Shadow Networks

Border Economies, Informal Markets and Organized Crime in the Russian Far East

Author: Tobias Holzlehner

Publisher: LIT Verlag Münster

ISBN: 9783643906519

Category: Social Science

Page: 240

View: 3601

After the breakdown of the Soviet Union, new cultural and economic practices emerged out of the fragments of the collapsed state. Exploring economic activities in the Russian Far East, this book focuses on new informal economic practices and non-regulated commercial organizations, and it seeks to understand the emerging roles of entrepreneurs, organized crime, and the state in post- Soviet Russia. Based on anthropological fieldwork in the Russian Far East, especially in the port city of Vladivostok, the book focuses on the large open-air markets, the so-called shuttle traders that cross the Russian-Chinese border on a regular basis to import cheap consumer goods for local markets, and the different organized crime groups which evolved during the transition period in the Russian Far East. Based on the analysis of social networks and focusing on different qualities of relational ties, the book proposes a methodological and theoretical apparatus to understand the mechanics and dynamics of informal economic networks. (Series: Halle Studies in the Anthropology of Eurasia - Vol. 30) [Subject: Anthropology, Russian Studies, Eurasian Studies, Economics, Business, Criminology]
Release

Care and Ageing in North-West China

Author: Heila Sha

Publisher: LIT Verlag Münster

ISBN: 3643908741

Category: Social Science

Page: 336

View: 2556

This book presents a pioneering ethnographic exploration of practices and ideologies of eldercare in the bingtuan - a paramilitary state organization composed largely of migrants (most of them very poor) to the north-western frontier province of Xinjiang since the 1949 Communist Revolution. In exploring the discourses and actions of the elderly, their relatives, and the state, the book uncovers the ways in which macro-level economic and social transformations are linked to the material and emotional realities of ordinary Chinese people. The light shed on gender and inter-generational relations within the modern urbanized bingtuan illuminates ageing, care and social support mechanisms in an era of rapid social change globally.
Release

Negotiating Identities

Author: Ildikó Bellér-Hann

Publisher: LIT Verlag Münster

ISBN: 3643907451

Category: Social Science

Page: 269

View: 5393

The ten chapters of this book, all of them published previously in specialist works, derive from the author's ethnographic research among the Uyghur of Xinjiang and Kazakhstan in the mid-1990s. Approaching beliefs and practices as politically embedded, the articles have historical value in documenting the possibilities and constraints of fieldwork in this region in the 1990s. They also offer a point of departure for new studies of the Uyghur and their relations with their neighbors in the increasingly difficult conditions which characterize the early twenty-first century. (Series: Halle Studies in the Anthropology of Eurasia, Vol. 31) [Subject: Sociology, Anthropology]
Release

Kultur all inclusive

Identität, Tradition und Kulturerbe im Zeitalter des Massentourismus

Author: Burkhard Schnepel,Felix Girke,Eva-Maria Knoll

Publisher: transcript Verlag

ISBN: 383942089X

Category: Social Science

Page: 350

View: 4218

Wie ist es um das Verhältnis zwischen modernem Massentourismus und den unterschiedlichen Spielarten von »Kulturerbe« bestellt? Wo Einheimische und Touristen aufeinandertreffen, verändern materielles wie immaterielles Kulturerbe - ja oft sogar Ethnizität und sozio-kulturelle Identität - ihre Ausdrucksformen und Bedeutungsinhalte. Vielfach entsteht Kulturerbe - oder das, was als solches verstanden und (an-)erkannt wird - in der touristischen Arena erst neu. Das Hauptinteresse des Buchs gilt dieser generativen Dynamik, in der Kulturerbe selektiert, präsentiert, produziert und kommodifiziert wird.
Release

Transnationale Solidarität

Chancen und Grenzen

Author: Jens Beckert

Publisher: Campus Verlag

ISBN: 9783593375946

Category: Globalization

Page: 298

View: 6253

Release

Vom Verstehen zur Verständigung

Dokumentation der öffentlichen Vorlesungsreihe zum Europäischen Jahr des Interkulturellen Dialogs 2008

