Sicily

Culture and Conquest

Author: Dirk Booms,Peter Higgs

Publisher: British museum Press

ISBN: 9780714122892

Category: Sicily (Italy)

Page: 288

View: 1650

Sicily's central location and natural resources have meant that various peoples have sought to conquer, control and settle on the island throughout its 3000-year history. Its Italian identity, with which we are familiar today, emerges only comparatively recently. It was under the rule of the ancient Greeks and medieval Normans that Sicily really flourished - golden eras when it became a serious political player and one of the wealthiest and most culturally prosperous places in Europe. Through an engaging text, exploring themes such as art, architecture and culture, and a remarkable selection of objects, from monumental metopes and beautiful mosaics to reliquary pendants and chess pieces (many revealing a distinct Sicilian character and style), this book provides a visually stunning insight into the key periods of Sicily's extraordinary past.
Release

Roger II. von Sizilien

Herrscher zwischen Orient und Okzident

Author: Hubert Houben

Publisher: N.A

ISBN: 9783534231133

Category: Sicily (Italy) - History - Roger II, 1105-1154

Page: 235

View: 1530

Release

The Norman Conquest of Southern Italy and Sicily

Author: Gordon S. Brown

Publisher: McFarland

ISBN: N.A

Category: History

Page: 222

View: 8545

"This book is not an effort to tell the whole story of the Normans in Italy. It attempts, instead, to follow the main threads of the early period: how these interlopers from northern Europe managed to find their historical role in the Italian provinces of the Byzantine Empire, how they succeeded in replacing the Byzantine and local rulers, and then how they drove the Arab rulers out of Sicily. In focusing on the protracted period of the conquest, that is, the second half of the eleventh century, this book sets out in particular an account of the achievements of that remarkable set of brothers, the sons of Tancred of Hauteville, who spearheaded the effort"--Preface.
Release

Lonely Planet Reiseführer Sizilien

Author: Vesna Maric,Gregor Clark

Publisher: Mair Dumont DE

ISBN: 3575440190

Category: Travel

Page: 388

View: 5878

E-Book Feature: - Zoombare Karten und Grafiken (offline verfügbar) - Google Maps-Verlinkungen - Weblinks führen direkt zu den Websites der Tipps - Praktische Volltextsuche - einfach Suchbegriff eingeben - Persönlichen Reiseplan erstellen - durch setzen von Lesezeichen und persönlichen Notizen - Kein zusätzliches Gewicht im Reisegepäck Mit dem Lonely Planet Sizilien auf eigene Faust über eine Insel der Gegensätze! Etliche Monate Recherche stecken im Kultreiseführer für Individualreisende. Auf mehr als 300 Seiten geben die Autoren Hintergrundinfos zum Reiseland, liefern Tipps für die Planung der Reise, beschreiben alle interessanten Sehenswürdigkeiten mit aktuellen Öffnungszeiten und Preisen. Auch Globetrotter, die abseits der ausgetretenen Touristenpfade unterwegs sein möchten, kommen auf ihre Kosten. Wie wäre es beispielsweise mit Familienurlaub? Agriturismi heißt nichts anderes als Ferien auf dem Bauernhof, doch auf Sizilien macht das Leben auf dem Land viel mehr Spaß. Oder lieber Outdoor-Abenteuer? Dann sollte man die Gewalt des Vulkans nicht versäumen: auf dem Gipfel selbst oder von einem Boot aus lässt sich das nächtliche Feuerwerk des Stromboli beobachten. Wo unterwegs übernachten und essen? Für jeden größeren Ort gibt es eine Auswahl an Unterkünften und Restaurants für jeden Geschmack und Geldbeutel. Abgerundet wird der Guide durch Übersichts- und Detailkarten, einem Farbkapitel zu den 8 Top-Highlights, Reiserouten, Hintergrundinformationen und - damit Sie gut verständlich ankommen - einem Sprachführer. Der Lonely-Planet-Reiseführer Sizilien ist ehrlich, praktisch, witzig geschrieben und liefert inspirierende Eindrücke und Erfahrungen. Das E-Book basiert auf: 4. deutsche Auflage 2017, Mehr Informationen zu Lonely Planet Reiseführern unter: www.lonelyplanet.de Unser Special-Tipp: Erstellen Sie Ihren persönlichen Reiseplan durch das Setzen von Lesezeichen und Ergänzen von Notizen. ... und durchsuchen Sie das E-Book in sekundenschnelle mit der praktischen Volltextsuche!
Release

