Shadow Government

Surveillance, Secret Wars, and a Global Security State in a Single-Superpower World

Author: Tom Engelhardt

Publisher: Haymarket Books

ISBN: 160846427X

Category: Political Science

Page: 200

View: 1117

Praise for Tom Engelhardt's The United States of Fear: "Tom Engelhardt, as always, focuses his laser-like intelligence on a core problem that the media avoid. . . . A stunning polemic."—Mike Davis Praise for The American War of War: "A tour de force."—Jeremy Scahill In 1964, a book entitled The Invisible Government shocked Americans with its revelations of a growing world of intelligence agencies playing fast and loose around the planet, a secret government lodged inside the one they knew that even the president didn't fully control. Almost half a century later, everything about that "invisible government" has grown vastly larger, more disturbing, and far more visible. In his new book, Tom Engelhardt takes in something new under the sun: what is no longer, as in the 1960s, a national security state, but a global security one, fighting secret wars that have turned the president into an assassin-in-chief. Shadow Government offers a powerful survey of a democracy of the wealthy that your grandparents wouldn't have recognized. Tom Engelhardt created and runs the TomDispatch.com website, a project of the Nation Institute, where he is a fellow. He is the author of The American Way of War and The United States of Fear, both published by Haymarket Books; a highly praised history of American triumphalism in the cold war, The End of Victory Culture; and of a novel, The Last Days of Publishing. He lives in New York. Glenn Greenwald is a columnist on civil liberties and US national security issues for the Guardian.
Release

Die globale Überwachung

Der Fall Snowden, die amerikanischen Geheimdienste und die Folgen

Author: Glenn Greenwald

Publisher: Droemer eBook

ISBN: 3426425165

Category: Political Science

Page: 320

View: 7250

Bereits in seinen ersten Artikeln über die NSA-Affäre brachte Glenn Greenwald das ganze Ausmaß der Massenüberwachung im digitalen Zeitalter ans Licht. Seine Berichterstattung, für die er mit dem Pulitzer-Preis ausgezeichnet wurde, löste international ein politisches Erdbeben aus. In seinem Buch deckt Greenwald anhand einer Fülle von brisanten Geheimdokumenten aus dem Archiv des Whistleblowers Edward Snowden die illegalen Praktiken der amerikanischen Geheimdienste auf. Alles und jeder wird ausgespäht, die Bevölkerung steht unter Kollektivverdacht. Meinungsfreiheit wird im Namen der Sicherheit unterdrückt, und es gibt keine Privatsphäre mehr – nirgends.
Release

Fassadendemokratie und Tiefer Staat

Auf dem Weg in ein autoritäres Zeitalter

Author: Jörg Becker,Daniele Ganser,Bernd Hamm,Hansgeorg Hermann,Hannes Hofbauer,Jochen Krautz,Mike Lofgren,Rainer Mausfeld,Hermann Ploppa,Jürgen Rose,Werner Rügemer,Rainer Rupp,Rainer Seidel,Andreas Wehr,Wolf Wetzel,Ernst Wolff

Publisher: Promedia Verlag

ISBN: 3853718558

Category: Political Science

Page: 272

View: 1006

Immer sichtbarer wird für Beobachter des Zeitgeschehens die schleichende Transformation parlamentarischer Demokratien in Richtung autoritärer Systeme. Organisationen, die sich ausschließlich Kapitalinteressen verpflichtet fühlen, schaffen suprastaatliche Strukturen, die sich der demokratischen Kontrolle entziehen. Vom Volk gewählte politische Repräsentanten sehen sich zu Handlangern der ökonomisch Mächtigen degradiert, viele von ihnen vollziehen den Schulterschluss mit ihnen. Politik im bürgerlichen Staat war zwar schon immer interessengeleitet, neu an der aktuellen Situation ist aber die Tatsache, dass sich die Einflussnahme der Global Player nicht mehr auf die Lobby – die Vorhalle – politischer Institutionen beschränkt, sondern dass Budget-, Finanz-, Sozial- und Umweltpolitik zunehmend auf Konzernrechnern konzipiert und dann nur mehr den einzelnen nationalen Parlamenten zum Absegnen vorgelegt werden. "Das Ende der Demokratie ... wie wir sie kennen" übertitelte der 2015 verstorbene Soziologe Bernd Hamm seinen Beitrag und gab damit den Anstoß für dieses Buch. Die hier versammelten Autoren analysieren seinen Befund aus unterschiedlichen Blickwinkeln. Gemeinsam teilen sie die Überzeugung, dass sich die liberalen Demokratien, wie sie sich seit dem Zweiten Weltkrieg herausgebildet haben, im Niedergang befinden. Ihr aktueller Status ist mit dem Begriff der "Fassadendemokratie" passend beschrieben.
Release

