Seven Steps from Snowdon to Everest

A Hill Walker's Journey to the Top of the World

Author: Mark Horrell

Publisher: N.A

ISBN: 9780993413025

Category: Mountaineering

Page: 410

View: 427

Mark had been an ordinary hiker who had only read books about mountaineering. When he signed up for an organised trek in Nepal with a group of elderly ladies, little did he know that ten years later he would be attempting to climb the world's highest mountain. A refreshingly honest portrait of the joys and torments of a modern-day Everest climber.
Release

Die Besteigung des Rum Doodle

Author: William E. Bowman

Publisher: Kein & Aber AG

ISBN: 395403011X

Category: Humor

Page: 224

View: 8896

»Die Besteigung des Rum Doodle« ist eine grandiose Bergsteigersatire aus den 50er Jahren, die niemals auf Deutsch erschienen ist. Das Buch genießt Kultstatus in Alpinistenkreisen und führte sogar dazu, dass ein ganzer Berg in der Antarktis »Rum Doodle« getauft wurde. Erzählt wird die abenteuerliche Geschichte einer Expedition, bei der so gut wie alles schief geht. Der Expeditionsleiter, ein ehrgeiziger und nicht zu beirrender Herr, ist mit der Zusammenstellung eines geeigneten Teams beauftragt. Er rekrutiert sieben sehr britische Gentlemen. Doch bald zeigt sich, dass keiner von ihnen seiner Aufgabe gewachsen ist. Der Navigator findet trotz Einsatz eines Kompasses nicht zum Ort der Vorbesprechung in London. Der Arzt ist ständig krank. Der Hauptkletterer leidet an Antriebslosigkeit. Die Qualitäten des Kochs spotten jeder Beschreibung. Der Übersetzer versteht die Sprache der Einheimischen nicht, und es werden 30 000 statt 3 000 Träger engagiert. Ein Missgeschick jagt das nächste und am Ende, na klar, haben sie den falschen Berg bestiegen.
Release

Aus Liebe zum Berg

die erste Frau auf der Nord- und Südroute des Mount Everest

Author: Cathy O'Dowd

Publisher: N.A

ISBN: 9783492401265

Category:

Page: 315

View: 8249

Release

Allein in der Wand

Author: Alex Honnold

Publisher: Piper ebooks

ISBN: 3492973299

Category: Sports & Recreation

Page: 304

View: 5621

Wenn Alex Honnold in eine Wand einsteigt, gibt es kein Zurück. Der sympathische 30-Jährige hat die puristischste Form des Kletterns, ohne Seil und Sicherung, in neue Dimensionen geführt. Nun blickt der Star der Szene auf die Highlights seiner Karriere zurück, wie die 400 und 900 Meter langen Free-Solo-Begehungen von »Moonlight Buttress« in Utah und »The Nose« im Yosemite-Nationalpark sowie die »Fitz Traverse« im Alpinstil mit Tommy Caldwell in Alaska. Er verrät, wie er den Spagat zwischen Abgrund und Privatleben schafft. Und erklärt eindrucksvoll, warum Risiko oftmals auch Gewinn bedeuten kann und wie man in Extremsituationen fokussiert bleibt.
Release

Der Gipfel

Tragödie am Mount Everest

Author: Anatoli Boukreev,G. Weston DeWalt

Publisher: Heyne Verlag

ISBN: 3641026504

Category: Biography & Autobiography

Page: 304

View: 4198

Eiskalt und spannend Anatoli Boukreev, der russische Bergführer aus Scott Fischers Expedition, schildert die Ereignisse an jenem verhängnisvollen 10. Mai 1996 aus seiner Sicht. Der Russe Anatoli Boukreev hat elf der vierzehn Achttausender ohne Hilfe von Sauerstoff bestiegen und galt als einer der besten Bergsteiger der Welt. An dem verhängnisvollen 10. Mai 1996, als in der Todeszone auf dem Mount Everest fünf Menschen starben, nahm er als Führer an Scott Fischers Expedition teil und kämpfte sich mehrmals durch den peitschenden Wind, um Expeditionsteilnehmer vor dem sicheren Tod zu retten.
Release

Das Black-Box-Prinzip

Warum Fehler uns weiterbringen

Author: Matthew Syed

Publisher: Deutscher Taschenbuch Verlag

ISBN: 3423430656

Category: Psychology

Page: 360

View: 7045

Analysieren statt vertuschen Menschen, die gezielt aus Fehlern lernen, anstatt sie zu vertuschen oder anderen in die Schuhe zu schieben, nennt Matthew Syed Black-Box-Denker. Dazu sind jedoch nur wenige in der Lage. Auch in vielen Unternehmen geht man mit Misserfolgen nicht offen und ohne Schuldzuweisungen um. Syed bietet aufschlussreiche Analysen für dieses Verhalten. Zu welchen Erfolgen hingegen ein offensiver Umgang mit Fehlern führen kann, zeigt Syed anhand konkreter Beispiele, aus der Welt des Sports oder von erfolgreichen Unternehmen wie Google, Pixar oder Dropbox.
Release