Millennium

Die Geburt Europas aus dem Mittelalter

Author: Tom Holland

Publisher: Klett-Cotta

ISBN: 3608101446

Category: History

Page: 518

View: 1308

Mit »Millenium« schließt Tom Holland an seinen weltweiten Erfolg »Persisches Feuer« an. Anno Domini 900: Von drei Himmelsrichtungen durch unerbittliche Feinde bedrängt, während in der vierten Richtung nur der Ozean lag, schien es, dass der christlichen Bevölkerung keinerlei Spielraum mehr blieb. Und im Schatten des Jahrtausendwechsels befürchteten viele, dass der Antichrist erscheinen würde, um die Welt in Blut zu ertränken und ihr Ende anzukünden. Doch das Christentum brach nicht zusammen. Vielmehr wurde in den Erschütterungen jener furchtbaren Zeiten eine neue Zivilisation geschmiedet. In weit ausholendem epischem Zugriff, der uns von der Kreuzigung Christi zum Ersten Kreuzzug mitnimmt, vom Prunk Konstantinopels zu den trostlosen Küsten Kanadas, ist »Millennium« die brillante Darstellung einer schicksalsträchtigen Revolution: dem Auftauchen Westeuropas als einer unterscheidbaren, expansionistischen Macht.
Release

Die Araber

Author: Bernard Lewis

Publisher: N.A

ISBN: 9783423308663

Category: Arabian Peninsula

Page: 287

View: 6819

Release

Der Sizilianer

Author: Mario Puzo

Publisher: Rowohlt Verlag GmbH

ISBN: 3644403414

Category: Fiction

Page: 512

View: 7162

Im Fadenkreuz der Mafia Sizilien 1950: Die Zeit des Exils auf Sizilien neigt sich für Michael Corleone dem Ende zu. Sein Vater, der mächtige Don, hat ihn beauftragt, den jungen sizilianischen Mafioso Salvatore Giuliano nach Amerika zu begleiten. Für das sizilianische Volk ist Giuliano ein Held, doch mit seinem Kampf gegen die korrupte Regierung in Rom hat er sich einflussreiche Feinde geschaffen. Nicht nur die Polizei ist ihm auf den Fersen, sondern auch der mächtige Mafiaboss Don Croce. Wird es Michael gelingen, den Auftrag seines Vaters auszuführen?
Release

Cosa Nostra

Die Geschichte der Mafia

Author: John Dickie

Publisher: S. Fischer Verlag

ISBN: 3104029539

Category: History

Page: 576

View: 7575

John Dickie erzählt in seinem internationalen Bestseller die spannende Geschichte der Mafia von ihren Anfängen in den Olivenhainen Siziliens, über ihre Erfolgsgeschichte in den USA bis hin zu ihrem Ausbau zur global operierenden Holding. Von den Regeln, die die Organisation der "Ehrenmänner" im Innersten zusammenhalten, von ihren Initiationsriten, ihren Strategien und Kooperationspartnern in Staat, Gesellschaft und Kirche. Wenn Sie glauben, alles über die Mafia zu wissen, irren Sie sich! Erweitert und aktualisiert: mit einem Extra-Kapitel zur Festnahme von Bernardo Provenzano im Jahr 2006. „ ́Cosa Nostra ́ liest sich wie ein Roman. Ich weiß nicht, was ich am meisten loben soll: Dickies Sorgfalt, Genauigkeit und seinen Scharfsinn als Historiker oder seine Lebhaftigkeit, seinen Schwung und seine Gewandtheit als Erzähler.“ Andrea Camilleri
Release