Surveillance in America: An Encyclopedia of History, Politics, and the Law [2 volumes]

An Encyclopedia of History, Politics, and the Law

Author: Pam Dixon Executive Director

Publisher: ABC-CLIO

ISBN: 1440840555

Category: History

Page: 744

View: 9435

An excellent resource for high school and college students, this book surveys the size, scope, and nature of government surveillance in 21st-century America, with a particular focus on technology-enabled surveillance and its impact on privacy and other civil liberties. • Provides up-to-date perspectives on the current-day challenges regarding surveillance in America and recent events such as government response to Edward Snowden that tie these modern topics to the historic roots of surveillance issues in the United States • Presents information that is accessible and useful both to those with little understanding of technology and those who are tech-savvy • Impartially explains the full range of perspectives on relationship/tradeoffs between national security and crime-fighting benefits of surveillance and the erosion of personal liberties and privacy • Includes primary source documents such as essential laws, court rulings, Justice Department statements, presidential statements, and Congressional testimony from national security experts and civil liberties advocates
Release

Saving the Security State

Exceptional Citizens in Twenty-First-Century America

Author: Inderpal Grewal

Publisher: Duke University Press

ISBN: 082237255X

Category: Social Science

Page: 336

View: 8106

In Saving the Security State Inderpal Grewal traces the changing relations between the US state and its citizens in an era she calls advanced neoliberalism. Marked by the decline of US geopolitical power, endless war, and increasing surveillance, advanced neoliberalism militarizes everyday life while producing the “exceptional citizens”—primarily white Christian men who reinforce the security state as they claim responsibility for protecting the country from racialized others. Under advanced neoliberalism, Grewal shows, others in the United States strive to become exceptional by participating in humanitarian projects that compensate for the security state's inability to provide for the welfare of its citizens. In her analyses of microfinance programs in the global South, security moms, the murders at a Sikh temple in Wisconsin, and the post-9/11 crackdown on Muslim charities, Grewal exposes the fissures and contradictions at the heart of the US neoliberal empire and the centrality of race, gender, and religion to the securitized state.
Release

Fool's Errand

Time to End the War in Afghanistan

Author: Scott Horton

Publisher: The Libertarian Institute

ISBN: 1548650218

Category: Afghan War, 2001-

Page: 316

View: 5743

"After more than a decade and a half, the results are in. The U.S. government has been unable to achieve its goals in Afghanistan. Even worse, what state it has been able to achieve there is completely unsustainable and certain to fall apart when the occupation is finally called off, and America does come home. The politicans, generals, and intelligence officers behind this unending catastrophe, who always promise they can fix these problems with just a little bit more time, money and military force, have lost all credibility. The truth is America's Afghan war is an irredeemable disaster. It was meant to be a trap in the first place. America is not only failing to defeat its enemies, but is destroying itself, just as Osama bin Laden and al Qaeda always intended. Fool's Errand is an attempt to present the American people with the reality of this forgotten war, because only the ignorance of pride and refusal to admit they have been deceived can prevent Americans from realizing they have supported a policy that is destructive to the United States as well as Afghanistan." -- from Introduction.
Release

A Nation Unmade by War

Author: Tom Engelhardt

Publisher: Haymarket Books

ISBN: 1608469026

Category: Political Science

Page: 250

View: 8764

As veteran author Tom Engelhardt argues, despite having a more massive, technologically advanced, and better-funded military than any other power on the planet, in the last decade and a half of constant war across the Greater Middle East and parts of Africa, the United States has won nothing. Its unending wars, in fact, have only contributed to a world growing more chaotic by the second.
Release

Schurkenstaat

Leitfaden zum Verständnis der einzigen noch verbliebenen Supermacht der Welt

Author: William Blum

Publisher: N.A

ISBN: 9783897065307

Category:

