International Who's Who of Authors and Writers 2004

Author: Europa Publications

Publisher: Psychology Press

ISBN: 9781857431797

Category: Biography & Autobiography

Page: 590

View: 4260

Provides biographical information on key novelists, authors, playwrights, columnists, journalists, editors, and critics throughout the world.
Release

A - GÃ1⁄4nther

Author: K. G. Saur Verlag GmbH & Company,Walter De Gruyter Incorporated

Publisher: Walter de Gruyter

ISBN: 311093681X

Category: Electronic books

Page: 443

View: 6846

Staatsbibliothek zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz, ; Walravens, Hartmut; Olejniczak, Ursula; Schmiedecke, Käthe: Internationale Bibliographie der Bibliographien 1959-1988 (IBB). Personennamenregister / A - Günther.
Release

Paratexte

das Buch vom Beiwerk des Buches

Author: Gérard Genette

Publisher: N.A

ISBN: 9783518291108

Category: Authors and publishers

Page: 401

View: 3656

Release

Die Freude des Evangeliums

Author: Franziskus (Papst),

Publisher: Verlag Herder GmbH

ISBN: 3451801507

Category: Religion

Page: 320

View: 2101

"Ich weiß sehr wohl, dass heute die Dokumente nicht dasselbe Interesse wecken wie zu anderen Zeiten und schnell vergessen werden. Trotzdem betone ich, dass das, was ich hier zu sagen beabsichtige, eine programmatische Bedeutung hat und wichtige Konsequenzen beinhaltet ... Ich wünsche mir eine arme Kirche für die Armen." Papst Franziskus Das vollständige Dokument plus Einführung und Themenschlüssel
Release

Die Welt der Bücher

eine Geschichte der Bibliothek

Author: Matthew Battles

Publisher: N.A

ISBN: 9783411160044

Category: Books

Page: 255

View: 6659

Release

Handbuch Der Historischen Buchbestände

Author: Berndt Dugall Severin Corsten Sabine Wefers Bernhard Fabian Karen Kloth Eve Picard

Publisher: Georg Olms Verlag

ISBN: 9783487416724

Category:

Page: N.A

View: 5717

Release

Allgemeine Erklärung der Menschenrechte

Author: Vereinte Nationen

Publisher: Aegitas

ISBN: 500064137X

Category: Law

Page: 8

View: 8945

Die Allgemeine Erklärung der Menschenrechte (A/RES/217, UN-Doc. 217/A-(III)), auch: Deklaration der Menschenrechte oder UN-Menschenrechtscharta oder kurz AEMR, ist das ausdrückliche Bekenntnis der Vereinten Nationen zu den allgemeinen Grundsätzen der Menschenrechte. Es wurde am 10. Dezember 1948 von der Generalversammlung der Vereinten Nationen im Palais de Chaillot in Paris genehmigt und verkündet.
Release

Das Nilpferd

Roman

Author: Stephen Fry

Publisher: Aufbau Digital

ISBN: 3841204562

Category: Fiction

Page: 400

View: 5483

Ted Wallace - ein alternder Säufer, geschiedener Lüstling, intellektuelles Lästermaul - ist als Rezensent einer Tageszeitung gefeuert worden. Als ihn eine vormals unheilbar kranke Cousine bittet, die mysteriösen Umstände ihrer Genesung zu ergründen, zögert er nicht lange. Unter dem Vorwand, ein paar Wochen mit seinem Patenkind David zu verbringen, macht er sich auf den Weg nach Swafford Hall - dem Ort der unerklärlichen Heilung. David ist mittlerweile fünfzehn Jahre alt und so schön wie der Morgen; er ist ein feinfühliger, zurückgezogener, naturverbundener und heftig pubertierender Jüngling, der die Gäste und Familienmitglieder in seinen Bann zieht. Es umgibt ihn ein Geheimnis, das alle - bis auf Ted - zu kennen scheinen. Je schillernder die Besucher auf Swafford Hall, desto seltsamer die Ereignisse. Ted sieht sich Wundern, Geisterheilungen und anderen Phänomenen gegenüber, und er muß all seinen Grips zusammennehmen, um diesem Irrgarten aus Perversionen und Spleens zu entkommen. "Stephen Fry gehört zu jener spezifischen Schar englischer Allroundtalente, die schreiben und auftreten können, denen Musical, Fernsehserien, Soloentertainment genauso selbstverständlich sind wie das Vorhaben, einen Roman zu schaffen." Süddeutsche Zeitung "Fry ist ein Unterhalter im besten Sinn, ausgestattet mit einem feinen, niemals bösartigen Sinn für Humor, der die Quintessenz des Englischen augenzwinkernd zum Ausdruck bringt." FAZ
Release

Die Erfindung der Nation

zur Karriere eines folgenreichen Konzepts

Author: Benedict R. O'G. Anderson

Publisher: N.A

ISBN: 9783593377292

Category:

Page: 306

View: 8312

Nach Benedict Anderson gibt es keine Nationen, die "Nation" ist eine Erfindung, ein Modell, das nur in bestimmten historischen Konstellationen möglich war. Er löste damit Debatten aus, die bis heute nicht abgeschlossen sind. Beim ersten Erscheinen der deutschen Ausgabe 1988 wurde Anderson vorgeworfen, dass seine Perspektive außereuropäisch und kulturanthropologisch sei. Heute macht gerade das den Reiz des Buches aus.
Release

Alamut.

Ein Roman aus dem alten Orient

Author: Wladimir Bartol

Publisher: N.A

ISBN: 9783404119905

Category:

Page: 670

View: 1304

Release

Kalt

Roman

Author: Dean R. Koontz

Publisher: N.A

ISBN: 9783453431041

Category:

Page: 511

View: 4032

Release

Der lange dunkle Fünfuhrtee der Seele

Dirk Gently's Holistische Detektei

Author: Douglas Adams

Publisher: Heyne Verlag

ISBN: 3641184843

Category: Fiction

Page: 288

View: 527

Schräger Humor und beissende Ironie - Douglas Adams in Hochform: Privatdetektiv Dirk Gently ist in Band 2 der Mini-Serie auf der Suche nach einem Flughafenattentäter - alle Spuren führen zu Gott. Doch warum sollte Gott einen Abfertigungsschalter am Londoner Flughafen Heathrow in die Luft jagen?
Release

Briefe aus London

1990 - 1995

Author: Julian Barnes

Publisher: N.A

ISBN: 9783499221286

Category: London (England)

Page: 437

View: 4582

Release