Redesigning Life

How Genome Editing Will Transform the World

Author: John Parrington

Publisher: Oxford University Press

ISBN: 0198766823

Category: Science

Page: 320

View: 5173

Since the birth of civilisation, human beings have manipulated other life-forms. We have selectively bred plants and animals for thousands of years to maximize agricultural production and cater to our tastes in pets. The observation of the creation of artificial animal and plant variants was a key stimulant for Charles Darwin's theory of evolution. The ability to directly engineer the genomes of organisms first became possible in the 1970s, when the gene for human insulin was introduced into bacteria to produce this protein for diabetics. At the same time, mice were modified to produce human growth hormone, and grew huge as a result. But these were only our first tottering steps into the possibilities of genetic engineering. In the past few years, the pace of progress has accelerated enormously. We can now cut and paste genes using molecular scissors with astonishing ease, and the new technology of genome editing can be applied to practically any species of plants or animals. 'Mutation chain reaction' can be used to alter the genes of a population of pests, such as flies; as the modified creatures breed, the mutation is spread through the population, so that within a few generations the organism is almost completely altered. At the same time, scientists are also beginning to synthesize new organisms from scratch. These new technologies hold much promise for improving lives. Genome editing has already been used clinically to treat AIDS patients, by genetically modifying their white blood cells to be resistant to HIV. In agriculture, genome editing could be used to engineer species with increased food output, and the ability to thrive in challenging climates. New bacterial forms may be used to generate energy. But these powerful new techniques also raise important ethical dilemmas and potential dangers, pressing issues that are already upon us given the speed of scientific developments. To what extent should parents be able to manipulate the genetics of their offspring - and would designer babies be limited to the rich? Can we effectively weigh up the risks from introducing synthetic lifeforms into complex ecosystems? John Parrington explains the nature and possibilities of these new scientific developments, which could usher in a brave, new world. We must rapidly come to understand its implications if we are to direct its huge potential to the good of humanity and the planet.
Release

The Design of Everyday Things

Psychologie und Design der alltäglichen Dinge

Author: Norman Don

Publisher: Vahlen

ISBN: 3800648105

Category: Business & Economics

Page: 320

View: 3568

Apple, Audi, Braun oder Samsung machen es vor: Gutes Design ist heute eine kritische Voraussetzung für erfolgreiche Produkte. Dieser Klassiker beschreibt die fundamentalen Prinzipien, um Dinge des täglichen Gebrauchs umzuwandeln in unterhaltsame und zufriedenstellende Produkte. Don Norman fordert ein Zusammenspiel von Mensch und Technologie mit dem Ziel, dass Designer und Produktentwickler die Bedürfnisse, Fähigkeiten und Handlungsweisen der Nutzer in den Vordergrund stellen und Designs an diesen angepasst werden. The Design of Everyday Things ist eine informative und spannende Einführung für Designer, Marketer, Produktentwickler und für alle an gutem Design interessierten Menschen. Zum Autor Don Norman ist emeritierter Professor für Kognitionswissenschaften. Er lehrte an der University of California in San Diego und der Northwest University in Illinois. Mitte der Neunzigerjahre leitete Don Norman die Advanced Technology Group bei Apple. Dort prägte er den Begriff der User Experience, um über die reine Benutzbarkeit hinaus eine ganzheitliche Erfahrung der Anwender im Umgang mit Technik in den Vordergrund zu stellen. Norman ist Mitbegründer der Beratungsfirma Nielsen Norman Group und hat unter anderem Autohersteller von BMW bis Toyota beraten. „Keiner kommt an Don Norman vorbei, wenn es um Fragen zu einem Design geht, das sich am Menschen orientiert.“ Brand Eins 7/2013 „Design ist einer der wichtigsten Wettbewerbsvorteile. Dieses Buch macht Spaß zu lesen und ist von größter Bedeutung.” Tom Peters, Co-Autor von „Auf der Suche nach Spitzenleistungen“
Release