Author: Hiltraud Casper-Hehne,Irmy Schweiger

Publisher: Universitätsverlag Göttingen

ISBN: 3941875078

Category: Ethics

Page: 206

View: 2073

Weltweite Globalisierungsprozesse und die Zunahme an gesellschaftlicher, religiöser, und weltwirtschaftlicher Komplexität haben die Begriffe Interkulturalitätund Dialog nicht nur in der politischen Praxis, sondern auch in zahlreichen Wissenschaftsdisziplinen vehement an Bedeutung gewinnen lassen. Gleichwohl ist unübersehbar, dass Interkulturalität bislang nur vage theoretisch fundiert ist, jedoch als Bezugspunkt für einen sich neu entwickelnden Verstehens- und Interaktionszusammenhang immer wieder in Erscheinung tritt. Genau in diese Leerstelle sucht die hier dokumentierte Vorlesungsreihe zu treten, um sich aus der Perspektive unterschiedlicher, in vielerlei Hinsicht am akademischen Diskurs aktiv beteiligter Fächer mit einem Interkulturellen Dialog auseinanderzusetzen. In ihrer Zusammenschau plädieren die hier versammelten Perspektiven für ein vernetztes Verstehen, das Grenzen zwischen Disziplinen, Kulturen, Religionen sowie Nationen hinter sich lässt. In den Beiträgen zeichnet sich eine Prozesshaftigkeit ab, die ausgehend von einer Hermeneutik des Fremden auf die Überwindung von Fremdheit zielt, um sich dann auf die Anerkennung der Differenz und Vielfalt von Kulturen hin zu bewegen.
Release

Kulturerbe und Denkmalpflege transkulturell

Grenzgänge zwischen Theorie und Praxis

Author: Michael S. Falser,Monica Juneja

Publisher: transcript Verlag

ISBN: 3839420911

Category: Social Science

Page: 370

View: 8806

Seit Ende des europäischen Kolonialprojekts und mit den aktuellen Auswirkungen der Globalisierung ist die eurozentrische und nationalstaatlich orientierte Konzeption von »Kulturerbe« in eine konfliktgeladene Schieflage geraten, die auch die institutionalisierte Denkmalpflege vor neue Herausforderungen stellt. Dieser Band stellt mit Fallbeispielen aus aller Welt die kulturwissenschaftliche Denkfigur der »Transkulturalität« vor, mit der sich neue Zugangsformen zu Kulturerbe ergeben: mit einer Wertschätzung grenzüberschreitender Kontaktzonen, flüchtig-bildhafter Erscheinungsformen, hybrid-ephemerer Materialität und heterogener Identitätskonstruktionen.
Release

Kleine Geschichte der Ukraine

Author: Andreas Kappeler

Publisher: C.H.Beck

ISBN: 3406670202

Category: History

Page: 427

View: 4921

Die Ukraine ist der zweitgrößte Staat Europas, doch steht sie im Bewusstsein der deutschen Öffentlichkeit ganz im Schatten Russlands. Das gilt auch für ihre Geschichte. Dieses Buch informiert über die wichtigsten Ereignisse und Zusammenhänge, setzt der vorherrschenden russozentrischen Perspektive eine ukrainische gegenüber und versucht gleichzeitig, ukrainische nationale Mythen kritisch zu überprüfen. Dabei wird nicht nur die Geschichte der Ukrainer vom Mittelalter bis zur Gegenwart, sondern auch die der in der Ukraine lebenden Polen, Russen, Juden und Deutschen berücksichtigt. Der weiteren Orientierung dienen fünf Karten, eine Zeittafel, ein Glossar und ein ausführliches Literaturverzeichnis.
Release

Phantomgrenzen

Räume und Akteure in der Zeit neu denken

Author: Béatrice von Hirschhausen,Hannes Grandits,Claudia Kraft,Dietmar Müller,Thomas Serrier

