprünglich formlosen archetypischen Inhalte für den jeweiligen kollektiven Zeitgeist einen Ausdruck.
Release

Philatelie und Geschichte

Author: Klaus Johanns,Udo Elerd,Michael Ahrens,Oldenburger Stadtmuseum

Publisher: N.A

ISBN: 9783895988332

Category: Stamp collecting

Page: 90

View: 9172

Release

Krieg und Kapitalismus

Author: Werner Sombart

Publisher: BoD – Books on Demand

ISBN: 3845701757

Category: Social Science

Page: 244

View: 3500

Werner Sombart, der seiner Zeit zu den bekanntesten Sozialwissenschaftlern Deutschlands zählte, beschäftigte sich überwiegend mit dem Sozialismus und den Anfängen und der Erscheinung des Kapitalismus. Besonders von historischem und theoretischem Interesse sind ihm diese Wirtschafts- und Sozialsysteme. So beschäftigte er sich auch in seinem Buch "Krieg und Kapitalismus" mit den Zusammenhängen, die zwischen Krieg und Wirtschaftsleben bestehen. Sombart versuchte die Zeiten der Kriege seit dem Mittelalter als Anfänge des modernen Kapitalismus zu sehen. Er stellte sich nicht die Frage: "inwiefern ist der Krieg eine Folge des Kapitalismus", sondern: "ist und inwieweit und weshalb ist der Kapitalismus eine Wirkung des Krieges." Überarbeiteter Nachdruck der Originalausgabe aus dem Jahr 1913.
Release

Sport und Gesellschaft

Author: Volker Scheid,Robert Prohl

Publisher: N.A

ISBN: 9783785318607

Category:

Page: 229

View: 6289

Release

Onkels Erwachen

Roman

Author: P.G. Wodehouse

Publisher: Suhrkamp Verlag

ISBN: 3518758713

Category: Fiction

Page: 282

View: 7166

Auf Schloß Blandings, einem herrlichen englischen Landsitz, passieren wieder die unmöglichsten Dinge: Eine versprochene Ehe findet nicht statt und mehr oder weniger Unschuldige sollen enterbt werden. Darüber ist Onkel Fred maßlos erzürnt und versucht zu retten, was noch zu retten ist. P. G. Wodehouse läßt in seinem rasanten Roman den Fünften Earl von Ickenham, kurz Onkel Fred, in Blandings Castle von der Leine. Der wohl furioseste Onkel der Weltliteratur besitzt das seltene Talent, sich ständig in bizarrste und scheinbar aussichtslose Situationen hinein-, aber auch brillant wieder hinauszumanövrieren. Seinen Anfang nimmt der ganze Schlamassel im Drones Club mit einer Wette, die Onkel Freds geschätzter Neffe Pongo Twistelton schmählich verliert ...
Release

Days of Blood and Starlight

Zwischen den Welten 2

Author: Laini Taylor

Publisher: S. Fischer Verlag

ISBN: 3104013403

Category: Fiction

Page: 624

View: 6778

Langersehnt und endlich da: »Days of Blood and Starlight« Der Folgeband zu »Daughter of Smoke and Bone« Wo würdest du dich verstecken, wenn die ganze Welt nach dir sucht? Was würdest Du tun, wenn deine große Liebe plötzlich deine Familie auf dem Gewissen hat? Wie würdest du entscheiden, wem du trauen kannst, und wem nicht? Der Traum vom Frieden, den Karou und Akiva einst teilten, ist vorbei. Wenn aus Liebe Hass wird, kann uns nur noch die Hoffnung retten... Karous Welt ist zusammengebrochen: Ihre große Liebe, der Seraph Akiva, ist für den Tod ihrer Familie verantwortlich. Jetzt hat sie nur noch ein Ziel: den jahrtausendealten Krieg zwischen den Chimären, zu denen sie selbst gehört, und den Seraphim zu beenden. Gemeinsam mit ihrem einstigen Feind Thiago -dem Weißen Wolf- zieht Karou sich in die Wüste Marokkos zurück, um dort eine neue Armee zu bilden. Eine Armee aus Monstern. Und wenn es nach Karou geht, wird zumindest die letzte Vertraute, die ihr geblieben ist, ihre beste Freundin Zuzana, aus alledem herausgehalten werden. Wer Zuzana kennt weiß allerdings, dass sie sich nicht gerne bremsen lässt... Akiva dagegen will sich unbedingt von seiner Schuld befreien. Er hatte nur im Irrtum gehandelt, dachte Karou wäre tot, und wollte sie rächen. Um seine Tat zu sühnen, plant er deshalb einen gefährlichen Verrat an seinen eigenen Leuten. Aber wird Akivas Plan aufgehen? Und kann Karou ihre Trauer überwinden, und Akiva jemals verzeihen? „Wow, ich wünschte, ich hätte dieses Buch geschrieben!“ Patrick Rothfuss
Release

Erfinderprinzip und Erfinderpersönlichkeitsrecht im deutschen Patentrecht von 1877 bis 1936

