Rationality for Mortals

How People Cope with Uncertainty

Author: Gerd Gigerenzer

Publisher: Oxford University Press

ISBN: 0199747091

Category: Philosophy

Page: 256

View: 6364

What is the nature of human wisdom? For many, the ideal image of sapiens is a heavenly one: an omniscient God, a Laplacean demon, a supercomputer, or a fully consistent logical system. Gerd Gigerenzer argues, in contrast, that there are more efficient tools than logic in our minds, which he calls fast and frugal heuristics. These adaptive tools work in a world where the present is only partially known and the future is uncertain. Here, rationality is not logical but ecological, and this volume shows how this insight can help remedy even the widespread problem of statistical innumeracy.RATIONALITY FOR MORTALS (which follows on a previous collection, ADAPTIVE THINKING, also published by OUP) presents Gigerenzer's most recent articles, revised and updated where appropriate, together with a newly written introduction.
Release

People Risk Management

A Practical Approach to Managing the Human Factors That Could Harm Your Business

Author: Keith Blacker,Patrick McConnell

Publisher: Kogan Page Publishers

ISBN: 0749471360

Category: Business & Economics

Page: 312

View: 1516

People Risk Management provides unique depth to a topic that has garnered intense interest in recent years. Based on the latest thinking in corporate governance, behavioural economics, human resources and operational risk, people risk can be defined as the risk that people do not follow the organization's procedures, practices and/or rules, thus deviating from expected behaviour in a way that could damage the business's performance and reputation. From fraud to bad business decisions, illegal activity to lax corporate governance, people risk - often called conduct risk - presents a growing challenge in today's complex, dispersed business organizations. Framed by corporate events and challenges and including case studies from the LIBOR rate scandal, the BP oil spill, Lehman Brothers, Royal Bank of Scotland and Enron, People Risk Management provides best-practice guidance to managing risks associated with the behaviour of both employees and those outside a company. It offers practical tools, real-world examples, solutions and insights into how to implement an effective people risk management framework within an organization.
Release

The End of Theory

Financial Crises, the Failure of Economics, and the Sweep of Human Interaction

Author: Richard Bookstaber

Publisher: Princeton University Press

ISBN: 1400884969

Category: Business & Economics

Page: 240

View: 3395

An in-depth look at how to account for the human complexities at the heart of today's financial system Our economy may have recovered from the Great Recession—but not our economics. In The End of Theory, Richard Bookstaber discusses why the human condition and the radical uncertainty of our world renders the standard economic model—and the theory behind it—useless for dealing with financial crises. What model should replace it? None. At least not any version we've been using for the past two hundred years. Instead, Bookstaber argues for a new approach called agent-based economics, one that takes as a starting point the fact that we are humans, not the optimizing automatons that standard economics assumes we are. Bookstaber's groundbreaking paradigm promises to do a far better job at preventing crises and managing those that break out. As he explains, our varied memories and imaginations color our economic behavior in unexpected hues. Agent-based modeling embraces these nuances by avoiding the mechanistic, unrealistic structure of our current economic approach. Bookstaber tackles issues such as radical uncertainty, when circumstances take place beyond our anticipation, and emergence, when innocent, everyday interactions combine to create sudden chaos. Starting with the realization that future crises cannot be predicted by the past, he proposes an approach that recognizes the human narrative while addressing market realities. Sweeping aside the historic failure of twentieth-century economics, The End of Theory offers a novel and innovative perspective, along with a more realistic and human framework, to help prevent today's financial system from blowing up again.
Release

Simply Rational

Decision Making in the Real World

Author: Gerd Gigerenzer

Publisher: Oxford University Press

ISBN: 0199390096

Category: Psychology

Page: 352

View: 4710

Statistical illiteracy can have an enormously negative impact on decision making. This volume of collected papers brings together applied and theoretical research on risks and decision making across the fields of medicine, psychology, and economics. Collectively, the essays demonstrate why the frame in which statistics are communicated is essential for broader understanding and sound decision making, and that understanding risks and uncertainty has wide-reaching implications for daily life. Gerd Gigerenzer provides a lucid review and catalog of concrete instances of heuristics, or rules of thumb, that people and animals rely on to make decisions under uncertainty, explaining why these are very often more rational than probability models. After a critical look at behavioral theories that do not model actual psychological processes, the book concludes with a call for a "heuristic revolution" that will enable us to understand the ecological rationality of both statistics and heuristics, and bring a dose of sanity to the study of rationality.
Release