Norman Tradition and Transcultural Heritage

Exchange of Cultures in the ‘Norman’ Peripheries of Medieval Europe

Author: Stefan Burkhardt,Thomas Foerster

Publisher: Routledge

ISBN: 1317086643

Category: History

Page: 312

View: 5079

The Normans have long been recognised as one of the most dynamic forces within medieval western Europe. With a reputation for aggression and conquest, they rapidly expanded their powerbase from Normandy, and by the end of the twelfth century had established themselves in positions of strength from England to Sicily, Antioch to Dublin. Yet, despite this success recent scholarship has begun to question the ’Norman Achievement’ and look again at the degree to which a single Norman cultural identity existed across so diverse a territory. To explore this idea further, all the essays in this volume look at questions of Norman traditions in some of the peripheral Norman dominions. In response to recent developments in cultural studies the volume uses the concepts of ’tradition’ and ’heritage’ to question the notion of a stable pan-European Norman culture or identity, and instead reveals the degrees to which Normans adopted and adapted to local conditions, customs and requirements in order to form their own localised cultural heritage. Divided into two sections, the volume begins with eight chapters focusing on Norman Sicily. These essays demonstrate both the degree of cultural intermingling that made this kingdom an extraordinary paradigm in this regard, and how the Normans began to develop their own distinct origin myths that diverged from those of Norman France and England. The second section of the volume provides four essays that explore Norman ethnicity and identity more broadly, including two looking at Norman communities on the opposite side of Europe to the Kingdom of Sicily: Ireland and the Scandinavian settlements in the Kievan Rus. Taken as a whole the volume provides a fascinating assessment of the construction and malleability of Norman identities in transcultural settings. By exploring these issues through the tradition and heritage of the Norman’s ’peripheral’ dominions, a much more sophisticated understanding can be gained, not only of th
Release

Neapel '44

Ein Nachrichtenoffizier im italienischen Labyrinth

Author: Norman Lewis

Publisher: Folio Verlag

ISBN: 399037057X

Category: Fiction

Page: 240

View: 6576

Norman Lewis führt Tagebuch über seine Zeit als Nachrichtenoffizier in Neapel, von Herbst 1943, der Landung der alliierten Truppen bei Salerno, bis zu seiner Abberufung im Herbst 1944. Er verzeichnet Gewalt, Unfähigkeit, Not, Witz, Erfindungsgeist und Verstellungskunst der Bewohner dieser fernen, "orientalischen" Stadt am Ende des großen Krieges. Seine Chronik ist eine Initiation ins Neapolitanische. Das Buch urteilt nicht, sondern beobachtet und registriert mit größer Anteilnahme und doch mit Distanz.
Release

Mediterranes Kaisertum und imperiale Ordnungen

Das lateinische Kaiserreich von Konstantinopel

Author: Stefan Burkhardt

Publisher: Walter de Gruyter GmbH & Co KG

ISBN: 3055016092

Category: History

Page: 463

View: 7692

Focusing on the Latin Empire of Constantinople, this study undertakes a first-ever synchronous and diachronic comparative analysis of the interactions between models of imperial rule and large-scale governance alliances in the Eastern Mediterranean region during the 13th century. The analysis reveals the consequences of the tension-filled interactions between the Latin and Byzantine world in the Mediterranean area.
Release

Muslims and Christians in Norman Sicily

Arabic-Speakers and the End of Islam

Author: Dr Alexander Metcalfe,Alex Metcalfe

Publisher: Routledge

ISBN: 1317829247

Category: History

Page: 304

View: 9776

The social and linguistic history of medieval Sicily is both intriguing and complex. Before the Muslim invasion of 827, the islanders spoke dialects of either Greek or Latin or both. On the arrival of the Normans around 1060 Arabic was the dominant language, but by 1250 Sicily was an almost exclusively Christian island, with Romance dialects in evidence everywhere. Of particular importance to the development of Sicily was the formative period of Norman rule (1061 1194), when most of the key transitions from an Arabic-speaking Muslim island to a 'Latin'-speaking Christian one were made. This work sets out the evidence for those changes and provides an authoritative approach that re-defines the conventional thinking on the subject.
Release