Menschheit 2.0

Die Singularität naht

Author: Ray Kurzweil

Publisher: Lola Books

ISBN: 3944203135

Category: Technology & Engineering

Page: 672

View: 8455

Das Jahr 2045 markiert einen historischen Meilenstein: Es ist das Jahr, in dem der Mensch seine biologischen Begrenzungen mithilfe der Technik überwinden wird. Diese als technologische Singularität bekannt gewordene Revolution wird die Menschheit für immer verändern. Googles Chefingenieur Ray Kurzweil, dessen wahnwitzigen Visionen in den vergangenen Jahrzehnten immer wieder genau ins Schwarze trafen, zeichnet in diesem Klassiker des Transhumanismus mit beispielloser Detailwut eine bunt schillernde Momentaufnahme der technischen Evolution und legt dar, weshalb diese so bald kein Ende finden, sondern im Gegenteil immer weiter an Dynamik gewinnen wird. Daraus ergibt sich eine ebenso faszinierende wie schockierende Vision für die Zukunft der Menschheit.
Release

Die Vierte Industrielle Revolution

Author: Klaus Schwab

Publisher: Pantheon Verlag

ISBN: 3641203171

Category: Business & Economics

Page: 240

View: 8776

Die größte Herausforderung unserer Zeit Ob selbstfahrende Autos, 3-D-Drucker oder Künstliche Intelligenz: Aktuelle technische Entwicklungen werden unsere Art zu leben und zu arbeiten grundlegend verändern. Die Vierte Industrielle Revolution hat bereits begonnen. Ihr Merkmal ist die ungeheuer schnelle und systematische Verschmelzung von Technologien, die die Grenzen zwischen der physischen, der digitalen und der biologischen Welt immer stärker durchbrechen. Wie kein anderer ist Klaus Schwab, der Vorsitzende des Weltwirtschaftsforums, in der Lage aufzuzeigen, welche politischen, wirtschaftlichen, sozialen und kulturellen Herausforderungen diese Revolution für uns alle mit sich bringt.
Release

Kurze Antworten auf große Fragen

Author: Stephen Hawking

Publisher: Klett-Cotta

ISBN: 3608115102

Category: Political Science

Page: 160

View: 842

Stephen Hawkings Vermächtnis In seinem letzten Buch gibt Stephen Hawking Antworten auf die drängendsten Fragen unserer Zeit und nimmt uns mit auf eine persönliche Reise durch das Universum seiner Weltanschauung. Seine Gedanken zu Ursprung und Zukunft der Menschheit sind zugleich eine Mahnung, unseren Heimatplaneten besser vor den Gefahren unserer Gegenwart zu schützen. Zugänglich und klar finden Sie in diesem Buch Hawkings Antworten auf die drängendsten Fragen unserer Zeit. - Warum gibt es uns Menschen überhaupt? - Und woher kommen wir? - Gibt es im Weltall andere intelligente Lebewesen? - Existiert Gott? - In welchem Zustand befindet sich unser Heimatplanet? - Werden wir auf der Erde überleben? - Retten oder zerstören uns Naturwissenschaften und Technik? - Hilft uns die künstliche Intelligenz, die Erde zu bewahren? - Können wir den Weltraum bevölkern? - Wie werden wir die Schwächsten – Kinder, Kranke, alte Menschen – schützen? - Wie werden wir unsere Kinder erziehen? Brillanter Physiker, revolutionärer Kosmologe, unerschütterlicher Optimist. Für Stephen Hawking bergen die Weiten des Universums nicht nur naturwissenschaftliche Geheimnisse. In seinem persönlichsten Buch beantwortet der Autor die großen Fragen des menschlichen Lebens und spricht die wichtigsten Themen unserer Zeit an. Zugänglich und klar erläutert er die Folgen des menschlichen Fortschritts – vom Klimawandel bis hin zu künstlicher Intelligenz – und diskutiert seine Gefahren. Hier finden Sie Hawkings Antworten auf die Urfragen der Menschheit. Ein großer Appell an politische Machthaber und jeden Einzelnen von uns, unseren bedrohten Heimatplaneten besser zu schützen.
Release

