Schweigen

Author: Seyyare Duman

Publisher: Waxmann Verlag

ISBN: 9783830955122

Category:

Page: 261

View: 9169

Release

Schweigen im römischen Epos

Zur Dramaturgie der Kommunikation bei Vergil, Lucan, Valerius Flaccus und Statius

Author: Silke Anzinger

Publisher: Walter de Gruyter

ISBN: 3110925508

Category: History

Page: 419

View: 2264

What can silence mean? And by what means can a narrator express it? This is the first study to look at the question of how quiet, silence, speechlessness and the refusal to communicate are employed in Roman epic. Apart from two comparative chapters each author is analyzed separately. In this way attention is drawn not only to continuity and intertextual play with individual motifs (e.g. in the case of the silence of the night), but also to individual differences in narrative techniques, in particular in the portrayal of the unsaid.
Release

Schweigen, Stille und Stilleübungen als Form schulischen Lernens

Genese und Rekonstruktion einer ästhetisch-didaktischen Kategorie

Author: Dietlinde Granzer

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 9783810025913

Category: Social Science

Page: 260

View: 3268

Die Stille und die Stilleübungen werden als ästhetisch-didaktische Kategorie beschrieben. Dies hat nicht nur Konsequenzen für die Durchführung von Stilleübungen in der Schule, sondern auch für den Unterricht selbst. Ziel der Arbeit ist es, eine Archäologie der ästhetischen Dimension der Stille und der mit ihr in Verbindung gebrachten Lebensweisen vorzulegen und auf ihre schulpraktischen Auswirkungen hin zu reflektieren. Ausgewählte antike vorchristlichen Traditionen, in denen - im Unterschied zum Christentum - die Abkopplung des theoretischen Lebens von den anderen freien Lebensweisen der griechischen Polis noch nicht vollzogen und theoretisch begründet ist, werden untersucht. Dem wird das christliche Verständnis der vita contemplativa gegenübergestellt und die sich entwickelnde Formen von Stilleübungen als Kunst der leiborientierten regelgeleiteten Auslegung der Stille und des Schweigens beschrieben. Die in dieser Tradition entwickelte Form von "Selbst-Bildung" ist für den schulischen Kontext von besonderem Interesse. Allerdings wird sie durch das Verständnis von Praxis als einer angewandten Theorie im Unterricht immer wieder unterlaufen. Eine Alternative zu diesen praxeologisch ausgerichteten Ansätzen stellen Konzepte von Unterricht dar, die nicht die Stilleübung oder ein Entspannungsverfahren in den Vordergrund rückt, sondern selbst kunstförmig ausgerichtet sind. In einem solchen Kontext kann dann der Ort der Selbst-Bildung neu definiert werden sei es im Rahmen einer ästhetischen Elementarerziehung, als ästhetische Selbst-Bildung oder als Kunst des Lebens.
Release

Warum schweigen die Lämmer?

Wie Elitendemokratie und Neoliberalismus unsere Gesellschaft und unsere Lebensgrundlagen bedrohen

Author: Rainer Mausfeld

Publisher: Westend Verlag

ISBN: 3864897181

Category: Political Science

Page: 304

View: 2800

In den vergangenen Jahrzehnten wurde die Demokratie in einer beispiellosen Weise ausgehöhlt. Demokratie wurde durch die Illusion von Demokratie ersetzt, die freie öffentliche Debatte durch ein Meinungs- und Empörungsmanagement, das Leitideal des mündigen Bürgers durch das des politisch apathischen Konsumenten. Wahlen spielen mittlerweile für grundlegende politische Fragen praktisch keine Rolle mehr. Die wichtigen politischen Fragen werden von politisch-ökonomischen Gruppierungen entschieden, die weder demokratisch legitimiert noch demokratisch rechenschaftspflichtig sind. Die destruktiven ökologischen, sozialen und psychischen Folgen dieser Form der Elitenherrschaft bedrohen immer mehr unsere Gesellschaft und unsere Lebensgrundlagen. Rainer Mausfeld deckt die Systematik dieser Indoktrination auf, zeigt dabei auch Ihre historischen Konstanten und macht uns sensibel für die vielfältigen psychologischen Beeinflussungsmethoden.
Release

Warum schweigen die Lämmer so schaurig?

