Redefreiheit

Prinzipien für eine vernetzte Welt

Author: Timothy Garton Ash

Publisher: Carl Hanser Verlag GmbH Co KG

ISBN: 3446254250

Category: Political Science

Page: 688

View: 3815

Noch nie konnten so viele Menschen wie heute ihre Meinung auf der ganzen Welt verbreiten. Internet und Globalisierung haben eine neue Epoche der Redefreiheit möglich gemacht, gleichzeitig provozieren sie neue kulturelle und religiöse Konflikte. Müssen wir rassistische Kommentare auf Facebook hinnehmen? Darf Satire den Propheten Mohammed verhöhnen? 2011 hat Timothy Garton Ash eine Debatte angestoßen, seitdem diskutieren Teilnehmer aus der ganzen Welt die Frage, wie wir in Zukunft vernünftig unsere Standpunkte austauschen, wie wir das Recht auf Redefreiheit genauso wie die Würde Andersdenkender sichern können. Es ist der Stoff für sein neues Buch: Ein Standardwerk zur Redefreiheit im 21. Jahrhundert.
Release

Die Entwicklungsgeschichte der parlamentarischen Redefreiheit in Deutschland

Author: Eric Hilgendorf

Publisher: Peter Lang Gmbh, Internationaler Verlag Der Wissenschaften

ISBN: 9783631442654

Category: Freedom of speech

Page: 172

View: 5159

Die parlamentarische Redefreiheit liegt im Schnittpunkt von Verfassungs- und Strafrecht, Rechtsgeschichte und Rhetorik. Die vorliegende Studie versucht, die Geschichte der parlamentarischen Redefreiheit aufzuarbeiten. Sie greift dabei auf bislang noch nicht erschlossenes Quellenmaterial zuruck. Besondere Aufmerksamkeit widmet der Verfasser dem Prozess gegen Karl Twesten. Dieser Prozess, der von den Zeitgenossen als ein Hohepunkt des preussischen Verfassungskonflikts angesehen wurde, ist heute beinahe vergessen - zu Unrecht, wie Hilgendorf meint, denn an ihm entzundeten sich Auseinandersetzungen, die die parlamentarische Redefreiheit bis heute gepragt haben."
Release

Mishima Yukios „Zur Verteidigung unserer Kultur“ (Bunka boeiron)

Ein japanischer Identitätsdiskurs im internationalen Kontext

Author: Rebecca Mak

Publisher: Walter de Gruyter GmbH & Co KG

ISBN: 3110353180

Category: Literary Criticism

Page: 251

View: 6598

This volume presents Yukio Mishima’s essay “On the Defense of Culture” (1968) for the first time in German translation. Mishima examines the relationship between culture, tradition, the emperor, and nation, and asserts his opinions about these issues, which also shape his fictional works. This volume engages in a close reading of the text, thus illuminating major currents in post-war Japanese intellectual discourse.
Release

Zur Rechtsgeschichte der Hofnarren

Erweiterte Fassung eines Vortrags, gehalten vor der Juristischen Gesellschaft zu Berlin am 24. April 1991

Author: Clemens Amelunxen

Publisher: Walter de Gruyter

ISBN: 3110880075

Category: Law

Page: 35

View: 4949

Release