Publisher: Wallstein Verlag

ISBN: 3835327704

Category: History

Page: 224

View: 8726

Ein Beitrag zum Verständnis einer Region, die in der jüngeren Geschichte durch besonders viele Grenzverschiebungen geprägt wurde. Trotz der grenzüberschreitenden Vernetzung von Menschen und Orten prägen nach wie vor ehemalige, z.B. habsburgische, preußische oder osmanische territoriale Gliederungen und Grenzen die Gesellschaften Ostmittel- und Südosteuropas bis heute. Wie lassen sich diese Phänomene, die die Autoren mit dem Konzept der Phantomgrenzen und -räume beschreiben, erklären? Werden sie durch tradierte Strukturen bestimmt, oder durch politische, wissenschaftliche und gesellschaftliche Diskurse imaginiert und (re)produziert? Ausgehend von empirischen Fallstudien, hinterfragen die Autoren die Raumbezüge von (historischen) Akteuren und analysieren aus deren Perspektive die Wechselwirkungen zwischen Raumwahrnehmung, -erfahrung und -produktion.
Release

Politik mit der Angst

Zur Wirkung rechtspopulistischer Diskurse

Author: Ruth Wodak

Publisher: Satzweiss.com

ISBN: 3902968192

Category: Political Science

Page: 254

View: 9682

In ihrem Buch zeichnet Ruth Wodak den Weg rechtspopulistischer Parteien von den Rändern der politischen Landschaft in den Mainstream nach. Sie beschreibt, wie die politischen Akteure mit ebenso einfachen wie wirkungsvollen Mitteln ihren Parteien zu politischem Einfluss verhelfen und auch den Medien die Themen vorgeben.
Release

Megacitys

die Zukunft der Städte

Author: Alex Rühle

Publisher: C.H.Beck

ISBN: 9783406568060

Category: Cities and towns

Page: 159

View: 4066

Release

Die Europäische Integration als Elitenprozess

Das Ende eines Traums?

Author: Max Haller

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3531914561

Category: Social Science

Page: 536

View: 1292

Schon lange ist evident, dass die europäische Integration vor allem von den Eliten vorangetrieben wird. Dies ist die erste Untersuchung, die diesen Sachverhalt umfassend dokumentiert und erklärt. Anhand von Daten über europäische Wahlen und Volksabstimmungen, repräsentativen Surveys, Interviews, Dokumenten und Biografien werden u.a. gezeigt: - die Charakteristika und Entwicklung, Interessen und Privlegien der politischen und ökonomischen Eliten sowie der neuen „Eurokratie“ in Brüssel; - die Erwartungen und Wahrnehmungen der Bürger und der in vielen Teilen der EU weitverbreitete Skeptizismus; - die Strategien der Eliten, die Zustimmung der Bürger zu gewinnen. Zuletzt werden die historisch-intellektuellen Ideen von „Europa“ mit der Realität der Integration seit 1945 konfrontiert und Vorschläge zur Stärkung der sozialpolitischen und demokratischen Komponenten der EU entwickelt.
Release

Die politischen Parteien in der Ukraine

eine Analyse ihrer Funktionsfähigkeit in Wahlen, Parlament, Regierung

Author: Cornelia Göls

Publisher: Peter Lang Gmbh, Internationaler Verlag Der Wissenschaften

ISBN: 9783631578223

Category: Literary Criticism

Page: 124

View: 7694

Ausgehend von historischen, institutionellen und kulturellen Rahmenbedingungen wird untersucht, ob die politischen Parteien in der Ukraine ihre Funktionen in Wahlen, Parlament und Regierung erfullen und wie sich Funktionsdefizite auf das politische System auswirken. Ausgewertet werden Umfragedaten, Wahlprogramme, Gesetzestexte, Internetreporte usw. Der zeitliche Fokus liegt zwischen Herbst 2004 und Herbst 2007. Damit ist diese Arbeit zugleich eine aktuelle Darstellung der politischen Entwicklung der Ukraine in diesem Zeitraum, die besonders seit der -Orangen Revolution- auch fur den Westen von Interesse sein muss. Nach wie vor weisen die Parteien zahlreiche Defizite in der Funktionsfahigkeit auf, nehmen aber einen wichtigen und fur die Zukunft bestimmenden Platz im politischen System ein."
Release

Medea und ihre Kinder

Author: Ljudmila E. Ulickaja

Publisher: N.A

ISBN: 9783404264384

Category:

Page: 344

View: 3256

Release