Erzähltheoretische Analyse des Spannungsaufbaus im Roman "Das Schweigen der Lämmer" mit anschließendem Buch-/Filmvergleich

Author: Petra Brüning

Publisher: GRIN Verlag

ISBN: 3640531078

Category:

Page: 52

View: 7400

Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, Note: gut, FernUniversitat Hagen, Sprache: Deutsch, Abstract: Diese Arbeit geht der Frage nach, was den Roman "Das Schweigen der Lammer" von Thomas Harris auszeichnet. Was ist das Fesselnde an diesem Roman? Wodurch entwickelt er Spannung? Der Aufbau des Buches, seine Spannung gebenden Elemente sollen analysiert und anschliessend mit der Inszenierung des Filmes verglichen werden
Release

"Redet nicht von Schweigen--"

zu einer Semiotik des Schweigens im dramatischen Werk Thomas Bernhards

Author: Stefan Krammer

Publisher: Königshausen & Neumann

ISBN: 9783826024597

Category: Silence in literature

Page: 202

View: 4241

Release

Das Schweigen der Lämmer

Roman

Author: Thomas Harris

Publisher: Heyne Verlag

ISBN: 3641096650

Category: Fiction

Page: 400

View: 8720

Nur ein Mann kann dem FBI noch helfen, den geistesgestörten Frauenmörder „Buffalo Bill“ zu finden: Dr. Hannibal Lecter, der wegen einer Reihe von Verbrechen in der geschlossenen Abteilung einer psychiatrischen Klinik verwahrt wird. Die junge FBI-Agentin Clarice Starling soll ihn verhören ...
Release

Das Schweigen verstehen

Über Aphasie

Author: Luise Lutz

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3642129196

Category: Medical

Page: 276

View: 939

Die Autorin, erfahrene Sprachtherapeutin und klinische Linguistin, liefert Lesern mit dieser Einführung den „Schlüssel“ zum Verständnis der Lebenssituation von Menschen, die unter Aphasie leiden. Behandelt werden in dem Band die normale Sprachverarbeitung und die Fehlfunktionen bei Aphasie ebenso wie Therapien für einen ganzheitlichen Sprachaufbau. Neben konkreten Anleitungen zur individuellen patienten- und alltagsorientierten Therapie eröffnet die Autorin anhand zahlreicher Patientengeschichten einen Einblick in die Praxis.
Release

Das Schweigen

Eine Legende

Author: Gertrud Le Fort (Freiin von)

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Fiction

Page: 61

View: 2143

Release

Schweigen als Widerstand

Shari Benstock, Sacvan Bercovitch und Michael Ragussis zu Nathaniel Hawthornes "The Scarlet Letter"

Author: Bert Bobock

Publisher: GRIN Verlag

ISBN: 3640260570

Category:

Page: 40

View: 7196

Studienarbeit aus dem Jahr 2000 im Fachbereich Amerikanistik - Literatur, Note: 1,7, Humboldt-Universitat zu Berlin (Institut fur Anglistik und Amerikanistik), Veranstaltung: Einfuhrung in die amerikanische Literaturwissenschaft II, 11 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Verschwiegenheit der Protagonistin Hester Prynne steht im Mittelpunkt von Nathaniel Hawthornes moralischer Parabel "The Scarlet Letter" und wird von den Literaturwissenschaftlern Shari Benstock, Sacvan Bercovitch und Michael Ragussis jeweils aus dekonstruktionistischer, feministischer und der Perspektive des "New Historicism" analysiert. Benstock, Bercovitch und Ragussis losen den scharlachroten Buchstaben als Symbol absoluter geschlechtlicher Differenz, als Trager nur einer einzigen historischen Lesart und als Zeichen nur einer bestimmten Zuordnung von Bezeichnetem und Bezeichnendem auf. Hester untergrabt die Werteordung der puritanischen Gesellschaft indem sie mit der Verzierung des Buchstaben einen Eingriff in den reprasentativen Codex der Gemeinschaft vornimmt. Der Buchstabe A reprasentiert nicht mehr den Begriff 'Ehebruch' und erfullt seine Straffunktion, sondern dient als Symbol weiblicher Sexualitat. Sie weigert sich, sich in die puritanische Gesellschaft ein- und unterzuordnen und negiert die Herrschaft Gottes und des Mannes gleichermassen. Ihr anhaltendes Schweigen uber die wahre Identitat des Vaters von Pearl, ihrer unehelichen Tochter, hilft Hester den sexuellen, religiosen, rechtlichen und wirtschaftlichen Zwangen der Zeit zu entrinnen."
Release