Licht aus dem Osten

Eine neue Geschichte der Welt

Author: Peter Frankopan

Publisher: Rowohlt Verlag GmbH

ISBN: 3644122814

Category: History

Page: 944

View: 9363

«‹Eine neue Geschichte der Welt› – dieses Buch verdient den Titel voll und ganz.» Peter Frankopan lehrt uns, die Geschichte neu zu sehen – indem er nicht Europa, sondern den Nahen und Mittleren Osten zum Ausgangspunkt macht. Hier entstanden die ersten Hochkulturen und alle drei monotheistischen Weltreligionen; ein Reichtum an Gütern, Kultur und Wissen, der das Alte Europa seit jeher sehnsüchtig nach Osten blicken ließ. Frankopan erzählt von Alexander dem Großen, der Babylon zur Hauptstadt seines neuen Weltreichs machen wollte; von Seide, Porzellan und Techniken wie der Papierherstellung, die über die Handelswege der Region Verbreitung fanden; vom Sklavenhandel mit der islamischen Welt, der Venedig im Mittelalter zum Aufstieg verhalf; von islamischen Gelehrten, die das antike Kulturerbe pflegten, lange bevor Europa die Renaissance erlebte; von der Erschließung der Rohstoffe im 19. Jahrhundert bis hin zum Nahostkonflikt. Schließlich erklärt Frankopan, warum sich die Weltpolitik noch heute in Staaten wie Syrien, Afghanistan und Irak entscheidet. Peter Frankopan schlägt einen weiten Bogen, und das nicht nur zeitlich: Er rückt zwei Welten zusammen, Orient und Okzident, die historisch viel enger miteinander verbunden sind, als wir glauben. Ein so fundiertes wie packend erzähltes Geschichtswerk, das wahrhaft die Augen öffnet.
Release

Sprachrohr kaiserlichen Willens

Die Kanzlei Kaiser Friedrichs II, 1226-1236

Author: Sebastian Gleixner

Publisher: Böhlau Verlag Köln Weimar

ISBN: 9783412039066

Category:

Page: 580

View: 9440

Release

Fremde in unserer Mitte

Politische Philosophie der Einwanderung

Author: David Miller

Publisher: Suhrkamp Verlag

ISBN: 3518754262

Category: Philosophy

Page: 330

View: 5116

Das Thema Einwanderung wirft gewichtige gesellschaftspolitische, moralische und ethische Fragen auf, die seit einiger Zeit im Zentrum intensiver Debatten stehen. Der renommierte britische Philosoph David Miller verteidigt in seinem Buch eine Position zwischen einem starken Kosmopolitismus, der für uneingeschränkte Bewegungsfreiheit und offene Grenzen plädiert, und einem blinden Nationalismus, der oft in pauschale Ausländerfeindlichkeit und dumpfen Rassismus umschlägt. In ständiger Auseinandersetzung mit Gegenargumenten entwickelt er seinen Standpunkt, der die Rechte sowohl der Immigranten als auch der Staatsbürger berücksichtigen soll – und einen schwachen Kosmopolitismus ebenso einschließt wie das Recht von Nationalstaaten, ihre Grenzen zu kontrollieren. Ziel von Millers Ausführungen ist eine Immigrationspolitik liberaler Demokratien, die so gerecht ist wie möglich und so realistisch wie nötig. Ein beeindruckend präzise und nüchtern argumentierendes Buch, das zum Nachdenken anregt und zum Widerspruch reizt.
Release

Sicily

An Informal History

Author: Peter Smmartino,William Roberts

Publisher: Associated University Presse

ISBN: 9780845348772

Category: History

Page: 144

View: 885

"This work covers the extensive and varied history of the island of Sicily from the pre-historic period to the present. Sicily is a microcosm of the whole of Western and Mediterranean history, a place where more than five thousand years of history can be seen in a concentrated and accessible area. There are vivid descriptions of the island's varied historic sites, such as the prehistoric remains of the Neolithic age; the dramatic ruins of the Greek temples and theaters; the Roman villas and ampitheaters; and more. Finally, the dramatic periods of the Napoleonic Wars and the Risorgimento - the birth of the modern Italian nation - are described here in relation to the island's history, as are the events that led to Sicily's emergence into the modern industrial world. The book includes two appendices comprising a timeline of the long and varied course of Sicilian history; and a travel itinerary covering the full extent of the island and noting the many historic cities and sites described in each chapter."--BOOK JACKET.Title Summary field provided by Blackwell North America, Inc. All Rights Reserved
Release