Der Geschmack von Laub und Erde

Wie ich versuchte, als Tier zu leben

Author: Charles Foster

Publisher: Piper ebooks

ISBN: 3492958761

Category: Science

Page: 288

View: 7490

Was fühlt ein Tier, wie lebt es und wie nimmt es seine Umwelt wahr? Um das herauszufinden, tritt Charles Foster ein faszinierendes Experiment an. Er schlüpft in die Rolle von fünf verschiedenen Tierarten: Dachs, Otter, Fuchs, Rothirsch und Mauersegler. Er haust in einem Bau unter der Erde, schnappt mit den Zähnen nach Fischen in einem Fluss und durchstöbert Mülltonnen auf der Suche nach Nahrung. Er schärft seine Sinne, wird zum nachtaktiven Lebewesen, beschreibt wie ein Weinkenner die unterschiedlichen »Terroirs« von Würmern und wie sich der Duft der Erde in den verschiedenen Jahreszeiten verändert. In die scharfsinnige und witzige Schilderung seiner skurrilen Erfahrungen lässt er wissenswerte Fakten einfließen und stellt sie in den Kontext philosophischer Themen. Letztendlich geht es dabei auch um die eine Frage: Was es bedeutet, Mensch zu sein.
Release

Global Gardening

Bioökonomie - Neuer Raubbau oder Wirtschaftsform der Zukunft?

Author: Christiane Grefe

Publisher: Antje Kunstmann

ISBN: 3956140796

Category: Science

Page: 320

View: 3096

Autoreifen aus Löwenzahn, Plastik aus Kartoffeln, Sprit aus Zucker oder Flugkerosin aus Algen: von einer »wissensbasierten Bioökonomie« erhoffen sich deren Förderer Lösungen für die zentrale Frage des 21. Jahrhunderts. Wie können in Zeiten des Klimawandels immer mehr Menschen von immer weniger Ressourcen mit Nahrung, Energie und Materialien zugleich versorgt werden? Dabei konkurrieren Getreide und Futtermittel, Energiepflanzen, Fasern und Naturlandschaften für den Erhalt der Biodiversität schon jetzt um Flächen, Wasser und Boden. Wer in Ministerien, Konzernlaboren und Biotechnologie-Startups nachfragt, stößt auch auf andere Interessen:?an neuen Forschungsgeldern, Produktideen, Märkten und der Sicherung der Ressourcen in Entwicklungsländern. In Zukunft soll die synthetische Biologie Lebensformen neu konstruieren. Ist Bioökonomie also ein »totalitärer Ansatz«, wie Kritiker warnen oder sind neue Technologien sinnvoll? Wie müssen sich Handelsregeln, Forschungspolitik und Agrarsubventionen ändern, damit globale Vielfalt erhalten bleibt? Und wer entscheidet darüber? Die Journalistin Christiane Grefe ist diesen Fragen nachgegangen, hat mit Politikern gesprochen, mit Ökologen, Naturschützern und Bauern. In spannenden Reportagen, Streitgesprächen und Analysen zeigt sie die Risiken wie die Chancen der Bioökonomie – und wie nötig eine Debatte darüber ist, welche Natur wir in Zukunft wollen.
Release

The International Law of Biotechnology

Human Rights, Trade, Patents, Health and the Environment

Author: Matthias Herdegen

Publisher: Edward Elgar Publishing

ISBN: 1786435969

Category:

Page: 208

View: 2314

Biotechnology is a field that inspires complex legal and ethical debates on an international scale. Taking a fresh approach to the subject, Matthias Herdegen provides a comprehensive assessment of the regulation of biotechnology processes and products from an international and comparative perspective.
Release

