Salsa Dancing into the Social Sciences

Author: Kristin Luker

Publisher: Harvard University Press

ISBN: 0674040384

Category: Social Science

Page: 333

View: 5663

This book is both a handbook for defining and completing a research project, and an astute introduction to the neglected history and changeable philosophy of modern social science.
Release

Warum Nationen scheitern

Die Ursprünge von Macht, Wohlstand und Armut

Author: Daron Acemoglu,James A. Robinson

Publisher: S. Fischer Verlag

ISBN: 310402247X

Category: Business & Economics

Page: 608

View: 6375

Der Klassiker - von sechs Wirtschaftsnobelpreisträgern empfohlen, eine Pflichtlektüre! Warum sind Nationen reich oder arm? Starökonom Daron Acemoglu und Harvard-Politologe James Robinson geben eine ebenso schlüssige wie eindrucksvolle Antwort auf diese grundlegende Frage. Anhand zahlreicher, faszinierender Fallbeispiele – von den Conquistadores über die Industrielle Revolution bis zum heutigen China, von Sierra Leone bis Kolumbien – zeigen sie, mit welcher Macht die Eliten mittels repressiver Institutionen sämtliche Regeln zu ihren Gunsten manipulieren - zum Schaden der vielen Einzelnen. Ein spannendes und faszinierendes Plädoyer dafür, dass Geschichte und Geographie kein Schicksal sind. Und ein überzeugendes Beispiel, dass die richtige Analyse der Vergangenheit neue Wege zum Verständnis unserer Gegenwart und neue Perspektiven für die Zukunft eröffnet. Ein provokatives, brillantes und einzigartiges Buch. »Dieses Buch werden unsere Ur-Ur-Urenkel in zweihundert Jahren noch lesen.« George Akerlof, Nobelpreisträger für Wirtschaftswissenschaften »Eine absolut überzeugende Studie.« Gary S. Becker, Nobelpreisträger für Wirtschaftswissenschaften »Ein wirklich wichtiges Buch.« Michael Spence, Nobelpreisträger für Wirtschaftswissenschaften »Acemoglu und Robinson begeistern und regen zum Nachdenken an.« Robert Solow, Nobelpreisträger für Wirtschaftswissenschaften »Ein wichtiges, unverzichtbares Werk.« Peter Diamond, Nobelpreisträger für Wirtschaftswissenschaften »Ein wichtiger Beitrag zur Debatte, warum Staaten mit gleicher Vorrausetzung sich so wesentlich in wirtschaftlichen und politischen Entwicklungen unterscheiden.« Kenneth J. Arrow, Nobelpreisträger für Wirtschaftswissenschaften »Diese faktenreiche und ermutigende Streitschrift lehrt uns, dass die Geschichte glücklich enden kann, wenn ihr kein Mensch mehr als Versuchsobjekt dient.« Michael Holmes, NZZ am Sonntag »Anderthalb Jahrzehnte Arbeit eines Pools von Wissenschaftlern, auf 600 Seiten zusammengefasst durch zwei Forscher von Weltrang – und dies kommt heraus: eine Liebeserklärung an Institutionen, die im Sinne ihrer Bürger funktionieren. [...] bestechend.« Elisabeth von Thadden, Die Zeit »Sie werden von diesem Buch begeistert sein.« Jared Diamond, Pulitzer Preisträger und Autor der Weltbestseller »Kollaps« und »Arm und Reich« » Ein höchst lesenswertes Buch.« Francis Fukuyama, Autor des Bestsellers »Das Ende der Geschichte« »Ein phantastisches Buch. Acemoglu und Robinson gehen das wichtigste Problem der Sozialwissenschaften an – eine Frage, die führende Denker seit Jahrhunderten plagt – und liefern eine in ihrer Einfachheit und Wirkmächtigkeit brillante Antwort. Eine wunderbar lesbare Mischung aus Geschichte, Politikwissenschaft und Ökonomie, die unser Denken verändern wird. Pflichtlektüre.« Steven Levitt, Autor von »Freakonomics«
Release