Risiko

Wie man die richtigen Entscheidungen trifft

Author: Gerd Gigerenzer

Publisher: C. Bertelsmann Verlag

ISBN: 3641119901

Category: Psychology

Page: 400

View: 6500

Der neue Bestseller von Gerd Gigerenzer Erinnern wir uns an die weltweite Angst vor der Schweinegrippe, als Experten eine nie dagewesene Pandemie prognostizierten und Impfstoff für Millionen produziert wurde, der später still und heimlich entsorgt werden musste. Für Gerd Gigerenzer ist dies nur ein Beleg unseres irrationalen Umgangs mit Risiken. Und das gilt für Experten ebenso wie für Laien. An Beispielen aus Medizin, Rechtswesen und Finanzwelt erläutert er, wie die Psychologie des Risikos funktioniert, was sie mit unseren entwicklungsgeschichtlich alten Hirnstrukturen zu tun hat und welche Gefahren damit einhergehen. Dabei analysiert er die ungute Rolle von irreführenden Informationen, die von Medien und Fachleuten verbreitet werden. Doch Risiken und Ungewissheiten richtig einzuschätzen kann und sollte jeder lernen. Diese Risikoschulung erprobt Gigerenzer seit vielen Jahren mit verblüffenden Ergebnissen. Sein Fazit: Schon Kinder können lernen, mit Risiken realistisch umzugehen und sich gegen Panikmache wie Verharmlosung zu immunisieren.
Release

Eine kurze Geschichte der Menschheit

Author: Yuval Noah Harari

Publisher: DVA

ISBN: 364110498X

Category: History

Page: 528

View: 9183

Krone der Schöpfung? Vor 100 000 Jahren war der Homo sapiens noch ein unbedeutendes Tier, das unauffällig in einem abgelegenen Winkel des afrikanischen Kontinents lebte. Unsere Vorfahren teilten sich den Planeten mit mindestens fünf weiteren menschlichen Spezies, und die Rolle, die sie im Ökosystem spielten, war nicht größer als die von Gorillas, Libellen oder Quallen. Vor 70 000 Jahren dann vollzog sich ein mysteriöser und rascher Wandel mit dem Homo sapiens, und es war vor allem die Beschaffenheit seines Gehirns, die ihn zum Herren des Planeten und zum Schrecken des Ökosystems werden ließ. Bis heute hat sich diese Vorherrschaft stetig zugespitzt: Der Mensch hat die Fähigkeit zu schöpferischem und zu zerstörerischem Handeln wie kein anderes Lebewesen. Anschaulich, unterhaltsam und stellenweise hochkomisch zeichnet Yuval Harari die Geschichte des Menschen nach und zeigt alle großen, aber auch alle ambivalenten Momente unserer Menschwerdung.
Release

Leadership Challenge

Author: James M. Kouzes,Barry Z. Posner

Publisher: John Wiley & Sons

ISBN: 9783527503742

Category: Executive ability

Page: 382

View: 5703

Through research, interviews and the experience of hundreds of managers, Kouzes and Posner show how leadership can be learned and mastered by all. Readable, interesting, and up-to-date. Highly recommended.--Library Journal.
Release

Bauchentscheidungen

Die Intelligenz des Unbewussten und die Macht der Intuition

Author: Gerd Gigerenzer

Publisher: C. Bertelsmann Verlag

ISBN: 3641171334

Category: Psychology

Page: 288

View: 4877

„Das Herz hat seine Gründe, die der Verstand nicht kennt.“ Viele Menschen treffen Entscheidungen „aus dem Bauch heraus“, was auf den ersten Blick aller Vernunft zu widersprechen scheint. Gerd Gigerenzer, Professor für Psychologie und Direktor am Berliner Max-Planck-Institut für Bildungsforschung, erkundet anhand zahlreicher Beispiele, woher unsere Bauchgefühle oder Intuitionen kommen und welcher spezifischen Logik unsere unbewusste Intelligenz folgt. • Das Geheimnis des gefilterten Wissens – Ausgezeichnet als „Wissenschaftsbuch des Jahres 2007“. • Der Bestseller von Gerd Gigerenzer, einem der profiliertesten deutschen Psychologen der Gegenwart.
Release