Schweigen und Schweigeformen in der Literatur: Die Hermetik des beredten Schweigens in Gottfried von Straáburgs "Tristan"

Author: Matthias Mhlh„user

Publisher: Diplomica Verlag

ISBN: 3842883331

Category: Foreign Language Study

Page: 92

View: 2942

Es ist in der Literatur besonders das beredte Schweigen, welches Rckschlsse auf die Gemtsverfassung oder die Absichten des fiktionalen Personals zul„sst. Schweigen als die nicht in Worte gefasste und damit der Welt nicht zug„nglich gemachte Rede impliziert eine Hermetik und Unzug„nglichkeit der Intentionen von Protagonist und Autor, das Eine in das Andere greifend. Der Autor versagt seinem Protagonisten die Sprache dort, wo er den H”rer-und zum Ausgang des Mittelalters hin den Leser-im Ungewissen lassen will ber dessen tats„chliche und damit verborgene Absichten hinsichtlich eines weiteren Handlungsverlaufs, dessen im Dunkeln liegender Fortgang insbesondere durch dieses Schweigen seine Spannung bewahrt. Nur die Fantasie des H”rers vermag dieses Schweigen zu fllen in einem sehr individuellen interpretatorischen Akt, der die Leerstelle in der Rede immer wieder von neuem aufarbeitet. Die Kunstfertigkeit des Autors l„sst aber das Schweigen in der Literatur, bei deren Rezeption nur einer der fnf Sinne zur Anwendung kommen kann, artifizieller erscheinen als in der von einem H”rer verfolgten tats„chlichen und realen Rede. Die Grnde fr das Versagen der Rede sind so vielf„ltig wie seine Auswirkungen, die Wahrnehmung von Schweigen so unterschiedlich wie die es ausl”senden Gedankeng„nge und ihre Grnde. Im h”fischen Epos wie in Gottfrieds Tristan ist das Schweigen ein anderes, h„ngt es doch eng mit der damaligen Sozialisation in ihrem gesellschaftlichen Kontext zusammen. Das Schweigen dient dort den gesellschaftlich erlernten Regeln wie in anderen Schweigesituationen ihrem Bruch. So dient es dem mittelalterlichen Dichter als Mittel einer zeitgen”ssischen Gesellschaftskritik an einer h”fischen Gesellschaft, in der Lge, Verstellung, Falschheit und Intrigen eine entscheidende Rolle spielen.
Release

Teuermanns Schweigen

Roman

Author: Kathrin Gerlof

Publisher: Aufbau Digital

ISBN: 3841202772

Category: Fiction

Page: 192

View: 1127

Muss eine Geschichte stimmen, um wahr zu sein? Welches dunkle Geheimnis verbirgt Teuermann, als er Markov völlig unerwartet mitten auf einer Waldlichtung in der tiefsten Provinz entgegentritt? Was dieser komische Vogel auch erzählt, es klingt wie ein Klischee - der Chef, die Sekretärin, die Ehefrau, Lügen, Hoffnungen, ein Ultimatum und zwei Tote. Wenn aber nur ein Teil von Teuermanns Geschichten stimmt, hat er eine Schuld auf sich geladen, die so groß ist wie ein Verbrechen. Markov, ein Mensch, der sich stets heraushielt, ist abgestoßen und fasziniert zugleich und lädt Teuermann zum folgenreichen Spiel mit der Wahrheit in sein Haus ein. Auf fesselnde Weise hinterfragt Kathrin Gerlof die Grenzen des Erzählens und begeistert den Leser mit ihrer klaren, poetischen Sprache. Eine faszinierende Entdeckung in der deutschsprachigen Literatur. Geheimnisvoll inszeniert Kathrin Gerlof ihren Roman über die Macht des Erzählens. "Teuermanns Schweigen" ist eines der vielversprechendsten literarischen Debüts der letzten Jahre.
Release