Handbook of Feminist Research

Theory and Praxis

Author: Sharlene Nagy Hesse-Biber

Publisher: SAGE

ISBN: 1412980593

Category: Social Science

Page: 764

View: 4292

The second edition of the Handbook of Feminist Research: Theory and Praxis, presents both a theoretical and practical approach to conducting social science research on, for, and about women. The Handbook enables readers to develop an understanding of feminist research by introducing a range of feminist epistemologies, methodologies, and methods that have had a significant impact on feminist research practice and women's studies scholarship. The Handbook continues to provide a set of clearly defined research concepts that are devoid of as much technical language as possible. It continues to engage readers with cutting edge debates in the field as well as the practical applications and issues for those whose research affects social policy and social change. It also expands on the wealth of interdisciplinary understanding of feminist research praxis that is grounded in a tight link between epistemology, methodology and method. The second edition of this Handbook will provide researchers with the tools for excavating subjugated knowledge on women's lives and the lives of other marginalized groups with the goals of empowerment and social change.
Release

Museums, Migration and Cultural Diversity

Swedish Museums in Tune with the Times?

Author: Christina Johansson

Publisher: BoD – Books on Demand

ISBN: 3706553457

Category: Social Science

Page: 124

View: 8140

Historically, an important role of museums has been to contribute to national homogenization. The book specifically deals with how the Swedish museum sector of culture and history addresses new demands from a society that is profoundly characterized by migration and cultural diversity. Besides the museums' representations of migration and cultural diversity, the book also examines how changes in the museum sector relate to general policy developments in the fields of culture, integration and minorities. The book also discusses whether and how museums are open for dialogue and collaboration with migrants and ethnic minorities and the kinds of problems museums encounter in their efforts to be more inclusive. Introduction Overview of the Research Field Theoretical Points of Views Limitations, Sources, and Methods Swedish Migration History and Migration Politics Swedish Museums' Work with Migration and Cultural Diversity over Time Museums' Current Approaches to Migration and Cultural Diversity The Museum of Work – A Modern Museum Promoting Equality Malmö Museums – Is This Traditional Museum in Tune with the Times? Conclusions
Release

Anleitung zur Unzufriedenheit

warum weniger glücklicher macht

Author: Barry Schwartz

Publisher: N.A

ISBN: 9783548368672

Category:

Page: 284

View: 4462

Release

Wie sollten wir sein?

Ein Roman aus dem Leben

Author: Sheila Heti

Publisher: Rowohlt Verlag GmbH

ISBN: 3644037116

Category: Fiction

Page: 336

View: 4080

Sheila lebt in Toronto: Frisch geschieden und künstlerisch blockiert von der Arbeit an einem feministischen Stück, das sie für ein Theater schreiben soll, steckt sie mitten in der Lebenskrise. Alle anderen scheinen zu wissen, wie das geht: authentisch leben. Nur sie weiß es nicht, hat sie doch das meiste von Männern gelernt, die ihr etwas beibringen wollten. Also beginnt sie, Gespräche mit ihrer besten Freundin auf Band aufzuzeichnen, und macht sie damit zu einem Untersuchungsobjekt ihrer philosophischen Neugier. Und nicht nur sie, sondern auch ihren dominanten neuen Lover Israel. Aber wo bleibt dabei sie selbst? Und was ist das überhaupt, ein authentisches Leben? Oder dessen Sinn? In den USA bekam Sheila Hetis formal wagemutiger Roman, der teils Seelenreise, teils literarisches Künstlerporträt, teils Bekenntnis ist, begeisterte Kritiken. Ein Muss für jeden, der in einer Zeit manischer Jugendlichkeit nach dem sucht, was man altmodisch Charakter nennt.
Release

Über Coca

Author: Sigmund Freud

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Coca

Page: 26

View: 7379

Release

Qualitative Interviews

Author: Sabina Misoch

Publisher: Walter de Gruyter GmbH & Co KG

ISBN: 3110354616

Category: Social Science

Page: 301

View: 7192

Qualitative interviews are a key tool in modern research practice. What are the different forms of the qualitative interview? Which method is suitable for which situation? How does one conduct qualitative interviews in practice? The book answers these and other questions by presenting methodological principles and different interview methods with schemata, figures, and examples, along with a discussion of their advantages and disadvantages.
Release

