Sources of Chinese Tradition

Volume 1: From Earliest Times to 1600

Author: William Theodore De Bary

Publisher: Columbia University Press

ISBN: 9780231109390

Category: History

Page: 944

View: 6018

A collection of primary readings on the social, intellectual, and religious traditions of China, this text provides a resource for scholars and students and an introduction for general readers.
Release

The Essential World History, Volume I: To 1800

Author: William J. Duiker,Jackson J. Spielvogel

Publisher: Cengage Learning

ISBN: 1305645359

Category: History

Page: 560

View: 2986

Explore world history in a brief, balanced, highly readable overview that examines common challenges and experiences that unite the human past and identify key global regional patterns over time with THE ESSENTIAL WORLD HISTORY. This brief overview of world history covers political, economic, social, religious, intellectual, cultural, and military history integrated into a chronologically ordered synthesis to help you gain an appreciation and understanding of the distinctive character and development of individual cultures in society. You can use the book’s global approach and its emphasis on analytical comparisons between cultures to link events together in a broad comparative and global framework that places the contemporary world in a more meaningful historical context. Important Notice: Media content referenced within the product description or the product text may not be available in the ebook version.
Release

Sources of Japanese Tradition: From earliest times through the sixteenth century

Author: William Theodore De Bary

Publisher: Columbia University Press

ISBN: 0231121393

Category: Social Science

Page: 520

View: 1578

Although deconstruction has become a popular catchword, as an intellectual movement it has never entirely caught on within the university. For some in the academy, deconstruction, and Jacques Derrida in particular, are responsible for the demise of accountability in the study of literature. Countering these facile dismissals of Derrida and deconstruction, Herman Rapaport explores the incoherence that has plagued critical theory since the 1960s and the resulting legitimacy crisis in the humanities. Against the backdrop of a rich, informed discussion of Derrida's writings--and how they have been misconstrued by critics and admirers alike--The Theory Mess investigates the vicissitudes of Anglo-American criticism over the past thirty years and proposes some possibilities for reform.
Release

The Essential World History

Author: William J. Duiker,Jackson Spielvogel

Publisher: Cengage Learning

ISBN: 0495097659

Category: History

Page: 464

View: 3920

Explore common challenges and experiences that unite the human past and identify key global patterns over time with THE ESSENTIAL WORLD HISTORY: Volume I. This brief overview of world history covers political, economic, social, religious, intellectual, cultural, and military history integrated into a chronologically ordered synthesis to help you gain an appreciation and understanding of the distinctive character and development of individual cultures in society. You can use the book's global approach and its emphasis on analytical comparisons between cultures to link events together in a broad comparative and global framework that places the contemporary world in a more meaningful historical context. Important Notice: Media content referenced within the product description or the product text may not be available in the ebook version.
Release

Eine kurze Geschichte der Menschheit

Author: Yuval Noah Harari

Publisher: DVA

ISBN: 364110498X

Category: History

Page: 528

View: 1630

Krone der Schöpfung? Vor 100 000 Jahren war der Homo sapiens noch ein unbedeutendes Tier, das unauffällig in einem abgelegenen Winkel des afrikanischen Kontinents lebte. Unsere Vorfahren teilten sich den Planeten mit mindestens fünf weiteren menschlichen Spezies, und die Rolle, die sie im Ökosystem spielten, war nicht größer als die von Gorillas, Libellen oder Quallen. Vor 70 000 Jahren dann vollzog sich ein mysteriöser und rascher Wandel mit dem Homo sapiens, und es war vor allem die Beschaffenheit seines Gehirns, die ihn zum Herren des Planeten und zum Schrecken des Ökosystems werden ließ. Bis heute hat sich diese Vorherrschaft stetig zugespitzt: Der Mensch hat die Fähigkeit zu schöpferischem und zu zerstörerischem Handeln wie kein anderes Lebewesen. Anschaulich, unterhaltsam und stellenweise hochkomisch zeichnet Yuval Harari die Geschichte des Menschen nach und zeigt alle großen, aber auch alle ambivalenten Momente unserer Menschwerdung.
Release

Subject Guide to Books in Print

An Index to the Publishers' Trade List Annual

Author: N.A

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: American literature

Page: N.A

View: 1160

Release

Books in Print

Author: N.A

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: American literature

Page: N.A

View: 1236

Books in print is the major source of information on books currently published and in print in the United States. The database provides the record of forthcoming books, books in-print, and books out-of-print.
Release