One Hundred Patents That Shaped the Modern World

Author: David Segal

Publisher: Oxford University Press

ISBN: 0192571133

Category: Technology & Engineering

Page: 256

View: 8415

What would our world today be like without inventions like tarmac, aspirin, liquid crystals, and barbed wire? This guide shows how patents and the inventions they describe have shaped the 21st century. It gives us insights into the inventions, big and small, that have had huge impacts, many unexpected, on multiple spheres of our lives, from popular culture and entertainment, to global health, to transportation, to the waging of war. It features patent documents that date from the mid-19th century to the present. Patent documents describe inventions and represent an accurate and rich source of information about the history and current state of modern technology, as patents are examined and their accuracy can be challenged. The subject matter covers many technical areas. Patents discussed include, for example, Morse code, the diode, triode, transistors, television, frozen foods, ring-pull for soft drink cans, board games such as Monopoly, gene editing, metamaterials, MRI, computerised tomography, insulin, and monoclonal antibodies such as Herceptin. The text is illustrated with drawings adapted from the original patent documents. Patent numbers are included to allow interested readers to trace the documents. Inventions described in the patents are placed in historical perspective. For example, the book discusses the role of the cavity magnetron and radar in World War II, and the influence of the diode on the development of broadcasting at the beginning of the 20th century.
Release

Irrweg Bioökonomie

Author: Franz-Theo Gottwald,Anita Krätzer

Publisher: Suhrkamp Verlag

ISBN: 351873380X

Category: Nature

Page: 200

View: 2668

»Bioökonomie« klingt zunächst harmlos. Unter dieser Bezeichnung arbeitet jedoch ein Bündnis aus Biotechnologie-, Pharma-, Chemie-, Nahrungsmittel- und Agrarunternehmen an der kommerziellen Inbesitznahme alles Lebendigen. Die aktuelle Bundesregierung unterstützt diese Bestrebungen, etwa im Rahmen des Programms »Nationale Forschungsstrategie Bioökonomie 2030«. Anita Krätzer und Franz-Theo Gottwald beleuchten ein Feld an der Schnittstelle von Wirtschaft, Politik und Forschung, das in den Medien noch selten thematisiert wird. Die Autoren machen auf Basis der zentralen Aktionsfelder der Bioökonomie auf Weichenstellungen aufmerksam, die Tiere und Pflanzen erklärtermaßen zur »Biomasse« degradieren – eine Entwicklung, die letztlich auch vor dem Menschen nicht haltmacht.
Release

Bioökonomie für Einsteiger

Author: Joachim Pietzsch

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 366253763X

Category: Science

Page: N.A

View: 5584

Dieses Buch bietet eine aktuelle und gut lesbare Einführung in die Bioökonomie. Es vermittelt damit grundlegende Kenntnisse zum Verständnis eines Transformationsprozesses, der das 21. Jahrhundert prägen wird und die Integration vieler Disziplinen und Branchen verlangt, die bisher wenig miteinander zu tun hatten. Die Rede ist von dem allmählichen und notwendigen Übergang aus dem Zeitalter fossiler Brennstoffe, das vor rund 200 Jahren begann, in eine weltweite Wirtschaftsform, die auf nachwachsenden Rohstoffen (und erneuerbaren Energien) basiert. Dieses Buch begreift die Verwirklichung von Bioökonomie(n) dabei als eine dreifache Herausforderung – eine naturwissenschaftliche, eine ökonomische und eine ökologische. Woher stammt die Biomasse, die wir vorrangig für die Ernährung der wachsenden Weltbevölkerung wie auch für eine zukünftige energetische und stoffliche Nutzung brauchen? Wie wird sie in Bioraffinerien verarbeitet und welche Rolle kommt der Biotechnologie zu? Welche Gesichtspunkte der Innovationsökonomie gilt es zu bedenken, welche betriebswirtschaftlichen Aspekte der Wertschöpfung, Wettbewerbsfähigkeit und Kundenakzeptanz sind von Bedeutung? Welche Bedingungen muss die Bioökonomie erfüllen, um eine nachhaltige Entwicklung der Erde zu ermöglichen? Darf sie überhaupt auf Wachstumsziele setzen oder sollte sie sich nicht besser am Ideal der Suffizienz orientieren? Indem das Buch diese Fragen aus den nicht widerspruchsfreien Perspektiven ausgewiesener Experten behandelt, gibt es einen interdisziplinären Überblick über ein dynamisches Feld von Forschung und Praxis, der mehr Fragen aufwirft als beantwortet und dennoch eine Lücke schließt. Denn bisher gibt es keine verständliche und fachübergreifende Darstellung der Bioökonomie. Das macht die Lektüre dieses Buches zu einem Gewinn nicht nur für Einsteiger, sondern auch für Fachleute, die über die Grenzen ihres eigenen Fachgebietes hinausschauen wollen.
Release