Oberst Hannes

Author: Daniel Defoe

Publisher: tredition

ISBN: 3842406738

Category:

Page: 208

View: 4318

Dieses Buch ist Teil der "Edition Projekt Gutenberg-DE", welche mehr als 3.000 Klassiker der deutschsprachigen Literatur umfasst. Die Werke dieser Edition umfassen Romane, Erzählungen, Novellen, Dramen, Gedichte und Sachbücher in deutscher Sprache von über 1.200 Autoren. Neben den Standardwerken deutscher Literatur sind so viele zum Teil seit Jahren vergriffene Titel wieder erhältlich. Die Edition erscheint im zeitlosen, klassischen Design, das zum Sammeln einlädt. Der tredition Verlag bietet alle Werke der "Edition Gutenberg-DE" als Paperback, als Hardcover und auch als Großdruck-Ausgaben an.
Release

Constructing Social Research

The Unity and Diversity of Method

Author: Charles C. Ragin,Lisa M. Amoroso

Publisher: Pine Forge Press

ISBN: 1412960185

Category: Social Science

Page: 235

View: 2362

Constructing Social Research: The Unity and Diversity of Method, Second Edition is a concise, innovative text designed for Research Methods courses in the Social Sciences. The main goal of this Sociology for a New Century Series text is to show unity within the diversity of activities called social research. The first part of the book tackles questions like “What is social research?” “How does it differ from journalism, documentary film-making, or laboratory research in the natural sciences?” and “What is the researcher’s obligation to those he or she is studying?” The book also covers the how the various goals of social researchers shape the strategies they use and the representations of social life they construct. The latter part of the book is structured around the typical emphases of each tradition: qualitative research on commonalities, comparative research on diversity, and quantitative research on relationships among variables. These are not rigid divisions and research designs often blend aspects of each tradition in creative ways. Regardless of the approach, the process of representing social life through research involves a dialogue of ideas (“theory”) and evidence (“data”). The model of social research put forth by Ragin and Amoroso is not as restrictive as the scientific method and encompasses social research ranging from research examining the complexities of everyday life to research investigating the power of transnational processes.
Release

Dieses Mal ist alles anders

Acht Jahrhunderte Finanzkrisen

Author: Carmen Reinhart,Reinhart Carmen

Publisher: FinanzBuch Verlag

ISBN: 3862484386

Category: Political Science

Page: 592

View: 9053

Dieses Mal ist alles anders. Die derzeitige Krise ist überhaupt nicht vergleichbar mit vergangenen Situationen – darin sind sich die Experten einig, wann immer ein Wirtschaftssystem oder ein Staat zusammenbricht. Carmen Reinhart und Kenneth Rogoff haben die Crashs der letzten 800 Jahre analysiert. Ihr erstaunliches Ergebnis: In Wahrheit sind es doch immer die gleichen Fehler, die zum Kollaps geführt haben.
Release

Epistemologie des Konkreten

Studien zur Geschichte der modernen Biologie

Author: Hans-Jörg Rheinberger

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Biology

Page: 415

View: 9158

Release

Wohlstand und Armut der Nationen

Warum die einen reich und die anderen arm sind

Author: David Landes

Publisher: Siedler Verlag

ISBN: 3641051118

Category: History

Page: 688

View: 2159

Das Standardwerk zur Wirtschaftsgeschichte Kaum eine Frage ist umstrittener und stärker mit Ideologie befrachtet als die, warum manche Länder wirtschaftlich äußerst erfolgreich sind, während andere unfähig scheinen, aus ihrer Armut herauszufinden. Liegt es am Klima? An der Kultur? An der Politik? In seiner umfassenden Geschichte über die Weltwirtschaft der letzten sechshundert Jahre entwickelt David Landes Antworten auf diese Fragen und bietet zugleich ein Standardwerk zur Geschichte der Weltwirtschaft.
Release

Der Zauberer

Erzählung

Author: Vladimir V. Nabokov

Publisher: N.A

ISBN: 9783499225482

Category:

Page: 107

View: 5730

Release