Essential World History

Author: William J. Duiker,Jackson J. Spielvogel

Publisher: Thomson

ISBN: 9780534578916

Category: World history

Page: 844

View: 9626

Release

Das Kapital im 21. Jahrhundert

Author: Thomas Piketty

Publisher: C.H.Beck

ISBN: 3406671322

Category: Business & Economics

Page: 816

View: 7202

Wie entstehen die Akkumulation und die Distribution von Kapital? Welche Dynamiken sind dafür maßgeblich? Fragen der langfristigen Evolution von Ungleichheit, der Konzentration von Wohlstand in wenigen Händen und nach den Chancen für ökonomisches Wachstum bilden den Kern der Politischen Ökonomie. Aber befriedigende Antworten darauf gab es bislang kaum, weil aussagekräftige Daten und eine überzeugende Theorie fehlten. In Das Kapital im 21. Jahrhundert analysiert Thomas Piketty ein beeindruckendes Datenmaterial aus 20 Ländern, zurückgehend bis ins 18. Jahrhundert, um auf dieser Basis die entscheidenden ökonomischen und sozialen Abläufe freizulegen. Seine Ergebnisse stellen die Debatte auf eine neue Grundlage und definieren zugleich die Agenda für das künftige Nachdenken über Wohlstand und Ungleichheit. Piketty zeigt uns, dass das ökonomische Wachstum in der Moderne und die Verbreitung des Wissens es uns ermöglicht haben, den Ungleichheiten in jenem apokalyptischen Ausmaß zu entgehen, das Karl Marx prophezeit hatte. Aber wir haben die Strukturen von Kapital und Ungleichheit andererseits nicht so tiefgreifend modifiziert, wie es in den prosperierenden Jahrzehnten nach dem Zweiten Weltkrieg den Anschein hatte. Der wichtigste Treiber der Ungleichheit – nämlich die Tendenz von Kapitalgewinnen, die Wachstumsrate zu übertreffen – droht heute extreme Ungleichheiten hervorzubringen, die am Ende auch den sozialen Frieden gefährden und unsere demokratischen Werte in Frage stellen. Doch ökonomische Trends sind keine Gottesurteile. Politisches Handeln hat gefährliche Ungleichheiten in der Vergangenheit korrigiert, so Piketty, und kann das auch wieder tun.
Release

Forthcoming Books

Author: Rose Arny

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: American literature

Page: N.A

View: 784

Release

Asia

Author: N.A

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Asia

Page: N.A

View: 4343

Release

Der Aufstieg der Netzwerkgesellschaft

Das Informationszeitalter. Wirtschaft. Gesellschaft. Kultur

Author: Manuel Castells

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3658113227

Category: Social Science

Page: 646

View: 5380

Manuel Castells entwirft in seinem Werk eine Soziologie des Informationszeitalters. Auf der Grundlage reichhaltigen empirischen Materials analysiert und interpretiert er die Entwicklung von der Industriegesellschaft zur Informationsgesellschaft. Seit seinem ersten Erscheinen 1996 in den USA hat das Werk einen beispiellosen Siegeszug durch die wissenschaftlich interessierte Leserschaft genommen.
Release

Licht aus dem Osten

Eine neue Geschichte der Welt

Author: Peter Frankopan

Publisher: Rowohlt Verlag GmbH

ISBN: 3644122814

Category: History

Page: 944

View: 5010

«‹Eine neue Geschichte der Welt› – dieses Buch verdient den Titel voll und ganz.» Peter Frankopan lehrt uns, die Geschichte neu zu sehen – indem er nicht Europa, sondern den Nahen und Mittleren Osten zum Ausgangspunkt macht. Hier entstanden die ersten Hochkulturen und alle drei monotheistischen Weltreligionen; ein Reichtum an Gütern, Kultur und Wissen, der das Alte Europa seit jeher sehnsüchtig nach Osten blicken ließ. Frankopan erzählt von Alexander dem Großen, der Babylon zur Hauptstadt seines neuen Weltreichs machen wollte; von Seide, Porzellan und Techniken wie der Papierherstellung, die über die Handelswege der Region Verbreitung fanden; vom Sklavenhandel mit der islamischen Welt, der Venedig im Mittelalter zum Aufstieg verhalf; von islamischen Gelehrten, die das antike Kulturerbe pflegten, lange bevor Europa die Renaissance erlebte; von der Erschließung der Rohstoffe im 19. Jahrhundert bis hin zum Nahostkonflikt. Schließlich erklärt Frankopan, warum sich die Weltpolitik noch heute in Staaten wie Syrien, Afghanistan und Irak entscheidet. Peter Frankopan schlägt einen weiten Bogen, und das nicht nur zeitlich: Er rückt zwei Welten zusammen, Orient und Okzident, die historisch viel enger miteinander verbunden sind, als wir glauben. Ein so fundiertes wie packend erzähltes Geschichtswerk, das wahrhaft die Augen öffnet.
Release

Die Verdammten dieser Erde

Author: Frantz Fanon,Jean-Paul Sartre

Publisher: N.A

ISBN: 9783518371688

Category: Afrika - Entkolonialisierung

Page: 266

View: 3078

Release

AB Bookman's Weekly

For the Specialist Book World

Author: N.A

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Antiquarian booksellers

Page: N.A

View: 1129

Release

Historical Abstracts

Modern history abstracts, 1450-1914

Author: N.A

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: History, Modern

Page: N.A

View: 7605

Release