Shadow Networks

Border Economies, Informal Markets and Organized Crime in the Russian Far East

Author: Tobias Holzlehner

Publisher: LIT Verlag Münster

ISBN: 9783643906519

Category: Social Science

Page: 240

View: 4234

After the breakdown of the Soviet Union, new cultural and economic practices emerged out of the fragments of the collapsed state. Exploring economic activities in the Russian Far East, this book focuses on new informal economic practices and non-regulated commercial organizations, and it seeks to understand the emerging roles of entrepreneurs, organized crime, and the state in post- Soviet Russia. Based on anthropological fieldwork in the Russian Far East, especially in the port city of Vladivostok, the book focuses on the large open-air markets, the so-called shuttle traders that cross the Russian-Chinese border on a regular basis to import cheap consumer goods for local markets, and the different organized crime groups which evolved during the transition period in the Russian Far East. Based on the analysis of social networks and focusing on different qualities of relational ties, the book proposes a methodological and theoretical apparatus to understand the mechanics and dynamics of informal economic networks. (Series: Halle Studies in the Anthropology of Eurasia - Vol. 30) [Subject: Anthropology, Russian Studies, Eurasian Studies, Economics, Business, Criminology]
Release

Care and Ageing in North-West China

Author: Heila Sha

Publisher: N.A

ISBN: 3643908741

Category: Social Science

Page: 336

View: 1609

This book presents a pioneering ethnographic exploration of practices and ideologies of eldercare in the bingtuan - a paramilitary state organization composed largely of migrants (most of them very poor) to the north-western frontier province of Xinjiang since the 1949 Communist Revolution. In exploring the discourses and actions of the elderly, their relatives, and the state, the book uncovers the ways in which macro-level economic and social transformations are linked to the material and emotional realities of ordinary Chinese people. The light shed on gender and inter-generational relations within the modern urbanized bingtuan illuminates ageing, care and social support mechanisms in an era of rapid social change globally. Heila Sha was born and raised in the Xinjiang Uyghur Autonomous Region. She was educated in Beijing, obtained her doctorate in 2015 at the Martin Luther University Halle-Wittenberg and is currently a Postdoctoral Fellow at the University of Sussex (UK).
Release

Negotiating Identities

Author: Ildikó Bellér-Hann

Publisher: LIT Verlag Münster

ISBN: 3643907451

Category: Social Science

Page: 269

View: 7002

The ten chapters of this book, all of them published previously in specialist works, derive from the author's ethnographic research among the Uyghur of Xinjiang and Kazakhstan in the mid-1990s. Approaching beliefs and practices as politically embedded, the articles have historical value in documenting the possibilities and constraints of fieldwork in this region in the 1990s. They also offer a point of departure for new studies of the Uyghur and their relations with their neighbors in the increasingly difficult conditions which characterize the early twenty-first century. (Series: Halle Studies in the Anthropology of Eurasia, Vol. 31) [Subject: Sociology, Anthropology]
Release

Kultur all inclusive

Identität, Tradition und Kulturerbe im Zeitalter des Massentourismus

Author: Burkhard Schnepel,Felix Girke,Eva-Maria Knoll

Publisher: transcript Verlag

ISBN: 383942089X

Category: Social Science

Page: 350

View: 6887

Wie ist es um das Verhältnis zwischen modernem Massentourismus und den unterschiedlichen Spielarten von »Kulturerbe« bestellt? Wo Einheimische und Touristen aufeinandertreffen, verändern materielles wie immaterielles Kulturerbe - ja oft sogar Ethnizität und sozio-kulturelle Identität - ihre Ausdrucksformen und Bedeutungsinhalte. Vielfach entsteht Kulturerbe - oder das, was als solches verstanden und (an-)erkannt wird - in der touristischen Arena erst neu. Das Hauptinteresse des Buchs gilt dieser generativen Dynamik, in der Kulturerbe selektiert, präsentiert, produziert und kommodifiziert wird.
Release

Vom Verstehen zur Verständigung

Dokumentation der öffentlichen Vorlesungsreihe zum Europäischen Jahr des Interkulturellen Dialogs 2008

Author: Hiltraud Casper-Hehne,Irmy Schweiger

Publisher: Universitätsverlag Göttingen

ISBN: 3941875078

Category: Ethics

Page: 206

View: 4514

Weltweite Globalisierungsprozesse und die Zunahme an gesellschaftlicher, religiöser, und weltwirtschaftlicher Komplexität haben die Begriffe Interkulturalitätund Dialog nicht nur in der politischen Praxis, sondern auch in zahlreichen Wissenschaftsdisziplinen vehement an Bedeutung gewinnen lassen. Gleichwohl ist unübersehbar, dass Interkulturalität bislang nur vage theoretisch fundiert ist, jedoch als Bezugspunkt für einen sich neu entwickelnden Verstehens- und Interaktionszusammenhang immer wieder in Erscheinung tritt. Genau in diese Leerstelle sucht die hier dokumentierte Vorlesungsreihe zu treten, um sich aus der Perspektive unterschiedlicher, in vielerlei Hinsicht am akademischen Diskurs aktiv beteiligter Fächer mit einem Interkulturellen Dialog auseinanderzusetzen. In ihrer Zusammenschau plädieren die hier versammelten Perspektiven für ein vernetztes Verstehen, das Grenzen zwischen Disziplinen, Kulturen, Religionen sowie Nationen hinter sich lässt. In den Beiträgen zeichnet sich eine Prozesshaftigkeit ab, die ausgehend von einer Hermeneutik des Fremden auf die Überwindung von Fremdheit zielt, um sich dann auf die Anerkennung der Differenz und Vielfalt von Kulturen hin zu bewegen.
Release

