Temporale Muster

Die ideale Reihenfolge der Tätigkeiten

Author: Rainer Dollase,Kurt Hammerich,Walter Tokarski

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3663116182

Category: Social Science

Page: 380

View: 7188

Der Mensch hat klare Vorstellungen über die ideale Reihenfolge von Tätigkeiten. Erste Ergebnisse zur Bewertung hypothetischer und gewünschter "temporaler Muster" offenbaren starke Gegenkräfte gegen eine beliebige Auflösung der Zeitstruktur in Beruf und Freizeit. Gegeben seien drei Tätigkeiten: "Café-Besuch" - "Schwimmbadbesuch" - "Stadtbummel" - in welcher der möglichen sechs verschiedenen Reihenfolgen wollen welche Menschen diese Tätigkeiten am liebsten ausführen? Oder: Wenn sie ab mittags arbeiten müssen, welche Tätigkeiten eignen sich für den Vormittag? Welche nachmittags, wenn sie früh arbeiten müssen? Solche und ähnliche Fragen beantwortet die neuartige Erforschung der "temporalen Muster" - eine Initiative des "Forum Freizeitwissenschaften", eines Zusammenschlusses von Zeit- und Freizeitforschern der Bundesrepublik. Es werden erste empirische Ergebnisse aus den unterschiedlichsten Anwendungsbereichen vorgestellt, die deutlich machen, daß der neue Ansatz die bisherige Zeitforschung um z.T. überraschende Ergebnisse bereichern kann. Auf dem Hintergrund der durch die wirtschaftliche Entwicklung erzwungenen Zeitflexibilisierung werden die psychologischen Kalkulationen des Individuums bei der Zeiteinteilung höchst relevant - welche Überlegungen es dabei leiten und welche theoretischen und praktischen Folgen diese haben, versucht das Buch zu ergründen.
Release

Praxishandbuch Sportrecht

Author: Jochen Fritzweiler,Bernhard Pfister,Thomas Summerer

Publisher: N.A

ISBN: 9783406635649

Category:

Page: 1031

View: 7513

Release

Sport im antiken Rom

Author: Jean-Paul Thuillier

Publisher: N.A

ISBN: 9783896781260

Category: Sports

Page: 241

View: 7837

Release

Belastungen und Risiken im weiblichen Kunstturnen

Aus der Sicht von Biomechanik und Sportmedizin / Gert-Peter Brüggeman ... unter Mitarb. von Adamantios Arampatzis ...

Author: Gert-Peter Brüggemann

Publisher: N.A

ISBN: 9783778009017

Category: Biomechanics

Page: 203

View: 884

Release

Europa und die Schweiz 1945-1950

Europarat, Supranationalität und schweizerische Unabhängigkeit

Author: Hans Ulrich Jost,Matthieu Leimgruber,Isaline Marcel

Publisher: Editions Payot

ISBN: 9782601032345

Category: Europe

Page: 239

View: 9596

Release

Macht und Medien

über das Verhältnis von Politik und Kommunikation

Author: Gerhard Göhler,Cornelia Schmalz-Jacobsen,Christian Walther

Publisher: Peter Lang Gmbh, Internationaler Verlag Der Wissenschaften

ISBN: 9783631564288

Category: Education

Page: 155

View: 4800

Welche Macht haben die Medien, wie kann sich der Journalismus zwischen Plenum und Talkshow behaupten, was konnen Wahlkampfe bewirken? Die Reflexion medialer Praxis im Umfeld politischer Macht war Gegenstand der vom OSI-Club organisierten Ringvorlesung -Macht und Medien - uber das Verhaltnis von Politik und Kommunikation-. Es geht um Lokaljournalismus und den Korrespondenten, der aus Afrika berichtet. Der Berichterstattung uber Bundesregierung und Bundestag steht der Trend zur Personalisierung gegenuber. Image und Realitat einer alternativen Tageszeitung werden (selbst-)kritisch betrachtet. Moglichkeiten und Grenzen der -Reformkommunikation- werden aus politischer wie aus wissenschaftlicher Sicht beleuchtet. Und Wahlkampf - politische Kommunikation auf der Uberholspur - wird auf Risiken und Nebenwirkungen abgeklopft."
Release

Es war einmal die Welt

Gedichte

Author: Hugo Loetscher

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Poetry

Page: 127

View: 3909

Marvellous poems.
Release

Eros, die subtile Energie

Studie zur anthropologischen Psychologie des zwischenmenschlichen Potentials

Author: Annie Berner-Hürbin

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Bioenergetics

Page: 280

View: 6084

Release

Genderforschung multidisziplinär

Author: Daniela Wawra

Publisher: Peter Lang Gmbh, Internationaler Verlag Der Wissenschaften

ISBN: 9783631552643

Category: Gender identity

Page: 272

View: 2053

Was wollen Frauen und Manner wirklich? Sind Frauen die besseren Chefs? Ist der Islam frauenfeindlich? Wie kann die ausserfamiliare Kinderbetreuung in Deutschland verbessert werden? Dies ist nur eine kleine Auswahl an Fragen, die in diesem Sammelband diskutiert werden. WissenschaftlerInnen verschiedener Fachbereiche geben in ihren Beitragen Einblicke in interessante aktuelle Fragen der Genderforschung ihrer Disziplin. Dabei werden ganz unterschiedliche Ansatze, Methoden und Theorien vorgestellt. Diese Multidisziplinaritat macht den Reiz dieses Sammelbandes aus. Er richtet sich zum einen an ForscherInnen, die im Bereich der Gender Studies arbeiten. Zum anderen mochte der Band Studierenden und der interessierten Offentlichkeit einen Einblick in die Vielfalt der Geschlechterforschung geben und sie neugierig machen auf weitere Themen und Diskussionen rund um das Thema Geschlecht."
Release