Author: Alexander K. Schmidt

Publisher: Mohr Siebeck

ISBN: 9783161500398

Category: Law

Page: 300

View: 4833

English summary: The German Patent Act 1877 was based on the first-to-file principle and did not ask who the true inventor was. This changed in 1936 when the National Socialist government's reform bill recognized the rights of the true inventor. The provisions introduced are still valid today. Alexander K. Schmidt traces the origins and aims of this fundamental reform. Relying upon both published and unpublished material, he shows the history of the reform bill from its early beginnings in the Empire to the Weimar Republic and then to the era of National Socialism. Despite all the political and social changes, this development was characterized by an astonishing continuity. On this basis, the author analyzes the Patent Act 1936 and classifies it in the context of National Socialist economic legislation German description: Das Patentgesetz von 1877 gewahrte dem ersten Anmelder einer Erfindung das Patent, gleichgultig ob dieser auch der Erfinder war. Erst das im Nationalsozialismus verabschiedete Patentgesetz von 1936 beruhte auf dem Recht des wahren Erfinders, indem es das noch heute geltende Erfinderprinzip einfuhrte und das Erfinderpersonlichkeitsrecht verankerte. Alexander K. Schmidt untersucht die Ursprunge und Ziele dieses grundlegenden Systemwechsels. Gestutzt auf gedruckte wie unveroffentlichte Quellen zeigt er die Entwicklung des Reformprojekts vom Kaiserreich uber die Weimarer Republik bis zum Nationalsozialismus und entwirft ein Bild, das uber alle politischen und gesellschaftlichen Umbruche hinweg von erstaunlicher Kontinuitat gepragt ist. Auf dieser Grundlage analysiert er schliesslich das Patentgesetz von 1936 und ordnet es in die Wirtschaftsgesetzgebung des Nationalsozialismus ein.
Release

Twelve Years a Slave

Die wahre Geschichte

Author: Solomon Northup

Publisher: Piper Verlag

ISBN: 3492967086

Category: Biography & Autobiography

Page: 288

View: 5502

Solomon Northup war ein freier Bürger, bis er von Sklavenhändlern verschleppt und an einen Plantagenbesitzer verkauft wurde. Dort lebte er zwölf Jahre als Sklave, bis er schließlich – als einer der wenigen – seine Freiheit zurückerlangen und zu seiner Familie zurückkehren konnte. Die gleichnamige Verfilmung seiner Memoiren von Regisseur Steve McQueen hat bei der Verleihung der Golden Globes den Hauptpreis als bestes Filmdrama gewonnen.
Release

Kein Biss unter dieser Nummer

Author: Mary Janice Davidson

Publisher: BASTEI LÜBBE

ISBN: 3802593227

Category: Fiction

Page: 310

View: 5562

Dass sie den Teufel um die Ecke gebracht hat, bereut Betsy keineswegs - allerdings hat sie damit ihre Schwester Laura gehörig in die Bredouille gebracht, die nun das Amt Satans übernehmen muss. Auch zu Hause ist die Hölle los. Betsys Freundin Jessica ist immer noch schwanger (nach 18 Monaten!), und Betsy verspürt zunehmend das Bedürfnis Reißaus zu nehmen, wenn Jess sie an ihren einschlägigen Erfahrungen teilhaben lässt. Hat sie doch selbst genug zu tun mit ihrem Adoptivkind Baby Jon, der eindeutig vorhat, dem Hang der Familie zu Katastrophen die Krone aufzusetzen.
Release

Die versunkene Stadt Z

Expedition ohne Wiederkehr - das Geheimnis des Amazonas

Author: David Grann

Publisher: N.A

ISBN: 9783442156665

Category:

Page: 413

View: 464

Release

Die Unvollendete

Roman

Author: Michel Faber

Publisher: N.A

ISBN: 9783548606217

Category:

Page: 122

View: 2580

Release

Desire (c) Max 06

Author: Ukyo Ayane

Publisher: N.A

ISBN: 9783770471317

Category:

Page: 192

View: 2160

Release

Maklerrecht

Leitfaden des Immobilienmaklers für Studium und Praxis

Author: Wolfram Mutschler

Publisher: Kohlhammer Verlag

ISBN: 9783170229808

Category: Law

Page: 194

View: 2533

Das Maklerrechts-Handbuch bespricht u.a. eine Reihe von Grundsatzentscheidungen des BGH, ohne deren Kenntnisse und Umsetzung in die Praxis keine erfolgreiche Maklertatigkeit moglich ist. Im Immobilienrecht gilt der Grundsatz: "Maklerrecht ist Richterrecht." Die hierzu ergangenen Grundsatzentscheidungen werden erganzt durch eine Fulle weiterer Einzelentscheidungen des BGH und der Instanzgerichte. I. E. geht es v.a. um Sicherung des Maklerhonorars, wofur zwingend einige Voraussetzungen erfullt sein mussen. Ferner werden Kenntnisse zum AGB- u. zum Lauterkeitsrecht vermittelt.
Release