Transnationale Solidarität

Chancen und Grenzen

Author: Jens Beckert

Publisher: Campus Verlag

ISBN: 9783593375946

Category: Globalization

Page: 298

View: 898

Release

Medea und ihre Kinder

Author: Ljudmila E. Ulickaja

Publisher: N.A

ISBN: 9783404264384

Category:

Page: 344

View: 4758

Release

Die dunkle Seite der Nationalstaaten

»Ethnische Säuberungen« im modernen Europa

Author: Philipp Ther

Publisher: Vandenhoeck & Ruprecht

ISBN: 3647368067

Category: History

Page: 304

View: 6768

»Ethnische Säuberungen« wurden nicht nur von Diktatoren, sondern auch von demokratisch gewählten Politikern veranlasst. Sie sind vor allem eine Folge des modernen Nationalismus und der Nationalstaatsbildung im 19. und 20. Jahrhundert. Dieses Buch bietet grundlegende Einsichten in eines der dunkelsten Kapitel des modernen Europa. Es befasst sich mit den Voraussetzungen »ethnischer Säuberungen« ebenso wie mit den Perioden und den verantwortlichen Akteuren von Flucht, Vertreibung, Zwangsaussiedlung und Deportation. Dabei beschränkt es sich nicht auf Osteuropa, sondern beleuchtet auch die Rolle der westlichen Großmächte. Der Autor spannt einen weiten thematischen Bogen von den Balkankriegen am Vorabend des Ersten Weltkriegs über die »ethnischen Säuberungen« während und infolge des Zweiten Weltkrieges bis zu den Bürgerkriegen im ehemaligen Jugoslawien und im Kaukasus der 1990er Jahre.
Release

Zahra's paradise

die Grüne Revolution im Iran und die Suche einer Mutter nach ihrem Sohn ; eine Geschichte

Author: Amir,Khalil

Publisher: N.A

ISBN: 9783868731033

Category:

Page: 255

View: 3758

Während der Proteste gegen die gefälschten Wahlen vom 16. Juni 2009 im Iran verschwindet der junge Mann Mehdi spurlos. Seine Mutter und sein Bruder - ein Blogger - machen sich auf eine verzweifelte Suche nach ihm: im Internet, in den Krankenhäusern, in den Gefängnissen und auf den Friedhöfen der Islamischen Republik. Sie geben die Hoffnung nicht auf und versuchen, die Erinnerung an den verlorenen Sohn und Bruder wachzuhalten. Dabei kämpfen sie mutig gegen die Institutionen, um die Wahrheit zu erfahren, und stoßen auf eine dunkle Welt des Grauens.
Release

Megacitys

die Zukunft der Städte

Author: Alex Rühle

Publisher: C.H.Beck

ISBN: 9783406568060

Category: Cities and towns

Page: 159

View: 5312

Release

Politik mit der Angst

Zur Wirkung rechtspopulistischer Diskurse

Author: Ruth Wodak

Publisher: Satzweiss.com

ISBN: 3902968192

Category: Political Science

Page: 254

View: 6034

In ihrem Buch zeichnet Ruth Wodak den Weg rechtspopulistischer Parteien von den Rändern der politischen Landschaft in den Mainstream nach. Sie beschreibt, wie die politischen Akteure mit ebenso einfachen wie wirkungsvollen Mitteln ihren Parteien zu politischem Einfluss verhelfen und auch den Medien die Themen vorgeben.
Release

Kulturerbe

Eie Einführung

Author: Markus Tauschek

Publisher: N.A

ISBN: 9783496014843

Category: Cultural property

Page: 212

View: 8162

Release

Kulturerbe und Denkmalpflege transkulturell

Grenzgänge zwischen Theorie und Praxis

Author: Michael S. Falser,Monica Juneja

Publisher: transcript Verlag

ISBN: 3839420911

Category: Social Science

Page: 370

View: 6371

Seit Ende des europäischen Kolonialprojekts und mit den aktuellen Auswirkungen der Globalisierung ist die eurozentrische und nationalstaatlich orientierte Konzeption von »Kulturerbe« in eine konfliktgeladene Schieflage geraten, die auch die institutionalisierte Denkmalpflege vor neue Herausforderungen stellt. Dieser Band stellt mit Fallbeispielen aus aller Welt die kulturwissenschaftliche Denkfigur der »Transkulturalität« vor, mit der sich neue Zugangsformen zu Kulturerbe ergeben: mit einer Wertschätzung grenzüberschreitender Kontaktzonen, flüchtig-bildhafter Erscheinungsformen, hybrid-ephemerer Materialität und heterogener Identitätskonstruktionen.
Release

Der Islam im europäischen Denken

Essays

Author: Albert Hourani

Publisher: S. Fischer Verlag

ISBN: 3105619526

Category: Literary Collections

Page: 264

View: 1749

Diese Essays des großen Orientalisten Albert Hourani, der mit seiner ›Geschichte der arabischen Völker‹ in Deutschland einen großen Erfolg feierte, dienen dem Verständnis zwischen Europa und den arabischen Ländern. Sie sind in der Zeit der Spannung zwischen dem Islam und dem Westen ein wichtiger Beitrag zur Aufklärung beider Seiten. (Dieser Text bezieht sich auf eine frühere Ausgabe.)
Release