Matterhorn

Der lange Weg auf den Gipfel

Author: Edward Whymper

Publisher: N.A

ISBN: 9783492404303

Category:

Page: 288

View: 3689

Release

Der fliegende Berg

Roman

Author: Christoph Ransmayr

Publisher: S. Fischer Verlag

ISBN: 3104032548

Category: Fiction

Page: 368

View: 8690

Christoph Ransmayrs epischer Roman über die Suche nach dem vermeintlich letzten Weißen Fleck der Weltkarte. Den Geschichten dieses Erzählers zu folgen, bedeutet beispielsweise am Gipfel des Everest die atlantische Brandung zu hören. ›Der fliegende Berg‹ ist die Geschichte zweier Brüder, die von der Südwestküste Irlands in den Transhimalaya, nach dem Land Kham und in die Gebirge Osttibets aufbrechen, um dort, wider besseres (durch Satelliten und Computernavigation gestütztes) Wissen, einen noch unbestiegenen namenlosen Berg zu suchen, vielleicht den letzten Weißen Fleck der Weltkarte. Auf ihrer Suche begegnen die Brüder nicht nur der archaischen, mit chinesischen Besatzern und den Zwängen der Gegenwart im Krieg liegenden Welt der Nomaden, sondern auf sehr unterschiedliche Weise auch dem Tod. Nur einer der beiden kehrt aus den Bergen ans Meer und in ein Leben zurück, in dem er das Rätsel der Liebe als sein und seines verlorenen Bruders tatsächliches, lange verborgenes, niemals ganz zu vermessendes und niemals zu eroberndes Ziel zu begreifen beginnt. Verwandelt von der Erfahrung, ja der Entdeckung der Wirklichkeit, macht sich der Überlebende am Ende ein zweites Mal auf den Weg.
Release

Das Zeitalter des Irrationalen

Politik, Kultur und Okkultismus im 20. Jahrhundert

Author: James Webb

Publisher: N.A

ISBN: 9783865391520

Category:

Page: 608

View: 3201

Release

Tartarin in den Alpen

Author: Alphonse Daudet

Publisher: BoD – Books on Demand

ISBN: 3862677591

Category: Fiction

Page: 180

View: 6710

Mit dem 1885 veröffentlichten Roman »Tartarin in den Alpen« setzte der französische Schriftsteller Alphonse Daudet (1840-1897) den überaus erfolgreichen ersten Band mit Abenteuern seines kleinbürgerlich-grotesken Helden Tartarin aus der südfranzösischen Kleinstadt Tarascon fort. Ging es im ersten, 1872 erschienenen Band um die Erkundung des ebenso unheimlichen wie faszinierenden Afrikas, so schickt Daudet seinen Helden diesmal in ein nicht minder exotisches Land – die Schweiz, wo es Tartarin mit den seltsamen Ureinwohnern und deren neuester Erfindung zu tun bekommt: dem Tourismus.
Release

Karte der Wildnis

Author: Robert Macfarlane

Publisher: N.A

ISBN: 9783957571014

Category:

Page: 303

View: 2463

Release

Die weisse Spinne

die Geschichte der Eiger-Norwand

Author: Heinrich Harrer

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Eiger (Switzerland)

Page: 235

View: 365

Release

Wildes Wales

Land der Kämpfer und Dichter

Author: George Henry Borrow

Publisher: N.A

ISBN: 9783458348818

Category:

Page: 122

View: 7165

Release

Unterwegs in einem schmalen Land

eine Frau bereist die extremen Landschaften Chiles

Author: Sara Wheeler

Publisher: N.A

ISBN: 9783492401609

Category:

Page: 345

View: 5845

Release

Psychovertikal

Wenn Klettern zum Leben wird

Author: Andy Kirkpatrick

Publisher: N.A

ISBN: 9783492405607

Category: Travel

Page: 383

View: 4982

Release

50/50

Author: Dean Karnazes

Publisher: N.A

ISBN: 9783868832259

Category:

Page: 296

View: 5619

Release

Neapel '44

Ein Nachrichtenoffizier im italienischen Labyrinth

Author: Norman Lewis

Publisher: N.A

ISBN: 399037057X

Category: Fiction

Page: 240

View: 8981

Norman Lewis fόhrt Tagebuch όber seine Zeit als Nachrichtenoffizier in Neapel, von Herbst 1943, der Landung der alliierten Truppen bei Salerno, bis zu seiner Abberufung im Herbst 1944. Er verzeichnet Gewalt, Unfδhigkeit, Not, Witz, Erfindungsgeist und Verstellungskunst der Bewohner dieser fernen, "orientalischen" Stadt am Ende des groίen Krieges. Seine Chronik ist eine Initiation ins Neapolitanische. Das Buch urteilt nicht, sondern beobachtet und registriert mit grφίer Anteilnahme und doch mit Distanz.
Release