Page: 328

View: 9632

Release

Nato-Geheimarmeen in Europa

Inszenierter Terror und verdeckte Kriegsführung

Author: Daniele Ganser,Carsten Roth

Publisher: Orell Füssli Verlag

ISBN: 328003860X

Category: Political Science

Page: 446

View: 6431

Dieses Buch zeichnet ein erschreckendes Bild: Ein durch die NATO und die militärischen Geheimdienste koordiniertes Netzwerk von Geheimarmeen war bis zum Auseinanderfall der Sowjetunion in mehreren westeuropäischen Ländern in schwere Verbrechen verwickelt, darunter Mord, Folter, Staatsstreich und Terror. Daniele Ganser ist in seiner mehrjährigen Forschungsarbeit auf brisante Dokumente gestoßen: Sie belegen, dass die von den USA angeführte Militärallianz nach dem Zweiten Weltkrieg in allen Ländern Westeuropas geheime Armeen aufgebaut hat, welche von den Geheimdiensten CIA und MI6 trainiert wurden. Ihr Ziel: im Falle einer sowjetischen Invasion als Guerilla zu kämpfen, um die besetzten Länder wieder zu befreien. Doch dabei ist es nicht geblieben. Gezielt wurden Attentate gegen die eigene Bevölkerung ausgeführt, um Unsicherheit zu erzeugen und den Ruf nach einem starken Staat zu unterstützen. Sowohl die ursprüngliche Planung als auch die antikommunistisch motivierten Verbrechen sind heute der Öffentlichkeit noch weitgehend unbekannt.
Release

Lila

Roman

Author: Marilynne Robinson

Publisher: S. Fischer Verlag

ISBN: 3104035210

Category: Fiction

Page: 288

View: 5579

Eine der bedeutendsten Schriftstellerinnen der USA - endlich in deutscher Übersetzung Unbestritten gilt Marilynne Robinson als eine der größten Schriftstellerinnen ihres Landes. Ihre Bücher gelten als Klassiker, deren Helden unvergesslich und deren Empathie eine Tiefe erreichen, die wie aus der Welt gefallen scheint. Lila ist ein Findelkind, das von einer Landstreicherin und Überlebenskünstlerin aufgegriffen wird. Als ungleiche Geschwister ziehen sie durch Amerikas harte Jahre, als Dürre und Hunger das Leben zeichnen. Bis eines Tages Lila im Regen unerwartet ein Dach über dem Kopf findet. Und mehr als das - nach Jahren der Entbehrung wird sie mit der Sorge und Zartheit eines Mannes konfrontiert, der ihr Leben und alles, was sie bisher erfahren hat, auf den Kopf stellen wird.
Release

Donald J. Trump: Great again!

Wie ich Amerika retten werde

Author: Donald J. Trump

Publisher: Plassen Verlag

ISBN: 3864703859

Category: Business & Economics

Page: 224

View: 5317

Zieht "The Donald" ins Weiße Haus? Für seine Fans verheißt er die Rückkehr goldener Zeiten. Für seine Gegner ist er wahlweise ein Lügner, ein Großmaul, ein Demagoge, ein Rassist oder vieles mehr. Ganz egal, wie man zu ihm steht – der Immobilien-Tycoon ist dem mächtigsten Amt der Welt bereits näher gekommen, als alle es für möglich gehalten hätten. Zeit also, sich zumindest einmal mit seinen Ansichten vertraut zu machen. Diese finden sich in seinem aktuellen Buch, in dem er, wen wundert's, darlegt, wie er sein geschundenes Land wieder zu alter Größe führen kann. Ein Buch das polarisieren wird. Ein Buch, das man gelesen haben sollte, um über die Person Donald Trump mitreden zu können.
Release

Die Arroganz der Macht

Author: J. William Fulbright

Publisher: Rowohlt Verlag GmbH

ISBN: 3688112873

Category: Fiction

Page: 248

View: 4267

Nach den bürgerkriegsähnlichen Unruhen in Vierteln von Newark, Detroit und anderen Städten der USA faßte Fulbright Anfang August 1967 in einer Rede vor der amerikanischen Anwaltsvereinigung in Honolulu seine Kritik an der Innen- und Außenpolitik der USA zusammen in dem Urteil, die Vereinigten Staaten «übten Macht um der Macht willen» aus und sie seien auf dem Wege, «eine imperialistische Nation zu werden». Der Illusion, Amerika könne in Vietnam Krieg führen und zugleich Armut und Rechtsungleichheit im eigenen Lande wirksam bekämpfen, hielt der Senator die Diagnose entgegen, die USA seien im Begriff, den Krieg an beiden Fronten zu verlieren, denn: «Der Vietnamkrieg zehrt nicht nur an den menschlichen und materiellen Grundlagen unserer schwelenden Städte, er nährt nicht nur in den Slums die Überzeugung, daß das Land ihrer Lage gleichgültig gegenüberstehe. Der Krieg bestärkt immer mehr die Vorstellung, daß die Gewalt ein Weg zur Lösung von Problemen sei.»
Release