Die Schlaf-Revolution

So ändern Sie Nacht für Nacht Ihr Leben

Author: Arianna Huffington

Publisher: Plassen Verlag

ISBN: 3864704073

Category: Health & Fitness

Page: 464

View: 943

Unsere Gesellschaft hat ein Problem mit dem Thema Schlaf. Viel Schlaf wird assoziiert mit Faulheit. Wenig Schlaf gilt als Zeichen für Leistungsfähigkeit. Permanenter Schlafmangel ist eine Epidemie unserer Gesellschaft. Die Folgen für unsere Gesundheit, unsere Leistungsfähigkeit, unsere Beziehungen und unser Lebensglück sind dramatisch. Arianna Huffington sagt: "Wir brauchen eine Schlaf-Revolution!" Gestützt auf neueste wissenschaftliche Erkenntnisse erklärt sie: "Wir müssen unser Schlafverhalten grundsätzlich überdenken, um unser Leben wieder in den Griff zu bekommen." Wie beeinflusst moderne Technik unseren Schlaf? Welche Rolle spielen Medikamente? Diesen und vielen weiteren Fragen geht die Bestsellerautorin kompetent und sachkundig nach. Das Ergebnis wird unser Schlafverhalten revolutionieren.
Release

Methoden der Metaphernforschung und -analyse

Author: Matthias Junge

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3658020946

Category: Social Science

Page: 285

View: 2461

​Metaphern und ihre Verwendung unterliegen den methodischen Zugriffsweisen verschiedener Disziplinen. Die Spannbreite reicht von der sprachwissenschaftlich orientierten Tradition der Analysen im Rahmen der kognitiven Linguistik über die psychologisch orientierte tendenziell experimentelle Methodik bis hin zu einer erst in den Anfängen erkennbaren handlungstheoretisch orientierten soziologischen Methodik. Allen drei Zugängen ist gemeinsam, dass Methodik und inhaltliche Fragestellung nicht getrennt werden können. In der Frage nach den Methoden der Metaphernforschung bewahrheitet sich einmal mehr die spätestens seit Kant anzunehmende Untrennbarkeit von Begriff und Anschauung, von Theorie und Empirie. In dem Band sollen die jeweils angewandten Methoden an einer spezifischen inhaltlichen Fragestellung und Problemlösung exemplarisch dargestellt werden. So soll die Breite des Spektrums methodischer Zugänge vorgestellt werden, ohne diese als „ganze“ Breite zu kennzeichnen.
Release

Plädoyer gegen die Perfektion

Ethik im Zeitalter der genetischen Technik. Mit einem Vorwort von Jürgen Habermas

Author: Michael Sandel

Publisher: N.A

ISBN: 9783737413077

Category:

Page: 175

View: 9304

Release

Treffen sich zwei Gene

Vom Wandel unseres Erbguts und der Natur des Lebens

Author: Ernst Peter Fischer

Publisher: Siedler Verlag

ISBN: 3641174503

Category: Science

Page: 336

View: 3669

Warum wir ein neues Verständnis der Gene brauchen! Die Fortschritte der Genetik sind enorm – und die herkömmliche Vorstellung, Gene hätten einen festen Ort und klar definierte Aufgaben, ist nach neuesten Erkenntnissen überholt. Ernst Peter Fischer zeigt, warum wir ein verändertes Verständnis der Gene brauchen: Sind sie doch etwas Bewegliches, mit dem unsere Erbanlagen einen ständigen Wandel vollziehen.
Release

Triumph und Tragödie

Stalin und die Wissenschaftler

Author: Simon Ings

Publisher: Hoffmann und Campe

ISBN: 3455003028

Category: Social Science

Page: 544

View: 4548

»Sozialismus ist Wissenschaft«, proklamierte Joseph Stalin, der sich selbst zum ersten Wissenschaftler des Landes stilisierte. Unter seiner Herrschaft entstand der weltweit am besten finanzierte Forschungsapparat, gleichzeitig mussten Wissenschaftler um ihr Leben fürchten. Gestützt auf zahlreiche Dokumente zeichnet Simon Ings die Vereinnahmung der Wissenschaft durch den Sowjetstaat nach. Er erzählt von brillanten Forschern und ruchlosen Scharlatanen, von Visionären und Karrieristen, von großem Mut und ebenso großer Feigheit.
Release

Technik und Medizin

Author: Rolf Wienau

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3662010607

Category: Technology & Engineering

Page: 340

View: 1017

Im Laufe der Geschichte wurde die Technik nicht nur Lieferant immer besserer Hilfsmittel für die Medizin, sondern sie veränderte auch Grundauffassungen der medizinischen Wissenschaft. Diese Wechselbeziehungen zwischen Technik und Medizin und die Auswirkungen der technisierten Medizin auf das Leben des einzelnen ist in diesem Band eines der Schwerpunktthemen.
Release

Sie nannten sie Dolly

von Klonen, Genen und unserer Verantwortung

Author: Trutz Eyke Podschun

Publisher: Vch Verlagsgesellschaft Mbh

ISBN: N.A

Category: Science

Page: 365

View: 2404

Release

The Second Machine Age

Wie die nächste digitale Revolution unser aller Leben verändern wird

Author: Erik Brynjolfsson,Andrew McAfee

Publisher: Plassen Verlag

ISBN: 3864702224

Category: Political Science

Page: 368

View: 8058

Computer sind mittlerweile so intelligent geworden, dass die nächste industrielle Revolution unmittelbar bevorsteht. Wer profitiert, wer verliert? Antworten auf diese Fragen bietet das neue Buch der Technologie-Profis Erik Brynjolfsson und Andrew McAfee. Seit Jahren arbeiten wir mit Computern - und Computer für uns. Mittlerweile sind die Maschinen so intelligent geworden, dass sie zu Leistungen fähig sind, die vor Kurzem noch undenkbar waren: Sie fahren Auto, sie schreiben eigene Texte - und sie besiegen Großmeister im Schach. Dieser Entwicklungssprung ist nur der Anfang. In ihrem neuen Buch zeigen zwei renommierte Professoren, welch atemberaubende Entwicklungen uns noch bevorstehen: Die zweite industrielle Revolution kommt! Welche Auswirkungen wird das haben? Welche Chancen winken, welche Risiken drohen? Was geschieht dabei mit den Menschen, was mit der Umwelt? Und was werden Gesellschaft und Politik tun, um die Auswirkungen dieser "neuen digitalen Intelligenz" für alle bestmöglich zu gestalten? Dieses Buch nimmt Sie mit auf eine Reise in eine Zukunft, die schon längst begonnen hat.
Release