Schweigen und Schuld

Die Last der Kinder von NS-Tätern

Author: Ulrike Wanderer

Publisher: GRIN Verlag

ISBN: 3640580427

Category:

Page: 28

View: 7423

Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Geschichte Europa - Deutschland - Nachkriegszeit, Kalter Krieg, Note: 1,3, Universitat Potsdam (Historisches Institut), Veranstaltung: Die Last der Vergangenheit: Nachgeborene und ihre NS-Eltern, Sprache: Deutsch, Abstract: Die mittlerweile unuberschaubare Flut von Veroffentlichungen von Nachkommen der NS-Tater zeigt ein grosser werdendes Interesse an den Auswirkungen der NS-Vergangenheit fur die nachfolgenden Generationen. In der vorliegenden Arbeit soll dargestellt werden, wie mit der Beteiligung von NS-Tater an nationalsozialistischen Verbrechen und Verfolgung in deren Familien umgegangen wurde und wie sich dieser Umgang auf deren Kinder ausgewirkt hat. Dazu soll zunachst kurz der allgemeinen Umgang mit der Geschichte des Dritten Reiches in der deutschen Nachkriegsgesellschaft dargestellt werden und anhand von einigen Fallbeispiel, welche Rolle in den Familie der Tater die Vergangenheit spielte, bzw. wie die Nachkommen von der Tatigkeit des jeweiligen involvierten Elternteils erfahren haben. Daraus ergibt sich die Frage, wie diesem Wissen von den Kindern bewertet wurde und welche Konsequenzen dies fur deren eigenes Leben hatte. Es wurde sich bewusst auf die zweite Generation beschrankt, da es beim Verarbeitungsstand und Umgang mit dem Thema Nationalsozialismus und der Beteiligung von Familienangehorigen am Holocaust deutliche Unterschiede zwischen der zweiten und dritten Generation gibt, wie sich aus der verwendeten Literatur ergibt. Darauf naher einzugehen ist im Rahmen dieser Arbeit nicht moglich. Zur Veranschaulichung und Annaherung an dieses Thema wird vor allem auf die Interviews des israelischen Soziologen Dan Bar-On mit Kindern von NS-Tatern zuruckgegriffen. Bar-On selbst merkt an, dass die von ihm ausgewahlten Interviewpartner sicher nicht reprasentativ fur die gesamte Generation der NS-Nachkommen sein konnen, da es keine konkreten Daten uber die Population der Tater gibt.1 Weiterhin geben Interviews immer nu"
Release

"Geduld und Schweigen!" - Leben und Wirken der heiligen Katharina von Schweden

Author: Katharina Markmann

Publisher: GRIN Verlag

ISBN: 3640527763

Category:

Page: 24

View: 4017

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Geschichte Europa - and. Lander - Mittelalter, Fruhe Neuzeit, Note: 1,0, Technische Universitat Dresden, Sprache: Deutsch, Abstract: Die heilige Katharina von Schweden ist in der aktuellen Literatur immer nur eine Randnotiz in Beitragen uber ihre Mutter, die Heilige Brigitta von Schweden. Sie erscheint in einem beinahe schon ausfuhrlichen Artikel im Okumenischen Heiligenlexikon," daruber hinaus konnte ich keine Publikation finden, die sich ausschliesslich mit ihr beschaftigt. Daher stutzt sich diese Arbeit auf ein sehr dunnes Fundament, das zudem noch dominiert wird von uberwiegend unkritischen Bearbeitungen des Stoffes durch Kirchenvertreter. Als Quelle diente mir vor allem die Vita s. Katerinae, verfasst von Ulf Birgersson, der ab 1407 Monch im Kloster Vadstena war. In den Jahren von 1423-1426 hatte er das Amt des obersten Beichtvaters inne und verfasste in dieser Zeit auch die Biografie Katharinas. Man kann sagen, Katharina hat ihr Leben in den Dienst ihrer Mutter gestellt. Sie hat 23 Jahre mit Brigitta in Rom unter klosterahnlichen Bedingungen gelebt und gearbeitet und war mit der Lehre Brigittas vertraut. Dieses Engagement fur die Sache ihrer Mutter bestimmte Katharinas Leben auch uber den Tod Brigittas hinaus und wurde ihr zum Lebensinhalt. Sie war es, die den Aufbau des erst ein Jahr nach Brigittas Tod im Jahr 1373 fertiggestellten Klosters Vadstena ubernahm und 1380 die Bestatigungsbulle der heiligen Regel uberbrachte. Auch hat sie sich massgeblich um die Kanonisation der heiligen Mutter bemuht und deren geistiges Erbe weiter vermittelt. Ich werde in dieser Arbeit daher unter anderem der Frage nachgehen, wieso Katharina so im Schatten ihrer Mutter verschwindet, obwohl der Ordo Sanctissimi Salvatoris ohne Katharinas Engagement vermutlich nicht existierte."
Release

Pause. Schweigen. Stille

Dramaturgien der Abwesenheit im postdramatischen Musik-Theater

Author: Regine Elzenheimer

Publisher: Königshausen & Neumann

ISBN: 3826034414

Category: Dramatic music

Page: 273

View: 1389

Release

Der Vatikan im Zweiten Weltkrieg - Vom Schweigen und Bekennen

Author: Andreas Heift

Publisher: GRIN Verlag

ISBN: 3638749010

Category:

Page: 40

View: 9908

Studienarbeit aus dem Jahr 1999 im Fachbereich Sozialpadagogik / Sozialarbeit, Note: 1, Alice-Salomon Hochschule Berlin (FB Sozialpadagogik), Veranstaltung: Interkulturelle Sozialarbeit, 8 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Botschaft klingt wie ein Furbittgebet: Wenn sich die Welt doch nur von diesem irrigen und unheilvollen Rassismus befreien konnte." heisst es in dem papstlichen Papier. Und ebenso unumwunden wird der Anlass fur den heiligen Zorn offenbart: Die gegenwartige Verfolgung der Juden, die Millionen von Menschen auf dem Boden ihres eigenen Vaterlandes der elementarsten Burgerrechte beraubt werden. Man geht sogar so weit, das Brandmahl der Verbrechens Personen aufzudrucken, die das Gesetz ihres Landes bis dahin peinlich genau befolgt haben..." Eine offenherzige Kampfansage gegen den Rassenwahn. Die Hausarbeit beschreibt und fasst zusammen, wie der Vatikan und vor allem die drei Papste Pius XI., Pius XII und Johannes XXIII. wahrend und nach dem Zweiten Weltkrieg zum NS-Reich und der Verfolgung der Juden Stellung genommen haben."
Release

Der Rest war Schweigen

Anastasijas zweiter Fall

Author: Alexandra Marinina

Publisher: S. Fischer Verlag

ISBN: 3105606017

Category: Fiction

Page: 262

View: 7575

Etwas überrascht ist Kommissarin Anastasija Kamenskaja schon, als ihr sonst so nachlässiger Halbbruder Alexander plötzlich ihren Rat sucht: Seine Freundin ist ins Visier von Kriminellen geraten. Eigentlich hat Anastasija alle Hände voll mit einer Reihe merkwürdiger ungeklärter Morde zu tun, und zu Hause beklagt sich ihr eigener Freund schon über mangelnde Zuwendung. Doch ihre professionelle Neugier ist geweckt, und was Alexander erzählt, erweist sich bald als hochbrisanter Fall ohne Grenzen ... (Dieser Text bezieht sich auf eine frühere Ausgabe.)
Release