Aus der nahen Ferne

Author: Rebecca Solnit

Publisher: Hoffmann und Campe

ISBN: 3455851169

Category: Biography & Autobiography

Page: 288

View: 6273

"Manchmal ist der Schlüssel lange vor dem Schloss da. Manchmal fällt einem eine Geschichte in den Schoß. Einmal fielen fünfzig Kilo Aprikosen in meinen ..." Als ihre Mutter sich nicht länger um den Aprikosenbaum in ihrem Garten kümmern kann, fällt Rebecca Solnit die Ernte zu - und ein Jahr des Abschieds und des Neuanfangs beginnt: Ihre Mutter bekommt Alzheimer, sie selbst Brustkrebs, ihre Beziehung endet. Und während sie zurückblickt auf dieses Jahr der Aprikosen und der Notfälle, fasst Solnit die Erzählfäden ihres Lebens zusammen - denn es ist das Erzählen, das den Menschen ausmacht, ihn vor dem Vergessen schützt.
Release

Der Preis der Ungleichheit

Wie die Spaltung der Gesellschaft unsere Zukunft bedroht

Author: Joseph Stiglitz

Publisher: Siedler Verlag

ISBN: 364109819X

Category: Social Science

Page: 544

View: 5938

Viele Arme, wenige Reiche - Warum die wachsende Ungleichheit uns alle angeht Die Ungleichheit in der Welt nimmt zu: Immer weniger Menschen häufen immer größeren Reichtum an, während die Zahl der Armen wächst und die Mittelschicht vom Abstieg bedroht ist. Doch diese Entwicklung, so zeigt Nobelpreisträger Joseph Stiglitz in seinem neuen Bestseller, ist keine zwangsläufige Folge einer freien Marktwirtschaft, sondern Ergebnis einer globalisierten Ökonomie, die zunehmend vom reichsten einen Prozent der Bevölkerung beherrscht wird.
Release

Die Herren der Welt

Essays und Reden aus fünf Jahrzehnten

Author: Noam Chomsky

Publisher: N.A

ISBN: 9783853713679

Category:

Page: 206

View: 4541

Release

"Weil wir es so sagen"

Texte gegen die amerikanische Weltherrschaft im 21. Jahrhundert

Author: Noam Chomsky

Publisher: Promedia Verlag

ISBN: 3853718310

Category: Political Science

Page: 208

View: 4978

Was immer die Welt denken mag, die Handlungen der USA sind gerechtfertigt. Weil wir es so sagen", schreibt Noam Chomsky und demaskiert damit die imperiale Attitüde der Großmacht. Es ist diese US-amerikanische Herrschaftsmentalität, die den weltweit prominenten Kritiker immer noch dazu antreibt, mit messerscharfen und teilweise ironisierenden Kommentaren gegen die Zustände auf dieser Welt anzuschreiben. Der Band "Weil wir es so sagen" versammelt die wichtigsten Schriften Chomskys, die er seit 2011 verfasst hat. Er beschäftigt sich darin u.a. mit dem Kampf um Libyen, der Sanktionspolitik gegen den Iran, der israelischen Bombardierung Gazas, dem Krieg in der Ukraine oder auch dem Zusammenbruch des öffentlichen Bildungssystems in den USA und der Verfolgung des Aufdeckers Edward Snowden.
Release

CIA

die ganze Geschichte

Author: Tim Weiner

Publisher: N.A

ISBN: 9783596190591

Category:

Page: 864

View: 9246

Release

Die Geheimnisse des FBI

Author: Ronald Kessler

Publisher: Plassen Verlag

ISBN: 3864700728

Category: Political Science

Page: 376

View: 5640

Welche Geheimnisse ruhen seit Jahrzehnten in den tiefsten Kellern des FBI? Welche Abenteuer, Blamagen und Skandale verbergen sich in den Aktentresoren der mächtigen US-Bundespolizei? Und welche Indiskretionen über Stars und Sternchen aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft hat die legendäre Behörde im Laufe der Jahrzehnte angesammelt? Nun liegen die Antworten auf diese Fragen in Buchform vor. Ihr Autor: Ronald Kessler, einer der profundesten Kenner der Nachrichtendienst- und Secret-Service-Szene der USA. Gestützt auf seine hervorragenden Kontakte in die Welt der Geheimoperationen führt er den Leser ganz weit hinein in "Die Geheimnisse des FBI".
Release