Warum dick nicht doof macht und Genmais nicht tötet

Über Risiken und Nebenwirkungen der Unstatistik

Author: Thomas Bauer,Gerd Gigerenzer,Walter Krämer

Publisher: Campus Verlag

ISBN: 3593500302

Category: Political Science

Page: 211

View: 3802

Trockenobst ist giftig, Fast Food macht depressiv, Choleragefahr nimmt rasant zu, Polen sind fleißiger als Deutsche: Mit solch dramatischen Meldungen auf höchst fragwürdiger Datenbasis lassen wir uns täglich nur allzu gern aufstören. Der Psychologe Gerd Gigerenzer, der Ökonom Thomas Bauer und der Statistiker Walter Krämer diagnostizieren uns eine Art Analphabetismus im Umgang mit Wahrscheinlichkeiten und Risiken und haben darauf mit der Ernennung der »Unstatistik des Monats« (www.unstatistik.de) reagiert. Anhand haarsträubender Beispiele aus dem Reich der Statistik erklären sie, wie wir Humbug durchschauen, zwischen echter Information und Panikmache unterscheiden und die Welt wieder sehen, wie sie tatsächlich ist.
Release

Über die Zukunft unserer Bildungs-Anstalten

Author: Friedrich Nietzsche

Publisher: BoD – Books on Demand

ISBN: 374372152X

Category: Philosophy

Page: 92

View: 395

Friedrich Nietzsche: Über die Zukunft unserer Bildungs-Anstalten Vortragsreihe an der Universität Basel: 16.1.1872 (1. Vortrag), 6.2.1872 (2. Vortrag), 27.2.1872 (3. Vortrag), 5.3.1872 (4. Vortrag), 23.3.1872 (5. Vortrag). Neuausgabe mit einer Biographie des Autors. Herausgegeben von Karl-Maria Guth. Berlin 2017. Umschlaggestaltung von Thomas Schultz-Overhage. Gesetzt aus der Minion Pro, 11 pt.
Release

Die feinen Unterschiede

Kritik der gesellschaftlichen Urteilskraft

Author: Pierre Bourdieu

Publisher: N.A

ISBN: 9783518576250

Category: Aesthetics, French

Page: 877

View: 1113

Die Analyse des kulturellen Konsums ist für alle von Interesse, die geneigt sind, ihre eigenen, meist als selbstverständlich aufgefassten kulturellen Vorlieben und Praktiken zu prüfen. Der Reiz und das Verdienst des Buches liegen darin, dass der Autor immer im Kontakt zum konkreten Alltag bleibt. Die Lektüre der Feinen Unterschiede wird ein spannender Selbsterfahrungsprozess.
Release

Das Einmaleins der Skepsis

Über den richtigen Umgang mit Zahlen und Risiken

Author: Gerd Gigerenzer

Publisher: eBook Berlin Verlag

ISBN: 3827077923

Category: Mathematics

Page: 416

View: 4975

Das provokative Buch eines der renommiertesten deutschen Psychologen ermutigt zur Skepsis gegenüber vermeintlich absoluten Wahrheiten. »Mit seiner Studie über den richtigen Umgang mit Zahlen und Risiken hat Gerd Gigerenzer geradezu ein Manual für die Risikogesellschaft vorgelegt, nach dessen Lektüre man statistischen Aussagen nicht einfach mit Misstrauen, sondern mit der richtigen Art von Nachfragen begegnen wird.« FAZ
Release

Und Mensch schuf Gott

Author: Pascal Boyer

Publisher: N.A

ISBN: 9783608942620

Category: Philosophy

Page: 428

View: 7264

Release

Happy Money

So verwandeln Sie Geld in Glück

Author: Elizabeth Dunn,Michael Norton

Publisher: N.A

ISBN: 9783864702044

Category:

Page: 223

View: 6735

Release

Die Fünfte Computer-Generation

Künstliche Intelligenz und die Herausforderung Japans an die Welt

Author: FEIGENBAUM,MCCORDUCK

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3034865287

Category: Juvenile Nonfiction

Page: 322

View: 1441

Release

Die Zukunft einer Illusion

Author: Sigmund Freud

Publisher: FV Éditions

ISBN: 2366688415

Category: Body, Mind & Spirit

Page: 60

View: 7751

"Die Zukunft einer Illusion" von Freud bietet eine kritische Analyse der Verhältnis zwischen Religion und Kultur.
Release